BMW 1M Tuning - Quo vadis?

Diskutiere BMW 1M Tuning - Quo vadis? im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hallo Leute, ich würde mir hier gerne mit euren Meinungen einen Überblick verschaffen, welche Firma mit welchen Tuningpakten für den Motor das...

  1. #1 1m-2002turbo, 29.12.2011
    1m-2002turbo

    1m-2002turbo 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vorarlberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Vorname:
    Markus
    Hallo Leute,

    ich würde mir hier gerne mit euren Meinungen einen Überblick verschaffen, welche Firma mit welchen Tuningpakten für den Motor das beste und gleichzeitig seriöseste Angebot machen kann. Freu mich über jeden konstruktiven Beitrag.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hellracer01, 29.12.2011
    Hellracer01

    Hellracer01 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.12.2011
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Philipp
  4. #3 vitalier, 29.12.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt kein seriöses Tuning, der Vorgang an sich ist höchst unseriös. Das macht allerdings unter anderem den Reiz aus, da das unseriöse Ergebnis höchst befriedigend sein kann.

    Das Beste Tuning ist das Tuning welches die Gesamtabstimmung des Fahrzeugs insgesamt auf ein höheres Niveau bringt, ohne das Zusammenspiel der einzelnen voneinander abhängigen Komponenten auseinander driften zu lassen.

    Wenn Du dich auskennst schau Dich in der USA um, wenn nicht geh zu einer Firma von der Du überwiegend gutes hörst. Das erhöht die Chance eine durchdachte Arbeit zu bekommen. Wenn der Preis ein Entscheidungskriterium ist solltest Du das Tuning ganz lassen. Ich würde den N54 immer tunen, ich kann mir aber einen Totalausfall auch leisten. Wenn Du das nicht kannst lass es ganz.

    :wink:
     
  5. #4 Horst II, 30.12.2011
    Horst II

    Horst II 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du das bitte mal im Detail erklären. Ich selber habe dazu seit 38 Jahren andere Erfahrungen, lass mich aber gerne von neuerem überzeugen.

    Gruß
    Horst
     
  6. #5 reihensechszyli, 30.12.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    :daumen:


    Gibt so was wie a2l Dateien wo fast alles drin steht.

    Natürlich gibt es seriöses Tuning.:wink:




     
  7. #6 Alpina_B3_Lux, 30.12.2011
    Alpina_B3_Lux

    Alpina_B3_Lux 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.01.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Er hat das nicht ganz ernst gemeint...:narr:

    Alpina_B3_Lux
     
  8. #7 vitalier, 30.12.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Seriöses Tuning gibt es natürlich, von BMW. Das nennt sich Performance Paket bringt wenig Leistung und zieht den Kunden für viel Geld ein zweites Mal das Fell über die Ohren.....ähm oder war das das unseriöse Tuning....jetzt hast Du mich aber komplett durcheinandergebracht.

    PS: Ich mach das auch schon seit nunmehr 18 Jahren, und noch nie war es so seriös wie heute :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  9. #8 Mike@wtcc, 30.12.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Ich erkenne zwar die Ironie, aber dieses: "Wenn Du dich auskennst schauenden in der USA um,..." Was können die Amis was wir hier in Deutschland nicht schon lange können? Autos bauen? :lach_flash: Nichts für ungut, aber die Amis wissen wie man Sprit verbrennt, nicht jedoch wie man ihn effektiv nutzt...
     
  10. #9 reihensechszyli, 30.12.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.116
    Zustimmungen:
    164
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    :daumen:



     
  11. #10 Mike@wtcc, 30.12.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012

    Seriöses Tuning? Was ist dann bitte die M GmbH ? Ein Teilezulieferer oder ein echter Tuner und Autobauer? Naja, die waren auch schon seriöser, wer zum Teufel gibt euch Kindern solche M Waffen in die Hand und kann sich dann noch als seriös bezeichnen:lach_flash::wink:
     
  12. #11 Horst II, 30.12.2011
    Horst II

    Horst II 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    @vitalier
    Das, was Du da vorlegst, ist keine Kommunikation und auch kein Wissens- oder auch nur ein Meinungsaustausch - und tschüss.

    Gruß
    Horst
     
  13. #12 vitalier, 30.12.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, ein wenig Nonsens ist schon dabei, ein wenig Wahrheit aber auch. Ich fahre ein 1er M Coupe mit über 400 PS, das könnte unter Umständen darauf hindeuten das ich ich mich zur Tuningfraktion zählen darf. Ich kann grad kein Problem erkennen.....:icon_cool:
     
  14. #13 vitalier, 30.12.2011
    vitalier

    vitalier 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2011
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal weiss man einfach zu wenig um sich ein Urteil erlauben zu können, ich würde nicht pauschal Dinge ablehnen nur weil ich mich noch nicht richtig damit beschäftigt habe. Eines können die Amis aber auf jeden Fall, sie kaufen deutlich mehr deutsche Autos als wir. Und sie dominieren den Markt für Software jeglicher Art, darüber sollte man einfach mal nachdenken und Eins und Eins zusammenzählen. Meine Meinung :wink:
     
  15. #14 Mike@wtcc, 31.12.2011
    Mike@wtcc

    Mike@wtcc 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    18.09.2011
    Beiträge:
    1.938
    Zustimmungen:
    60
    Ort:
    Rhein-Main
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2012
    Ich lehne Dinge nicht pauschal ab. Ich sehe den Tatsachen in die Augen. Ich bin Ingenieur, ich zähle nicht Eins und Eins zusammen, ich addiere und subtrahiere. Dazu habe ich lange für Amis gearbeitet und kann mir auch ein Urteil über deren Arbeit erlauben.

    Natürlich haben die Amis eine Kaufkraft, das Land ist auch fast 28mal so groß wie Deutschland.

    Wen interessiert ob USA den Softwaremarkt mit IBM, Microsoft und Oracle dominiert (SAP übrigens an Platz 4:wink:). Das hat keine Auswirkung auf den Tuningmarkt außer das die kleinen Softwareprogrammierer aus Indien, Mexico etc. auch mal einen 1er M kaufen können und mit Japan-Technologie aufgerüstet werden kann :lach_flash:
     
  16. #15 Turbo-Fix, 31.12.2011
    Turbo-Fix

    Turbo-Fix 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    10.879
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Lemgo
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Vorname:
    Ingo
    für mich wäre seriöses Tuning, wenn der Tuner wirklich wüsste, was er da tut :wink:
     
  17. #16 Lady Z3, 03.01.2012
    Lady Z3

    Lady Z3 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz - Zürich Oberland
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Vorname:
    Barbara
    Ist der im Forum nebenbei erwähnte Test der verschiedenen 1er M Tuner eigentlich schon erschienen? War es Auto Bild die die Wagen getestet hat?
    (Will bloss das Heft bzw. den Artikel nicht verpassen)...
     
  18. #17 mpowerII, 03.01.2012
    mpowerII

    mpowerII 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.10.2010
    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Kommt erst am 13 Jan raus. Glaube das war Sport Auto...
     
  19. qmatic

    qmatic 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.12.2011
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Angel130i, 03.01.2012
    Angel130i

    Angel130i 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    2.592
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bern (CH)
    Fahrzeugtyp:
    130i (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    09/2009
    den schon gesehen? KS1-RS
     
  22. BoToXx

    BoToXx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.04.2011
    Beiträge:
    1.027
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    08/2011
    Vorname:
    Fernando
    Basisaggregat im 1er M Coupé ist der N55-Dreiliter-Reihensechszylinder von BMW, der über zwei Turbolader verfügt – im Gegensatz zum gleich großen N54-Motor im 210 kW/306 PS starken 135i, der nur noch von einem Turbolader zwangsbeatmet wird. Der Biturbo lässt sich leichter tunen; und dass der N55 besser als der N54 klingt, ist ein angenehmer Nebeneffekt, der durch die Kelleners-spezifische Vierrohr-Auspuffanlage aus Edelstahl nochmals auf das erfreulichste unterstrichen wird.

    ???
    :eusa_liar:
     
Thema: BMW 1M Tuning - Quo vadis?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1m tuning 1erforum

Die Seite wird geladen...

BMW 1M Tuning - Quo vadis? - Ähnliche Themen

  1. BMW Sternspeiche 200 Winterräder 17"

    BMW Sternspeiche 200 Winterräder 17": verkaufe einen Satz Orig. BMW winterräder Styling 200 in 17" Die Räder sind eig vom z4 passen aber auch auf 1er hatte sie 2 Winter auf meinem...
  2. [F20] BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -

    BMW F20 F21 Ladeluftkühler 120d - NEU -: Hallo zusammen, zum Verkauf steht ein neuer Ladeluftkühler aus einem 120d (BJ 12/2014), welcher direkt bei Auslieferung des Neufahrzeuges beim...
  3. [F2x] BMW M2 Heckspoiler Alpinweiss Uni

    BMW M2 Heckspoiler Alpinweiss Uni: Zum Verkauf steht ein BMW Heckspoiler von einem M2 in Alpinweiss Uni lackiert. Spoiler wurde direkt nach der Auslieferung des Fahrzeuges...
  4. [E8x] BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer

    BMW E81 E82 E87 E88 1er Xenon Xenonscheinwerfer Scheinwerfer: Gebraucht- siehe Bilder Bitte Teilenummer vergleichen 63 11 7170291 und 63 11 7170292 Halter sind teilweise repariert- siehe Bilder Ohne...
  5. 1m wiechers clubsportbügel

    1m wiechers clubsportbügel: [ATTACH] [ATTACH]