BMW 1er M Coupé, Audi RS3, Porsche Cayman R

Diskutiere BMW 1er M Coupé, Audi RS3, Porsche Cayman R im BMW 1er M Coupé Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Und wieder mal heißt der Gewinner Audi. :ins_klo_kotzen:...

  1. #1 Rakete, 23.05.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.05.2011
    Rakete

    Rakete Guest

  2. #2 HavannaClub3.0, 23.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ist doch eh klar, die Zahl vor den 4 Ringen dürfen sich die Magazine jeweils selbst eintragen... :mrgreen:
    und das A steht bei denen auch für Audi, weiss doch jeder.
     
  3. #3 Holk1ng, 24.05.2011
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    habt ihr euch mal die Kommentare durchgelesen unter dem Test?

    Sehr unterhaltsam, vor allem das Bild, das manche von BMW-Fahrern haben ^^
     
  4. #4 HavannaClub3.0, 24.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    ich les das nicht online und das Papier benutz ich noch nichtmal auf der Toilette. :unibrow:
    und das seit die monatelang über das I-Drive gelästert haben. und damals war schon klar dass das bald alle haben werden...
     
  5. #5 Kurvensau, 24.05.2011
    Kurvensau

    Kurvensau 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    5.256
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mittelfranken
    Vorname:
    Paul
    Schwachsinn pur. :eusa_doh:
     
  6. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Die Tests muss man ganz anders lesen! -
    aber dafür braucht man jahrelange Autoerfahrung.

    Die Tests sagen nämlich soviel, daß die drei Autos in diesem Test allesamt
    extrem gute Autos sind, die das Thema Fortbewegung etwas unterschiedlich
    interpretieren.

    Der Audi ist ein verdammt gutes Auto - ich kann an Audis nichts schlechtes finden,
    ausser, daß sie mir irgendwie nicht gefallen. Wahrscheinlich ist es die etwas verspieltere Art der Instrumentierung. Ansonsten sind das absolut gute Autos.
    Der RS3 ist eine Rakete und zweifelsohne schon kurz vor Perfekt.

    Der Porsche ist puristischer und fordert mehr Kompromisse. Hier liegt der
    Spass aber bei den Kompromissen. Jeder Motorradfahrer wird wissen, was ich
    meine. Jedenfalls der Moppedfahrer, der mit seiner Rennkombi mal durch
    einen Regenguss gefahren ist und den ganzen Tag pitschenass in der Kombi
    durchhält. Wenn er danach immernoch Motorrad fährt, dann macht er es,
    weil es einfach nur Spass macht. Nachteil: Witterung.
    Beim Porsche geht man auch stärkere Kompromisse ein und weiss, worauf man
    sich einlässt.

    Beim BMW kauft man eben einen BMW. Der Fahrer, der sich einen 1M kauft,
    der will einen Heckantrieb und eine Instrumentierung ohne Klickibunti.

    Was man aus dem Test lesen kann, ist, daß die drei Autos auf ganz hohem
    Niveau spielen und man sich eigentlich mit keinem der drei Wagen verkauft.
    Es sei denn, man geht nicht die Kompromisse ein, die das gekaufte Auto erfordert.
    In dem Porsche kann ich nicht meinen Sohn und meine Frau mitnehmen.
    Im BMW gucke ich im Winter in die Röhre und beim Audi kann ich halt nicht
    so recht querfahren. Jo, ist so.
    Wenn ich quer fahren will, dann halt Porsche oder BMW; muss ich im Winter
    die Berge hoch, dann Audi. Will ich weniger Aufsehen in der Nachbarschaft,
    dann den Audi.

    Aber wer meint, daß er mit einem der drei Autos auf der Landstrasse auch nur
    irgendwo schneller ankommt als mit einem anderen aus dem Trio, der
    hat
    a) fast sofort keinen Führerschein mehr
    b) seinen Beruf verfehlt -> Rallyeuropameister
    c) nicht nachgedacht
    d) noch nie einen der drei Wagen gefahren
     
  7. #7 Holk1ng, 24.05.2011
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    zitat:
    "Wäre es nicht besser, BMW für dem Döner-M eine Hinterachs-Lenkung spendieren? Das würde 'ne Menge Gummi sparen und unsere anatolischen Mitbürger könnten trotzdem quer fahren. :D"

    @ havannaclub:

    Ich habe damals schon nicht verstanden, was alle am i-drive auszusetzen haben, es wurde immer geschrieben es sei zu kompliziert, was ich nie nachvollziehen konnte.
     
  8. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.495
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)

    @Holk1ng: Dann hast Du i-drive nicht verstanden :mrgreen:
     
  9. #9 lessthanmore, 24.05.2011
    lessthanmore

    lessthanmore 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.05.2010
    Beiträge:
    830
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Vorname:
    Michael
    [​IMG]
     
  10. #10 HavannaClub3.0, 24.05.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.908
    Zustimmungen:
    43
    Ort:
    abgewandert!
    das ist nicht kompliziert, es ersetzt einfach jede Menge anderer Knöpfe. es ist ein anderes Bedienkonzept das man mit der Zeit fast blind kann.
    was mich damals gewundert hat war dass bei diesem Magazin I-Drive nur schlecht war solange es nur BMW hatte. Ab da war mir klar wie neutral und fachkundig die Autopresse ist. :wink:
     
  11. #11 Catahecassa, 24.05.2011
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    solche logischen und schlüssigen Kommentare ersticken jegliche Diskussion ... fader BMWUA :grins:
     
  12. #12 Holk1ng, 24.05.2011
    Holk1ng

    Holk1ng Guest

    auf solche Tests kann man sowieso relativ wenig geben, wenn man wirklich an einem der Wagen interessiert ist, denn das subjektive Empfinden beim fahren und die emotionale Schiene beim Autokauf spielt imho eine fast noch wichtigere Rolle als die sogenannten "objektiven" Tests, jemand der seit 30 Jahren treuer BMW-Kunde ist und im neuen 1er M sowas wie die Neuauflage eines alten E30 M3 sieht, scherrt sich herzlich wenig darum, dass der Audi den Test gewinnt aufgrund der besseren Traktion, höheren Alltagstauglichkeit or whatever.
    Für viele sind Fahrzeuge aus der VAG schon von vornherein ein NoGo und so weiter, es gibt soviele Aspekte, am Ende des Tages sollten wohl nicht die Punktevergabe der AMS über den Kauf entscheiden. Jeder wird auch Punkte wie Handling oder auch Lenkung ein bischen anders empfinden.
    Die Tests sind sowieso eher dazu da sich entweder bestätigen zu lassen, die richtige Wahl getroffen zu haben, oder sich bestätigen zu lassen, dass alle Testzeitschriften geschmiert sind :)
     
  13. #13 OneDirty, 24.05.2011
    OneDirty

    OneDirty 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    1.890
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidelberg
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Adam
    :roll: Der Schriftsteller dieses feines Stuck fährt höchstwahrscheinlich einen A3 1.6 TDi mit S-line Aufklebern...

    Döner-M. :eusa_snooty:
     
  14. #14 Weisser, 24.05.2011
    Weisser

    Weisser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2011
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ZH/AG
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011

    Du erntest hier meine volle Zustimmung, wenn man nur den Audi und den BMW vergleicht :nod:

    Der Porsche spielt in einer anderen Liga, sowohl preislich wie auch fahrdynamisch und ist, meine Meinung, gar nicht mit den beiden anderen vergleichbar...:eusa_snooty:
     
  15. #15 JimPanse, 26.05.2011
    JimPanse

    JimPanse 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.06.2010
    Beiträge:
    432
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2008
    Vorname:
    Olli
  16. #16 touricus, 27.05.2011
    touricus

    touricus 1er-Fan

    Dabei seit:
    26.03.2009
    Beiträge:
    987
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    CH
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Spritmonitor:
    :daumen:
     
  17. TomDe

    TomDe 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    17.10.2009
    Beiträge:
    3.755
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Raum München
    Vorname:
    To///M
    Nach Testergebnissen kaufen kann man vielleicht bei Computer-Hardware, oder wenn einem der Spritverbrauch wichtig ist, aber doch nicht bei sowas :eusa_doh:

    Und trotz BMW Brille: Auf welchen Drogen muss man bitte sein um das iDrive der ersten Generation für gut zu befinden :eusa_naughty:
    Ich fang mal ne Liste an:

    -Force Feedback Controller: Fail
    Viel zu schwergängig, schonmal durch 1000 mp3s durchgescrollt ohne nen Krampf in den Arm zu kriegen? Dazu diverse Software Bugs, die nen Anschlag simulierten wo im Menü keiner war...
    Einzige Pluspunkt: Das Teil war robust, mehrere Wutschläge konnte er ohne Mängel ab...

    -Geschwindigkeit: überFail
    Na? Hat er den klick nun oder nicht? Zwischen den Reaktionen des Systems lagen teilweise mehrere hundert meter fahrtweg...Ich wollte doch fahren und nicht auf nen Bildschirm starren wo sich nichts tut...

    -Benutzer/Menüführung: Fail
    Mal musste man klicken um ins nächste menü zu kommen, mal schieben, je nachdem was der für das modul zuständige entwickler grade so für vorlieben hatte. Vom Startmenü ins tiefste Untermenü war man eine halbe Ewigkeit unterwegs...
    Und wozu wurde in der Kartendarstellung ständig diese nutzlose Leiste eingeblendet?
    Wieso waren die Staumeldungen nach Staulänge und nicht nach relevanz für die geplante Route sortiert.
    Oh ja, da wurde kräftig hirnschmalz reingesteckt :D

    Auch immer wieder schön waren die Komplettabstürze, die zugegebenermaßen 2007 scheinbar im Griff waren.
     
Thema:

BMW 1er M Coupé, Audi RS3, Porsche Cayman R

Die Seite wird geladen...

BMW 1er M Coupé, Audi RS3, Porsche Cayman R - Ähnliche Themen

  1. Der 1er Vmax-Truth-Fred :)

    Der 1er Vmax-Truth-Fred :): Entstanden durch nen interessanten Chat mit @BlackE87 :winkewinke:, soll hier, gerne 1er-übergreifend, ein übersichtlicher Thread entstehen. So...
  2. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  3. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  4. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  5. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG