BMW 135i Einfahren

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Sven135i, 11.01.2008.

  1. #1 Sven135i, 11.01.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Wie labge würdet ihr ihn Einfahren. Ich habe so wie immer an 1000km gedacht und dann langsam alles herausholen. Im Handbuch steht etwas von 2000km Einfahren und nicht schneller als 160km/h fahren :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 curacao, 11.01.2008
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    wenn du auf nummer sicher gehen willst dann mach das was im Handbuch steht... manch einer hier im Forum sche*** drauf und gibt von vorne rein alles: ist ne glaubensfrage ;)
     
  4. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Karre ist doch geleast, scheiß drauf.

    Ernsthaft: ich würde sie nach Handbuch einfahren, wenn Du früher drauf treten willst, würde ich am ehesten die 160 km/h ignorieren, aber mich an die angegeben Drehzahlgrenzen halten und eben kein Vollgas.

    Bei der Drehzahlgrenze laut BA kannste im VI. sicher 200 und mehr fahren.

    Die ersten paar hundert km ein bissl aufpassen (Bremsen/Reifen).
     
  5. #4 funkydoctor, 11.01.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Getreu nach dem Motto:

    Don't be gentle it's a rentle - kannst Du ab km 1 alles aus der Möhre rausquetschen...oder Dich aber an die "Empfehlungen" aus dem Handbuch halten.

    Ich habe meinen brav eingefahren, obwohl es ein Leasingfahrzeug ist ;)

    Nach mir die Sintflut find ich doof, und da ich schon denke, dass Einfahren sinnvoll ist, mach ich es auch trotz der absehbaren Haltezeit.

    Gruß

    P.S: Wenn Du bei 1000km schon mal kurz aufs Gas drückst wirst Du sicher nicht in der Hölle dafür schmoren :twisted: :twisted: :twisted:
     
  6. #5 Sven135i, 11.01.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Nur weil er geleast ist würde ich ihn auch nicht treten. Ich glaube 2000km sind mir zu lange. ich fahre zwischen 7000 und 8000km im -Jahr :D
    Ich will ihn ja vielleicht auch noch drei jahren kaufen :D
    Ich denke mal bis 1000 warten und dann langsam steigern und nicht gleich in den grehzahlbegrenzer. Ich denke mal die super Starts von der ampel müssen auch länger warten :D
    Habt ihr euren 1er 2000km eingefahren??
     
  7. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Ja - naja, so 1.500 ungefähr :wink: Aber bei mir waren das auch nur zwei Wochen....
     
  8. #7 Sven135i, 11.01.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Das ging fix :D
    So schnell geht es bei mir leider nicht 8)
     
  9. #8 funkydoctor, 11.01.2008
    funkydoctor

    funkydoctor 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    3.676
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Bei mir warens auch nur zwei Wochen - einfach nach Italien und zurück! ;)
     
  10. #9 Stuntdriver, 11.01.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    @BMW 01/08-Entweder bist du Masochist oder es geht bei dir auch schnell :mrgreen:

    Im Ernst wichtiger als diese 2.000km-Grenze ist in meinen Augen, daß du ihm in den ersten Tagen einige Kilometer am Stück gibst. Und dafür reicht es eben nicht morgen zum Bäcker hin und zurück zu fahren. Der Wagen soll richtig warm werden (nicht nur der Motor, alle Agregate). Also morgen und am Sonntag wenn die anderen schlafen, ab in's Auto und mal 200km am Stück machen. Landstraße, Autobahn immer schön die Drehzahl bei 3.000 halten, fleißig schalten, aber die Gänge nicht reinprügeln, kein Vollgas! Egal wer dich reizen will! Such dir ein paar schöne geschwungene Landstraßen und freu dich an deinem neuen Auto. Nachts kannst du überall in Ruhe cruisen ohne gleich einen Stau erwarten zu müssen. Nach 500km die max. Drehzahl um 500U/min steigern, dann bei 1000km das gleiche und dannach alle 250km wieder je 500U/min draufpacken. Dann macht das Einfahren Spaß und selbst wenn's keinen Unterschied zum Dampfhammereinfahren bringen sollte, steigt jedes Mal die Vorfreude - das ist wie ein Geschenk langsam auszupacken, wenn du verstehst was ich meine :wink:
     
  11. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    Welche "Aggregate" meinst Du da genau? Lichtmaschine, Klimakompressor und Wasserpumpe? Warum sollten die warm werden müssen?
     
  12. #11 Sven135i, 12.01.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Die erste Fahrt war von Berlin nach Hamburg über Landstraße um ihn nicht gleich immer im gleichen Drehzahlbereich zu fahren :D
    Jetzt werde ich noch ein Paar Mal an die Ostsee fahren, rund 80 km eine Tour. Ich freue mich schon sehr mal richtig das Gaspedal runter zu drücken. Der schiebt schon ab 1500 Umdrehungen soooo sehr :D
     
  13. #12 Sven135i, 09.02.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Die ersten 1000km sind geschafft :party_time:
    bald kann es langsam losgehen :rally: :tempo-250:

    Der Beweis:[​IMG]
    [​IMG]
     
  14. M@x

    M@x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    02.08.2007
    Beiträge:
    4.888
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Spritmonitor:
    EIN MONAT für die ersten 1.000km? :shock: :shock:

    Und das mit gelich B - HH am Anfang? Da würde ich auch ungeduldig werden... zwei Monate Einfahrphase, AUA.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Sven135i, 09.02.2008
    Sven135i

    Sven135i 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    3.998
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Hamburg/Berlin
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Sven
    Ja ich fahre leider zur Zeit nicht viel :( , aber die nächsten 100-200, dann werde ich mal alles herausholen
     
  17. #15 KingofRoad, 09.02.2008
    KingofRoad

    KingofRoad 1er-Fan

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Unna / Münster
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2004
    Spritmonitor:
    @M@x:

    Du kommst ja auf gute 50.000km p.a. :shock:
     
Thema: BMW 135i Einfahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 135i einfahren

Die Seite wird geladen...

BMW 135i Einfahren - Ähnliche Themen

  1. SUCHE BMW e87 M Front

    SUCHE BMW e87 M Front: Guten Abend, ich suche eine BMW M Front für den E87. Die Farbe ist egal nur der Zustand ist wichtig(keine dellen oder gebrochene Halter) :) MfG...
  2. Umbau von 125i auf 135i Front

    Umbau von 125i auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  3. [E82] Umbau auf 135i Front

    Umbau auf 135i Front: Hallo Zusammen, ich fahre einen e82 und würde gerne meine NSW rausbauen und auf die 135i front umbauen. Hat da jemand schon erfahrung mit und...
  4. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  5. [Verkauft] Original BMW Seitenblinker - fast neu

    Original BMW Seitenblinker - fast neu: Hallo, verkaufe hier einen Satz originaler BMW Seitenblinker, da ich auf Schwarz umgestiegen bin. TN: 63 13 7 253 326 (rechts) TN: 63 13 7 253...