BMW 120 D Bj. 2007 aus Spanien

Diskutiere BMW 120 D Bj. 2007 aus Spanien im Der 1er BMW Forum im Bereich Informationen zu 1er BMW Modellen der ersten Gen.; Hi, wir haben heute den BMW 120 D bei einem BMW Vertragshaus abgeholt. Wie sich nach Durchsicht der Handbücher festgestellt, dass alle...

  1. #1 echnaton2000, 20.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    wir haben heute den BMW 120 D bei einem BMW Vertragshaus abgeholt. Wie sich nach Durchsicht der Handbücher festgestellt, dass alle Handbücher und die erste Zulassung aus Spanien, somit in spanisch geschrieben sind. Der PKW hat nun 30.000 km gelaufen, Bj. 2007 (neue 177 PS Model), und ist 2 Hand, mit uns nun dritte Hand.

    Hätte der Händler uns was vom der Importhintergrund vor Kauf sagen müssen bzw. ist ein solcher BMW der anscheinend seinen ersten Käufer in Spanien hatte oder wie auch immer eher negativ? Schwer zu verkaufen später, hat es Nachteile die ich nicht kenne?

    Danke für Eure Tipps!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eQui

    eQui 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    könnte sein das es ein mietwagen war...
     
  4. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    - habt ihr nicht nach vorbesitzern gefragt? :swapeyes_blue:
    - das auto müsste im preis aber wesentlich günstiger gewesen sein, handelt sich ja um einen reimport
    - für mich persönlich wäre es ein anlass vom kaufvertrag zurückzutreten, sofern möglich (siehe unten)

    trotzdem drücke ich die daumen, dass alles passt.

    hatte selbst mal 'nen reimportierten bmw: 3er aus italien, man lernt fürs leben dabei (1mal und nie wieder) ;)
     
  5. #4 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ja haben wir, er sagte wie auch auf deren Homepage stand, 2 Hand. Im Kaufvertrag stand zweite Hand laut KFZ Brief. Dann bekamen wir nach dem Kauf die Briefe etc. und ich stellte fest, dass der 1 und 2 Halter den Wagen 2009 angemeldet haben, die Erstzulassung aber 2007 war. Somit war die Erstzulassung 2007 und in Spanien und spanische Besitzer werden nicht im der deutschen Brief aufgeschrieben. Daher könnte der Wagen nicht nur zwei, sondern hypothetisch 20 Vorbesitzer gehabt haben können, von denen niemand etwas was.

    Hier gilt eigentlich:

    "Aufklärungspflicht des Verkäufers beim Autoverkauf
    BGH, Urt. v. 16.12.2009 – VIII ZR 38/09

    Der Gebrauchtwagenhändler habe im Rahmen eines Schuldverhältnisses nach § 311 III BGB die Pflicht, den Käufer auch ungefragt auf ihm bekannte und für den Käufer nicht ersichtliche wesentliche Mängel hinzuweisen. Der Umstand, dass sich einer der Voreigentümer aus dem Kfz-Brief nicht ergebe und nicht mit Namen und Adresse „greifbar“ sei, habe negative Auswirkungen auf den Wert des Pkw und damit auch auf die Kaufentscheidung des Interessenten. Denn in diesem Fall bestehe eine größere Wahrscheinlichkeit dafür, dass der Wagen unsachgemäß behandelt oder der Kilometerzähler manipuliert worden sei. Gegen diese Pflicht zur Aufklärung habe der Beklagte zu 2, dem der Ankauf des Fahrzeugs von A bekannt gewesen sei, bewusst verstoßen. Diese vorsätzliche Pflichtverletzung sei ursächlich für den vom Kläger geltend gemachten Schaden gewesen.

    Nach der gefestigten Rechtsprechung des BGH besteht bei Vertragsverhandlungen für jeden Vertragspartner die Pflicht, den anderen Teil über solche Umstände aufzuklären, die den Vertragszweck (des anderen) vereiteln können und daher für seinen Entschluss von wesentlicher Bedeutung sind, sofern er die Mitteilung nach der Verkehrsauffassung erwarten kann (Senat, Urt. v. 04.04.2001 – VIII ZR 32/00, WM 2001, 1118 [unter II 3b]; Urt. v. 13.06.2007 – VIII ZR 236/06, WM 2007, 2258; jeweils m. w. Nachw.)."


    Was meint ihr?
     
  6. Riders

    Riders 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    4.931
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d
    da du "wir" geschrieben hast, würde ich mit der familie sprechen, ob sie das auto behalten möchte oder nicht.
    für euch sollte jedoch klar sein, dass ein späterer wiederverkauf nicht einfacher wird und der wert des fzg's niedriger ist, als bei vollkommen gleichausgestatteten deutschen fahrzeugen.

    wenn ihr das fahrzeug nicht behalten wollt, dann würde ich als erstes zu bmw gehen und das vertrauliche gespräch suchen, immer die/den vorgesetzten mit ranzitieren und nicht allein hingehen.
    hierbei würde ich bmw klar auf den von dir zitierten mangel hinweisen, dann mit dem hintergrund, dass du ein reimportiertes kfz niemals gekauft hättest.

    je nach verlauf des gesprächs gehts dann weiter.
     
  7. #6 AnooooOH, 21.07.2010
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    11.058
    Zustimmungen:
    57
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    +1

    gib das ding wieder zurück.
    wer weiss wieviel besitzer der hatte und wofür der wirklich eingesetzt wurde.
    auf nen mietwagen mit dem malle urlauber über die insel gejagt sind hätte ich nämlich gar keine lust.
     
  8. Kuehnl

    Kuehnl 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.04.2010
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Amberg-Sulzbach
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Also wenn der Gebrauchtwagen als "TAXI" eingesetzt wurde MUSS der Verkäufer darauf hinweißen, ob es bei einem evtl. "Mietwagen" auch so ist bin ich mir nicht sicher.
     
  9. #8 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ob das ohne Klage geht? Habe mit meiner Anwältin geredet. Sie sagte das ist ein klarer Fall in gleich mehreren Punkten:

    1. Irreführung und arglistige Täuschung
    2. Erheblicher Mangel der auch nicht durch zwei Nachbesserungsversuche gelöst werden kann, daher Rückabwicklung
    3. Irrtum der Sache

    Blöde ist auch das wir unseren alten Wagen schon verkauft haben und wenn dann ohne PKW darstehen.

    Wir fahren gleich jedenfalls zum Händler und klären das.
     
  10. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Wenn der Preis stimmte, dann kann man das ja akzeptieren.
    Wenn man damit aber nicht zufrieden ist, dann würde ich es mir überlegen,
    ob ich vom Kauf zurücktrete. Immerhin ist es dann ein Import-Fz und das müsste
    klar im Kaufvertrag stehen - der Händler hätte darauf hinweisen müssen.

    Hatte Anf. diesen Jahres ein Import-Fz beim Opelhändler gekauft. Der sagte gleich
    zu Anfang, daß es ein Reimport aus Frankreich ist. Der Preis war gut und so hatte
    ich den Wagen genommen.
     
  11. #10 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Also wir haben 19500 EUR bezahlt. Somit war das nicht unbedingt ein Schnapper.
     
  12. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    42
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Steht denn im Vertrag, daß es ein Reimport-Fz ist?
    Wieviele Vorbesitzer sind im Vertrag aufgeführt?
     
  13. #12 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Nein steht dort nicht, ich glaube nichtmal das der VK das wusste. Da steht 2 Vorbesitzer und Erstzulassung 2007. Ach ja, die Start Stop Funktion klappt an Tag 1 auch schon nicht obwohl wir unter 30 Grad haben.
     
  14. #13 Stuntdriver, 21.07.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Also wenn da unbekannte Vorbesitzer sind und die Rechtsverdreherin das so bestätigt, würde ich wandeln. Wer mit offenen Karten spielt und Informationen hat, der kann ja auf Entgegenkommen hoffen, aber so ist das ein nogo in meinen Augen.
     
  15. #14 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hauptsache der Händler begreift das sofort und will keine Klage riskieren. Würden wir zwar machen, aber sowas dauert immer und in der Zeit sind die ca. 20k EUR weg.
     
  16. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wie schon gesagt, zurückgeben den Kahn!

    Zum Thema Start/Stopp Funktion, das kann an nem niedrigen Batterieladestand liegen oder auch daran das die Klima an ist und Strom zieht. Wenn die Sensoren sagen das die Batterie nicht genug Saft hat um ohne laufenden Motor die Klima und so weiter zu powern, dann geht der Motor auch nicht aus ;)
     
  17. #16 echnaton2000, 21.07.2010
    echnaton2000

    echnaton2000 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Jo, wir haben das gestern Abend bei angenehmen 19 Grad und ohne Klima gestestet. Ging auch nicht! Das kommt natürlich als Bonbon oben drauf. Wir fühlen uns gerade echt verscheißert.
     
  18. #17 frankenmatze, 21.07.2010
    frankenmatze

    frankenmatze 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Wenn der Wagen länger stand, dann ist das ganz normal. Ich musste auch erst wieder 500km fahren bis sich die wieder aktivierte als die Batterie mal leer war.
     
  19. Fux96

    Fux96 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    04.09.2009
    Beiträge:
    13.247
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hannover
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2007
    Vorname:
    Andy
    Spritmonitor:
    Wie Frankenmatze schon gesagt hat, das ist normal wenn der Kahn länger stand :nod:
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Flob

    Flob 1er-Guru

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    32

    Ich hoffe, die RA hat das nicht so gesagt, sonst würde ich ne andere suchen. :mrgreen:

    Wie wärs denn, ne Minderung rauszuhandeln, wenn an dem Auto sonst nix auszusetzen ist!?
     
  22. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    was soll an der Anwaltaussage nicht stimmen?
     
Thema:

BMW 120 D Bj. 2007 aus Spanien

Die Seite wird geladen...

BMW 120 D Bj. 2007 aus Spanien - Ähnliche Themen

  1. BMW M2 Vorvertrag

    BMW M2 Vorvertrag: Hallo, ich biete hier einen Vorvertrag für ein BMW M2 Coupé an. Gewünschtes Produktionsdatum ist Juli 2017, eine Fahrzeugübernahme ist ab Januar...
  2. BMW Performance Sitze

    BMW Performance Sitze: Guten Tag Community, Ich bin auf der Suche nach Performance-Sitzen klappbar. Wer seine verkaufen will bitte per PN melden :-) Danke, liebe Grüsse
  3. BMW 116 Auspuff

    BMW 116 Auspuff: Hallo Zusammen, ich habe vor, mir einen Bmw 116 anzuschaffen, dies wird mein erstes Auto. Nun wollte ich euch fragen, ob sich ein Bmw 116...
  4. H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW

    H&R Spurplatten Trak+ 4 x 20mm für BMW: Hallo, zum Verkauf stehen 4 gebrauchte H&R Spurplatten (Art.-Nr. 40757252) mit je 20mm Breite. Sie laufen rund und haben keinerlei Macken oder...
  5. [E87] BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d

    BMW e87 vFL 07 "Erhöhte Emissionen" 120d: Moin! Lange habe ich überlegt, ob ich hier nach Hilfe anfrage oder nicht. Letzten Endes habe ich alle möglichen Foren und Google Einträge durch...