[E81] BMW 118i Fehler "Öldruck zu niedrig" defekte Steuerkette??

Dieses Thema im Forum "Mängel am Motor / Elektrik" wurde erstellt von Pia91, 13.06.2014.

  1. Pia91

    Pia91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2009
    Hallo zusammen,
    ich habe mich hier im Forum angemeldet um mal ein paar Meinungen/ Erfahrungen zu meiner Problematik einzuholen.
    Ende April habe ich mir über privat einen BMW 118i Baujahr 01/2009 (Erstzulassung 08/2009) gekauft.
    Auto war allem Anschein nach in einem Top Zustand, sehr gepflegt.. Habe alle Funktionen getestet (nichts defekt) und bin das Auto auch probegefahren.. Lies sich ohne weitere Probleme fahren, viel Fahrspaß.. Ich hatte jemanden dabei der sich mit Autos auskennt, der hat auch nochmal unter die Motorhaube geguckt, sah im Prinzip auch gut aus.. Die wirklich versteckten Sachen sieht man ja so oder so nicht.

    Natürlich habe ich mich vorher über das Auto in diversen Foren informiert. Ich las, dass die ersten Modelle u.a. Probleme mit überspringenden Steuerketten was einen Motorschaden verursachen kann, den Zündkerzen und Zündspuhlen hatten, dem Noxsensor - was dann widerrum zu ruckeln führen kann.
    Das hat mich im ersten Moment schon erschreckt, dann habe ich weitergelesen und zu dem Model, dass ich dann im Enfeffekt auch gekauft habe habe ich diese Probleme nicht im Internet gefunden (wahrscheinlich unter dem falschen Suchbegriff wie sich jetzt rausgestellt hat).

    So die Enttäuschung ist groß, das Auto ruckelt .. vorallem wenn der Motor kalt ist meistens im 3 und 4 Gang bei niedrigen Umdrehungen (um die 1500/1800).. Ich habe den Fehlerspeicher auslesen lassen.. Fehler: Öldruck zu niedrig.. Komischerweise leuchte die Öllampe nicht ?! Stutzig hat mich ebenfalls die Tatsache gemacht, dass an dem Auto wohl schon einiges ausgetauscht wurde (war mir beim Kauf nicht bekannt, dem Verkäufer angeblich auch nicht - ist das Auto 1 Jahr komplett ohne Probleme gefahren).. BMW rückt natürlich mit der genauen Reparaturhistorie nicht raus - Datenschutz blabla..

    Habe einen bekannten der KFZ-Meister ist.. Der Motor macht ganz leise Rasselgeräusche, die mir nicht mal aufgefallen sind.

    Wie komme ich bei BMW an die Daten ran???
    Ich habe noch Garantie auf das Auto .. nur habe ich kein Bock, dass alles ausgetauscht wird nur weil sie den Fehler nicht finden und mich dann wegschicken mit der Aussage alles ist jetzt in Ordnung und dann fängt es wieder an zu ruckeln. Das habe ich jetzt nämlich schon öfters gelesen.

    So also hat dieses Model doch scheinbar auch diese Motorprobleme - wie kann das denn sein dass die das auch bei dem FL Model einfach nicht in den Griff kriegen bzw. durch Verbesserungen neue Fehler auftreten, die einen ohne Garantie ein halbes Vermögen kosten???
    Ich bin echt enttäuscht, das hätte ich von so einem Autohersteller nicht erwartet!!!! :motz::motz:

    Vielen Dank schonmal für eure Erfahrungen / Berichte zu diesem Auto ....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Crixalis, 13.06.2014
    Crixalis

    Crixalis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.06.2013
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    116i 2.0
    Modell:
    Hatch (E87)
    Woher weißt du denn dann, dass was gemacht wurde an dem Auto? Aus sicherer Quelle?

    Als mein NWS damals getauscht wurde, habe ich die entsprechende BMW-Werkstatt gefragt und die haben mir dann die Rep-History erzählt.

    Falls du das "Nähmaschinengeräusch" meinst im Leerlauf, also ein metallisches "nageln/tickern" - das ist so ziemlich normal.

    Es ist immer wieder erschreckend, das Autobauer ihre (alten) Probleme scheinbar nie in den Griff bekommen. Aber die wollen ja schließlich Geld verdienen ...
    Und da sind alle Hersteller gleich ... es geht um den Profit!
     
  4. Pia91

    Pia91 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.06.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    01/2009
    Ja da hast du wohl leider recht. Ist einfach nur schade.
    Vorallem das Auto hat gerade mal 78000 km runter.
    Ich hoffe einfach die finden den Fehler und machen nix unnötiges.

    Vielen Dank schon mal !!
     
Thema: BMW 118i Fehler "Öldruck zu niedrig" defekte Steuerkette??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 118i steuerkette

    ,
  2. hängt steuerkette mit öldruck zusammen

    ,
  3. bmw 118i ol druck zu niedrig

Die Seite wird geladen...

BMW 118i Fehler "Öldruck zu niedrig" defekte Steuerkette?? - Ähnliche Themen

  1. [F20] BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf

    BMW Professional-Radio Ausschalten / Mute Knopf: Hallo, ich fahre gerade übers Wochenende einen F20 116i 5türer. Mein bestellter 120i M Sport kommt zwar erst im März 2017, aber eine Frage habe...
  2. BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts

    BMW 1er HiFi Zentralbass links+rechts: Hallo, ich bin auf der Suche nach den Zentralbässen vom HiFi-Lautsprechersystem unter den Sitzen. Aktuelle Teilenummern (laut ETK) für den 1er...
  3. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  4. SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel

    SUCHE BMW E87 Anthrazit Dachhimmel: Guten Abend, ich suche einen BMW M Dachhimmel e87 (anthrazit) für 5-Türer mit Schiebedachöffnung. Gruß Luis
  5. [E87] Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87

    Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge 1er E81 E87: Aufgrund eines Fehlkaufs biete ich folgendes an. Verkaufe Original BMW Bremsscheiben und Bremsbeläge. Zustand. NEU. Einmal ausgepackt, erkannt das...