BMW 118d Winterreifen Conti Runflat - bin verzweifelt!!

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Geka75, 16.11.2008.

  1. Geka75

    Geka75 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    30.05.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Henstedt-Ulzburg
    Hallo 1er Freunde,

    vielleicht kann mir jemand einen Rat geben. Ich schildere mal in Stichworten die Situation:

    1. Am 10.10. Conti TS810 Runflat 205/XX 17 Zoll auf ProLine B700 Alufelge gekauft. Erste Fahrt war ein total Reinfall - Lenkrad zittern ab 110 kmh.

    2. Nachbessern vom Reifenhändler, haben nochmal ausgewuchtet.
    Auffällig dabei 19! Klebegewichte in den Felgen. Soll angeblich normal sein. Habe selber leider keine Ahnung davon.

    3. Probefahrt, keine Verbesserung. Irgendwie vibriert das ganz Auto. Je schneller man fährt, desto nerviger. Händler wieder aufgesucht. Händler gebeten mit mir Autobahnfahrt zu machen. Hat er nicht gemacht, nur Stadtfahrt. Einmal ein Angestellter, einmal der Chef selbst. Fanden Sie alles in Ordnung, weil man ja höchstens mal 80 fahren kann. hahahaha....

    4. Händler hate einen kompletten neuen Satz Conti Runflat aufgezogen.
    Fahrt war auch nicht besser. Immer noch dieses zittern im Auto. Völlig unruhiges fahren. Wenn etwas in der Mittelablage liegt oder in der Tür, dann zittert es ganz leicht. Das hatte ich mit den Sommerreifen nie, niemals. Und auch bei anderen Autos (Audi A4, Mercedes C Klasse) hatte ich nie so einen massiven Unterschied zwischen Winter- und Sommerbereifung gespürt)

    5. Händler wieder aufgesucht. Er vermutet, dass es an den Felgen liegt. Nun sind die Runflats auf meinen original BMW Sommerfelgen.

    Und was soll ich Euch sagen - es ist genauso besch.... (entschuldigung) zu fahren wie vorher.

    Was mache ich nun?

    Er hat ja nun schon 3 mal nachgebessert. Am liebsten wäre mir eine Rückabwicklung des Kauffvertrages. Sind immerhin 1360 €! Dann würde ich mir die Goodyear von BMW auf Original BMW Felge holen.

    Alternativ würde ich nochmal jemanden von BWM mit dem Auto fahren lassen und mich auf dessen Meinung verlassen. Vielleicht ist das ja normal, dass man mit Winter Runflats so sch.... fährt?! Bin langsam völlig verzeiwefelt. Bin Berufsfahrer und kann mir so etwas echt nicht leisten!

    Vielleicht weiß jemand Rat! Würd mich freuen,
    Lieben Gruß aus Schleswig-Holstein

    Angelika

    PS. Mein 1er ist ein 118d, Erstzulassung 29.06.08 und bisjetzt knapp 15.000 km. Tolles Auto... wenn nicht dieses Reifendrama wäre...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stuntdriver, 16.11.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Hi Angelika, nehmen wir mal an dein Händler zählt nicht zu den Schwachmaten, die sofort anfangen totalen Quatsch zu erzählen sobald sie eine Kundin vor sich haben, so ist er zumindest nicht in der Lage seine Arbeit zu machen. Denn auch wenn ein Winterreifen natürlich härter ist und sich unangenehmer als ein Sommerreifen fährt, so darf natürlich das Lenkrad nicht wie von dir beschrieben zittern. Vor allem, kann es nicht sein, daß er deinen expliziten Wunsch mal über 100km/h zu fahren ablehnt, der weiß schon was nicht stimmt! :wink:
    Die ersten 100km muss man einen Reifen schon einfahren und speziell Winterreifen sind da manchmal etwas hölzern und ungehobelt, RFT ist eh' noch etwas steifer als ein normaler Reifen, aber was du schilderst geht m.E. über das normale Maß weit hinaus!

    Bevor du noch lange fährst, morgen früh zum BMW-Händler, lass deinen Mechaniker mit dem Ding eine Runde drehen, dann weist du was genau du
    bei deinem Reifenhändler reklamieren musst. Ich würde ihm je nachdem was es ist klarmachen, was du davon hälst, daß er dich mit einem Auto fahren läßt das nicht verkehrssicher ist und dir auch nicht bei der Fehlersuche behilflich war. Dementsprechend solltest du ihm auch entweder eine allerletzte Chance geben, oder ihn auffordern den Kaufvertrag rückgänig zu machen (wo hast du deine Sommerreifen eingelagert?).
     
  4. #3 Christoph, 17.11.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Guten Morgen Angelika,

    wie schaut es denn mit dem Luftdruck aus :?: Die 19 Klebegewichte verteilen sich aber hoffentlich auf die vier Felgen, oder?

    Also dass die Winter-Runflats höhere Geschwindigkeiten nicht mögen, konnte ich auch feststellen, aber bei mir fing das erst ab Tacho 200 an...

    Ab 110 darf da auf keinen Fall das von Dir Beschriebene eintreten :!: Wenn hier alle so ein Fahrverhalten hätten, würde niemand mit solchen Reifen fahren...

    Ich würde Dir daher das gleiche wie Stuntdriver empfehlen. Lass einen anderen Fachmann mit dem Wagen fahren und hol Dir da den Tipp.

    Viel Erfolg
    Grüße

    Christoph
     
  5. #4 TaifunMch, 17.11.2008
    TaifunMch

    TaifunMch 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.10.2008
    Beiträge:
    581
    Zustimmungen:
    0
    Mein 118d mit Dunlop-Winterreifen fährt sich auch bei 200 ruhig und so kenne ich das von allen Autos. Den einzigen Unterschied die ich zwischen Sommer- und Winterreifenbereifung oft spürte ist, dass der Wagen mit Winterreifen beim starken Abbremsen (von 200 runter) hinten instabiler ist, als mit Sommerreifen. Das liegt wohl an den weicheren Gummimischung.
     
  6. #5 BMW-Ben, 17.11.2008
    BMW-Ben

    BMW-Ben Guest

    Ich habe die Pirelli Snow Sport Runflats drau in 195,16"!!

    Mit den Reifen bin ich total zufrieden, ich habe keinen Unterschied zu meinen Runflat Sommerreifen gespürt. Bin mit denen auch schon 220 gefahren und konnt keine unnormale Vibration feststellen. Bei 110 schon überhaupt nicht.
     
  7. #6 moritz-t, 17.11.2008
    moritz-t

    moritz-t 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Angelika,
    habe seit Oktober genau die gleichen Reifen wie du auf dem 1er: Conti TS 810 SSR in 205/55 R17, allerdings auf der BMW 256-Felge. Bei mir laufen die seit dem ersten Tag ohne Probleme und zittern, auch bei höheren Geschwindigkeiten (heute auf der AB mit 140 überhaupt kein Zittern). Allerdings hatte bei mir der Azubi vom Automeister vor Ort einen Reifen falsch herum aufgezogen, also Innenseite war außen - ist mir zum Glück sofort zu Hause aufgefallen und hab ihn gleich zurückgebracht. Könnte es sowas bei dir sein?

    Viel Erfolg,
    Moritz
     
  8. ulson

    ulson 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Wer auch mit Stahlfelge leben kann:
    Ich hab mir die Goodyear auf Stahlfelge direkt bei BMW geholt (von BMW getestet und für den 1er empfohlen bla bla bla), allerdings in Kombination mit meinem neuen 118d. Bin deswegen ein bisschen günstiger weggekommen. Liegen sonst Originalpreis bei 800 Euro inkl. Stahlfelge, Radkappe und draufziehen (klar, geht woanders bestimmt auch billiger) Laufen jedenfalls super wenn trocken und nass. Max Speed 210. Drüber schwimmt er bei Regen ganz wenig. Schneller soll man ja aber auch nicht (sagt der Aufkleber auf der Frontscheibe). Schnee hat ich aber noch keinen zum testen. :wink:
     
  9. MR42HH

    MR42HH 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Ratzeburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    03/2008
    Echt, in 17"? Das wäre echt extrem günstig. Ich habe für Conti 810 auf Stahlfelgen in 16" 650€ gezahlt. Keine Probleme, kein Zittern.
     
  10. #9 BMWlover, 20.11.2008
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also ich habe sowas bei meinen Reifen nicht, habe auch 205er auf 17 Zoll Felgen drauf(GoodYear Eagle Ultragrip GW-3) und der fährt sich perfekt wie ich finde :P Kein Untersteuern und keine unnormalen Virbationen.
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 Chris-Muc, 20.11.2008
    Chris-Muc

    Chris-Muc 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Hab auch die (GoodYear Eagle Ultragrip GW-3) drauf und fährt sich super :)
     
  13. WK

    WK 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.03.2008
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Hattingen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Baujahr:
    05/2008
    Lass die Reifen mal beim Reifenhändler "Mappen". Die ziehen die Reifen ab und drehen die Felgen. Beim zweiten Anlauf sitzen die Reifen anders und es wird alles besser!
     
Thema: BMW 118d Winterreifen Conti Runflat - bin verzweifelt!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. winterreifen bmw 118d runflat

Die Seite wird geladen...

BMW 118d Winterreifen Conti Runflat - bin verzweifelt!! - Ähnliche Themen

  1. [E8x] BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53

    BMW Performance Luftfiltereinsatz für N52 / N53: Habe hier noch ein original Performance Luftfilter Element für den 1er und 3er aus dem BMW Performance Lufteinlass-System. Es handelt sich also um...
  2. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  3. Zukünftiger 118d Fahrer

    Zukünftiger 118d Fahrer: Servus, ich bin der Ralf, bin 17 Jahre alt und wohne i.d.N. vom Ammersee in Oberbayern. Glücklicherweise darf ich wenn ich 18 bin den 1er meiner...
  4. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  5. E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust

    E87 118d VFL kompletter Kuehlmittelverlust: Hallo, ich bin am Donnerstag in die Schweiz gefahren und kurz vor der Ankunft ist die gelbe Leutchte (Kasten mit Wasserstand und Auslass oben...