BMW 118d gegen 130i tauschen?

Diskutiere BMW 118d gegen 130i tauschen? im Finanzielles & Absicherung Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Sersen, ich hab ne etwas "verrückte" Idee. :mrgreen: Ich hab mir vor ca. 6 Monaten nen 118d bei meinem freundlichen gekauft bzw. 7 TEuro...

  1. #1 C0RRAD0G60, 29.04.2011
    C0RRAD0G60

    C0RRAD0G60 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Sersen,

    ich hab ne etwas "verrückte" Idee. :mrgreen:

    Ich hab mir vor ca. 6 Monaten nen 118d bei meinem freundlichen gekauft bzw. 7 TEuro angezahlt und den Rest bei der BMW Bank finanziert.

    Letzte Woche hatte ich das vergnügen, den BMW 130i meines Arbeitskollegen zu fahern :swapeyes_blue::swapeyes_blue:
    Ich brauch auch einen R6 :crybaby:

    Wie es der Zufall will, steht bei nem BMW Händler (100km weiter weg) ein 130i zum Verkauf :mrgreen:

    Meint ihr, ich kann meinen finanzierten 118d Inzahlung geben und den 130i umfinanzieren?
     
  2. #2 Hardsequenzer, 29.04.2011
    Hardsequenzer

    Hardsequenzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.12.2010
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Goslar
    Vorname:
    Matthias
    Moin Moin,

    ich habe innerhalb eines halben Jarhres vom 118D über den 118i zum 130i gewechselt und der BMW-Bank war das ziemlich egal. Mußte nur was drauflegen aber keine Gebühren. :icon_smile:

    Gruß
    Matze
     
  3. #3 CCxxxN2, 29.04.2011
    CCxxxN2

    CCxxxN2 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.12.2008
    Beiträge:
    2.522
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main, Karlsruhe
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Daniel
    Miese machst so oder so ;)

    Du musst die Ablöse bezahlen die teuer wie sau is und dann den neuen neu finanzieren.
     
  4. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    mir stellt sich nur die frage, warum testet man nicht vorher alle modelle und kauft dann erst? ich denke sorum wäre es wesentlich einfacher.
     
  5. #5 BMWlover, 01.05.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.382
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Dann hätte er auch direkt den 30i kaufen können :mrgreen: Ist halt meist so, man denkt das langt schon und dann bekommt man die Gelegenheit nen R6 zu testen und will ihn haben :mrgreen:
     
  6. #6 C0RRAD0G60, 01.05.2011
    C0RRAD0G60

    C0RRAD0G60 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Thnx.

    Tja, vor 6 Monaten war die Entscheidungsgrundlage eine andere.
    Vernunft vs. Unvernunft....

    Den R6 bin ich aber nicht probegefahren, da ein Benziner absolut nicht in Frage kam.
     
  7. #7 130I-Alex, 02.05.2011
    130I-Alex

    130I-Alex 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rottal/Inn
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2007
    Vorname:
    Alex

    ????? und jetzt kommt ein benziner in frage?
     
  8. #8 munzi70, 02.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.900
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Bei ggf. recht knappem Budget würde ich mir das nochmal in Ruhe überlegen. Wieviel KM fährst Du pro Jahr?
     
  9. #9 C0RRAD0G60, 02.05.2011
    C0RRAD0G60

    C0RRAD0G60 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neustadt
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    *lach*

    Vor nem halben Jahr bin ich knapp 100km zur Arbeit gefahren (einfach).
    Meine neue Arbeitsstätte liegt nur 30km (einfach) von mir entfernt.

    Denke, dass ich im Jahr so 17 tkm fahren werde.
     
  10. #10 munzi70, 02.05.2011
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.900
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Ggf. etwas knapp kalkuliert!? Bei 240 AT sind das schon 14k km...

    Würde an Deiner Stelle konservativ kalkulieren. Wenns paßt - dann nix wie kaufen :icon_smile:
     
Thema:

BMW 118d gegen 130i tauschen?

Die Seite wird geladen...

BMW 118d gegen 130i tauschen? - Ähnliche Themen

  1. [E8x] 135i Y-Rohr BMW Performance Auspuff

    135i Y-Rohr BMW Performance Auspuff: Hi. wegen Fahrzeugwechsel habe ich hier noch ein original Y-Rohr aus einer 135i BMW Performance Auspuffanlage. Zustand gut. Preis: 290€
  2. BMW F20 Radsicherungsschrauben

    BMW F20 Radsicherungsschrauben: Hallo, ich suche OEM Radsicherungsschrauben (36136776076) für mein BMW F20 LCI (2015). Wen hat ein gutes, gebrauchtes Satz wie auf den Foto...
  3. Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW

    Neuer Nutzer mit erstem (gebraucht)BMW: Hallo Ich bin der Poldi und habe jetzt im stolzen Alter von 38 Jahren meinen ersten BMW vom Gebrauchtwagenhändler erstanden - ein 2011er 118d...
  4. Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87

    Original BMW Performance Carbon Flaps E81/E87: Suche Original BMW Performance Carbon Flaps für meinen E81 dürfen auch schäden aufweisen aber natürlich nicht halb zerstörte anbieten, einfach...
  5. Aussentemperatursensor Tauschen

    Aussentemperatursensor Tauschen: Hallo zusammen. Mein Aussentemp.-Sensor ist wohl defekt und muss getauscht werden. Die Werkstatt will 130€ (:shock:) Ich hab mal geschuat - Das...