BMW 118d E87 2006 Bj. PDC und Heckscheibenwischer funktioniert nicht

Diskutiere BMW 118d E87 2006 Bj. PDC und Heckscheibenwischer funktioniert nicht im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallöchen. Ich habs hier nirgends gefunden, deshalb habe ich ein neues Thema erstellt. Ich hatte auf meinem E87 eine kurze Sportantenne drauf,...

  1. #1 MüllerAnde, 02.12.2019
    MüllerAnde

    MüllerAnde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Hallöchen. Ich habs hier nirgends gefunden, deshalb habe ich ein neues Thema erstellt.

    Ich hatte auf meinem E87 eine kurze Sportantenne drauf, gab damit nie Probleme in Waschanlagen. Leider passierte es letzten Freitag in einer in der ich noch nie war. Es hat mir nur die Verkleidung der eingeschraubten Antenne runter gerissen. Danach hat er alle Warnlampen hin und wieder aufleucht lassen. Erloschen aber nach 10s spätestens wieder und laut BC lag auch nichts vor, solange die Lampen nicht leuchteten. Bin dann zu meinem Mechaniker gefahren, der hat den Fehlerspeicher gelöscht. Jetzt kommen diese Fehler auch nicht mehr. Nur leider funktioniert nun das PDC nicht mehr und der Heckscheibenwischer auch nicht. An was könnte das liegen? Da er ein Unfaller ist (mir ist Dezember letzten Jahres jemand vors Auto gelaufen, ging gut für sie aus) ist er halt auch nichts mehr Wert und mir stellt sich nun die Frage ob eine Reperatur noch sinnvoll ist.

    Hoffe mir kann da der ein oder andere die Fragen beantworten
    Gruß Ande
     
  2. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    234
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Mach im Kofferraum mal rechts die Verkleidung ab, das klingt danach als ob das PDC Steuergerät abgesoffen ist, das produziert gern so Geisterbahnen.

    mfg Chri
     
  3. #3 MüllerAnde, 02.12.2019
    MüllerAnde

    MüllerAnde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Vielen Dank. werde ich dann mal ausprobieren.. meinte ein Kumpel zu mir mittlerweile auch.. Ich hoffe dass es das ist, da das mein erstes Auto ist und ich ihn ungern hergeben würde
     
  4. #4 MüllerAnde, 03.12.2019
    MüllerAnde

    MüllerAnde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Ich habe nun gestern das PDC Steuergerät ausgebaut und es war tatsächlich geflutet. Ca. 1cm hoch stand es im Wasser. Ich habe es in Reis eingelegt und lass es jetzt mal bis Samstag trocknen. Vielen Dank für den Tipp. Ich werde nochmal bescheid geben ob es noch funktioniert :)
     
  5. #5 SilberE87, 03.12.2019
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    3.421
    Zustimmungen:
    1.116
    Ort:
    Norddeutschland
    https://www.1erforum.de/threads/geflutetes-pdc-steuergeraet.74411/

    Beim Einbau solltest Du dann mal die Dichtung prüfen und vorsorglich würde ich wie dort auch beschrieben ein Loch bohren und das Steuergerät dann vielleicht nicht wieder unten platzieren, sondern etwas höher festkleben. Platz ist da ja ausreichend vorhanden. :)
     
  6. #6 MüllerAnde, 03.12.2019
    MüllerAnde

    MüllerAnde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Die Frage ist nun wo ich das Loch bohren sollte, nicht das es irgendwo auf Dauer Rost verursacht. Wäre schon blöd, wenn es dann irgendwo rein läuft.. ich möchte mit dem noch die 300.000 km voll machen :D
     
  7. Chri

    Chri 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    683
    Zustimmungen:
    234
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2010
    Wenn das Steuergerät bereits Ausfälle und Fehler produziert hat kannst du es in der Regel leider weg werfen, dann ist es schon zu stark beschädigt.
    Ersatz Steuergeräte kriegt man schon ab ~50€, neu codieren und gut ist.

    Die Löcher bohrst du am Besten in den Träger selbst damit es da ablaufen kann,und dann natürlich nicht ins Blech sondern durch die Gummistöpsel die an der Stelle im Karosserieboden sind ;)

    Wichtig ist das die Löcher groß genug sind, bei zu kleinen löchern kanns passieren dass das Wasser durch die Oberflächenspannung nicht richtig abläuft.
    Also so nen 8er-10er Bohrer darfs schon werden ;)

    mfg Chri
     
    SynonBlog gefällt das.
  8. #8 Fobso95, 04.12.2019
    Fobso95

    Fobso95 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    15.06.2019
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Meiner ist auch schon 2-3 Mal abgesoffen aber nach 10 Minuten föhnen ging der wieder wie neu. :D

    Allerdings funktioniert mein Heckscheibenwischer auch nicht mehr. Laut Mechaniker könnte das am Wischermotor liegen, nachdem mir die Reparatur bzw. die Fehlersuche zu viel kosten würde, lasse ich es einfach so da ich den Wischer eh nie nutze.

    Beim TÜV gab es da auch nie Probleme deswegen.
     
  9. #9 MüllerAnde, 05.12.2019
    MüllerAnde

    MüllerAnde 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.12.2019
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2006
    Das seltsame ist bei mir, dass der Wischer hin und wieder geht und dann wieder nicht mehr..

    Ärgerlich ist halt, dass ich ihn vor kurzen erst herrichten hab lassen und ich glaube somit auch den Fehler gefunden habe, warum mir das Steuergerät abgesoffen ist. Mein Mechaniker hat wohl vergessen den Gummischutzschlauch der Kabel die auf der rechten Seite in die Kofferraumklappe oben gehen wieder einzustöpseln. Deshalb waren da die Öffnungen (Richtung Fahrgastzelle UND Kofferraumdeckel) nicht abgedichtet und in der Waschanlage hats da wohl das ganze Wasser rein. Die Frage ist nun ob das alles war oder ob noch irgendwo Wasser rein kommt. Und vorallem warum ich dann keinen Wasserfleck an der Oberseite im Kofferraum habe.
     
Thema:

BMW 118d E87 2006 Bj. PDC und Heckscheibenwischer funktioniert nicht

Die Seite wird geladen...

BMW 118d E87 2006 Bj. PDC und Heckscheibenwischer funktioniert nicht - Ähnliche Themen

  1. Original BMW 1er E81 E82 E87 E88 6779800 Sty. 264 Einzelfelge 18 Zoll 1056-E2

    Original BMW 1er E81 E82 E87 E88 6779800 Sty. 264 Einzelfelge 18 Zoll 1056-E2: [IMG] EUR 187,95 End Date: 27. Jan. 17:10 Buy It Now for only: US EUR 187,95 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. Für BMW 1er F20 F21 ab14 Anhängerkupplung abnehmbar vertikal + 7pol Spez E-Satz

    Für BMW 1er F20 F21 ab14 Anhängerkupplung abnehmbar vertikal + 7pol Spez E-Satz: [IMG] EUR 267,80 End Date: 16. Feb. 11:31 Buy It Now for only: US EUR 267,80 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. Für 1er Fliessheck Typ E81/E87 Anhängerkupplung abnehmbar + E-Satz 13pol neu top

    Für 1er Fliessheck Typ E81/E87 Anhängerkupplung abnehmbar + E-Satz 13pol neu top: [IMG] EUR 221,60 End Date: 07. Feb. 21:07 Buy It Now for only: US EUR 221,60 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden