BMW 1-er vs. MINI

Diskutiere BMW 1-er vs. MINI im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hi, hatte neulich nen Mini Cooper S Cabrio Leihwagen. Sicher haben sich viele hier neben dem einser auch den Mini angeschaut. Was sind eure...

  1. taco

    taco 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2013
    Spritmonitor:
    Hi,

    hatte neulich nen Mini Cooper S Cabrio Leihwagen.
    Sicher haben sich viele hier neben dem einser auch den Mini angeschaut.
    Was sind eure PROs & Contras ?


    Ich war schon etwas enttäuscht von meinem einstigen Traumwagen.
    Der kleine wollte jeder Spurrille nachfahren, der Motor hört sich überhaupt nicht gut an, eher nach Nähmaschine, geht aber sehr gut, klar. Schaltung/Kupplung fand ich ziemlich mau. Und dann die Antriebseinflüsse an der Lenkung. Dass zerrte und ruckte dermaßen...... Alles in allem fand ich den MINI nicht besser (und gerade auch Qualitätsmäßig!) als Peugeot 207, Polo und Konsorten. Belibt die Optik - die ist geil - und das Image, das auch sehr positiv ist. Denke aber nicht dass ich heute noch mit dem Mini glücklich werden könnte, nachdem ich den einser gefahren hab.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Sushiman, 27.06.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    also vom spaßfaktor her kannst du den cooper S nur mit dem 130i vergleichen alles andere ist sinnlos.
    g, sushiman
     
  4. #3 schnaki, 27.06.2008
    schnaki

    schnaki Guest

    Man bedenke aber das auch der Mini mit dem FL viel besser geworden ist und das man für den Preis eines "normalen" 118i nen Cooper S mit fast Vollausstattung bekommt :wink:

    Wenn ich jetzt dran wäre mit Entscheidung würde ich da schon grübeln :roll:
     
  5. #4 flitzer, 27.06.2008
    flitzer

    flitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    boah ist das wahr, ein fully s ist gleich zusetzen vom preis her mit dem 118i "leer"??

    ich glaube das wäre echt ne überlegung wert.
    Bin zwar besiher nur den 125ps minni gefahren aber der ging schon sau gut...
     
  6. Bryan

    Bryan Guest

    Also ich wechsle vom Mini Cooper S Cabrio Works auf den 135i.

    Ich war mit meinem super zufrieden! Wahnsinniges Spassmobil! Haette ihn am liebsten neben dran behalten.....

    @Taco: Kann deine Aussage nur bei der Schaltung bestätigen, die hat mir auch nicht so wirklich gepasst sonst:

    -Genialer sound für 1,6L (Gut, hatte noch den Kompressormotor und JCW-Kit)
    - Super Fahrwerk!
    - Qualität stimmte auch

    und zu den Antriebseinflüssen, es nun mal ein Frontriebler wo die ganze Leistung auf der Lenkung ist...

    Ich könnte immernoch Glücklich werden damit! Warum ich gewechselt habe? Wollte ne nummer Grösse, als Hauptauto war mir das Cabrio doch ne spur zu klein und 2 autos kann ich mir nicht leisten...

    Grüsse aus der Schweiz
     
  7. #6 FluxKompensator, 27.06.2008
    FluxKompensator

    FluxKompensator 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    22.04.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Fahre selber nen 125i Cabrio und kenne auch den CooperS meiner Schwester. Der Mini geht mal richtig gut, allerdings braucht der auch deutlich über 10 Liter/100KM. Mir mit 1,85 wäre der Mini auf Dauer zu klein und ich muss ständig die Bedien-Knöpfe suchen, was sich wohl aber bei längererm Gebrauch einspielen würde.
     
  8. #7 flitzer, 27.06.2008
    flitzer

    flitzer 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    verbraucht der s regulär 10 liter oder nur wenn man in ordentlich pintet
     
  9. #8 korthaus, 27.06.2008
    korthaus

    korthaus 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.05.2008
    Beiträge:
    298
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Unterfranken
    Maximal gibt sich der Mini allerdings beim Verbrauch. Die von BMW angegebenen 8,4 Liter Supersprit im Durchschnitt überschritt unser Testwagen laut Bordcomputer locker um zwei bis drei Liter. Für einen 1140 Kilo leichtes Auto nicht gerade ein Vorzeigewert. Ein Mini Maximus gibt sich wohl nicht mit Minimum zufrieden. - spiegel.de

    Das kannst du auch ruhig glauben.. ein Freund von mir fährt auch den Cooper S. Der Verbrauch ist gemessen an der Größe des Autos einfach unmöglich hoch.
     
  10. #9 Sushiman, 27.06.2008
    Sushiman

    Sushiman Guest

    das braucht wenn man reinsteigt genausoviel wie ein 116i...da frag ich mich was da unmöglich ist.
    g, Sushiman
     
  11. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.561
    Zustimmungen:
    190
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Chris
    Ihr redet da gerade noch vom alten Cooper S, oder?
    Der Neue soll mit dem Turbo viel genügsamer sein. (Werksangabe: 6,2l)

    Im Leasing sind die Minis AFAIK ziemlich teuer, so dass man fuer den Preis
    schon fast wieder einen 123d kriegt (jetzt mal voellig unabhaengig davon,
    ob man Diesel mag oder nicht), das aber nur so nebenbei ...
     
  12. FloE87

    FloE87 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.02.2008
    Beiträge:
    1.545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg/Cham
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    finde den mini einfach toll... aber auch zu klein für den alltag... da bekommt halt gar nichts mehr in den kofferraum und hinten sitzen is noch schlimmer als im 1er.... finde auch das der mini schon ziehmlich teur is
     
  13. #12 Hell13raiser, 28.06.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Naja.... :wink:
     
  14. Magguz

    Magguz 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    861
    Zustimmungen:
    0
    schon mal gefahren? nein? dann ausprobieren und uns zustimmen ;)
    der mini liegt wie ein Brett auf der Strasse ist dreh freudig und einfach spritzig! :wink:
     
  15. #14 Hell13raiser, 28.06.2008
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    ?! Doch. Vielleicht steht er neben meinem 1er vor der Tür? Vielleicht fährt meine Frau einen Cooper S? Vielleicht weiss ich sehr wohl wie sich ein Cooper S fährt? Und vielleicht weiss ich sehr wohl, das der Vergleich zu einem 130i recht lachhaft ist... Sorry, aber das lässt sich null vergleich.
    Ja, ein Cooper S macht spass. Ja er liegt wie ein Brett, weil er klein und flach ist. Aber mehr auch nicht.

    Hell
     
  16. #15 Elchkopp, 28.06.2008
    Elchkopp

    Elchkopp 1er-Fan

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde, man kann keinen direkten Vergleich zwischen 1er und Mini ziehen. Dafür sind in meinen Augen die Philosophien einfach zu unterschiedlich.

    Der Mini ist einfach ein Spaßmobil, ein Trendauto, was auch vom Design her sich wohltuend von der Masse der sonstigen Autos abhebt. Eben vollkommen anders. Da macht das Autofahren einfach nur Spaß. Sein Metier sind aber vorallem kurzvige Strecken, Bergpassagen oder Serpentinen. Und auch vom Innenraum geht Mini einen vollkommen anderen Weg.

    Der 1er ist da in meinen Augen etwas seriöser. Mehr auf Komfort, Qualität und Langstreckentauglichkeit ausgelegt, ohne die Sportlichkeit zu verlieren. Ein typischer BMW eben und auf Alltagstauglichkeit getrimmt.

    Und technisch sind beide natürlich auch unterschiedlich: Mini mit Frontantrieb, BMW mit Heckantrieb.

    Ich hab selbst 1 Jahr lang Mini (Cooper) gefahren, daher weiß ich, wie das ist. Mini ist eigentlich kein Auto, sondern schon fast eine Lebenseinstellung :wink:
     
  17. #16 exhorder, 28.06.2008
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.762
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Sicher hätte ich für den Preis meines 118i auch nen guten Cooper S bekommen - aber das für mich zu verspielte Design, der Frontantrieb (auch wenn er gut kaschiert ist), das zu nervöse und gokartmäßige Fahrverhalten (bei meinem relativ hohen AB-Anteil sehr nervig) sowie die doch zu geringe Innenraumgröße sprechen eindeutig dagegen.
     
  18. fosaq

    fosaq 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.05.2007
    Beiträge:
    1.742
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Fulda
    Ich habe einen Mini 5 Meter gefahren, dann musste ich aussteigen.

    Ich fand das Ding grausam, ich kann nicht mal genau sagen WAS mich daran gestört hat.

    Christoph kann das bestätigen, ich habe den Mini quasi fluchtartig verlassen, kein Auto für mich.
     
  19. #18 Christoph, 28.06.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    LOOOOOOL
    *bestätige*

    Dabei war's sogar n Clubman :mrgreen:


    Auch wenn mir alle zur Zeit den Cooper S einreden wollen, der 1er ist um Weiten überlegen in Sachen Komfort und Innenraumgestaltung.
    Aber ist halt Geschmacksache.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 der luda, 28.06.2008
    der luda

    der luda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    wien auf der wieden, aber aus Kärnten
    Fahrzeugtyp:
    118i Cabrio
    ..die Diskussion hat ja fast schon AutoBild Niveau :?

    da könnt Ihe gleich den 1´er mit nen Astra Kombi oder nen MX 5 starten :roll:
     
  22. #20 KarlPeter, 28.06.2008
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Eben - bleibt mal auf dem Teppich, denn sooooo schlecht ist der Mini nun wirklich nicht. Manch EINE / EINER wäre wohl froh so ein Autochen zu fahren.

    In jedem Fall wohl besser als mache anderen Autokrücken auf der Strasse.

    Der 1er ist auch nicht das Ende der Fahnenstange!!! :wink:

    Ich finde den Mini einfach Klasse als Flitzer und Nahverkehrsauto.

    Für Familienplanung ist der natürlich nix. :cry:

    Für mich ist das ein Kultauto so wie der VW-Käfer oder Bully.

    Gruß Peter
     
Thema: BMW 1-er vs. MINI
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spaßfaktor mini jce oder bmw m?

    ,
  2. 1er bmw oder mini

Die Seite wird geladen...

BMW 1-er vs. MINI - Ähnliche Themen

  1. Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?

    Warum bietet BMW beim M140 keine Sonderfarben an?: Für jeden GTI kann ich aus einer Menge Sonderfarben, natürlich mit saftigem Aufpreis, ganz nette Lackierungen bestellen. Warum geht das beim M140...
  2. M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen

    M140i xdrive 1.FL Bilder innen/außen: http://www.bimmertoday.de/2017/07/25/bmw-1er-facelift-2017-m140i-shadow-mit-neuem-cockpit/ Erste wirkich gute Bilder...
  3. Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se

    Brodit BMW E87 Passivhalter für Iphone 5 5s 4 4s se: Ich verkaufe wegen Fahrzeugwechsel ein Brodit Passivhalter für BMW und Iphone. Der Halter ist der Brodit 853523 ProClip- BMW 1-er Serie für E87....
  4. BMW M Performance Schlüsseletui

    BMW M Performance Schlüsseletui: Hallo zusammen, biete hier ein neues und originales BMW M Performance Schlüsseletui zum Verkauf. Das Etui habe ich zum Erwerb meines M2 bekommen,...
  5. BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT)

    BMW M140i (AT) oder MINI JCW F56 (AT): Hallo zusammen, wie oben der Tread schon verrät, bin ich auf der Suche nach Meinungen --> Pro's und Contra's VG