Bluetooth-Verbindung - fehlendes Telefonbuch

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von X-ROAD, 01.09.2008.

  1. X-ROAD

    X-ROAD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann mein Natel Samsung SGH-F700 via Bluetooth mit meinem BMW 123 d koppeln. Das funktioniert einwandfrei - das Fahrzeug erkennt das Natel auch.

    Ich kann problemlos Telefonate entgegennehmen und auch telefonieren. Leider wird mir auf dem Navi-Monitor immer angezeigt, dass das Telefonbuch keine Einträge enthalten soll.

    Mit den bisherigen Geräten (SonyEricsson Z600 und Motorola Razr V8) hat die Koppelung immer einwandfrei funktioniert und alle Einträge wurden einwandfrei angezeigt.

    Woran liegt das, wie bekomme ich die Telefonbucheinträge auf dem Monitor angezeigt?

    Ich habe schon alles - oder fast alles versucht: neu koppeln, Zugriff nur auf SIM-Karte, Zugriff nur auf's Natel, Zugriff auf alle usw.

    Besten Dank für Euren Rat.

    Gruss
    X-ROAD
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daydream118, 01.09.2008
    Daydream118

    Daydream118 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo X-ROAD,

    ich habe mit einem ähnlichen Problem zu kämpfen. Habe einen 118i BJ08 und Radio Professional mit Bluetooth FSE und einem Nokia E51. Das Telefon ist soweit super und ich kann es auch problemlos koppeln und damit telefonieren, sowie Telefonate empfangen. Zugriff auf das Telefonbuch habe ich allderings leider auch nicht. Hatte zuvor ein Sony Ericsson K770i und das funktionierte völig problemlos.
    Ich denke nicht, dass du bei der Kopplung deines Gerätes irgendetwas falsch gemacht hast, sondern vielmehr, dass es an deinem Mobiltelefon liegt.
    Nach der Durchforstung einiger Foren habe ich erfahren, dass Nokia in ihren Mobiltelefonen den Bluetooth Stack nicht vollständig implementiert hat und somit wichtige Protokolle für das Übertragen des Telefonbuches schlicht weg fehlen. Sie bieten zwar ein Stück Zusatzsoftware zum Download an, mit dem dies auf einigen Geräten simuliert wird und diese auch das Telefonbuch an die BMW FSE übertragen, allerdings eben nur für einige Mobiltelefone und nicht für alle. Gerade die Nokia ESeries, die als reine business telefone daherkommen, unterstützen dies nicht und das ist schon echt mehr als schwach. Ein Blick zur Konkurrenz Sony Ericsson sollte doch zeigen wie es richtig gemacht wird. Nach einigen E-Mails und Anrufen bei Nokia kamen vom Customer Service nur Antworten wie: "BMW ist dran Schuld, dass es nicht geht..." oder "Wenden Sie sich doch bitte an BMW, die müssen eine Lösung finden..". Warum funktioniert dann aber das nagelneue Nokia E71 ohne Probleme? Wo ist da der Haken? Lange Rede, kurzer Sinn. Ich denke dass dein Mobiltelefon nicht alle benötigen Bluetooth Protokolle, wie z.B. das Phonebook Access Profile (PBAP) unterstützt und du deshalb das Telefonbuch nicht übertagen kannst.
     
  4. #3 mike_erding, 02.09.2008
    mike_erding

    mike_erding 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walpertskirchen
    Ich bin seit 4 Tagen stolzer Besitzer eines Nokia E71 und bin auch erstmal herbe enttäuscht worden als ich das Ding mit der FSE gekoppelt habe. Telefonieren geht, Adressbuch = leer :(
    Selbst die Tools die Nokia zur Verfügung stellt habe keine Abhilfe geschaffen. AFAIK liegt das am OS des Handys...kann man nur hoffen, dass es hier bald ein Update dazu gibt. Finde es immer nervig am Handy erst schauen zu müssen wer mich jetzt gerade anruft...
     
  5. #4 chamaeleon_bmw, 02.09.2008
    chamaeleon_bmw

    chamaeleon_bmw 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    31.08.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Hallo Leute,

    ich habe so ein ähnliches Problem! Habe einen 120iA FVL mit Navi Professional + Bluetooth Schnittstelle und Handy (Sony Ericsson K800i).
    Bei meinem Versuch schaut es folgendermaßen aus, dass nach der Verbindung nicht alle Einträge genommen werden. Hab auch bestimmte Nummer vom Telefon und SIM gelöscht, trotzdem tauchen diese Nummer im Telefonbuch (Navi) auf. Auch neu koppeln brachte keine Erfolge! Aber was mich übelst stört, dass ich auf bestimmte Nummer nicht zugreifen kann!

    Vielleicht hat jemand die selben Probleme mit dem K800i gemacht?
     
  6. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    mit Nokia gibt es fast immer Probleme mit dem Telefonbuch... gerade ohne Schale.
    Probiere doch einmal nur das Telefon oder nur die Simkarte als Speicher.
     
  7. #6 mike_erding, 02.09.2008
    mike_erding

    mike_erding 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walpertskirchen
    Nicht ganz...hatte zuvor das 6230i da hat alles reibungslos geklappt. Und da war es auch egal ob das Handy in der Schale war oder nicht.
    Beim neuen Handy habe ich sogar die Remote SIM Access Funktion (Erweiterter SIM-Modus) aktiviert...
     
  8. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    @mike_erding
    hattest du denn die 6230i Schale?

    Ich habe hier einige Nokia von Mitarbeitern probiert und wenn überhaupt werden nur Haupteinträge erkannt. Also nur eine Nummer (nur Handy, nur Fest..) pro Kontakt.
     
  9. #8 mike_erding, 02.09.2008
    mike_erding

    mike_erding 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walpertskirchen
    Ja ich habe die Schale für das 6230i.

    Mir reicht ja der Haupteintrag, dann ich kann ja die Standardnummer definieren...
     
  10. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    ok Haupteintrag geht fast immer.
    Hast du schon einmal alles in das Handy Telefonbuch kopiert und den Speicher auf Telefon eingestellt?
    Sim access hat das BMW Bluetooth leider nicht. Kenne das von Nokia und Mercedes - das mochte "Telefon und Sim" als Speicher auch nicht - als ich dann auf nur Telefon wechselte funktionierte es einwandfrei.
     
  11. #10 mike_erding, 02.09.2008
    mike_erding

    mike_erding 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walpertskirchen
    Nein hab ich noch nicht da ich den Datenbestand mindestens verdopple dadurch und dann wird auch bei einem Kontakt der mehrere Einträge hat dieser x mal angezeigt...aber ich hab gerade von einem BWM Mitarbeiter folgende Info erhalten:

    Herr XXX,

    Ihr Handy ist einfach noch nicht freigegeben von BMW das dauert immer ein bißchen länger da das komplett aufeinander abgestimmt werden muß.

    Monatlich werden die Listen erneuert und es kommen immer wieder neue Handy dazu.

    Dann muß aber die Software auf Ihrem Fahrzeug erneuert werden.

    Deshalb können sie zwar telefonieren aber die Nummern werden im Display nicht angezeigt.

    Freundlicher Gruß
     
  12. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    das wäre doch gut wenn der Kontak für jede Nummer angezeigt wird...
    Wenn deine Kontakte alle auf der Sim sind, dann würde ich:
    1. den Speicher auf "nur Telefon" im Telefon stellen
    2. einen Testkontakt dort anlegen. Dann siehst du doch ob es geht oder nicht.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. poke

    poke 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.09.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
  15. #13 mike_erding, 02.09.2008
    mike_erding

    mike_erding 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.11.2006
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walpertskirchen
Thema: Bluetooth-Verbindung - fehlendes Telefonbuch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw bluetooth kontakte fehlen

    ,
  2. bmw bluetooth schnittstelle telefonbucheinträge übertragen

    ,
  3. bmw bluetooth handy kontakteinträge

    ,
  4. bmw bluetooth telefonbuch leer,
  5. bmw 1er bluetooth verbindung telefonbuch,
  6. 1er bmw telefonbuch bluetooth,
  7. telefonbucb übertragung bmw 1er,
  8. bmw navi professional handy kontakte verbinden,
  9. bmw telefonbuch wird nicht übertragen
Die Seite wird geladen...

Bluetooth-Verbindung - fehlendes Telefonbuch - Ähnliche Themen

  1. Sprachsystem Bluetooth Verbindung

    Sprachsystem Bluetooth Verbindung: Jungs, ein kleines Problem ev kann jemand helfen, Sprachverbindung Bluetooth zu Iphone 7 Plus funktionert nicht. Hat jedoch schon mal geklappt,...
  2. Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth

    Carly Adapter GEN 2 Android Bluetooth: Ich suche einen Android-Bluetooth OBD-Adapter für Android, die 2. Generation.
  3. [F20] Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android

    Funktionsumfang Bluetooth Audio Streaming/Snap-In Nutzung - iPhone vs. Android: Hallo zusammen! Da ich jetzt nach 3 Jahren BMW 1er Abstinenz mit einem F21 zurückkehre habe ich mich dieses Mal auch intensiv mit dem Thema...
  4. Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?

    Carly Bluetooth Multimedia/AUX Interface ?: Einen schönen guten Morgen hat das schon einer mal ausprobiert Der Und wenn ja kann mir einer die Anleitung schicken ist vom 3er würde gerne...
  5. Jabra Tour Bluetooth-Kfz-Freisprecheinrichtung (Bluetooth 3.0), Garantie

    Jabra Tour Bluetooth-Kfz-Freisprecheinrichtung (Bluetooth 3.0), Garantie: Jabra Tour Bluetooth-Kfz-Freisprecheinrichtung (Bluetooth 3.0, deutsche Sprachausgabe) Kaum genutztes Gerät mit allem Zubehör in der...