Blöde frage

Dieses Thema im Forum "Tuning E8x" wurde erstellt von miro, 28.06.2007.

  1. miro

    miro 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Könnte man einem 116i eine Direkteinspritzung verpassen?Für angemessenes Geld oder NEIN?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Opa

    Opa 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaiserslautern
    Vorname:
    André
    Warte doch auf das Modelljahr 2008. Dann hat der 116i Direkteinspritzung. Ein Tausch kommt bestimmt billiger, als den ganzen Motor zu tauschen!!

    Gruß
    André
     
  4. Günni

    Günni Guest

    hehe,
    wie angemesse wäre das denn für dich :?: :?:
    dieses wäre eine kompl. neuentwicklung für diesen motor (siehe modelljahr 2008), und kostet sicherlich bis zur serienreife einige 100.000€.
    <<< wäre das noch angemessen :lach_flash:

    und hier mal noch ein interesannter link

    um geld zu sparen würde ich mich nach einer größeren at maschine und bremsanlage umsehen, oder gleich ein größeres auto kaufen.

    ps.: zum tuning
    kannst ja noch folgendes machen:
    - mahle kolben
    - schrick nocke
    - ein und -auslasskanäle polieren
    - fächerkrümmer
    - abgasanlage mit metallkat
    - ap oder brembo bremsanlage incl. stahlflex
    - rootsgebläse
     
  5. #4 curacao, 29.06.2007
    curacao

    curacao 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    3.108
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    zwar alles gutes klassisches tuning, aber auch das würde beim 116i wohl in keiner kosten nutzen relation stehen!
     
  6. Günni

    Günni Guest

    stimmt. tuning kostet aber imho nur, nützt aber nie :shock: :wink:
     
  7. #6 Berthold, 29.06.2007
    Berthold

    Berthold 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.02.2006
    Beiträge:
    2.152
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Richtiges Motortuning ist meiner Meinung nach nur dann sinnvoll, wenn es den Motor serienmäßig nicht stärker gibt ( z.B. wenn der zur Zeit stärkste 1er Motor auf 300PS oder mehr getunt wird :mrgreen: ). Kleinere Tuningmaßnahmen sind manchmal auch ganz okay, man sollte aber immer Kosten / Nutzen abwägen, da bei höheren Leistungssteigerungen auch Änderungen am Fahrwerk und der Bremsanlage erforderlich werden können und das kann richtig ins Geld gehen :cry: .

    Immer getunt durchs Leben

    Berthold

    PS: Tunen heisst wörtlich genommen: abstimmen!!
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Blöde frage

Die Seite wird geladen...

Blöde frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [E82] Felgen Frage

    Felgen Frage: Hi Leute ich fahre einen 135i Coupe und wollte mir neue Felgen gönnen. Jetzt meine Frage was kommt gut auf dem 1er rüber ? Bin für 18zoll oder...
  4. [F21] Neuer 118d und ein paar Fragen

    Neuer 118d und ein paar Fragen: Hallo zusammen, gestern konnte ich mit voller Freude meinen 118d in Estoril Blau in Nürnberg in Empfang nehmen. Kurz paar infos zum Auto: Auto...
  5. Auspuffaufhängung 1er, Frage

    Auspuffaufhängung 1er, Frage: Hi, wenn ich von hinten unter schaue sieht man das Auspuffrohr etwas tief hängend. Kann aber so normal sein. Kann das jemand bestätigen? Es ist...