Blinkerhebel schwergängig?

Dieses Thema im Forum "BMW 120i" wurde erstellt von RalliO, 28.11.2008.

  1. RalliO

    RalliO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo BMW Gemeinde.....

    Möchte mich heute als "Neuzugang" vorstellen....Fahre seit Mai einen 120i welchen ich in München mit meinem Sohn abgeholt habe :D

    Aber jetzt zu meinem Problem:

    Der Blinkerhebel hat ja bekannterweise 2 Stufen, einmal kurz angedrückt, 3 maliges Blinken....über den Wiederstand hinweg dauerblinken.

    So weit so gut....

    Im laufenden Fahrbetrieb fällt mir aber der Wiederstand zum Dauerblinken negativ auf. Um diesen Totpunkt zu überwinden muss ich die Hand vom Lenkrad nehmem um dieses nicht zu verreissen....Bei meinem heutigen Besuch in der NL Essen bekam ich keine zufriedenstellende Lösung angeboten... (Der Mechaniker hätte sich in andere Neuwagen gesetzt und hätte keinen unterschied festgestellt).
    Bei meinem Anruf bei BMW in München ebenfalls keine Lösung, (Ist halt Stand der Technik...Basta...)

    Na klasse....(Wie der Kunde damit klar kommt ist wurscht, Hauptsache Stand der Technik)

    Meine Frage geht dahin ob es bei Euch auch negativ aufgefallen ist?

    Oder bin ich einfach nur zu empfindlich:-)) Im Moment hab ich einfach nur einen dicken Hals auf diese "schei.... Karre"

    (Ich muss dazu bemerken, um hier keinen Unfrieden zu stiften, daß das BMW Logo bei mir wohl schon in der Wiege lag....bin BMW Fan durch und durch....)

    Freue mich auf rege Antworten:-))


    Mit freundlichen Grüßen

    RalliO


    :evil:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Trendler, 28.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Wegen nem Blinkerhebel nen dicken Hals?! :shock:

    Bei mir funktioniert das Ding, wie in jedem anderen Auto auch. Da ist nix mit schwergängig. Lässt sich wunderbar mit einem Finger bedienen...

    Eventuell kann WD40 ja helfen *g*
     
  4. #3 -The-Game-, 28.11.2008
    -The-Game-

    -The-Game- 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    1.393
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt/Main
    wegen so einer kleinigkeit solltest du keinen großen hals schieben. ist ggf. am anfang etwas schwergängiger und wird mit längerer bedienung noch leichter. zumindest kann ich meinen mit einem finger ganz locker bedienen, also ist das so nicht "stand der technik", wie das bei dir momentan aussieht. aber die aussage "stand der technik" von einem kfz-meister bringt mich ohnehin immer in rage... :evil:
     
  5. RalliO

    RalliO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Zusammen,

    erst einmal recht herzlichen Dank für die tröstenden Worte :)

    Na klar, hört sich im ersten Moment schon komisch an......"Blinker geht schwergängig"......aber wenn man 3 BMW´s mit butterweichen Blinkern hatte, bekomme ich jedesmal die Wut wenn der Blinkvorgang nicht wie gewohnt geschmeidig vonstatten geht. Meine Freude und Zufriedenheit sind jedenfalls schon seit einiger Zeit getrübt......Das wohlbekannte Lackproblem (ich fahre einen Sparkling Graphit) das klemmende Ablagefach im Armaturenbrett und nicht zu vergessen die bereits ausgewechselten Sitze weil der Stoff sich auf der Fahrerseite aufgepeelt hat.....
    Motormäßig habe ich das Gefühl einen Kaugummi zu fahren.... Bis die Karre mal in die Gänge kommt hab ich schon den Kaffee auf.....

    Als ichmir den Wagen bestellte hatte ich eine Probefaht in einem Vorgängermodell des 120i gemacht...erschreckend! Darauf hin versicherte mir der Freundliche, dass das mit dem Neuen 170 PS Boliden nicht mehr zu vergleichen wäre.....Hatte nicht ganz unrecht der Mann, aber Fahrfreude sieht anders aus.....

    Wie Ihr seht kann man vom Binkerhebel ganz schön abschweifen...


    Mit freundlichen Grüßen
    RalliO
     
  6. #5 coffeeman, 29.11.2008
    coffeeman

    coffeeman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde gerade ab 2000/Umin merkt man sehr schön wieviel Drehmoment der Motor für einen 2Liter hat. Aber der Drehzahl bis ca. 3000/Umin wird man nett in den Sitz gedrückt.

    Ist super um flott aber sparsam im Stadtverkehr vorranzukommen.

    Genauso auf der AB, wenn man bei 120Km/h im 6. Gang aufs Gas latscht ist es doch sehr nett wie leicht er sich auf über 180Km/h hochzieht 8)

    Wenn du die 170PS auch mal wirklich spüren willst, musst du halt die 7000 U/min Marke passieren aber ich denke das ist bei einem 2Liter 170PS Sauger wohl auch jedem klar. Die Leute die sich für diesen Motor entschieden haben den macht es ja auch Spaß so hoch zu drehen (und der Motor giert ja auch förmlich danach).

    Trotz dieser Charakteristik hat er eben zwischen 2000-3000U/min überraschend viel Drehmoment.

    Wenn dir souveräne Power aus niedrigen Drehzahlen wichtig ist, dann hast du ganz einfach das falsche Motorenkonzept erwischt ;-)

    Denn der 120i FL ist alles andere als langsam, wenn man raus hat, wie man ihn fahren muss. Für 1,4t sogar ziemlich Dynamisch.

    Hatte am Anfang auch Probleme mich an die Kupplung zu gewöhnen aber wenn mans erstmal raushat machts echt Spaß. Mache es wie im Z4: Bin zwischen den Gangwechseln eigentlich permanent auf dem Gas uns Zwischengas beim runterschalten. Dann ziehts einem schon ganz nett wie am Gummiband davon... (bis jetzt nie erhöhter Kupplungsverschleiss feststellbar)

    Wenn Du mal schnell von der Ampel wegkommen möchtest, muss Du auf jeden Fall bei einer Drehzahl über 2000 U/min einkuppeln. Aber dann machts auch Spaß.

    PS: Mein Blinkerhebel kommt mir nicht "schwergängig" vor.
     
  7. #6 M to the x, 29.11.2008
    M to the x

    M to the x 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    27.05.2008
    Beiträge:
    4.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Die Blinkerhebel beim 1er bieten meiner Meinung nach relativ viel Widerstand - und das ist gut so, gefällt mir besser, als wenn das so Teile sind, wo man Angst hat, die abzubrechen, wenn man sie anfaßt...
     
  8. RalliO

    RalliO 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Hallo Zusammen:-)

    Alle Argumente, und hier ist es auch gut so, dass es unterschiedliche Meinungen gibt, spiegeln natürlich die eigenen Empfindungen wieder.....

    Mein Kaugummi hat ein Automatikgetriebe welches, und hier kann ich nur eine Lanze für BMW brechen, wirklich klasse ist.... Der Vorführwagen vor meinem Kauf hatte ein Schaltgetriebe,......nein Danke! Sorry, wenn ich hier der Schaltfraktion auf die Füße trete....aber wie oben schon angemerkt jeder hat ein anderes Empfinden:-))

    Heute hatte ich wieder das "Vergnügen" meinen Kaugummi auf der Autobahn zu geniessen....jetzt kommt ein Vergleich der ganz gewaltig hink: Gegen seinen Vorgänger einen 330i ist es einfach ein Auto was mich nicht glücklich macht. :)
    Aber der Spritspargedanke hatte mein Automobilherz vernebelt :)

    Ich möchte Euch für die interessanten Beiträge und Meinungen herzlich danken:-) Aber ich trauere der alten Technik nach und nicht alles was BMW in seiner Ideenschmiede der Gemeinde päsentiert muss meinen Geschmack treffen....


    Mit freundlichen Grüßen
    RalliO
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Steak1986, 30.11.2008
    Steak1986

    Steak1986 1er-Profi

    Dabei seit:
    12.03.2008
    Beiträge:
    2.383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Lauterberg im Harz / Göttingen
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Vorname:
    Joachim
    Und wenn man den BC Knopf drückt oder die Wippe am Hebel dreht, dann will man ja nicht auch sofort Blinken oder? Also mussten sie den Hebel etwas schwergängiger machen, wenn man ohne versehenliches Blinken die anderen Funktionen benutzen will.

    Ich finde den Widerstand beim 1er gut, jedoch auch nicht zu Schwergängig.
     
  11. #9 Der_Franzose, 30.11.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Genauso wie RalliO finde auch ich den Blinker schwergängig. Bei meinem 120d vFL war es so und beim 123d auch. Allerdings wird es mit der Zeit ein bisschen leichter: als ich meinen 123d abgehohlt habe (nachdem ich 90 tkm mit dem 120d fuhr) war ich entsetzt wie schwer die Blinker sind.....ich dachte, kann doch nicht wahr sein, dass es so viel schwerer ist als beim 120d mit 90 tkm.......

    Doch Heute geht es. Erstens habe ich mich daran gewöhnt, und zweitens wurde es auch leichter.

    Die Hebel geben einen guten Qualitätseindruck (sowohl vom Geräusch her, als auch von der Haptick).

    Aber ich muss zugeben, ich hätte den "Wiederstand" fürs Dauerblinken leichter gemacht, wenn ich BMW wäre.... Manchmal, wenn ich merke ich habe nicht fest genug gedrückt, muss ich es wiederholen....

    Aber wie Steak1986 geschrieben hat, dann müsste man den BC-Knopf ebenfalls leichter machen, damit man nicht sofort den Blinker betätigt, wenn man auf dem BC-Knopf drückt.
     
Thema: Blinkerhebel schwergängig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blinker schwergängig

Die Seite wird geladen...

Blinkerhebel schwergängig? - Ähnliche Themen

  1. Schwergängige Lenkung

    Schwergängige Lenkung: Hey Leute, habe ein Problem mit meiner var. Sportlenkung und zwar ist meine Lenkung im Vergleich zu meinem Vater sein m235i deutlich...
  2. 120D LCI Lenkung schwergängig

    120D LCI Lenkung schwergängig: Hallo Leute, ich habe vor kurzem einen BMW E81 120D Facelift Baujahr Ende 2009 erworben. Mir ist nun aufgefallen, dass im Gegensatz zu anderen...
  3. Idrive Controller schwergängig

    Idrive Controller schwergängig: Servus, habe einen 130i mit CIC Umbau. Das Fahrzeug war nun über den Winter 3 Monate stillgelegt inklusive ausgebauter Batterie. Gestern habe ich...
  4. 1er f20 Kupplung schwergängig

    1er f20 Kupplung schwergängig: Habe einen f20 116d. Ich finde die Kupplung ist schwergängig . Wurde bereits gewechselt habe jetzt 10000 km . Immer noch gleich. Welche...
  5. [E88] Schaltung schwergängig?Normal ?

    Schaltung schwergängig?Normal ?: Hey, Ich fahre einen 120D E88 Bj 2008/08 Schaltgetriebe mit 161tkm. Bin sehr zufrieden und liebe mein Auto nur mich stört etwas die Schaltung....