Blinkerhebel abgebrochen - was tun???

Dieses Thema im Forum "BMW 1er Coupé" wurde erstellt von Stereohans, 20.03.2011.

  1. #1 Stereohans, 20.03.2011
    Stereohans

    Stereohans 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Hallo Schrauber,

    die Tage habe ich es allen Ernstes geschafft, beim Lichthupe geben meinen Blinkerhebel abzubrechen. Als ich beim "Freundlichen" (Wormser in Herzogenaurach) anrief, ist mir angesichts der zu erwartenden Kosten das Lachen aus dem Gesicht gefallen: 385 Teuronen soll allein das neue Schaltzentrum kosten (mit Regensensor und Tempomat), das sie komplett tauschen wollen. Weitere 185 sind für die Arbeitszeit fällig und nochmal 80 für den Mini-Mietwagen, weil sie das Auto (120d Coupé) mindestens zwei Tage brauchen.

    Nun frage ich: Gibt es keine Möglichkeit, einfach nur den Blinkerschalter anstelle der ganzen Einheit zu tauschen? Eine Inaugenscheinnahme hat mir gezeigt, dass der Schalter mit Hebel wohl ein separates Bauteil ist. In irgendeiner Ebay-Kleinanzeige hatte auch mal einer das Teil einzeln verkauft, die war aber schon abgelaufen.

    Wer was weiß, möge sich bitte melden, denn ohne Blinker fahren ist nicht nur gesetzeswidrig, sondern auch brandgefährlich, weshalb ich derzeit eher Zug fahre und das Coupé stehen lasse.

    Ach so: Die Flachbandkabel zwischen Hebel und eigentlichem Schalter sind komplett abgeschert und meine gestrige "Notreparatur", damit ich wenigstens blinken und Fernlicht geben kann, konnte ich vergessen, weil der ABS-Kunststoff sich nicht gescheit kleben lässt :evil:. Die hielt eine halbe Stunde, dann war der Hebel wieder ab.

    Gruß, Hans
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 20.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    BMW verkauft das Schaltzentrum nur als komplette Einheit, daher musst du das komplette Schaltzentrum tauschen. Wenn du nen einzelnen Hebel findest, musste erst mal schauen ob sich der in das vorhandene Teil montieren lässt...
     
  4. #3 misteran, 20.03.2011
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Geht das nicht auf Garantie? So einfach sollte der Hebel doch nicht abbrechen ...
     
  5. #4 BMWlover, 20.03.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Da werden sie dir immer sagen, dass du ihn abgebrochen hast, also darfste ihn auch selber zahlen. Kann mir nicht vorstellen, dass die da die Kosten übernehmen.
     
  6. #5 eric0815, 20.03.2011
    eric0815

    eric0815 1er-Profi

    Dabei seit:
    27.08.2007
    Beiträge:
    2.336
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    ich habe noch ein schaltzentrum da liegen und bin der meinung der blinkerhebel ist einzeln tauschbar. meiner is auch schon bissel wackelig und daher wollte ich den auch gegen einen neueren tauschen. dafür muss das schaltzentrum aber auf alle fälle ausgebaut werden...
     
  7. #6 Stuntdriver, 20.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    :lachlach: Sorry, aber die Story ist genial! Der Vordermann war sicher blind - ist das Licht auf Fernlichteinstellung stehen geblieben?
     
  8. #7 Silverstar1000, 20.03.2011
    Silverstar1000

    Silverstar1000 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.04.2010
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oelde / Ennigerloh
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Seb
    Spritmonitor:
    Unglaubliche Geschichte ! :D warst du so sauer? Der bricht doch nicht bei "normaler" Benutzung.
     
  9. #8 Stereohans, 20.03.2011
    Stereohans

    Stereohans 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Zur Erklärung: Mein Kleiner hat seit Zulassung (05/2008 ) schon 203 000 und ein paar zerquetschte Kilometer heruntergeschrubbt.
    Nein, der Vordermann wurde nicht blind und der Hebel blieb auch nicht auf Fernlicht stehen.
    Bei dem Alter und der Kilometerleistung gibt es natürlich keine Garantie mehr, deshalb würde ich ja auch auf der Riesenrechnung alleine sitzen bleiben. Rein technisch betrachet sträubt sich in mir aber nicht nur wegen des hohen Preises einiges, nur aufgrund eines kaputten Hebels eine ganze Einheit auszutauschen - der Rest funktioniert schließlich einwandfrei. Im Zweifelsfall muss der Schrotthändler helfen...

    Gruß, Hans
     
  10. #9 Stereohans, 20.03.2011
    Stereohans

    Stereohans 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.03.2008
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Fürth
    Wobei das Abbauen des Schaltzentrums nicht das Problem darstellt, will ich meinen. Eher die Neujustage für die optische Blinkerrückstellung, denn die kann wohl nur BMW...
     
  11. #10 Stuntdriver, 20.03.2011
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Schuldschung, ich hab mir das halt nur bildlich vorgestellt. :blumen: Verstehe auch dein Sträuben, aber heute ist das eben leider so, viele Komponenten in eine Einheit packen und dann beim Defekt eines Teiles alles tauschen und eine schöne Rechnung schreiben. :motz: Denk nur an's KI.
     
  12. #11 HavannaClub3.0, 20.03.2011
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    jo kloar, je mehr man am Hebel zieht desto heller wird das Licht. Deshalb treten ja auch manche das Gaspedal durch die Spritzwand... :lach_flash:
     
  13. TomZ

    TomZ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz, Österreich
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Thomas
    Spritmonitor:
    blöd halt, dass du ein Schaltzentrum hast mit den Extras, weil die ohne kriegste in der Bucht nachgeworfen (von denen die auf Tempomat hochrüsten usw)

    aber imho lassen sich da schon Kosten reduzieren (Schaltzentrum beim Forumshändler kaufen, Kostenvoranschlag für Einbau bei versch. Händlern in der Umgebung erfragen)... das Problem ist ja leider wie du schon selbst weisst, dass es mit dem mechanischen Einbau (was ein drittklassiger dressierter Affe in 30 Minuten zusammenbringt) nicht getan ist
     
  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 P!ckn!cker, 07.04.2011
    P!ckn!cker

    P!ckn!cker 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Grolsheim
    Fahrzeugtyp:
    123d Coupé
    Vorname:
    Steven
    Sicher das es den Blinkerhebel nicht einzeln zu tauschen gibt?
    Beim E60/61 und beim X5 gibt es den Hebel auf jeden Fall einzeln zu tauschen.
    Muss das Lenkrad abgebaut werden und der Hebel ist nur eingeklickt. Kann ganz einfach ersetzt werden...
     
  16. mc77

    mc77 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Wie schafft man das denn :D
     
Thema: Blinkerhebel abgebrochen - was tun???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. blinkerhebel abgebrochen

    ,
  2. bmw 120d lenkstockhebel

    ,
  3. blinkerhebel abgebrochen bmw e90

    ,
  4. bmw blinker abgebrochen kosten,
  5. abgebrochenen blinkerhebel reparieren,
  6. blinker abgebrochen was tun,
  7. blinker abgebrochen
Die Seite wird geladen...

Blinkerhebel abgebrochen - was tun??? - Ähnliche Themen

  1. [F20] Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?

    Schlechtes Ergebnis nach Ölanalyse - was tun?: Hallo zusammen, ein guter Bekannter hat aus Spaß eine Ölanalyse an seinem Wagen (auch M135i) machen lassen. Er hat beim Ölwechsel wohl etwas Öl...
  2. 116d mit Automatik Tunen

    116d mit Automatik Tunen: Hi habt Ihr Erfahrung mit getunten 116d auf 180 PS mit der Automatik ein Kollege hat den selben aber Manuell und fährt mit 190PS seit 15tkm thx Leute
  3. (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?

    (Wirtschaftlicher) Totalschaden - was tun?: Hallo, gestern hatte meine Freundin mit meinem Auto einen (selbstverschuldeten) Unfall, das AUto dürfte ein Totalschaden sein (bis zu den Reifen...
  4. [E82] Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74

    Suche guten Tuner in Baden Württemberg / PLZ 74: Hallo Leute, ich möchte nächstes Jahr meinen BMW 135i N54 tunen lassen. Nun wollte ich mal um eure Hilfe bitten. Kennt Ihr einen guten Tuner in...
  5. [F20] Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?

    Lackschaden an der hinteren Stoßstange - Was tun?: Guten Abend! Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, bin leider etwas verzweifelt nachdem mir ein Vollidiot (ist nun mal leider so) auf einem...