[E87] BJ 2007: Steuerkette, Inkektoren... EUR 6000 Reparaturkosten

Dieses Thema im Forum "BMW 118i" wurde erstellt von Raymii, 11.06.2015.

  1. Raymii

    Raymii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Muss mir mal eben meinen Frust von der Seele schreiben. Mein 118i (BJ 2007) hat anfänglich ja öfter die Werkstatt gesehen (Stichwort Nockenwellensensoren...), aber in den letzten Jahren ist er super brav gelaufen und ich war super zufrieden. Dafür kams letztes Monat ganz dick: Mit Motorproblem liegengeblieben und in die Werkstatt geschleppt worden. Dort wurden dann: alle Injektoren getauscht, alle Zyndspulen, außerdem war angeblich eine Endstufe des Motorsteuergeräts defekt und musste nachgeordert werden. (Ich sage angeblich, weil bei der ersten Fehlerdiagnose davon noch nicht die Rede war, erst einige Tage später, but anyway). Der Scherz hat mich 3.000 Euro gekostet. Salzburg (als "Ösi" ist das mein "München") hat Kulanz abgelehnt, wegen Alter und Laufleistung (knapp über 100.000 km).

    Soweit, so gut. Not. Vor ein paar Tagen zeigt das Auto mir eine gelbe Motorwarnleuchte, die dann von selbst wieder verschwunden ist. Heute das Auto zur "TÜV"-Überprüfung (oder zum "Pickerl", wie der Ösi sagt) gebracht und das auch gleich mal prüfen lassen. Gerade kam der Anruf von der Werkstatt. Stoßdämpfer undicht (ok), die größere Baustelle ist aber: die Steuerkette ist locker, Steuerzeiten passen nicht, deshalb die Warnleuchte. Kosten: nochmal ca. 3k. Für die Steuerkette wohlgemerkt, Rest vom TÜV noch gar nicht dabei.

    Auf die Ansage, er würde in Salzburg nach Kulanz fragen, bin ich den armen Mann der gar nix dafür kann dann ein wenig angesprungen übers Telefon ;-) Mal schauen, was diesmal bei der Kulanzanfrage rauskommt. Ich kanns mir schon vorstellen...

    Das darfs doch nicht geben, dass nach 8 Jahren und knapp über 100.000 km 6.000+ EUR Reparaturkosten anfallen?

    Ad Steuerkette: Hab ein wenig gegoggelt und immer wieder gefunden, dass der 116i und der 118d betroffen sein sollen. Der 118i sicher nicht? Weiß da jemand Definitives?

    Danke fürs Zuhören.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Flo95

    Flo95 1er-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    8.198
    Zustimmungen:
    811
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Auch die N43 haben das manchmal, da gibt es aber keine Kulanzaktion wie für die Diesel
     
  4. #3 kaigreene91, 12.06.2015
    kaigreene91

    kaigreene91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Mein Beileid erstmal. Bei meinem damaligen 118i hatte ich dasselbe Problem, mir sind in meinem Umfeld mehrere Fälle bekannt von Steuerkettenproblemen alleine beim 118i.
    Wenn du das Forum durchsiehst wirst du sehen dass sowohl der 116i,118i und 120i sehr viele Probleme damit haben.
    Wie mein damaliger Mechaniker meinte sind diese Probleme wohl bei den Modellen dieser Baureihe (4 Zylinder egal ob Diesel oder Benziner) keine Ausnahme. Aber leider wie mein Vorredner schon geschrieben hat, bietet BMW im Gegensatz zu den Dieselmodellen keine verlängerte Kulanz/PUMA an. Genau den selben Mist gibt es bei VW übrigens auch bei den Polos, Golfs und Sciroccos. (nicht alle Motoren)

    TSI-Motorschden: VW erweitert Kulanz - Bilder - autobild.de

    Ich hab desöfteren Kontakt zu Arbeitnehmern im Fahrzeugbereich und das was ich immer wieder höre ist dass das (Longlife-)Öl das Hauptproblem ist und ein häufiger Ölwechsel den Steuerkettenwechsel vorbeugen kann.
    Was aber auch interessant ist, dass die 6 Zylinder-Motoren auch Steuerketten haben und die halten. Auch halten die früheren 4 Zylinder-Modelle von BMW (e36 318i etc.), aber die werden auch noch mit den Nicht-Longlife Ölsorten befüllt.
    Da fordert leider der Sparzwang seinen Tribut...

    3000,- Euro sind für den reinen Steuerkettenwechsel arg happig. Hat die Kette die Ventile erwischt? Wenn nein würde ich empfehlen zu einer anderen Werkstatt zu gehen.
     
  5. Raymii

    Raymii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke Euch für den Input. Die Antwort aus Salzburg ist diesmal schon schneller da. „Auf Grund des Fahrzeugalters ist eine Kulanz leider nicht möglich“.

    Das Beste: Ich hatte auch wegen eines kostenloses Leihautos angefragt. In der Mail heißt es dazu: "Im Falle einer Reparatur wäre eine Kostenteilung für den Ersatzwagen möglich." Machen die sich einen Spaß draus, mich soweit es geht zu verarschen? Kostenteilung? Nachdem sie mir sonst eh schon genau gar nirgends entgegenkommen? Really?

    Ich hab sooooo nen Hals. Traurig, dieser "Service".
     
  6. #5 kaigreene91, 12.06.2015
    kaigreene91

    kaigreene91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Ich würde an deiner Stelle auf jeden Fall eine andere Werkstatt aufsuchen, die Kosten kannst du im Falle einer Kettenverlängerung auf jeden Fall verringern.
     
  7. #6 Macklemore, 12.06.2015
    Macklemore

    Macklemore 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.08.2013
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Das hättest du auch günstiger haben können.

    Habe nachdem bei meinem 120i Kulanz seitens BMW abgelehnt wurde (gleiche Alter, Laufleistung) vom Autohaus Rabatte auf die Steuerketten-Aktion bekommen. Habe im Endeffekt dafür 1.000€ inkl. MwSt. bezahlt. Das ganze kam vom Autohaus aus und nicht nach Nachfrage .... kann dir die Rechnung zukommen lassen, viell. lässt sich ja noch was zurückholen?

    Injektor fielen bei mir letztens auch an. Habe mir bei eBay überholte mit 6 Monaten Garantie geholt für 30€ / Stk. und von einem Kumpel einbauen lassen (kann man auch alleine hinbekommen - musst sie nur noch zwecks Adoptionswerte kurz in eine freie Werkstatt bringen).
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Raymii, 15.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 15.06.2015
    Raymii

    Raymii 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    11.06.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Immer wenn man glaubt, es kann nicht noch besser kommen, kriegen die das doch nochmal hin.

    Kurzer Einschub: Am Fr gabs noch eine kurzfristige Entwicklung. Salzburg hatte angeboten, den Fall nochmal zu prüfen. Vorhin ruft mich mein Serviceberater an. Salzburg bietet an 10 Prozent der Materialkosten zu übernehmen. Die Werkstatt würde auch nochmal 10 Prozent der Materialkosten übernehmen.

    „Macht Endsumme 3.200 Euro“
    „Das ist mehr als am Freitag, da waren‘s noch 3.000“
    „Ich weiß, da hab ich mich verschätzt.“

    Ich lach ja nur mehr.

    PS: Kann jemand eine BMW-Werkstatt im grenznahen Ausland zu Wien empfehlen? ;-)
     
  10. #8 kaigreene91, 15.06.2015
    kaigreene91

    kaigreene91 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.05.2010
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Das ist wirklich unter aller Sau!
    Leider kann ich dir keine Werkstatt empfehlen in deiner Nähe, schau mal ob es eventuell einen Thread für Österreich gibt wo du dich austauschen könntest.
     
Thema: BJ 2007: Steuerkette, Inkektoren... EUR 6000 Reparaturkosten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 318i bj 2007 steuerkette

    ,
  2. bmw 318i 100000 km reparaturen

Die Seite wird geladen...

BJ 2007: Steuerkette, Inkektoren... EUR 6000 Reparaturkosten - Ähnliche Themen

  1. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...
  2. Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d

    Schon wieder Steuerkette? 6.000 km nach der Reparatur???? E81 118d: Hallo zusammen, ich verfolge schon seit einiger Zeit die Beiträge hier im Forum, die mir schon oft Tipps in die richtige Richtung gegeben haben....
  3. Suche E81 / E87 / BJ 2009 / schwarze Nieren

    Suche E81 / E87 / BJ 2009 / schwarze Nieren: Hallo, ich bin auf der suchen nach schwarzen Nieren / Kühlergrill ohne M-Paket Hat jemand welche anzubieten? danke lg
  4. Sportbremse in einen F20 116i Bj. 2012

    Sportbremse in einen F20 116i Bj. 2012: Hey Leute, Hab das Forum durchsucht aber nichts wirkliches gefunden. Ich habe vor bei meinen 116i f20 die Originale M Sportbremse aus einem 135i...
  5. 116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i

    116i Facelift Modell (Bj. 2016) Leistungssteigerung auf 118i: Hallo. Ich habe dieses Thema schon einmal woanders behandelt allerdings nur in einem kurze Fragen kurze Antwort Thread und wollte jetzt hier...