Bitte um Meinung: Steuerkettentausch vornehmen lassen oder nicht?

Diskutiere Bitte um Meinung: Steuerkettentausch vornehmen lassen oder nicht? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, es geht um einen 118d mit rund 60.000Km aus 2008 meiner Frau. Leider sind auch wir von einem Schaben der Steuerkette an dem o.g....

  1. #1 Reisender, 01.09.2012
    Reisender

    Reisender 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Hallo,

    es geht um einen 118d mit rund 60.000Km aus 2008 meiner Frau.

    Leider sind auch wir von einem Schaben der Steuerkette an dem o.g. Fahrzeug betroffen.

    Von BMW haben wir zur Behebung folgendes Angebot erhalten:

    100% Kulanz auf Teile
    70% Kulanz auf den Lohn
    Kleinteile unter 5 Euro auf unsere Kappe.

    Wir rechnen also mit ca. 700 Euro Eigenanteil.

    Nun ist es so, dass das Fahrzeug von meiner Frau gefahren wird und sie sich an den Geräuschen überhaupt nicht stört :roll:

    Sie fährt im Jahr aktuell auch nur Max. 10.000 Kilometer. Was meint Ihr, soll ich es beheben lassen, einzig auf die Gafahr hin, dass die Steuerkette reissen könnte oder soll ich es dabei belassen? Im Internet habe ich bisher ca. 5-7 Fälle mit einem Steuerkettenriss aus dieses Motorenserie finden können.

    Würde mich sehr über Eure Meinung freuen! :icon_smile:

    Vielen Dank!
     
  2. #2 Knüppel74, 02.09.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.692
    Zustimmungen:
    39
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ne kurze Zwischenfrage nach kurzem Nachrechnen:
    Wenn Du 70% Kulanz auf den Arbeitslohn bekommst, sind das ja nur 30%, die Du bezahlen müsstest, nicht wahr?

    Wenn diese 30% dann ca. 700,- Euro entprächen, wären das insgesamt reine Lohnkosten in Höhe von ca. 2333,- Euro!!
    Bist Du Dir da ganz sicher??
    Ich weiß, dass der Lohnkostenanteil in diesem Fall der grösste Posten ist, aber das finde ich jetzt doch sehr viel!

    Zu Deiner Frage: vorrausgesetzt, Deine Frau will den Wagen noch einige Jahre weiterfahren, würde ich wahrscheinlich wirklich sogar 700,- Euro investieren, um auf Nummer sicher zu gehen, gemessen an der möglichen Schadenssumme (wenn die Kette wirklich reißt), ist dies ja noch relativ günstig!
     
  3. #3 alpinweisser_120d, 02.09.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    auf jeden fall machen lassen! wenn dir die überspringt wirds deutlich teurer!
     
  4. xael0n

    xael0n 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.07.2010
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kiel
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Mann kann die Frage auch anders stellen: Wie lieb ist dir deine Frau? ;)

    Ich würds machen lassen, wenn ihr den Wagen noch länger fahren wollt (> 1 Jahr)
     
  5. #5 Reisender, 02.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2012
    Reisender

    Reisender 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    19.03.2009
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    München
    Hallo,

    vielen Dank für Eure Meinungen. BMW rechnet gemäß deren System (einheitlich für alle Händler und Niederlassungen) mit rund 203 AWs, das sind über 16 Stunden Arbeit.

    Eine AW kostet bei meiner Niederlassung 8,50 Euro (in München wären es über 12 Euro)

    203 * 8,50 Euro = 1725 Euro ---> Davon 30% sind 517 Euro, der Rest sind dann wohl Kleinteile und Flüssigkeiten / Öl würden wir selbst mitbringen.

    Das ganze ist ein wenig ärgerlich, vor 6 Monaten und gerade mal 4.000km weniger hätte BMW noch 100% Kulanz auf Arbeit und Teile übernommen. Wir Pflaumen haben es aber nicht gemacht, da uns die Sache wegen einem Geräusch übertrieben erschien. :-(
     
  6. #6 alpinweisser_120d, 02.09.2012
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software Gottheit

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    17.117
    Zustimmungen:
    785
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    warum nicht die bezahlte garantie ausnutzen?
     
  7. Reebox

    Reebox 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.04.2012
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Reutlingen
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    René
    Im Nachhinein ist man immer schlauer ;)
     
Thema:

Bitte um Meinung: Steuerkettentausch vornehmen lassen oder nicht?

Die Seite wird geladen...

Bitte um Meinung: Steuerkettentausch vornehmen lassen oder nicht? - Ähnliche Themen

  1. Performance Lenkrad mit Display neu beziehen lassen

    Performance Lenkrad mit Display neu beziehen lassen: Hallo Leute, ich habe ein Performance Lenkrad mit Displays und möchte es gerne neu beziehen lassen, da das Alcantara echt schon schäbig aussieht....
  2. Bitte um Hilfe bei Felgenauswahl

    Bitte um Hilfe bei Felgenauswahl: Guten Abend, Fahre einen f20 in mineral grau und möchte mir gerne für den nächsten Sommer neue Felgen mit Reifen zulegen. Bin mir total...
  3. Bremsbeläge + WaKo für 1er - Bitte um Hilfe

    Bremsbeläge + WaKo für 1er - Bitte um Hilfe: Hallo, laut Anzeige im Display ist ein neuer Satz Bremsbeläge bei unserem 1er fällig. Schlüsselnummer 0005 AOH. Marke: BMW Fahrzeugtyp: 116 I...
  4. Wireless Charging mit dem iPhone 7 / erledigt bitte ignorieren

    Wireless Charging mit dem iPhone 7 / erledigt bitte ignorieren: Hallo, Ich habe bei meinem BMW 140i xdrive folgende Sonderausstattung geordert: Telefonie mit Wireless Charging Welche Möglichkeiten gibt es...
  5. 116 d - bitte um Kaufberatung

    116 d - bitte um Kaufberatung: Hey, Dieses Angebot habe ich bei mobile.de gefunden:...