Bin nun auch einer von Euch :-)

Dieses Thema im Forum "BMW 116i" wurde erstellt von TobiB, 10.04.2006.

  1. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hi @all,

    am Freitag war es soweit: Ich konnte meinen "kleinen" abholen!
    Endlich! Mein erstes eigenes Auto! :D

    Will ihn mal kurz vorstellen:
    116i (klar, sonst wäre dieser Thread in einer anderen Rubrik) :)
    Baujahr 04/2005 - 20.000 km
    graphite-pearl-metallic (saugeile Farbe!!!)
    Advantage Paket
    Lichtpaket
    Schiebedach
    Sitzheizung
    Klimaautomatic
    PDC hinten
    Navi BMW Business
    Stoff moire
    Exterioir in Wagenfarbe
    Innenfarbe Titan matt
    Sportlenkrad (Multifunktionslenkrad)
    HiFi-System

    Ich bin super zufrieden, auch auf der Autobahn läuft der gut mit den andren mit... Bis (lt. Tacho) 210 :roll:
    Verbrauch bei 145 km/h Schnitt (auf 250 km Strecke): 10l Ultimate 100!!! :shock:
    Oder ist das OK? Wie sind da hier die Erfahrungen?

    Edit: Hoppla: 10l auf 100 km versteht sich ;-)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    schönes Auto das du da hast mit vielen Extres 8)

    Der hohe Verbrauch kommt durch das Gewicht zu stande.
    Den bei dir ist schon das Verhältnis Gewicht zur Motorleistung nicht mehr wirklich schön.... :cry:
    D.h um z.b. auf der AB auf 120 zu komemn muss du viel mehr GAS geben als ein 118i bzw 120i geschweige ein 118d :wink:
    du hast schon bei 120 KM/h knapp 3000 Umderhungen (5 Gang) !
    Und du muss damit du mit ihm zügig überholen kannst immer über 3500 jagen ;) >macht zwar spass aber kostet SPIRT!

    >ich fand es immer klasse vom 5 in den 4 zu schalten und dann auf
    Landstraßen durch die kurven zu jagen mit dem Benziner bei mehr als
    4000 Umdrehungen machte es hölllisch spass :D
    >mehr als der Diesel >aber nur wenn net der 4 Gang bei 2500 umderhungen anliegt ;)

    Heißt net das der 116i ein schwaches Auto ist, hab ich nie behauptet !
    >ich bin den 1er 116i über 500 KM Probegefahren sgoar fast
    Kaufvertrag unterschrieben aber nur zum glück FAST :lol:
    >ist ein 118d geworden 8)

    EDIT >
    ach bei Durchschnitt 150 Km/h laut Tacho
    muss man aber den 116i fast immer FULL GAS FAHREN
    >daher ist der Verbrauch von fast 10 Liter finde ich ok !
     
  4. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Guten Morgen,

    erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort!
    Bin gestern noch ein ganzes Stück gefahren, aber nur Landstraße und Stadt, ohne Autobahn. Da hab ich ihn bei sehr, sehr gemächlicher Fahrweise (Hochschalten bei 2000 - 2500 Umdrehungen) auf 7.2 l / 100 km gebracht. Das finde ich geht voll und ganz in Ordnung.
    Allerdings ist es mir das nicht Wert. Da hab ich lieber Fahrspaß und gönne dem "Kleinen" etwas mehr des teuren Naß :D

    Mir ist aber noch etwas aufgefallen: Wie oben geschrieben ist er (genau heute) ein Jahr alt. Er hat vorne Bridgestone Turanza und auf der Hinterachse Goodyear Reifen!? Das sind doch niemals die, die vom Werk aus drauf waren, oder? Die bauen doch nicht 2 verschiedene Hersteller auf ein Auto!? Ich habe bevor ich das Auto gekauft habe mal hier im Forum gestöbert und bin natürlci hauf die Reifenproblematik gestoßen.
    Deshalb habe ich mir das Reifenprofil bei meinem Kleinen auch genau angeschaut. -> Alles OK! Dann den Händler gefragt, ob das die Originalbereifung sei. Ergebnis: "Ja, natürlich sind das noch die Originalreifen aus dem Werk"!!!
    Das ist doch mal eine knallharte Falschinformation, oder? (Das Wort das mit "L" anfängt und mit "üge" aufhört wollte ich jetzt nicht benutzen :) )

    Wie sieht das bei Euch aus? Habt Ihr 4 Reifen vom gleichen Hersteller, oder nicht?
     
  5. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    :shock: :shock: :shock:
    aber klar hat man 4 Reifen vom gleichen Hersteller !!!
    das würd ich mir auch net sagen lassen fahr hin!!!!

    die haben dir warscheinlich sagen wollen, klar sind es Origignal BMW 1er Reifen aber bestimmt net die aus dem Werkt drauf waren !!!

    >geh hin !!! rede mit ihnen wenn die nix machen frag mal BMW München direkt an !!! >da wird sich die Niederlassugn freuen !! :lol:

    WAs für Reifen hast du den drauf 205 oder 225 ?

    Und wieviel Profil hatten alle?
    hoffe doch nicht unter 7 oder ??
     
  6. Rumpel

    Rumpel 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.02.2006
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Das gibts gar nicht anders, als das ein Fahrzeug ab Werk mit 4 Reifen des gleichen _Herstellers ausgeliefert wird. Wenn hier eine Achse neu bereift ist, hatte das schon seinen Grund; endweder ist der Vorbesitzer sehr verschleißorientiert gefahren, um das mal vornehm auszudrücken, oder die Achsgeometrie war - oder ist immer noch - nicht in Ordnung, und deshalb radierten die Reifen einseitig runter.
    Die Sache muß geklärt werden, am besten durch eine Achsvermessung.
     
  7. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hi,

    nochmals danke für Eure Meinung.
    Ich war am Mittwoch bei einem unabhängigen Sachverständigenbüro.
    Die haben dann festgestellt das das Auto an sich perfekt in Ordnung ist, die Hinterreifen allerdings neueren Datums sind... -> Das spricht für viel Wheelspin beim beschleunigen. Obwohl mir das beim 116i eher fraglich erscheint... Sooo viel Leistung hat der ja nun auch nicht. :roll:
    Termin habe ich am Dienstag in der Werkstatt.
    Da gibt es für die Jungs noch etwas mehr zu tun, was sich innerhalb der letzten Woche so gezeigt hat.
    1.) KEIN Scheibenwaschwasser an Board, sprich: Behälter total leer! :evil:
    2.) Klappern in beiden vorderen Türen! :evil:
    3.) Handbremse schleift beim losfahren (hörbares Quitschgeräusch) :evil:
    4.) Scheibenwischer fertig! Im Regen heute der totale Blindflug! :evil:

    Mal sehen was die dazu sagen!

    Und nun der Hammer: Ich fragte explizit nach evtl. Vorschäden! Antwort vom "freundlichen": KEINE!!!
    Der Sachverständige stellte fest: Fahrertür neu lackiert :shock: , Motorhaube auch :101: !
    Sagte aber auch: Das Auto ist definitiv unfallfrei! Waren wohl Kratzer...
    Aber genau das wollte ich vom Händler hören als ich nach Vorschäden fragte! :evil:

    Ich sag nur eins: Zieht euch warm an, ich werde mich auch an BMW München wenden!

    Ab Dienstag weiß ich mehr, ich poste dann wieder!

    Bis dahin... Frohe Ostern!!! :nod:

    P.S. Habe ganz vergessen die Fragen zu beantworten!
    1.) Profiltiefe überall 7mm!
    2.) Reifenbreite: 195 (auf R16 Stahlfelge) :oops:
    Nachtrag zu 2.: Da muss Alu und breiter her, das wird wohl aber erst nächstes Jahr bezahlbar werden :(
     
  8. #7 Nightfly, 13.04.2006
    Nightfly

    Nightfly 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.10.2005
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Weilerswist
    diese "bagatellschäden" werden von bmw nicht aufgeführt, auch bei mir nicht ;)
    da stand nur was von offenen schaeden, da hab ich mich erkundigt und mir wurde gesagt das dran ist und dass die das auch machen
    (das war nur ne kleine beule an der tür vom einsteigen/aussteigen, was der beulendoktor richtet, und noch steinschlaege im frontspoiler, der dann nochmal neu gelackt wird) ich denke mal bei dir war das aehnlich. und ich habs auch nur durch nachhaken erfahren.
     
  9. myild

    myild 1er-Profi

    Dabei seit:
    29.01.2006
    Beiträge:
    2.167
    Zustimmungen:
    1
    Hey Tobi

    wieviel Bar Druck haben deine Reifen gehabt?

    ich habe leier nie mien Luftdurck bis vor kurzem kontrolliert
    >warum auch ist ein Neuwagen rrrr

    >war kanpp 3,2 bar alle reifen !!!!


    >bei ;D vorbei gucken ohhhh
    schnell runter >hab den für folgeschäden gesagt das ich sie haftbar halten werden ...mal schauen

    bisher auch

    vorne 7,0 mm

    hinten 6,5 mm und 1 Jahr alt nur > aber 118d >viel Drehoment :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. TobiB

    TobiB 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    505
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Hi @ all,

    sorry das ich so lange hab nix von mir hören lassen :oops:

    Aber mitlerweile ist bei meinem "kleinen" alles OK!

    Ich war beim :D und habe meine Beanstandungen vorgetragen.
    Daraufhin wurden diese auch, so fern in der kürze der Zeit möglich, behoben.
    Nur das Klappern in den Türen (Dichtgummis) konnten sie nicht sofort beheben. Dafür hatte ich dann eine Woche später hier in Wiesbaden einen Termin.
    Die Wischwaschanlage war wahrscheinlich nicht leer, es waren nur die Schläuche unter der Motohaube nicht auf die Düsen in der Motorhaube gesteckt, so das das ganze Wasser in den Motorraum lief... Was eine Sauerrei :x
    Naja, die Türen wurden jedenfalls eine Woche später auch zu meiner Zufriedenheit vom Klappern befreit und es schien alles in Ordnung... :)

    Doch dann kam noch eine Überraschung:
    Der "After-Sales-Manager" des freundlichen wo ich mein Auto gekauft habe rief mich an um sich meine Sicht der Dinge mal anzuhören. (Ich hatte in der Werkstatt [selber Händler wo gekauft] wo die Sache mit den Scheibenwischern und dem Wasser gemacht wurde meinem Unmut Luft gemacht, und der Werkstattleiter hat das dann wohl weiter getragen)
    Naja, jedenfalls zeigte er viel Verständnis für meinen Ärger und entschuldigte sich (Zitat Anfang) "mit hängenden Ohren" (Zitat Ende) für die Unannhemlichkeiten und versprach mir als Entschuldigung eine kleine Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Und keine 3 Tage später hielt ich ein Paket von meinem Autohaus in den Händen :D
    Darin befanden sich: 1. Der Schlüsselanhänger für den 1er (die hübsche große "1") und ein BMW-Regenschirm, den man aus dem Zubehörkatalog kennt. Und ich dachte: Nicht schlecht! Wenigstens haben Sie versucht meine "Freude am Fahren" wieder in die richtige Richtung zu schieben.
    Ich fand's jedenfalls nett.

    Mittlerweile bin ich voll zufrieden mit dem "kleinen", ganz besonders dann wenn ich einen gleich motorisierten Golf V 1.6 FSI bei 180 km/h in die Schranken verweisen kann und bis ca 215 (laut Tacho) weiter beschleunigen kann :D 8)
     
  12. #10 QuySelcheN, 28.08.2006
    QuySelcheN

    QuySelcheN 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Abgesehen davon, dass ich auch TobiB heisse (aber das B steht bei dir vllt. für etwas anderes :) ), finde ich diese farbe interessant die du da nennst; hast du nen bild von deinem einser? was is das fürne farbe? l.g. tobiB^^
     
Thema:

Bin nun auch einer von Euch :-)