[E8x] Bilstein B8 + Federn: hinten weich und quietscht

Diskutiere Bilstein B8 + Federn: hinten weich und quietscht im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, ich habe vor ein paar Tagen mein M Fahrwerk gegen Bilstein B8 Stoßdämpfer und AP Tieferlegungsfedern 30/30mm getauscht. Nach einigen...

  1. #1 Un.kn0wn, 14.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Hallo,

    ich habe vor ein paar Tagen mein M Fahrwerk gegen Bilstein B8 Stoßdämpfer und AP Tieferlegungsfedern 30/30mm getauscht.
    Nach einigen Fahrten sind mir nun zwei Probleme aufgefallen:

    1. Die Federung ist hinten deutlich weicher als vorne. Hinten kann ich mit etwas Druck auf den Kofferraumdeckel den Wagen zum Einfedern bringen. Vorne federt er bei gleichem Druck so gut wie gar nicht ein. Leider habe ich das im Vorfeld natürlich beim M Fahrwerk nicht getestet. Ist das normal, dass er hinten deutlicher leichter einfedert?

    2. Bei einer etwas längeren Fahrt heute sind mir starke Quietschgeräusche vom Heck aufgefallen wenn ich über Unebenheiten fahre. Ist das ein bekanntes Problem? Es wurden alle Domlager mit getauscht.

    Vielen Dank für eure Hilfe
     
  2. BiosT

    BiosT 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2013
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    198
    Ort:
    Groß-Gerau
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Mirko
  3. #3 Un.kn0wn, 15.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Das ist doch schon mal ein guter Hinweis.
    Ich habe morgen nochmal einen Termin in der Werkstatt, dann werde ich nochmal berichten.
     
  4. #4 Un.kn0wn, 18.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Kurzes Update:
    Nach Ausbau der gesamten Kofferraumverkleidung und des Verdeckkastens, sowie ordentlich WD40 auf alle Lager ist das Problem noch nicht gefunden. Nächste Woche gibt es einen neuen Termin.
     
  5. #5 Woifesinger, 18.03.2021
    Woifesinger

    Woifesinger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Zorneding
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Rainer
    Alle Streben und Gummilager in Normallage angezogen?
     
  6. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Hinten weicher als vorne irritiert mich etwas, ich kenne das eher andersrum. Sicher, dass es die richtigen Dämpfer und die i. O. sind?
     
  7. #7 Un.kn0wn, 19.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Was genau ist mit Normallage gemeint?

    Hinten sind die Bilstein B8 24-115957 verbaut.
    Könnte mal jemand austesten, ob es sich bei seinem Fahrzeug genauso verhält?
     
  8. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Nicht im ausgefederten Zustand bei hochgebocktem Auto, sondern wenn das Auto auf den Rädern steht.
     
  9. #9 Woifesinger, 19.03.2021
    Woifesinger

    Woifesinger 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.06.2019
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    Zorneding
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    12/2008
    Vorname:
    Rainer
    Wenn beim wechseln der Stoßdämpfer die Streben , Querträger oder Radträger gelöst werden ,müssen die Schrauben in der Lage angezogen werden in denen sich die Gummilager während der Fahrt befinden. Wenn nicht , werden die Gummilager übermäßig beansprucht und stehen unter starker Spannung wenn das Fahrzeug abgelassen wird. Deshalb vor dem anziehen einen zweiten Wagengeber unter den Radträger ansetzen und soweit anheben bis der Wagenheber das Gewicht trägt. Dann erst festziehen.
     
  10. #10 Nordlicht123, 19.03.2021
    Nordlicht123

    Nordlicht123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    66
    Un.kn0wn gefällt das.
  11. #11 Un.kn0wn, 21.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Die Werkstatt hat die hinten die Bilstein B8 24-115957 zusammen mit neuen Sachs Domlagern hinten (https://www.ebay.de/itm/SACHS-DOMLA...E81-E82-E87-E88-3-ER-E90-E91-E92/402242472366) montiert.

    Die alten Dämpfer wurden an einem Stück ausgebaut und nicht angerührt. Muss der Metallteller von den alten Dämpfern übernommen werden?
     
  12. #12 Nordlicht123, 22.03.2021
    Nordlicht123

    Nordlicht123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    66
    Der Metallteller ist von BMW konstruktiv an der Stelle vorgesehen und muß da auch zwingend rein weil sich die Dämpferstange die Kräfte sonst nicht auf die Karosse übertragen kann (zumindest beim Einfedern), hatte ich ja schon geschrieben. In den Stützlager Sets ist die meines Wissens nicht dabei (zumindest bei mir). Das heißt, die müssen entweder separat gekauft werden oder müssen von den alten Dämpfern übernommen werden.

    Das ist aber eigentlich das Einmaleins einer Werkstatt. Ich fresse einen Besen wenn die das tatsächlich vergessen haben.
     
  13. #13 Un.kn0wn, 22.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Bei den Bilstein Dämpfern war eine Scheibe unter der Staubschutzmanschette. Die ist aber nicht gemeint?
     
  14. #14 Nordlicht123, 22.03.2021
    Nordlicht123

    Nordlicht123 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.01.2017
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    66
    Ich habe die Bilstein B4 drin. Da mußte die besagte Scheibe mit rein, so wie in dem Leebmann Link den ich Dir genannt habe. Ich hätte eigentlich vermutet, daß das bei B8 auch so ist.

    Zur Orientierung: diese Tellerscheibe hat einen Durchmesser von ca 40 bis 50 mm und ist ziemlich massiv. Dort wo die Kolbenstange oben zuende ist und das Gewinde anfängt ist eine Stufe auf der die Scheibe zu liegen kommen muß damit der Dämpfer Druckkräfte vernünftig ins Stützlager übertragen kann. Die Scheibe bewirkt, daß die Kräfte großflächig ins Unterteil des Stützlagers übertragen werden. Wenn diese große Fläche fehlt ist der ganze Verbund viel zu weich. Guck mal die Skizze in der Anlage.
     

    Anhänge:

  15. #15 Un.kn0wn, 24.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    So, das Auto habe ich wieder.
    Scheinbar war der besagte Metallteller tatsächlich das Problem.
    Da das untere Domlager jedoch durch den Einbau schon verhunzt war, hat die Werkstatt die gesamte Manschette mit Zusatzdämpfern, Metalltellern und Domlagern vom alten M Stoßdämpfer, also auf der Explosionszeichnung Nr. 03 - Nr. 07, auf die neuen B8 gesteckt.

    Das Problem ist dadurch zwar behoben, jetzt frage ich mich nur, ob das problemlos machbar ist oder ob es da nun andere Problematiken gibt?
     
  16. Shig

    Shig 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Haben sie also vergessen die Scheibe beim ersten Mal mit einzubauen?
     
  17. #17 Un.kn0wn, 24.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Genau, die Manschette der B8 hat eine Erhöhung in der Mitte wo das Domlager direkt drauf saß und hin und her gerutscht ist.
    Daher kam das quietschen und das Lager ist nach nicht mal zwei Wochen hinüber.
     
  18. Shig

    Shig 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.09.2019
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    53332 Bornheim
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    04/2009
    Um das richtig zu verstehen. Nun ist unter der Kappe die Metallscheibe verbaut, darüber die blaue Plastikkappe und dann noch der Metallteller?
     
  19. #19 Un.kn0wn, 24.03.2021
    Un.kn0wn

    Un.kn0wn 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.03.2018
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    13
    Ort:
    Münsterland
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    09/2013
    Nein, nun ist der Bilstein Dämpfer zusammen mit der schwarzen Kappe vom M Stoßdämpfer inklusive des Zusatzdämpfers und allen originalen Lagern & Scheiben.

    Deshalb meine Frage ob dass so auch problemlos möglich ist oder ob man lieber die blaue Kappe und den Puffer von dem Bilstein Dämpfer nehmen sollte.
     
Thema:

Bilstein B8 + Federn: hinten weich und quietscht

Die Seite wird geladen...

Bilstein B8 + Federn: hinten weich und quietscht - Ähnliche Themen

  1. Bilstein B8 Stoßdämpfer + M Federn

    Bilstein B8 Stoßdämpfer + M Federn: Hallo alle zusammen, nach nun 140.000km haben meine Stoßdämpfer vom 130i ausgedient und müssen getauscht werden. Im Zuge dessen möchte ich dann...
  2. [E87] H&R Federn + Bilstein B8

    H&R Federn + Bilstein B8: Hallo, habe derzeit H&R Federn verbaut, 35-40/20mm (KBA91047 Typ: 29187) in Kombination mit den Seriendämpfern. Jetzt sabbert vorne ein Dämpfer,...
  3. [E87] Bilstein B4 Dämpfer zu kurz für die M-Federn

    Bilstein B4 Dämpfer zu kurz für die M-Federn: Hallo Zusammen, wollte neue Stoßdämpfer vorn einbauen.Habe die OEM-Nummern von den Dämpfern (3131 8036006 für Rechts und 313 1803605 für Links)...
  4. H&R 60/40mm Federn mit welchen Stoßdämpfern? e81

    H&R 60/40mm Federn mit welchen Stoßdämpfern? e81: Muss und will mich endlich mal dazu durchdringen, die vorhandenen Federn zu verbauen. Wegen des Kilometerstands des Wagens überlege ich direkt...
  5. [E8x] KW Federn 30/30 Coupe/Carbrio und Bilstein B8 Dämpfer

    KW Federn 30/30 Coupe/Carbrio und Bilstein B8 Dämpfer: Hallo zusammen! Verkaufe 3030 Federn von KW bzw ST KW automotive GmbH - Gewindefahrwerke, Rennsportfahrwerke, Sportfedern - ST Tieferlegungs...