Bilstein B16 Ride control

Diskutiere Bilstein B16 Ride control im BMW 135i Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo Fährt schon einer das Bilstein B16 Ride Control auf dem 135i? Wenn ja dann bitte Erfahrungen posten sowie Kosten. Ist das B16...

  1. n9500

    n9500 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.08.2007
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Luxemburg
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    10/2015
    Vorname:
    David
    Hallo

    Fährt schon einer das Bilstein B16 Ride Control auf dem 135i?
    Wenn ja dann bitte Erfahrungen posten sowie Kosten.

    Ist das B16 identisch mit dem PASM bei Porsche, wenn ja dann ist es genial.
    Ich bin den Cayman S mal Probe gefahren und war hin und weg von dem Fahrwerk, wegen der Möglichkeit von komfortabel auf knüppelhart auf Knopfdruck umzuswitchen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. segler

    segler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    hey,
    hat inzwischen jemand das B16 ride control im 1er und kann vielleicht bitte kurz was dazu sagen - im vergleich zum m.fahrwerk?

    danke und grüße
     
  4. #3 BMWlover, 11.09.2011
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Benito hat das soweit ich weiß.
     
  5. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Also ja richtig, ich habs drin. Soweit ich weis gibt es das RC auch mit mehr verstellbaren Härtestufen. Ich hab allerdings nur 2.
    Also der härtere Modus ist für High Speed Autobahnfahrten eher schlecht geeignet weil er da bei Unebenheiten zu sehr springt. Aber für schnelle Kurvenfahrten ist es genial da man fast keine Seitenneigung mehr hat. Es ist lt. Bilstein für die NOS abgestimmt worden.
    Im weicheren Modus steckt es Unebenheiten super weg und ist wahrscheinlich immer noch etwas straffer als das M-Fahrwerk.
    Und ja man kann die Einstellungen per Knopfdruck innerhalb 1 oder 2 Sekunden ändern.

    Ob es mit dem aus dem Cayman identisch ist kann ich nicht sagen.
     
  6. segler

    segler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vielen Dank für die schnelle und gute Antwort!

    Hattest Du das RC schon vor Verbau der M3 Fahrwerkskomponenten drin? Sprich kann der Eindruck das RC sei im härteren Modus zu hart für schnelle AB-Ausfahrten auch von den veränderten Stabis, Querlenker und Zugstreben kommen.
    Wie sind die Erfahrungen mit dem RC alleine bzgl des lästigen Untersteuern, Verschiebung zu mehr Neutralität?

    Kurzum, würdest Du das RC wieder wählen? :)

    Danke!
     
  7. Benito

    Benito 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.04.2010
    Beiträge:
    1.182
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neufinsing
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    01/2009
    Vorname:
    Benito
    Ich muss dazu sagen das ich bisher noch kein anderes FW hatte. Bin nur einmal beim Munzi mitgefahren im KW V3. Ist sicherlich auch nicht schlecht.

    Ich hatte das RC schon davor drin, ja! Das Untersteuern wird man nie ganz beseitigen können da das Auto eben dafür ausgelegt wurde. Also wenn ich jetzt mal den vergleich nehme zum M-Fahrwerk ist allein mit dem RC schon deutlich länger neutraler. Mit den M-Komponenten bleibt er noch länger neutraler als nur mit RC. Der größte Vorteil der M-K. ist, dass man besser auf etwaiges Untersteuern reagieren kann. Es kündigt sich aber auch nicht mehr so schnell an sondern kommt sehr aprubt.

    Ich hatte das Problem mit dem Springen bei schnellen AB Fahrten auch schon mit dem M-Fahrwerk mit HR Federn nur noch viel stärker. Das war auch der Grund warum ich ein Fahrwerk verbaut habe. Das mit den M-Komponenten ist meiner Meinung nach nur in Kurvenfahrten bemerkbar. Man muss natürlich auf der Geraden auch bissl aufpassen mit LEnkbewegungen da er viel direkter auf Lenkbefehle reagiert.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. segler

    segler 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.12.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Hmm, ok, vielen Dank!

    Hört sich alles als Schritt in die richtige Richtung zu mehr Fahrbarkeit an.

    Mir würde eben die Möglichkeit der schnellen Verstellung auf Knopfdruck gut gefallen, weil ich teils viel auf der A8 pendel und sonst gerne "mehr Fahrspass " hätte. M Fahrwerk nervt. :)

    Wünsche noch einen schönen Abend.
     
  10. #8 reihensechszyli, 12.09.2011
    reihensechszyli

    reihensechszyli 1er-Guru

    Dabei seit:
    09.07.2010
    Beiträge:
    7.438
    Zustimmungen:
    283
    Ort:
    Süden BW
    Motorisierung:
    220d
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    ms-tuning marcel
    Moin,

    eines kann ich Dir sagen, das Bilstein p16 Fahrwerk wird nicht im Porsche verbaut.
     
Thema: Bilstein B16 Ride control
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw m135i bilstein b16 ridecontrol

    ,
  2. bilstein b16 ridecontrol f20

    ,
  3. b16 ride control 135i

    ,
  4. bilstein b16 135i
Die Seite wird geladen...

Bilstein B16 Ride control - Ähnliche Themen

  1. [E88] Bilstein B14 oder ST X

    Bilstein B14 oder ST X: Hallo, Welches der beiden Gewindefahrwerke würdet Ihr empfehlen? Sind preislich ja ziemlich genau gleich teuer. Und sind die beiden...
  2. Ground Control Domlager/Spurlenker

    Ground Control Domlager/Spurlenker: Hi Forumsmitglieder, mein Name ist Jan und ich wohne in Bielefeld. Leider fahre ich keinen 135er mehr, ich hatte aber eine ganze Weile großen Spaß...
  3. [Verkauft] TCU Telematics Control Unit

    TCU Telematics Control Unit: Hallo zusammen, ich biete euch hier eine TCU 1.5 aus einem E82 an. Passt in alle E8x und eignet sich für diverse Nachrüstungen. Preislich habe...
  4. [Verkauft] Bilstein B14 Gewindefahrwerk für BMW F20/21/22/23

    Bilstein B14 Gewindefahrwerk für BMW F20/21/22/23: Ich verkaufe mein neuwertiges Bilstein B14 in einem absoluten Top-Zustand. Die Rechnung ist vom 9.5.17 und das Fahrwerk war 2 Wochen verbaut. Es...
  5. Response Control

    Response Control: Hallo zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Response Control System von Racechip, oder etwas vergleichbarem gemacht? Lohnt sich das...