Bilstein B16 auf 120d E82

Diskutiere Bilstein B16 auf 120d E82 im Tuning E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Sooo, ich hab grad das Bilstein bestellt und nächsten Donnerstag soll's in meinen kleinen reingepresst werden. Nach langer hin und her...

  1. #1 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Sooo, ich hab grad das Bilstein bestellt und nächsten Donnerstag soll's in meinen
    kleinen reingepresst werden.

    Nach langer hin und her Überlegung zwischen den Möglichkeiten:
    -Bilstein B16
    -KW V3
    -Sachs Performance

    hab ich mich für das B16 entschieden da ich mehr fahren als einstellen möchte.
    Eine getrennte Einstelllung ist zwar sinnvoll um an das Optimum zu gelangen, aber ich denk die 10 unterschiedlichen Stufen sind viel einfacher und zeitneutraler handzuhaben. Wenn's drin ist gibts natürlich einen ausführlichen Erfahrungsbericht.

    P.S. Lustig, dass du gerade angerufen hast als ich beim K.A.R war, Sascha. :mrgreen:
     
  2. #2 Catahecassa, 17.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    viel Spaß damit (ernst gemeint!) ... bei deinem Brenner sollten zumindest nicht die auffälligen "Unsicherheiten" bei 250km/h+ in Erscheinung treten ;)
     
  3. #3 munzi70, 17.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Tja, was das wohl bedeutet....:eusa_doh:
     
  4. #4 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Genau deshalb hab ich auch kein KW genommen. Viele haben das ja nur drin, dass er ruhiger liegt. Ich weiß nicht was ihr da geschraubt habt, aber ich geh mal davon aus, dass ihr im Vergleich zum M-Fahrwerk ein bisschen weniger Druck (oder gleich) und ein bisschen mehr Zug gewählt habt.

    Da mein kleiner ~200PS Sprinter gerne über Landstraßen und HHR+NOS gejagt wird, ist mir das recht schnuppe. Bei 230-240 find ich den 1er selbst mit M-Fahrwerk absolut entspannt zu fahren.
     
  5. #5 munzi70, 17.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Nö, die meisten haben das primär wegen optimaler Track-Performance drin (zumindest von denen ich weiß, daß sie es verbaut haben). Die Unruhe bekommste mit Spurz/Stur-Einstellungen weg.
     
  6. #6 Geronimo, 17.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 17.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    hmm hast doch das Bilstein genommen? :-) passt schon und dein Kaufgrund ist ja richtig. Ich würd mit m 120d auch keinen Trackday nur zum FW einstellen machen und deshalb ist das B16 wahrscheinlich schon das beste was du nehmen konntest wenn du mit dem, für mich zu mageren, restkomfort leben kannst.

    is aber doch immer noch so das das B16 teurer als das V3 is oder?

    Wieviel willste denn tieferlegen?!

    Edit: @Dodo: stimmt schon ich habs hauptsächlich für die fahr- und beherrschbarkeit bei höheren Speeds drin weil eben genau da das bloße Spur und Sturz"einstellen" (wenn man das so nennen kann) nicht viel gebracht hat ... der Track interessiert mich relativ wenig - der nette Nebeneffekt das die Kiste auch dort nicht gerade drüberschaukelt wird aber gerne mitgenommen :wink:
     
  7. #7 Catahecassa, 17.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    @Ralph: Dass ich generell kein Bilstein-Fan bin, aber ich nachvollziehen kann, wenn man sich kein v3 "antun will" ;)

    @Dodo: bei NoS & HHR bzw. wirklich flotter Landstrasse wäre mir das Bilstein zu weich bzw. unruhig. Aber veilleicht taugt dir das Paket ja!
     
  8. #8 munzi70, 17.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    War doch Spässle....weiß i doch :wink:
     
  9. #9 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Also was ich jetzt gehört habe ist, dass man das B16 so beschreiben kann:
    Stufe 9 - Sportl. Serienfahrwerk
    Stufe 1 - Zu hart zum fahren

    Kam zwar eher von der Audi&VW Fraktion aber das kann beim BMW ja nich soviel anders sein. Desweiteren ist wirklich jeder damit sehr sehr zufrieden.
    (Außer man steht eben auf Restkomfort, gell Gero :) )

    Aber was meinst du denn jetzt mit weich&unruhig Cata? Nach meiner Erfahrung ist auf der Landstraße/NOS ein weiches Auto mit weichen Dämpfern viel ruhiger als ein hartes Auto, da reaktionsärmer. Kommt aber bestimmt auf den Fahrstil an. Ich handle das immer so, dass ich darauf höre was das Auto macht und diesen Gegebenheiten anpasse so dass ich es nicht überfahre.
     
  10. #10 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    @gero
    Beim KAR in Ludwigshafen wo ich jetzt war, hat das Bilstein 20 euro weniger gekostet, war also um einiges günstiger als man es auf anhieb im netz findet.
    Ich will 30, max. 40mm (vgl. Serie) runter gehen, so dass ich nicht in den Kästen hänge. Soll nich zu tief werden
     
  11. #11 Catahecassa, 17.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Stimmt, weich ist wichtig, meins ist ja auch eher "soft" abgestimmt, aber wenn es progressiv wird, soll die Burg auch stabil die Linie halten. Beim Bilstein hatte ich das irgendwie nie hinbekommen im 123d QP, mir war es entweder zu weich (nachwippen) oder eine Einstellugn härter, fing es dann zum hoppeln (versetzen) an an der HA ... ist halt auch unterschiedlich, wie man fährt & es empfindet ;)
     
  12. #12 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    klar und auf die Reifen, welche hattest du denn drauf?
     
  13. #13 Catahecassa, 17.05.2010
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    PS2 225/255er 18" mit 2,4/2,6bar ... haben dann noch zwischen 2,3-2,6 & 2,4-2,8bar rumgespielt ... aber bei der 3km Strecke, die ich gerne für meine Abstimmung verwende, kam ich da auf keinen grünen Nenner. Kollege hat sich dann das v3 geholt, einen halben Tag rumtricksen & dann hats gepasst. Ist halt stark subjektiv das Ganze.
     
  14. #14 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Ja das stimmt natürlich. Ich denk, im Zweifelsfall lieber eine Stufe härter. Wobei ich sagen muss, dass der Hankook V12, den ich momentan fahre von der Flanke her recht weich ist, dann passts nämlich wieder :D
     
  15. #15 Geronimo, 17.05.2010
    Geronimo

    Geronimo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    15.01.2008
    Beiträge:
    4.479
    Zustimmungen:
    0
    jepp gute entscheidung - bei mir wars damals so das das B16 immer rund 200 € teurer war als das V3.

    die v12 hab ich auch drauf die passen schon und dank deinem fahrwerk wirste von denen gleich noch ne ecke begeisterter sein pass auf die ham wirklich überraschend gute eigenschaften ... fand das Bilstein in der weichsten Stufe auf der hoppeligen Landstrasse zu hart für ne saubere Linie bei relativ viel Wankneigung ... hätte man mit Stabis noch bissl verbessern können vielleicht wer weiß.

    Trotzalledem kannste mit Bilstein nicht viel falsch machen wahrscheinlich Dodo ... so oft wirste mit m ölofen auch kein Track fahren oder?!
     
  16. #16 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    ab und an, einmal in 2-3 Wochen werden's den Sommer sicherlich noch werden. War das Bilstein in der weichsten Stufe härter als das M-Fahrwerk? Kann ja doch sein, dass es beim BMW vielleicht anders reagiert. Und hast du mal härtere Stufen ausprobiert, ich will schon die Wankneigung verringern, dann darf es aber auch in der Druckstufe härter werden.
     
  17. #17 munzi70, 17.05.2010
    munzi70

    munzi70 1er-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2008
    Beiträge:
    6.899
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Münchner Süd-Osten
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Viel Spass damit. Vielleicht sehen wir uns Ende August auf der NOS!? Dann kannste vergleichen... :wink:
     
  18. #18 Sebastian7, 17.05.2010
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Sicher is Bilstein ein Top Hersteller, keine Frage.
    Aber hier im Forum gibts doch bisher keinen, der sein Auto sag ich mal schnell bewegt, der mit dem B16 zufrieden war oder?
    Und für HHR und NOS is doch das V3 viel besser.
    Den Punkt der Einstellbarkeit mit dem Rädchen beim B16 versteh ich auch nicht, der Bimmer muss nur auf ne Bühne und zack kannst Zug/Druck beim v3 auch verstellen und dann ab auf die Strecke oder eben die Hausstrecke, da hat ja jeder so seine Kurven oder Kuppen wo man weiß wie das Auto sich verhält.
    Wenns net passt wird wieder umgestellt..und man hat ja die Richtiwerte von KW als Ausgangbasis..
    Ich bin mittlerweile froh nicht das B16 zuhaben, der Komfort ist beim V3, wie Geronimo schon sagte einfach super, was mir als Vielfahrer sehr wichtig ist.

    Aber dennoch viel Spaß damit, wenn du an der Nos bist kann man ja mal vgl.
    Das bringt eh mehr als rumlabern:wink:

    Sers
     
  19. #19 Dodo2312, 17.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    @munzi
    jo, können wir uns ja mal treffen! Theoretisch könnste mich auf dem Weg in Mannheim abholen :mrgreen:

    @Sebastian
    Eigentlich kenn ich aus dem Forum nur Gero der das B16 verbaut hatte. Hab mich jetzt auch mal im Z4 Forum umgeschaut, da sind alle hellauf begeistert. Aber das V3 kann auch keine Wunder bewirken, beide Fahrwerke sind progressiv und wenn auf das Bilstein X N/mm wirken, wirkt auf das KW die gleiche Kraft. Der Vorteil des V3 ist ja die getrennte Regelung und die benutzen viele ja fürs Bauchgefühl. Ich lass mich einfach überraschen.
     
  20. #20 Sebastian7, 17.05.2010
    Sebastian7

    Sebastian7 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.07.2009
    Beiträge:
    3.235
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Eifel / Mosel
    Ja, mit seperat einzustellender Zug/Druckstufe hat man nunmal mehr Möglichkeiten sein inidviduelles Setup zubestimmen, aber Bilstein is ja keine Wurst....Grade die M Fraktionen schwören ja dadrauf.. Vllt liegt es dir und deinem Fahrstil ja.
    Bin mal auf deinen Bericht gespannt..
    Viel Spaß beim Einfahren schonmal:wink:
     
Thema: Bilstein B16 auf 120d E82
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d bilstein b16

    ,
  2. kw v3 bilstein b16 135i

Die Seite wird geladen...

Bilstein B16 auf 120d E82 - Ähnliche Themen

  1. Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D

    Vom 54 PS B-Corsa zum schicken weißen 120d Cabrio :D: Hallo :winkewinke: Vorab muss ich zugeben, dass ich hier schon jahrelang Mitglied bin:weisheit: , regelmäßig ins Forum schaue und durchstöbere....
  2. Rückleuchten e82

    Rückleuchten e82: Hallo zusammen, habe hier noch meine alten Rückleuchten abzugeben. Waren auf meinem e82 mit xenon. Zustand wie auf den Bildern zu sehen....
  3. [E82] Verkaufe Originalen 1m E82 Orange

    Verkaufe Originalen 1m E82 Orange: 48900€ 55700km Bauhjahr 12/2011 Ersrzulassung 05/2012 Tüv 06/2019 Bei weiteren infos bitte Privat melden
  4. [F20] Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d

    Ruckeln beim Bescheunigen beim 120d: Hallo, ich besitze seit Ende Oktober 2017 einen 120d mit Automatikgetriebe, ohne xdrive. Er hatte seine EZ Ende September 2016 und ich habe ihn...
  5. ST-XA Gewindefahrwerk 1er BMW (E81,E87, E82) leicht Gebraucht

    ST-XA Gewindefahrwerk 1er BMW (E81,E87, E82) leicht Gebraucht: Hi Freunde, leider haben wir im letzten Jahr ausversehen einem Kunden mit einem Cabriolet das falsche ST-XA Fahrwerk zugesendet. Bedingt durch...