[E87] Bilstein B14 soll es werden! Fragen/Probleme/Tieferlegung Tiefe?

Dieses Thema im Forum "Federn & Fahrwerk" wurde erstellt von CSchnuffi5, 11.11.2012.

  1. #1 CSchnuffi5, 11.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Hi,

    jetzt muss ich doch mal ein Thread aufmachen.

    Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

    Also wer hat ein FL M-Fahrwerk mit Pro-Kit verbaut und kann dazu berichten, im Vergleich zum Serien FL M-Fahrwerk?

    Wer hat vom FL M-FW auf ein Bilstein B12 Pro-Kit umgerüstet und kann hier berichten?

    Wer kommt vom FL M-FW und ist auf ein Bilstein B14 gewechselt?

    Das Auto soll gar nicht bis nur minimal tiefer kommen.
    Möchte aber etwas Unruhe aus dem Fahrzeug bringen und auch dieses unsichere Gefühl bei den nRFT WR.

    Besonders da ich vielleicht im Sommer auf nRFTs 18" umrüsten werden und keine Lust habe diese "Nachwippen" beizubehalten.

    Natürlich soll es nicht Knüppel hart werden sondern ein gewissen Komfort beibehalten.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 11.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Keiner der eine dieser Konfigs hat?
     
  4. #3 CSchnuffi5, 14.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    Hat denn keiner Erfahrungen mit den Kombinationen?
     
  5. Han96

    Han96 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    19.11.2010
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    30...
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Vorname:
    Marcel
    Habe zwar nicht genau die oben beschriebene Kombination, aber vielleicht hilft es trotzdem:

    Hatte zuerst das M - Fahrwerk. Dies war bei hohen Geschwindigkeiten (220+) ziemlich unruhig.
    Dann Wechsel auf M - Fahrwerk mit H&R Federn 50/30:
    Das Fahrwerk war aus meiner Sicht noch unruhiger und war schlechter als das Serien M - Fahrwerk. Federn waren zu weich und neigten zum "überfedern".
    Dann Wechsel auf H&R Gewindefahrwerk:
    Auto liegt endlich bei jeder Geschwindigkeit ruhig auf der Strasse. Fahrwerk ist etwas härter als M - Fahrwerk. Höhere Kurvengeschwindigkeiten sind kein Problem.
    Gehe davon aus, daß die Bielstein genauso gut oder besser sind.
     
  6. #5 jack_daniels, 15.11.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Bei mir steht derzeit ebenfalls folgende Entscheidung bevor:

    Eibach Sportline 50/30 Federn mit neuen FL-M-Dämpfer
    Kostenpunkt ca. 350 € exkl. Einbau

    vs.

    Eibach / Bilstein B12 Sportline
    Kostenpunkt 680 € exkl. Einbau


    Fahrstil: Hauptsächlich Langstrecke mit gemütlichem Tempo. (Schweiz)
    Kein Einsatz auf Rennstrecke, keine Drifts und keine wilden Passfahrten, nur ab und zu schnellere Fahrten auf deutschen Autobahnen. ;)

    Erwartungen ans Fahrwerk:
    Bessere Optik (bieten beide),
    hohe Lebensdauer (da Langstreckenfahrer) und
    bessere Strassenlage bei hohen Geschwindigkeiten.

    Beim B12 hab ich ein wenig bedenken, ob ein solches Fahrwerk wirklich seine 60 - 80 tkm mitmacht. Ist ja eigentlich ein Sportfahrwerk und nicht unbedingt für den Langstrecken-Einsatz gedacht? Hab keine lust, nach 2,3 Jahren wieder tauschen zu müssen, da die Dämpfer verschlissen sind.

    Bei den FL-M-Dämpfer hätte ich weniger diese Befürchtung, da meine jetzigen vfl-M-Dämpfer bereits ihre 160 tkm hinter sich haben und ohne zu murren ihre Arbeit verrichten. Nur weiss ich nicht, ob der Komfort mit den Sportline Federn + neuen FL-M-Dämpfer noch vorhanden bleibt und ob sich das Fahrverhalten wirklich ins Positive verändern wird.
     
  7. #6 CSchnuffi5, 15.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    naja ihr beide seit eher auf ein Tiefes Auto aus

    das bin ich nicht

    Ich bin auf besseres Fahrverhalten aus und ein etwas tieferes Auto.
     
  8. #7 jack_daniels, 15.11.2012
    jack_daniels

    jack_daniels 1er-Profi

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Schaffhausen
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Daniel
    Ach, genug rumgeforscht. Ich gönne mir jetzt einfach das B12 Sportline. :grins:
     
  9. #8 CSchnuffi5, 17.11.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    so da hier keiner Erfahrungen posten will oder kann hab ich mich ebend für den besten "Kompromiss" entschieden

    Hab jetzt nen Bilstein B14 bei meinen Reifenhändler bestellt.
    Mit etwas Glück kann es nächste Woche schon eingebaut werden.

    EDIT:
    einziges Problem ist noch die VA-Last
    Der Händler muss erst nochmal schauen ob es auch das Fahrwerk für eine VA-Last von 920kg gibt. (Bei Bilstein steht immer bloß 910kg)

    EDIT2:
    Sieht von euch da einer durch?

    Im Gutachten steht 1020 kg
    http://www.dvsegmbh.info/PDF/einbau/42012/171/E4-WM4-Y563A00.PDF

    Auf der Bilstein-Seite aber 910kg
    http://s1.directupload.net/file/d/3077/nxptb2go_jpg.htm

    Sieht von euch da einer durch?
     
  10. #9 Steafmaster, 17.11.2012
    Steafmaster

    Steafmaster 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.04.2010
    Beiträge:
    1.836
    Zustimmungen:
    77
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2016
    Vorname:
    Jürgen
    Spritmonitor:
    André was kostet das B14 inkl. Einbau?
     
  11. #10 CSchnuffi5, 17.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ca 1100 inkl. TÜV und Achsvermessung
     
  12. #11 CSchnuffi5, 18.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    keiner der hier aufklären könnte?

    Wo sind die B14 Fahrer der letzten 2 Jahre?
     
  13. #12 atzenhainer, 18.11.2012
    atzenhainer

    atzenhainer 1er-Fan

    Dabei seit:
    09.02.2012
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Alexander
    Im Gutachten steht doch die passende Achslast. Alles andere interessiert den Tüver nicht.
    Hast du Bilstein mal eine Mail geschrieben?

    BTW: 1100€ für das FW inkl. TÜV und Einbau ist richtig günstig. Da könnte ich auch fast schwach werden.
     
  14. #13 CSchnuffi5, 18.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ja hab gestern eine geschrieben aber natürlich noch ohne Antwort (ist ja Wochenende)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 CSchnuffi5, 19.11.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    So

    die Bilstein Seite ist Fehlerhaft bzw. Alt.

    das B14 hat eine max. Achslast von 1020kg

    es gab früher mal eine Variante (die auch Tiefer ging) wo bei 910kg Schluss war.

    So am Mittwoch wirds wahrscheinlich eingebaut.

    Weiß bloß noch nicht wie Tief ich endgültig gehen soll.

    Denke momentan an Vorne 325mm und Hinten 315-320mm.

    Wäre dann Vorne -40mm zum Serienfahrwerk (-25 zu M-FW) und Hinten -30 bis -25mm zum Serien FW.

    Momentan ist er bei 350mm und 330mm mit M-FW.
     
  17. schaki

    schaki 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.04.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    Nico
    Hi Andre,

    bin auf deinen Umbau gespannt.
    Genau das Gleiche habe ich im Frühjahr nämlich auch vor. Momentan fahre ich die M-Dämpfer mit H&R 50/30 Federn.

    VA 322mm und HA 320mm

    Ich würde ihn gern wieder etwas höher legen und daher interessiert es mich, wieviel Gewindegänge du noch frei hast,
    wenn du deine Tieferlegung erreicht hast.

    Das B14 soll ein klasse Fahrwerk sein und ich freu mich auf deinen Bericht und aufs Frühjahr :icon_smile:

    Gruß schaki
    :winkewinke:
     
Thema: Bilstein B14 soll es werden! Fragen/Probleme/Tieferlegung Tiefe?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bilstein b14 wie tief

    ,
  2. bilstein b12 vs b14

    ,
  3. erfahrung bilstein b14

    ,
  4. b14 vs b12,
  5. bmw e82 tieferlegung,
  6. Bilstein b14 vs b12,
  7. bilstein b14 e82,
  8. bilstein b14 46 tieferlegung,
  9. bilstein p14 wieviel mm tiefer,
  10. bilstein b14 haltbarkeit,
  11. bilstein b14 nordschleife,
  12. stahlgruber bilstein b14,
  13. bmw bilstein b14 tiefer eintragen,
  14. b14 reklamation,
  15. wird das bilstein b14 härter wenn man es tiefer schraubt ? ,
  16. daniel hauke bmw,
  17. bilstein b14 probleme,
  18. bilstein b14 gewindefahrwerk erfahrung,
  19. bilstein b14 tiefer als Gutachten abnehmen lassen,
  20. 31306779671 adapter wieviel
Die Seite wird geladen...

Bilstein B14 soll es werden! Fragen/Probleme/Tieferlegung Tiefe? - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Steuerkettenproblem

    Frage zum Steuerkettenproblem: Guten Abend, habe per SuFu noch nichts dazu gefunden, daher hier meine Frage: Ich wollte einen e87 von 2007 als 118i kaufen. Der motor ist der...
  2. [E8x] Frage bzgl Verstärker

    Frage bzgl Verstärker: Hallo.. Ich habe derzeit die Lautsprecher vom Alpine Kit verbaut und bin auch sehr zufrieden damit; nur denke ich mir, dass da noch ein bisschen...
  3. [F21] Navi Business Kartenupdate: Probleme

    Navi Business Kartenupdate: Probleme: Hallo zusammen! Habemir heute für meinen F21 mit Navi Business vom Baum-BMW Shop das MOVE 2017-1 Kartenupdate gekauft. Freischaltcode habe ich...
  4. Probleme mit Navi-Anzeige

    Probleme mit Navi-Anzeige: Hallo zusammen! Seit gut 3 Wochen bin ich stolzer Besitzer eines gebrauchten 120d (BJ 2008 ) mit super Ausstattung. Doch heute trat ein Problem...
  5. N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft

    N43 Probleme nach Service-Aktion Bremskraft: Hallo zusammen, hier mal meine bisherige Leidensgeschichte in der Hoffnung, dass jemand ähnliche Probleme hatte und diese behoben werden konnten....