Bildschirmphänomen bzw. Startproblem!

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Dishy, 19.10.2009.

  1. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Gemeinde

    Seit ein paar Tagen habe ich ein eigenartiges Problem mit dem Bildschirm.
    Ich fahre einen 118d Vfl mit Business Navi.
    Jedesmal wenn ich das Auto starte öffnet sich der Bildschirm (was ja auch normal ist!) und schliesst gleich wieder (nicht normal!) und öffnet dann wieder wenn der 118d läuft.
    Kurz bevor der Bildschirm schliesst, ist der Bildschirm ziemlich dunkel bzw. schwarz, also ohne Bild.
    Mir kommt es so vor, als bekommt er zuwenig Strom und schliesst daher!
    Kann das die Batterie sein? Sind ja auch jetzt kältere Tage und Nächte geworden!
    Vielleicht hat ja jemand schon das Gleiche erlebt.

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. WMB

    WMB 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.03.2007
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Ulm!
    Fahrzeugtyp:
    120d
    hallo dishy..

    habe auch das selbe problem..
    kann dir leider nicht direkt sagen woran das liegt, bei mir ist das zumindest wetterabhängig..

    jetzt zu den kalten tagen ist das problem bei mir öfters aufgetreten..
    könnte gut sein, das es was mit der stromversorgung zu tun hat
     
  4. #3 KarlPeter, 19.10.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Ja ist eindeutig eine schwache Batteriespannung, hab' ich auch beim morgentlichen Start das das CID auf- und zufährt. :cry:
     
  5. zorro

    zorro Guest

    Schwache Batteriespannung kann nicht sein.

    Batterieruhespannung beträgt bei mir zur Zeit 12,64 Volt. Gerade extra noch einmal gemessen. Auto steht seit 9h und wurde nur heute morgen bewegt.

    Trotzdem konnte ich das Phänomen heute morgen auch wieder einmal beobachten. Denke mal eher das der Starter (o.a. Anlasser) den kalten Motor mit mehr Saft zum laufen überreden muss und dadurch andere Systeme abgeschaltet werden und erst danach wieder zugeschaltet werden. Ist ja auch der Grund warum beim Starten das Radio ausgeht.

    Aber so lange es funktioniert juckt es mich relativ wenig :)
     
  6. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Ganz "ohne" ist das auch nicht. Hab definitiv keine Lust, irgendwann dazustehen und der Motor springt nicht mehr an. Also ich denke mal, es ist die Batterie. Denn wenn ich etwas länger gefahren bin und das Auto etwa 15 Minuten abstelle und dann wieder starte, startet er auch ganz normal. Das Phänomen kenn ich eigentlich nur von einer fast leeren (defekten) Batterie!

    Gruss
     
  7. #6 Airwave72, 19.10.2009
    Airwave72

    Airwave72 1er-Fan

    Dabei seit:
    31.12.2007
    Beiträge:
    619
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nieder-Olm
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Was sagt denn der Freundliche dazu?

    Ich hab heute meine 100000km voll gemacht und hatte mit meinem Business-Navi nie Probleme. Mache am Tag das Auto mind. 20-30 mal an und aus. Noch nie was in der Hinsicht gehabt.
     
  8. #7 KarlPeter, 20.10.2009
    KarlPeter

    KarlPeter Guest

    Genau so ist es. Ich fahre fast nur Kurzstrecken und da wird bei einem 3½ Jahre alten VFL die Batterie nicht mehr voll. Dieses tritt auch nur in der kalten Jahreszeit auf. :cry:
     
  9. #8 Doc Brown, 20.10.2009
    Doc Brown

    Doc Brown 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Habe das gleiche Problem bei meinem Auto auch. Jetzt, wo es wieder kälter wird, tritt der Fehler auch sofort wieder auf. Im Sommer nicht.

    Hängt bestimmt mit der schwachen Batterie zusammen, wie auch schon in diesem Thread beschrieben. Ziemlich nervig, wenn man nicht mal zwei Minuten mit eingeschalteter Zündung im Auto sitzen bleiben kann, ohne dass es gongt.

    Aber kann das sein, dass eine Batterie nach 3 Jahren schon hinüber ist?
     
  10. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Heute war wieder etwas Neues/Anderes :(
    Bin ins Auto eingestiegen und hab gestartet. Der Bildschirm geht auf, bleibt auf...aber nur es ist nur das Lautsprechersymbol unten am Schirm zu sehen. Auto nochmal aus und wieder an, aber immer noch. :oops:
    Dann bin ich halt mal los gefahren. Und auf einmal war der Bildschirm ganz schwarz. Jetzt hab ich gedacht "Na toll. Ist das Navi jetzt hinüber?".
    Dann aber erschien wieder das Menü.
    Seitdem springt er nach jedem Start ins NaviMenü und verlangt die Navigations CD. Hab im das Ding jetzt mal eingeschoben...mal schauen was wird. Die Uhrzeit ist noch eingestellt! Was war das denn jetzt? :?

    Gruss
     
  11. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Bin heute morgen ins Auto eingestiegen und hab gestartet. Menüdarstellung alles ok. Aber es kam kein Ton aus den Lautsprechern. Alles probiert ...CD,Aux,Navigation...aber es kam kein Laut raus. Hab dann mal das Auto von aussen verschlossen und wieder geöffnet, dann Schlüssel rein, aber auch kein Ton. Dann hab ich mal den Schlüssel gezogen und solange gewartet, bis das Licht der Start/Stop Taste ausging. Dann Lichtschalter auf AUS und wieder Schlüssel rein. Dann ging das Radio wieder ganz normal.
    Mittlerweile denke ich schon, dass es die Batterie sein könnte!
    Muss mal zum Händler oder am WE durchmessen.

    Gruss
     
  12. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Heute ist es soweit. Bring meinen jetzt in die Werkstatt und kann ihn (angeblich!) morgen dann wieder holen. Mal schauen was wird. :?

    Gruss
     
  13. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    So, hab ihn heute wieder abgeholt. Rechner defekt!
    Wurde aber auf Kulanz ausgetauscht :D
    Mir scheint, die Auflösung/Grafik und die Farben sind jetzt etwas feiner. Hat sich warscheinlich mal was geändert!
    Momentan alles wieder Top.

    Gruss
     
  14. Dishy

    Dishy 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.05.2009
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen:?

    Hatte meinen 118d nochmals in der Werkstatt. Da das Problem mit dem Bildschirm nach einer Woche wieder war wurde nun auch der Bildschirm auf Kulanz ausgewechselt. Bin mal gespannt, ob es das jetzt war:roll:
    Habs natürlich gleich mal angesprochen, falls er wieder zu geht und meine Kulanz bis Ende des Jahres ausläuft, ob der Fehler dann trotzdem noch auf Bmw geht. Wenn ich nicht erst nach einem halben Jahr wieder mit dem gleichen komme, müsste es weiterhin auf Kulanz behoben werden. Aber der :icon_smile: meinte, dass müsste es jetzt gewesen sein. Könnte durchaus sein, weil er ja beim ersten Tausch schon meinte, der Bildschirm muss vielleicht auch noch gewechselt werden!
    Falls was passiert screib ich hier noch was rein:wink:

    Gruss
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 daylight06, 12.12.2009
    daylight06

    daylight06 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    12.10.2008
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Regensburg/Künzing
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    02/2007
    Wie alt ist denn dein 1er? Weil ich habe das gleiche Prob und mich würde interresieren ob ich noch mit Kulanz rechnen kann.
     
  17. #15 Firebird1er, 12.12.2009
    Firebird1er

    Firebird1er 1er-Fan

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bei Hannover

    Hatte das Problem auch letztes Jahr mit meinem 116i vFL und das hat mich schon ein wenig aufgeregt also bin ich nach einer woche zu BMW gefahren die haben sich das angeschaut, da haben sie mir das komplette navi getauscht natürlich kostenlos.

    Angeblich ist da die Mechanik im Bildschirm kaputt und bevor der aufgemacht wird und eingeschickt ist haben die gleich das gesamte ding gewechselt.Also fahrt zum :icon_smile: da gibts keine selbst Lösung für.
     
Thema: Bildschirmphänomen bzw. Startproblem!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er bildschirm geht nicht

    ,
  2. 1er bmw navi Monitor geht nicht an

    ,
  3. bmw 118d bildschirm

    ,
  4. bmw 123 d display geht nicht an
Die Seite wird geladen...

Bildschirmphänomen bzw. Startproblem! - Ähnliche Themen

  1. vorstellung bzw. zurückmeldung

    vorstellung bzw. zurückmeldung: hallo bin wieder zurück im 1er forum! hatte vor mehr als 2 jahren schon einen e87 und bin dann auf e90 umgestiegen. ab donnerstag fahre ich nun...
  2. [E87] Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen

    Lüftungsgitter kaputt bzw gebrochen: hallo beim begestigen vom handy halterung ist einer von den lüftungsgitter kaputt gegangen. könntet ihr mir helfen wie kann ich das wechseln und...
  3. Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen

    Flaps am Unterboden bzw. an den Radläufen: Servus zusammen, war am WE mal wieder unterm Auto unterwegs - nur diesmal mit nem Freund, der das Auto noch nicht kannte. Nach kurzer Zeit machte...
  4. Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...

    Knacken bei Last- bzw. Gangwechsel der (Sport-)Automatik ...: ... im kalten Zustand. Hallo zusammen. Im kalten Zustand ist bei meinem Fahrzeug ein deutliches Knacken beim Lastwechsel zu hören. Der Fehler...
  5. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...