Bewertung von Extras beim Verkauf = 0 ?

Diskutiere Bewertung von Extras beim Verkauf = 0 ? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo, ich habe heute mit einem Autohändler zwecks inzahlungnahme meines 1ers gesprochen. Er sucht bei Mobile nach 1ern ab 2007 und die Extras...

  1. #1 bomplex, 19.10.2009
    bomplex

    bomplex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Hallo,

    ich habe heute mit einem Autohändler zwecks inzahlungnahme meines 1ers gesprochen. Er sucht bei Mobile nach 1ern ab 2007 und die Extras lässt er komplett unberücksichtigt, ausser der klimaanlage, die er aber auch nur ohne automatik vergleicht... das kann doch nicht sein oder? ich mein nen schiebedach will vielleicht nicht wirklich jemand honorieren, der es nicht unbedingt haben möchte, aber xenon oder pdc sollte man doch in die suche mit einbeziehen oder nicht?

    das m-paket würde den wagen als "heizer- und/der bastlerkarre" deklarieren und noch uninteressanter machen, das würde niemand haben wollen...

    ist das wirklich so? sind alle extras beim wiederverkauf nichts mehr wert? oder gibt es noch käufer, die auf ausstattung achten?

    ich war heute ziemlich entsetzt, das ein auto nach etwa 2,5 jahren noch nicht mal mehr die hälfte des neupreises wert sein sollte.

    was könnt ihr mir dazu sagen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 GrandSlam, 19.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    Das das Auto nach fast 3 Jahren nur noch die hälfte Wert ist ist normal.. Sollte man aber wissen wenn man einen Neuwagen kauft.

    Das beim Verkauf nicht auf Ausstattung geachtet wird ist nicht normal. Einfach mal selbst schätzen lassen..
     
  4. Sniper

    Sniper 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Also dass die Ausstattung nicht bewertet wird (gerade bei BMW) halte ich doch für sehr ungewöhnlich - ist wohl nur ein Argument um den Preis zu drücken.
     
  5. #4 bomplex, 19.10.2009
    bomplex

    bomplex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    die hälfte währe für mich nach 3 jahren ok, das auto ist nur noch keine 3 jahre alt und es war lange nicht die hälfte, das hat mich ja so angekotzt. es war noch nichtmal 40%.
     
  6. #5 GrandSlam, 19.10.2009
    GrandSlam

    GrandSlam 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    1.774
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Philipp
    lass dich net verarschen! Wie gesagt, unabhängig schätzen lassen und mehr angebote reinholen..
     
  7. #6 SuperflyHOF, 19.10.2009
    SuperflyHOF

    SuperflyHOF 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    1.797
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Wollte auch mal wissen, was ich für meinen bekommen würde. Er war damals 2 1/2 Jahre alt und hatte 55.000 km auf dem Buckel. Gekauft habe ich ihn beim gleichen Händler, ein halbes Jahr zuvor. Ausgestattet ist er mit M-Paket, Mittelarmlehne, 19 Zoll BBS CK und neuen Reifen, großer Service bereits gemacht, Service immer bei BMW, Klimaautomatik, Mulitfunktionslenkrad und Winterrädern.

    Die Antwort vom Freundlichen bei Inzahlungnahme und Kauf eines gebrauchten 3er Touring der auf dem Hof stand, war 10.000 Euro.

    10.000 Euro für einen 2 Jahre alten 1er? Da geht jeder Standard-Golf besser weg......

    Wäre dem Verkäufer beinahe mit dem Arsch ins Gesicht gesprungen..... :twisted:

    Also irgendwo fand ich das schon dreist.....
     
  8. Sniper

    Sniper 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.09.2009
    Beiträge:
    942
    Zustimmungen:
    0
    Schau doch mal, für welchen Preis dein Wagen mit der Ausstattung bei mobile.de oder so angeboten wird. Das ist eigentlich immer relativ "nah an der Wahrheit".
     
  9. #8 bomplex, 19.10.2009
    bomplex

    bomplex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    ja, ich bin da auch nicht drauf eingegangen, ich probier es mal bei einem fähnchenhändler.

    ich hätt eben nur gern ein auto von einem anderen hersteller und er meint er möchte keine fremdmarken auf dem hof haben...

    vielleicht sollte man wirklich warten, bis die provisionen der verkäufer ein wenig ausbleiben, jetzt leben die ja anscheinend alle wie gott in frankreich...
     
  10. #9 BMW 116i-Driver, 19.10.2009
    BMW 116i-Driver

    BMW 116i-Driver 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Oberhausen/NRW
    Motorisierung:
    116d EDE
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    07/2013
    Wenn ich mal nen Tipp geben darf: Den besten Preis erhälst Du, wenn Du privat verkaufst! :wink:
    Und noch ein Tipp, mit dem Neukauf bis Anfang 2010 warten! Denn dann sind die Rabatte wieder größer! :D
     
  11. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Uuups, das ist aber echt häftig :shock: ,
    alles was mit der Abwrack-Prämie zu tun :x ,
    auf welches Fabrikat willst Du denn wechseln?

    Gruß
     
  12. YT

    YT 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.04.2006
    Beiträge:
    3.441
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    NP 38k€
    3 Jahre & 60tkm = Wert 15k€ (120d)
     
  13. #12 Equilibrium, 19.10.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    hey, das ist gut. ;)
    14 monate, 34tkm, 24k€ - NP: 45k€
    die preise liegen völlig am boden.

    ich finde die argumentation allerdings immer wieder verdammt lustig - die extras im wagen den du in zahlung geben willst, sind quasi nicht existent. bei dem wagen den du kaufen willst ist das SELBSTVERSTÄNDLICH was anderes. :grins:
     
  14. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Obwohl, habe meinen im Juni 09 gekauft, 23TKM, mit allem Schnick-Schnack NP 36,5 für 21,0 gekauft. Das Auto ist aus 10/08.
    Das kann ja noch heiter werden :shock:

    Wie wird der Markst sich entwickeln? Weiter freier Fall?
     
  15. #14 Equilibrium, 19.10.2009
    Equilibrium

    Equilibrium Guest

    na zumindest wurde der gebrauchtwagenmarkt dieses jahr ganz erheblich ähm... abgewrackt. ;)
     
  16. mooses

    mooses 1er-Fan

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    574
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lemgo/NRW
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Wenn man sich darüber länger Gedanken macht, kann man sich auch
    mal ganz schnell den Tag versauen :? , am Besten
    ne alte Klitsche kaufen und fahren, fahren, fahren :rally: :rally: :rally:
    aber was tut man nicht alles für sein 1erle :lol: :lol:
     
  17. #16 Frank_DC, 19.10.2009
    Frank_DC

    Frank_DC 1er-Profi

    Dabei seit:
    28.01.2009
    Beiträge:
    2.149
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeugtyp:
    120d
    @bomplex:
    Bei vielen Gebrauchtwagenbewertungen (z.B. auf der ADAC-Website) werden nur sehr wenige Sonderausstattungen wie z.B.

    - Getriebe Steptronic + 6 %
    - Schiebedach elektrisch + 3 %
    - Klimaanlage + 5 %
    - Klimaautomatik + 6 %

    berücksichtigt.

    Mein 1er hat eine ziemlich umfangreiche Ausstattung, was sich beim Gebrauchtwagenkauf selbstverständlich im Preis widergespiegelt hat (ca. 3500,- EUR Unterschied zum Grundmodell; 120d mit EZ 10/2006).

    Wenn dein Händler also anfängt, einen Wagen mit vergleichbarem Baujahr und ähnlicher Laufleistung aber ohne Sonderausstattungen zum Vergleich heranzuziehen, will er dich nach meiner Meinung übers Ohr hauen.

    Zur Wertermittlung mit detaillierter Angabe der Sonderausstattungen gibt es hier einen guten Anhaltspunkt.

    Prinzipiell muß man berücksichtigen, daß extrem umfangreich ausgestattete Fahrzeuge eine prozental höheren Wertverlust erleiden. Hier spielt mit Sicherheit die zweifelhafte Aufpreisgestaltung ab Werk eine große Rolle: Sonderausstattungen im Umfang von 50-60% des Fahrzeuggrundpreises kosten den Hersteller niemals 50-60% des Preises, den das "nackte" Fahrzeug allein kostet. Der erhöhte Wertverlust bei solchen Fahrzeugen ist dann als eine Art Korrektur zur Anpassung an die Realität zu betrachten...
     
  18. #17 LightingMcQueen, 19.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Ihr könnt gerne viel herumreden.

    Bis auf einige wenige Dinge (Klima, Xenon, Navi) spielen die Sonderausstattungen beim Gebrauchtpreis kaum eine Rolle.


    Entscheidend ist vielmehr Alter & km-Leistung & Scheckheft-gepflegt. Von den beiden ersten Faktoren wird Verschleiß und Allgemeinzustand nach einer Schlüsseltabelle erfasst.

    Quasi unabhängig von wirklichem Zustand gibt es einen Durchschnittswert für Kratzer, Beulen, Verschleißteile...

    Evtl. kommen noch Erfahrungswerte für den lokalen Markt (z.B. welche Motoren, Farben usw. "gehen" sprich sich leicht oder schwer wiederverkaufen lassen. Preismindernd kann neben den "Heizer"-Teilen auch das beliebte Tuning oder exotische Farb- und Aussstattungskombis sein, die keiner bezahlen will.

    Alles was man zusätzlich in die Mühle investiert ist nur für einen selbst interessant und kann höchstens beim Verkauf an Privat beeindrucken.

    Wenn ein Auto trotz jungem Alter viele Km hat, drückt das den Preis massiv.

    Als Faustformel - wenn überhaupt kann man die Sonderausstattung mit etwa 30% des NP einrechnen. Macht bei 5000 Euro Sonderausstattung mal höchstens 1500 Euro (eher 1000,-) und fertig.

    Man könnte auch sagen "gebraucht bekommt man wesentlich mehr für's Geld "- was aber schon immer so war :D
     
  19. #18 Muehlenmann111, 19.10.2009
    Muehlenmann111

    Muehlenmann111 1er-Guru

    Dabei seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    7.267
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Badner Land / Oberrhein
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Jochen
    Spritmonitor:
    Man könnte also so sagen, dass wirklich "wertbeständig" nur das Grundauto ist, Sonderausstattungen verlieren im Vergleich stärker an Wert.

    Das einschlägige Sonderausstattungen, ich denke da mal an den Klassiker "Navi, Leder, Xenon" überhaupt keinen Einfluss auf den Preis haben, darf natürlich nicht sein.

    Ist ärgerlich, weil man beim Neukauf für jede Kleinigkeit bluten muss. Für Gebrauchtwagen will halt auch keiner mehr was bezahlen, demnach muss der Händler die Einkaufspreise drücken wo es geht.

    Als Neuwagenkäufer zieht man im Endeffekt immer den kürzeren.

    Vll. einfach mal zu nem anderen :D gehen.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 LightingMcQueen, 19.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Die Händler nehmen normalerweise die Fahrgestellnr. und ein "Standardprogramm" spuckt einen Einkaufspreis aus (mit extrem kleinem plus/minus-Bereich :shock:) Der Wert gilt dann. Bei Ketten oder NL mit mehreren Fillialen, können andere dann auch keinen besseren Preis mehr machen :!:

    Alles was man zusätzlich in den Wagen reinsteckt ... (z.B. teureres Sonderzubehör, Performance-Teile, usw.) ist für die nicht relevant beim Einkauf (wird aber sicherlich beim Verkauf auf dem Schild erwähnt :roll:)
     
  22. #20 bomplex, 20.10.2009
    bomplex

    bomplex 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Paderborn
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    ich wollte mir einen gebrauchten volkswagen zulegen, genau gesagt einen scirocco oder golf vi gti.

    es muss doch auf dem markt jemanden geben, der auch bereit ist für das m-paket etwas zu bezahlen, das kostet inzwischen allein 3450 Euro Mehrpreis. Der Wert kann sich doch nicht einfach in luft auflösen. von der optik her bietet das m-paket doch einen gewaltigen unterschied zum 1er ohne m-paket. und xenon, klimaautomatik ist auch noch drin.

    vielleicht sollte ich bei den genannten gebrauchtpreisen doch bei bmw bleiben, das 1er coupe gefällt mir auch sehr gut. oder ich warte auf einen gebrauchten x1, die sollte es in 12 monaten ja auch evtl. geben.
     
Thema:

Bewertung von Extras beim Verkauf = 0 ?

Die Seite wird geladen...

Bewertung von Extras beim Verkauf = 0 ? - Ähnliche Themen

  1. Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!

    Brauche Hilfe beim Prüfstand Diagramm lesen!!: Hi Freunde! Ich brauche die Hilfe von jemandem, der sich wirklich gut auskennt: Ich hatte mir mal eine KFO machen lassen. Diese wurde durch ein...
  2. [E87] Verkaufe meinen 130i

    Verkaufe meinen 130i: ca. 213000 km, EZ 3/2006, TÜV/AU bis 4/2019 (neu), Sommerreifen neu, Winterräder inklusive, scheckheftgepflegt bei BMW, nächster Service in 9000...
  3. Lockdown beim M135i

    Lockdown beim M135i: Hallo zusammen, möchte eigentlich nur auf ein Thema hinweisen, da ich aber glaube, dass es sich grade für die M135i/M140i mit Heckantrieb um eine...
  4. [F21] Verkaufe meinen M135i xdrive mit Vollausstattung

    Verkaufe meinen M135i xdrive mit Vollausstattung: Hallo liebes Forum, ich biete euch hier meinen BMW M135i xdrive in Mineralgrau zum Vorzugspreis für euch an. Es handelt sich um das VFl Modell...
  5. 135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen

    135i Cabrio weiß DKG Harman Navi Prof zu verkaufen: Hallo zusammen, Verkaufe mein wunderschönes 135i Cabrio mit DKG. Er ist von 09/2010, hat jetzt 110000km gelaufen. Wurde von mir nur selten...