[E87] Bevor ich einen kaufe.......

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Fastfoot, 26.10.2011.

  1. #1 Fastfoot, 26.10.2011
    Fastfoot

    Fastfoot 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beim Prügelprinzen
    Vorname:
    Markus
    ....habe ich noch ein paar Fragen.

    Servus Zusammen,

    meinen ersten Beitrag poste ich natürlich hier und nicht im Vorstellungsbereich.

    Momentan bin ich auf der Suche nach einem 1er Diesel. U.a. habe ich einen beim Händler um die Ecke gefunden.
    Kurz ein paar Daten: 118d, Bj. 10/2008, ca. 61000 auf der Uhr, Xenon, Navi Pro etc. An sich genau so, wie ihn hätte.

    Zwei Sachen sind mir aber aufgefallen:
    1. Die Bremsen vorn sind runter (Scheiben + Beläge). Wie teuer kommt ein Austausch in BMW-Werkstatt? Bin am überlegen den Preis zu drücken und es selbst zu machen. Hat jemand Erfahrung mit der Kombi Brembo/EBC? Oder tun's Standardteile auch?

    2. Mir fiel auf, dass das Differential unten etwas feucht war. Es waren keine Tropfen oder Feuchtigkeit zu sehen. Aber man sah deutlich, dass der Dreck unten dunkler war. Einzelfall? Bekannt? Ist Handeln nötig?

    Nächste Woche fahre ich wieder zum Händler und mache eine Probefahrt.

    Ich sag schon mal Danke.

    Gruß
    Markus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. xeNo

    xeNo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Tobi

    Also erstmal:

    Die bremsen würde ich bei original bleiben... Da ich gute connections zu ner BMW Werkstatt habe und auch selbst genügend Kumpels in freien Werrkstätten habe und alle sagen, dass selbst bei Leistungssteigerungen durch Chip Tuning die STandard Anlage voll und ganz ausreichend ist, würde ich auch bei ihr bleiben ...

    zu punkt 2:

    Mir nix bekannt .... sorry
     
  4. #3 wutknut, 27.10.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    scheiben und beläge von ate kosten ca 170,- ..aber ohne neue bremsen, würde ich den wagen stehen lassen. ein wink mit dem zaunpfahl beim händler sollte eigentlich für eine neue bremsanlage reichen.
     
  5. Cap

    Cap 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2011
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Am Rande vom Ruhrpott
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Normal wird der Händler dir in einem Verkaufsgespräch von selbst vorschlagen, das Bremsen, Inspektion usw. alles noch von ihm erledigt wird. Ich würde zumindest drauf bestehen... Wenn ich den Wagen kaufen würde. Und zwar ohne mehrkosten für mich...

    Gruss Cap
     
  6. xeNo

    xeNo 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Augsburg
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2007
    Vorname:
    Tobi
    Da stimm ich zu! Bremsen, Kundendienst, AU und TÜV müssen beim Händler standard dabei sein! Sonst könnte er ihn bei mir behalten ...
     
  7. #6 Fastfoot, 28.10.2011
    Fastfoot

    Fastfoot 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beim Prügelprinzen
    Vorname:
    Markus
    Moins,

    danke für eure Antworten.

    Den Händler habe ich gleich bei der Besichtigung auf den Zustand der Bremsen hingewiesen. Also gut, wenn die Originalteile reichen, dann ist hier auf jeden Fall der Händler in der Pflicht. Ohne neue Bremsen wird das sonst nix :wink:.

    Und das Thema Diff scheint ja wohl nicht wirklich eins zu sein. Hmm ok, nichtsdestotrotz werde ich mich bei der Probefahrt wieder drunterlegen und nachsehen.
    Und wenn alle Stricke reißen, habe ich noch einen zweiten Kandidaten. Ich berichte.............

    Gruß
    Markus
     
  8. #7 wutknut, 28.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.10.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    viel wichtiger als das feuchte diff und das unters auto legen ist bei der probefahrt genau hinzuhören.
    -rassel oder schabgeräusche von den steuerketten? (1500-1800 ump)
    -fahrwerk speziell vorderachse wegen poltern
    -kupplung im stand bei drehendem motor betätigen (tür auf) und auf laufgeräusche achten. in dem zuge, die kupplung auf rupfen beim anfahren überprüfen.
    - ladergeräusche sollte mit offenen fenstern ab 1700upm gut hörbar sein.
    dies kannst du während der fahrt am besten hören...untertourig im zweiten
    richtig anblasen lassen und vom gas gehen.ein gut hörbares "zisch" muss da kommen.
    ich bin mir nicht sicher ob der 118d auch ne geometrieverstellung hat, aber wen dem so ist ...mal testen ob der im schiebebetrieb bei (1500-2000upm) sauber ohne leichte zugunterbrechung am gas hängt. einfach mal rollen lassen und den drehmom arbeiten lassen.
    und noch ein letzter klugscheisstipp...schauen das der auch geradeaus fährt
    beim beschleunigen und auch beim bremsen.
    spurstangenköpfe vorne und pendelstützen sind bei der kilometerleistung unter umständen zwar noch nicht platt, aber eben nicht mehr so knackig wie es sein sollte. eine etwas schwammige vorderachse, oder schaukelbewegungen der karosserie auf der autobahn ....sind die folge.
    oh man, was fürn roman:roll:
     
  9. #8 Fastfoot, 28.10.2011
    Fastfoot

    Fastfoot 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beim Prügelprinzen
    Vorname:
    Markus
    Aber lesenswert :daumen:
    Danke für die Zusammenfassung. Werde sie selbstverfreilich gründlich abarbeiten. Mittlerweile tendiere ich aber zu einem 2 Jahre alten 18d mit 25k Kilometern aus privater Hand.

    Gruß
    Markus
     
  10. #9 lochi83, 28.10.2011
    lochi83

    lochi83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:
    prüf mal fette&wirtz in moers. da habe ich meinen her. haben klasse preise. :eusa_clap:
     
  11. #10 Fastfoot, 29.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    Fastfoot

    Fastfoot 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beim Prügelprinzen
    Vorname:
    Markus
    Nun ja, ich bin 'ne faule Sau und schaue mich hier zwischen H und BS um.

    Aktuell habe ich den hier:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/d...80922-rZUzfru2tAS2Yy26Mzgu-mycas47-1_c01_4201

    und den hier:
    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=149488797&origin=PARK&ticket=ST-881262-SwyZsDKAizRoCFQ1eTwF-mycas47-1_c01_4201

    zur Auswahl.

    Gruß
    Markus
     
  12. #11 lochi83, 29.10.2011
    lochi83

    lochi83 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.04.2009
    Beiträge:
    229
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Christoph
    Spritmonitor:

    ich bin halt kein fan von privat anbietern (händlergarantie). mich würde ebenfalls die 5-türigkeit stören. allerdings ist die laufleistung und farbe besser. schwere entscheidung :eusa_doh:
     
  13. #12 wutknut, 29.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    hab schon hübschere einser für das geld gesehen. fast 19 für nen 3 jahre alten standart fünftürer sind schon ne ansage.
    für das geld gibts schon obere mittelklasse mit ordentlich dampf oder gepflegte gute oberklasse mit minimaler patina.
    ob ein einser das wirklich wert ist..?..
    für so viel geld bekommst du auch einen 120d. der steht, was die wirtschaflichkeit angeht dem 118d in nichts nach, macht aber wesentlich mehr spass.
    und du kannst auf der bahn mit den dicken mitstinken. ich hab mit meinem bescheidenen 120d schon in so manches ungläubige gesicht geblickt.
     
  14. #13 Tim_Taylor, 29.10.2011
    Tim_Taylor

    Tim_Taylor 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    15.05.2011
    Beiträge:
    1.776
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Tim
    Wie war das mit Angebot und Nachfrage ?

    Die Preise für gebrauchte 1er sind oftmals total überhöht, doch wie sagt man "Jeden Tag steht ein Dummer auf, man muss den nur finden" und ja es finden sich genug Käufer die sich nicht informieren und viel Geld für wenig Auto ausgeben
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 wutknut, 29.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2011
    wutknut

    wutknut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    28.02.2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2012
    angebot und nachfrage. in allen köpfen noch einer der bedeutensten grundsteine der markwirtschaft..... und doch ein relikt aus vergangener zeit.
    die hersteller kaufen ihre autos selber um ihre zahlen zu schönen, und vollpfosten kommen auf die idee eine abwrackpremie zu erfinden.
    angebot und nachfrage spielt da keine rolle mehr.

    ich glaube der gesamte markt wird aufs übelste manipuliert. die schwackeliste ist eine "RATING AGENTUR"
     
  17. #15 Fastfoot, 29.10.2011
    Fastfoot

    Fastfoot 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    26.10.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    beim Prügelprinzen
    Vorname:
    Markus
    Nun ja, ich sehe diese Preise erstmal als Diskussionsgrundlage und nicht als steingemeißelt.
    Den schwarzen bin ich heute Probe gefahren. Soweit alles i.O., die neuralgischen Punkte waren o.B.
    Nehmen würd ich ihn, auch wenn aus privater Hand. Ich muss aber nochmal meine Preisvorstellung überschlafen.

    Gruß
    Markus
     
Thema: Bevor ich einen kaufe.......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e87 Differential feucht

Die Seite wird geladen...

Bevor ich einen kaufe....... - Ähnliche Themen

  1. [E87] 130i kaufen!? Kaufberatung...

    130i kaufen!? Kaufberatung...: Hallo, ich habe mich hier gerade angemeldet und hoffe auf Eure Hilfe. Mein Anliegen: Ich beabsichtige mir morgen eventuell einen 130i e87...
  2. Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf

    Hi aus Zürich - 135i Gebrauchtwagen-Kauf: Hi Leute Nachdem mein E46 (325i Touring Handschalter) nun über 270000KM runter hat, überlege ich seit einigen Monaten, ein neues...
  3. Hilfe beim Kauf in Potsdam

    Hilfe beim Kauf in Potsdam: Hallo liebe 1er M Coupe Freunde, Ich möchte mir in Potsdam einen 1er M Coupe kaufen und bräuchte Fachmännische Unterstützung. Ich möchte mir das...
  4. [F22] M235i gebraucht kaufen

    M235i gebraucht kaufen: Moin, evtl. hätte der Thread auch in "Kaufberatung" gepasst. Falls das besser passt, bitte verschieben. Nach langem Hin und Her soll der Neue...
  5. 135i kaufen

    135i kaufen: Hallo Leute, bin neu hier heisst Mario und komme aus Karlsruhe seit längeren schau ich hier anonym etwas rum :D Nun benötige ich ein wenig...