Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür

Diskutiere Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, es hat genau 7 Tage gedauert bis jemand in meinen neuen 116d die erste Beule geschlagen hat - wann genau das passiert ist weiß...

  1. #1 force4, 29.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2015
    force4

    force4 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Baujahr:
    12/2015
    Hallo zusammen,

    es hat genau 7 Tage gedauert bis jemand in meinen neuen 116d die erste Beule geschlagen hat - wann genau das passiert ist weiß ich nicht, ich bin nach dem Einkaufen routinemäßig um das Fahrzeug gelaufen (weil ich bis dato oft Mietwagen hatte und mir angewöhnt habe nach dem Parken nach neuen Schäden zu suchen) und habe sie entdeckt:

    Ein ca 7 mm oberflächlicher Lackschaden, inkl. kleiner Delle an selbiger Stelle. Man sieht es nur schwer auf einem Foto, ich hänge trotzdem mal eins an.

    Das Fahrzeug ist von BMW geleased. Was würdet ihr tun? Ich bin auf dem Weg nach Hause spontan bei einem "Beulendoktor" vorbei, er schaute sich das an und meinte das würde ohne Rückstände für etwa 100€ zu beheben sein, allerdings muss ich das Fahrzeug ja eigentlich in einer BMW-Vertragswerkstatt reparieren lassen.

    Ich bin total genervt und unschlüssig was ich tun soll - vor allem habe ich die Befürchtung dass das nicht die letzte Beule dieser Art sein wird. :-/
     

    Anhänge:

    • lol.png
      lol.png
      Dateigröße:
      1,5 MB
      Aufrufe:
      1.921
  2. #2 driver-118i, 29.12.2015
    driver-118i

    driver-118i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    1.406
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    Frechen bei Köln
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Vorname:
    Bert
    Ich finde es sowas von Schei... von den Verursachern einfach abzuhauen. :haue: :fire_red:

    Ich glaube wenn es gut gemacht wird vom Beulendoc, wird es schon OK sein.
    Beim Freundlichen wird es bestimmt wesentlich teurer.
     
    MrGoodlife gefällt das.
  3. #3 Johnnie, 29.12.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    1.688
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Ich würde es auch erstmal dort beheben lassen und es auch nicht bei BMW ansprechen. Wirst dann sehen, ob es ihnen nach den 3 Jahren auffällt.
     
  4. #4 Pinhead, 29.12.2015
    Pinhead

    Pinhead 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.03.2013
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    690
    Ort:
    Hildesheim
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2018
    Vorname:
    Michael
    Laß es vom Beulendoktor richten!
    Ich habe heute Post von BMW bekommen, worin sie schreiben das sie das Fahrzeug ohne Schäden zurück haben möchten (mein Leasing läuft aus.).
    Wenn er welche hat, möchte ich sie vorher fachgerecht reparieren lassen.
    Falls ich "meinen" BMW mit Schäden zurück gebe, stellen sie mir die Reparatur in Rechnung.
    Unfallschäden wiederum möchten sie gemeldet bekommen, wegen des (eventuellen) Wertverlustes.
     
    MrGoodlife gefällt das.
  5. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    Jap...so wie Michael das sagt ist es richtig und völlig normal.
    Ich würde das auch beim Beulendoktor richten lassen und gut.
    Trotzdem zum kotzen das sowas immer wieder passiert...ich hab mal den ganzen Parkplatz zusammen geschrien, als ich nach dem einkaufen zurück kam und in meinem fast neuen E91 335d ein riesengroßer Knick in der Tür war.
     
  6. #6 Estoril-F21, 29.12.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Vorname:
    Nils
    Ich bin auch fleißig am Dellen sammeln -.-

    Mir wurde damals bei Vertragsunterzeichnung gesagt, dass genau solche Dellen unter alltägliche Gebrauchsspuren (kp wie der Fachausdruck heißt) fallen und nicht bei Leasing-Rückgabe berechnet werden?!

    Stimmt das nicht?
     
  7. #7 Johnnie, 29.12.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    1.688
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Ne, das war dann voll die Lüge. Alle Beschädigungen werden in Rechnung gestellt, wenn du nicht irgendwelche besonderen Abmachungen vertraglich festgehalten hast.
     
    MrGoodlife und Estoril-F21 gefällt das.
  8. #8 Estoril-F21, 29.12.2015
    Estoril-F21

    Estoril-F21 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.01.2014
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Wuppertal
    Vorname:
    Nils
    Danke für den Hinweis...
     
  9. #9 Johnnie, 29.12.2015
    Johnnie

    Johnnie 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.07.2015
    Beiträge:
    4.741
    Zustimmungen:
    1.688
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2018
    Überprüf deinen Vertrag und ruf noch mal bei deinem Verkäufer an, ob es vielleicht bei dir der Fall sein könnte aber ich kenne es nur so.
     
  10. #10 Matze K., 29.12.2015
    Matze K.

    Matze K. 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    17.03.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Paderborn
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2014
    Vorname:
    Matze
    Ja, es wird dir bei Rückgabe JEDER Piss in Rechnung gestellt......
     
  11. DaveED

    DaveED 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    03.09.2012
    Beiträge:
    10.535
    Zustimmungen:
    3.300
    Ort:
    Erding
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Dave
    gewisse Gebrauchsspuren fallen schon unter den Tisch, aber grobe Sachen werden definitiv berechnet
     
  12. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    2
    Wenn man keine Ahnung hat und so...

    BMW richtet sich bei der Bewertung von Leasingrückläufern nach den sogenannten "Richtlinien zur fairen Leasingrücknahme".
    Es gibt einen Katalog wo festgelegt ist, welcher Schaden/Abnutzung ok ist und welcher nicht.
    Mal als Beispiel von der Alphabet (BMW Tochter für's Flottenmanagement): https://www.alphabet.com/sites/default/files/text/leitfaden_fur_die_fahrzeugrucknahme-de-de.pdf

    Den genauen Katalog der BMW Bank kann dir selbige oder dein Verkäufer zukommen lassen.

    @force4:
    Ich würde den Schaden auch per Smartrepair auf eigene Faust reparieren lassen.
     
    force4 und Gunn gefällt das.
  13. #13 sveniiii, 30.12.2015
    sveniiii

    sveniiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Ist schon etwas blöd mit dem Leasing. Da musst du aufpassen wie ein Fuchs.
     
  14. aragon

    aragon 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.10.2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    78
    Ort:
    MTK
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2018
    Kleine Kratzerchen gehen je nach leasingdauer schon mal als Gebrauchsspuren durch, der o.G. aber ganz sicher nicht.
    Mein :icon_smile: (NL) hat für solche Fälle ebenfalls einen Beulendoktor, bzw. lässt ihn kommen, da kannman auch gleich hingehen.

    Ich habe an meinem 1er auch zwei heftige Dellen gefangen, beide so doll, dass man sich nicht rausreden kann, man hätte es nicht gemerkt.
    Ich hoffe nur für uns Beide (...und das meine ich ehrlich...), dass ich bei sowas mal nicht dazu komme und sehe, wie er/sie abhauen will....
     
  15. #15 force4, 30.12.2015
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2015
    force4

    force4 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Baujahr:
    12/2015
    So, ich habe heute morgen mal 'ne Tour gemacht:

    Der "Beulendoc" im Hinterhof hat sich das ganze 10s angesehen und gesagt, für nen Hunni bekommt er das wieder hin. Der auf den ersten Eindruck wesentlich seriösere Karosseriefachbetrieb hat vergleichbares gesagt, mit 75 - 100€ sollte ich rechnen, und mit Glück wäre der Kratzer nach einer vorsichtigen Politur ebenfalls erledigt. Dann war ich der Vollständigkeit halber bei einer BMW-Vertragswerkstatt, die "offiziell" nur die ganze Seite lackieren könnte (was bei einem Auto mit weniger als 1000 KM auf dem Tacho und einer so kleinen Delle ja schon ein Witz ist...) mir aber unter der Hand empfohlen hat, das doch lieber bei einem Beulen-Experten machen zu lassen.

    Ich denke ich werde das Fahrzeug zu dem Karosseriefachbetrieb bringen, sobald deren Beulen-Experte aus dem Urlaub gekommen ist, und das Beste hoffen.
     
  16. #16 LLSome1, 30.12.2015
    LLSome1

    LLSome1 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.08.2014
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    88400
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2015
    Prinzipiell rate ich jedem meiner Leasing-Kunden, 1 oder 2 Monate vor Leasingrückgabe einen Beulendoktor aufzusuchen und eventuell noch das Fahrzeug zu nem Aufbereiter bringen. Ich habe schon so oft erlebt, dass 1000-2000 Euro nach Rückgabe für Schäden in Rechnung gestellt wurde, welches man wirklich mit max 300 € erledigt ist. Deswegen, geh zu einem guten Beulendoc, der macht das wirklich gut und ohne spuren...
     
  17. #17 MrGoodlife, 02.01.2016
    MrGoodlife

    MrGoodlife 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    17.12.2012
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    417
    Ort:
    Aachen/Essen
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    05/2019
    Vorname:
    Marc
    Ne, stimmt so nicht. Hab im Dezember meinen 114i abgegeben - genau so ne Beule gehabt, 100€ werden dafür veranschlagt. Meistens bestellt der Freundliche davon nen Beulendoc bzw. die BMW Leasing Bank...
     
  18. force4

    force4 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.12.2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Motorisierung:
    116d
    Baujahr:
    12/2015
    Nächste Woche Mittwoch geht's zum Doc, ich werde berichten.
     
Thema: Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autotür an auto geschlagen

    ,
  2. Lackschaden durch autotür

    ,
  3. spuren von einer anderen autotür

    ,
  4. leasingrückgabe beule beim parken,
  5. schäden an Autotüre durch die werkstatt,
  6. Lackschäden an autotür,
  7. tür delle reparieren,
  8. kratzer lack durch tür,
  9. Knick oder Beule durch autotür,
  10. lackschäden fremde tür,
  11. autotüre lack parken,
  12. parkplatz delle türe,
  13. parkplatz tür delle,
  14. kleiner lackschaden auto,
  15. autotür lackschaden,
  16. Schäden durch andere autotür,
  17. bilder von schramme an autotür,
  18. mit fremden auto beule gemacht,
  19. lackschäden durch autotüre,
  20. Lackschaden am Auto durch fremde,
  21. lackschaden autotür,
  22. fremder macht lackschaden in werkstatt,
  23. beule stossstange hinten leasing,
  24. lack parkplatz tür gebrauchsspur,
  25. lackschaden durch fremden wann melden
Die Seite wird geladen...

Beule und oberflächlicher Lackschaden durch fremde Autotür - Ähnliche Themen

  1. BMW Entrynav 2 / Evo mit ID6 Oberfläche

    BMW Entrynav 2 / Evo mit ID6 Oberfläche: Verkaufe das Entrynav 2 / Evo mit ID6 Oberfläche. Es kann auf der 8,8" Bildschirm angeschlossen und codiert werden....
  2. [F20] Lackschaden Front

    Lackschaden Front: Hallo liebe 1er-Freunde, ich habe, wie ihr an den Bildern erkennen könnt, einen Lackschaden an der oberen Kante der Stoßstange direkt unter der...
  3. [F20] Jemand Tipps wie ich Lackschäden "reparieren" kann?

    Jemand Tipps wie ich Lackschäden "reparieren" kann?: Hallo zusammen, ich habe an meinem F20er auf dem Dach mehrere Lackschäden entdeckt und wollte mal Fragen ob jemand Tipps hat wie ich diese...
  4. Beule in der Motorhaube

    Beule in der Motorhaube: Hi, bin vorhin zum Auto zurück und dabei ist mir eine fette Beule in der Motorhaube aufgefallen. Auf Grund der Größe der Beule vermute ich mal,...
  5. Lackschaden professionell beheben

    Lackschaden professionell beheben: Hallo zusammen, da ich meinen bisher immer treuen 118i dieses Jahr verkaufen will und das am besten in einem guten Zustand, wollte ich mal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden