[F20] Bestmögliches Soundsystem

Diskutiere Bestmögliches Soundsystem im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; @stefan323ti Danke dafür, hab ihm mal eine Nachricht hinterlassen.

  1. #401 Croctyle, 23.03.2021
    Croctyle

    Croctyle 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    01.03.2021
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeugtyp:
    120i
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2018
    Vorname:
    Simon
    @stefan323ti Danke dafür, hab ihm mal eine Nachricht hinterlassen.
     
  2. Mazon

    Mazon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Habe leider bemerken müssen dass Lautsprecher vorne in der Tür bei mir teilweise leicht kratzen :/.

    Nun ist die Frage gegen welche ich diese austauschen kann ohne schlechtere zu verbauen.

    Ich habe einen F20 LCI mit H&K Soundsystem. Wäre sehr dankbar über eine Empfehlung :)
     
  3. #403 M140_LCI2, 17.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 17.10.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Denke die üblichen plug&play Upgrade Sets von Eton, Musway, Gladen, Emphaser, Audison, Focal, Match, MB Quart etc. . spielen klanglich alle oberhalb von den OEM HK Chassis.

    Welches davon nun das beste / passendste für dich ist kann wohl kaum jmd konkret sagen da wohl niemand alle mal im Vergleich gehört hatte.

    auf die Test bei car&hifi kann man wohl auch nichts geben denn da liegen immer alle Produkte bei Note 1,2 bis 1,4.
    also quasi nicht differnzierbar, liegt meiner Meinung nach daran dass die Test „geschmiert“ sind bzw. nur positive Noten erhalten dürfen (sonst werden die Werbegelder gekürzt/gestrichen)
    -
     
  4. Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Jo, Verstärker tauschen (Match Up BMW passt plug und play), Lautsprecher vorn und Subwoofer tauschen (gibt genug die plug und play passen; hat M140_LCI2 schon genannt), Türen vorn und Subwoofergehäuse und -mulde dämmen.
    Bei Neuware hast Du etwa 1.500-2.000 EUR Kosten.
    Klanglich ist das schon recht ordentlich.
    Für eine weitere Klangsteigerung wird es deutlich teurer.
     
  5. #405 Mazon, 18.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2021
    Mazon

    Mazon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Wollte tatsächlich erstmal nur das "Problem" angehen und nur die beiden kratzenden Mitteltöner wechseln.

    Wie es scheint komme ich wohl preislich mit am besten weg wenn ich mir einfach ein Set der Eton B100XW bestelle richtig?
     
  6. #406 FarAway1971, 18.10.2021
    FarAway1971

    FarAway1971 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2020
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    296
    Ort:
    Maisach
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    07/2020
    Vorname:
    Carsten
    Die B100XW sind Koax und haben den Hochtöner mit verbaut. Das HK hat die Hochtöner aber in den Spiegeldreiecken, richtig? Da wären die B100W richtiger.
     
  7. Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    ja, das H/K hat Hochtöner.
     
  8. #408 M140_LCI2, 18.10.2021
    Zuletzt bearbeitet: 18.10.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Dann benötigst das B100W, also das 2-Wege Komponenten System mit separatem 100mm Mitteltöner und Hochtöner.

    Ich hab’s verbaut, ist wirklich 100% Plug & Play:
    Alle Stecker passen, kein Sägen, Bohren, Löten etc.
     
  9. #409 BMW_m140i, 18.10.2021
    BMW_m140i

    BMW_m140i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    24.03.2019
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    375
    Ort:
    Raum Kempten
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2016
    Vorname:
    Chris

    Kann ich bestätigen. Und es kling verdammt gut :wink:
     
    M140_LCI2 gefällt das.
  10. Mazon

    Mazon 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    04.06.2021
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Ah Perfekt danke ! Und dann direkt die Hochtöner von H&K auch mit austauschen obwohl diese nicht "defekt" sind ?
     
  11. Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    197
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Auf jeden Fall, die Lautsprecher sind ja auf einander abgestimmt.
    Und einzeln kaufen ginge sowieso nicht.
     
    M140_LCI2 gefällt das.
  12. Lurs

    Lurs 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Kurze Frage,

    gibts hier auch Bilder wo die neuen Kabel idealerweise langgelegt werden sollen, wenn man vorher keine Endstufe hatte und nun eine in den Kofferraum verbauen will ?!?
    Gibts gute Beispiele / Bilder / Videos ?!?

    VG
     
  13. #413 stefan323ti, 01.12.2021
    stefan323ti

    stefan323ti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.04.2018
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Bayern
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2019
    Ich hab sie bei mir auf der Fahrerseite nach hinten gelegt unter dem Teppich, das geht ganz gut dort
     
  14. #414 TheFreaki, 18.12.2021
    TheFreaki

    TheFreaki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.07.2021
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, mein linker underseatsubwoofer ist kaputt gegangen( zur Info ich besitze nur das Standard Soundsystem ). Nun hatte ich mir aber einen besseren originalen Subwoofer gekauft, der aus den Hifi System kommt. Wollte ihn anschließen hatte aber schnell festgestellt, dass dies nicht geht, da mein Stecker aus einem 4Pin Stecker besteht und der Hifi Sub einen 2 Pin Anschluss hat. Nun hatte ich mir einen Adapter noch bestellt. Von 4 Pin auf 2 Pin. Das Problem bei diesen wiederum ist, dass der Kabelquerschnitt sehr klein ist als Original und meine Lautsprecher in der linken Tür bei höherer Lautstärken übersteuern(Lautsprecher von Eton ohne Hochtöhner in der A Säule).
    Nun wollte ich fragen ob einer weiß wo ich die selben Pins bekomme für diesen Anschluss, so dass ich mir selber diesen Adapter neu baue, aber mit größeren Kabeln(Auspinwerkzeug vorhanden)?Wenn ja, Wo? Und löst das mein Problem?
    Außerdem ist derHifisubwoofer 2Ohm und der andere der jetzt noch drin ist 4 Ohm. Ist das ein Problem für das Radio?
    Gruß
     
  15. #415 men's toys, 19.12.2021
    men's toys

    men's toys 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    30.03.2011
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    174
    Ort:
    Allgäu
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    12/2019
    Vorname:
    Tom
    Eine niederohmige Last im Bereich von 2 Ohm könnte für den serienmäßig verbauten Verstärker schon ein Problem darstellen. Im Worstcase rauchen da die Endstufentransistoren ab, falls man höhere Lautstärken abfordert. Gerade die heute üblichen Class-D Verstärker sind da zuweilen etwas heikel, wobei ich nicht weiß, was BMW im konkreten Fall verbaut hat.
     
  16. #416 DominikS66, 20.12.2021
    DominikS66

    DominikS66 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.11.2011
    Beiträge:
    1.115
    Zustimmungen:
    187
    Ort:
    Landkreis Rastatt
    Fahrzeugtyp:
    125i
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2019
    Spritmonitor:
    @TheFreaki das beste wird sein, du besorgst dir einen Standard-Subwoofer und baust diesen wieder ein. Die Standard-Subs gibts massenweise in der Bucht für kleines Geld. Der "bessere" Subwoofer aus dem Hifi-System bringt nämlich ohne Änderung der restlichen Hardware gar nichts - außer Ärger.


    Oder - du machst ein"richtiges" Upgrade. Im richtigen Thread hierzu bist du ja bereits...
     
  17. Lurs

    Lurs 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Bräuchte bitte mal Hilfe!
    Hab nun die Weihnachtsfeiertage genutzt und endlich auch ein Upgrade gegönnt / verbaut.

    Also "Frontsystem" kam das Audio System X200 BMW Evo zum Einsatz. Der Einbau verlief relativ gut. Es mussten on Top noch neue Spiegeldreiecke ( mit HT Aussparung ) her.
    Danach die Plug & Playkabel vom jeweiligen TMT unter dem Sitz in den Kofferraum gelegt um dort von eine Eton Mini 150.4 anzusteuern.

    Nun zum Problem / Fragen:

    Ich hab 4 Highpass Eingänge, bekomme aber nur 2 von dem TMTs. Soll ich die einfach doppelt legen? Und ich würde nun die TMTs auf Kanal 3 + 4 liegen und die MH & HT auf Kanal 1+2.
    Wie stell ich die Frequenzweiche idealerweise ein, oder nehme ich keine Trennung vor ? UND noch etwas... die Endstufe sollte sich ja automatisch ein und ausschalten. Aber auch wenn das Radio und Zündung ausgeschalten ist, leuchtet immernoch das kleine weise Licht ?! Geht das irgendwann aus, oder ist da ein Fehler ? Hab es sowohl auf SIG Einstellung versucht als auch auf der DC.

    Kann mir hier jemand helfen ?

    Viele Grüße und schöne Feiertage.
    Lars
     
  18. #418 M140_LCI2, 26.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 26.12.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
     
  19. Lurs

    Lurs 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.10.2021
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2015
    Hallo.

    Ich hab das nun wie beschrieben gemacht. Input auf 1+3 und auf 2+4 gelegt.
    Auch den TMT unter dem Sitz hab ich nun auf 3+4 gelegt und die Anderen auf 1+2

    Jetzt würde ich nur die Trennung vornehmen, aber bin da etwas überfordert.
    Wie muss ich denn die Schalter bewegen:

    Kann mir das jemand grob an dem Bild beschreiben ?
     

    Anhänge:

  20. #420 M140_LCI2, 29.12.2021
    Zuletzt bearbeitet: 29.12.2021
    M140_LCI2

    M140_LCI2 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.04.2018
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    748
    Ort:
    Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2018
    Kanal 3/4 (USB)
    Links LPF
    - Filter: An (rein drücken)
    - Range: X1 (nicht rein drücken)
    - dann Filter ca auf die Mitte zw 30 und 300Hz stellen, also ca auf 120-150Hz

    rechts HPF:
    Filter kannst du auch an schalten und den Regler ganz nach links drehen, dann hast quasi einen subsonic Filter der die zu tiefen Töne unterhalb 15Hz wegfiltert


    Kanal 1/2 Mittel/Hochton
    - Filter: An (rein drücken)
    - Range: X1 (nicht rein drücken)
    - dann Filter ca auf 70% aufdrehen so dass die Mitteltöner erst ab ca 200Hz spielen (alles unter 150Hz zerstört sie 10er MT recht schnell)



    mit den Level Reglern kannst einstellen wie laut/stark Dir USB und die MT/HT verstärkt werden sollen
     
    Lurs gefällt das.
Thema: Bestmögliches Soundsystem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. match 8bmw-s test

    ,
  2. bmw m140i sound system

    ,
  3. tschebyc

    ,
  4. Bmw f20 116i audison,
  5. bmw f20 andere lautsprecher,
  6. etonanlage subwoofer kofferraum,
  7. F30 woofer Einbau forum,
  8. bmw f30 eton soundsystem
Die Seite wird geladen...

Bestmögliches Soundsystem - Ähnliche Themen

  1. BMW 3er E91 E90 1er E87 Lautsprecher Boxen Mittelton Stereo Subwoofe Soundsystem

    BMW 3er E91 E90 1er E87 Lautsprecher Boxen Mittelton Stereo Subwoofe Soundsystem: [IMG] EUR 69,41 End Date: 16. Jan. 16:07 Buy It Now for only: US EUR 69,41 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. BMW 1er 3er E8x E9x Top Hifi Professional Soundsystem Tür Lautsprecher Hochtöner

    BMW 1er 3er E8x E9x Top Hifi Professional Soundsystem Tür Lautsprecher Hochtöner: [IMG] EUR 52,25 End Date: 01. Jan. 15:16 Buy It Now for only: US EUR 52,25 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  3. BMW Soundsystem Ampire BMW-S2 BMW 1er 3er 5er Lautsprecher Untersitzbässe

    BMW Soundsystem Ampire BMW-S2 BMW 1er 3er 5er Lautsprecher Untersitzbässe: [IMG] EUR 499,00 End Date: 24. Dez. 20:11 Buy It Now for only: US EUR 499,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. F20 Lautsprecher / Soundsystem

    F20 Lautsprecher / Soundsystem: Hallo zusammen. Suche für meinen F20 Facelift ein Upgrade für das Seriensystem. Fängt schonmal an, mit Spiegeldreiecke mit HT aufnahmen ?! Vllt...
  5. Suche AUX Bluetooth Adapter mit bestmöglicher Qualität!

    Suche AUX Bluetooth Adapter mit bestmöglicher Qualität!: Moin allerseits, Also, ich habe seit neustem einen BMW 118d (F21) mit Harman Kardon Soundsystem. Nun hab ich dummerweise erst jetzt...