[E8x] Bester underseat Bass?

Diskutiere Bester underseat Bass? im HiFi, Navi & Kommunikation Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hi, Ich hole meinen 1er zwar erst morgen ab aber eins weiß ich sicher, ich brauch mehr bass\:D/ Ich will keine Kiste im Kofferraum sonder das...

  1. #1 Norman_69, 26.12.2013
    Norman_69

    Norman_69 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    09.11.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HAMBURG
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Hi,

    Ich hole meinen 1er zwar erst morgen ab aber eins weiß ich sicher, ich brauch mehr bass\:D/
    Ich will keine Kiste im Kofferraum sonder das Maximum aus den vorhandenen Plätzen machen.
    Also denke ich zwei 20er Bässe unter dem Sitz und vorne gute zwei Wege Systeme und hinten vielleicht auch ist das Maximum oder?

    Welche Bässe würdet ihr mit welchem Verstärker empfehlen?

    Die hinteren weiter über das Business naiv laufen zu lassen ist da nicht das Problem oder? Diese 6 Kanal Endstufen sind ja auch eher selten und teuer oder was meint ihr.

    Beste Grüsse
    Norman
     
  2. #2 Rudi1992, 27.12.2013
    Rudi1992

    Rudi1992 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Rouven
    Von Audio System gibts n komplettes System. Bzw mehrere. Xion200 oder Xion200 Pro mein ich. Hab das 200er eingebaut Unterschied wie Tag und Nacht zu den Standard Boxen. Wäre dann 3 Wege. Spiegeldreiecke die Hochtöner, in den Türen die Mitteltönner und unterm Sitz, wo normalerweise die Standard Bässe auch drin sind, Bass. Und hinten noch n Rodek Kasten drin. Beim db Race 132db. Mit dem Standard Business Radio. Jetzt mit Alpine drin, geht die Luzi noch mehr ab;)

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  3. #3 Teamkleinlaut, 27.12.2013
    Teamkleinlaut

    Teamkleinlaut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Das beste ist das Gladen One 201 Extreme!

    Bei interesse PN an mich!
     
  4. #4 Matz666, 27.12.2013
    Matz666

    Matz666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Röthenbach a.d.P.
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Matze
    Ist es denn überhaupt sinnvoll einen stärkeren subwoofer als den des x200 zu benutzen?

    Ich habe das x200 zusammen mit einer massive audio endstufe verbaut und sobald ich was mit mehr bass höre, scheppert das ganze auto. Klingt dann innen kacke und von außen noch beschissener.

    Von demher würden für mich stärkere woofer nur in verbindung mit einer professionellen rund um Dämmung in frage kommen, was nicht so einfach ist da der komplette schwellerbereich gedämmt werden müsste.


    Grüße matze
     
  5. #5 Rudi1992, 27.12.2013
    Rudi1992

    Rudi1992 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Rouven
    Also bei mir scheppert nichts. In den Türen habe ich Dämmmatten drin. Das einzige was scheppert ist die Unterbodenverkleidung aber das hört mann innen nicht. Und drinnen habe ich astreinen Bassdruck für Metal, Rock und Hardstyle. Definert und Laut und trotzdem kommt die höheren Frequenzen auch klar rüber bei höherer Lautstärke. Und die Schweller werden von den Bässen als Resonazkörper genutzt.

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  6. #6 Matz666, 27.12.2013
    Matz666

    Matz666 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2013
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Röthenbach a.d.P.
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2005
    Vorname:
    Matze
    Bis jetzt habe ich joch garnix gedämmt, hab das aber definitiv noch vor. Rock und Metal klingt bei mir auch gut, nnur bei techno mit extremen bass schepperts. Was für eine Dämmung hast du denn benutzt?

    Grüße matze
     
  7. #7 Rudi1992, 27.12.2013
    Rudi1992

    Rudi1992 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.11.2013
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Flensburg
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    09/2008
    Vorname:
    Rouven
    Hab das machen lassen, ka wie das Zeuch genau heißt:(

    Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
     
  8. #8 dreamsounds, 27.12.2013
    dreamsounds

    dreamsounds 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    24.03.2009
    Beiträge:
    1.481
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Mannheim
    Vorname:
    Mike
    N'abend.
    Also das "Beste" kommt ja immer auf den Verbau/Einstellung und die restlichen Komponenten wie Verstärker, DSP etc. an. Dann ist noch zu sehen wie das Budget gesteckt ist. Von daher muss man schon differenzieren.
    Davon abgesehen ist für mich immer noch der SWS eine der besten Lösungen.

    Grüße Mike
     
  9. #9 kampfschachtel, 28.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2013
    kampfschachtel

    kampfschachtel Gesperrt!

    Dabei seit:
    08.04.2012
    Beiträge:
    1.615
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Wädenswil(CH) und Mainz (D)
    Fahrzeugtyp:
    1er M Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Chris
    Wenn Budget keine Rolle spielt was ist für Dich die ultimative Kombination für vorne (Lautsprecher , Endstufe/n, DSP etc.) ohne weiteren Sub zb im Kofferraum.
     
Thema:

Bester underseat Bass?

Die Seite wird geladen...

Bester underseat Bass? - Ähnliche Themen

  1. HUK Coburg / HUK24 und die "freie Werkstattwahl" Bester Schutz & faire Preise‎?

    HUK Coburg / HUK24 und die "freie Werkstattwahl" Bester Schutz & faire Preise‎?: Aus gegebenem Anlass hier ein aktueller Erfahrungsbericht zum Thema „freie Werkstattwahl“. Da ja jetzt die Jahreszeit ist, in welcher ein...
  2. [E81] Best way to mehr bumms

    Best way to mehr bumms: Hallo zusammen, ich habe mich jetzt hier durch diverse Beiträge gewühlt, aber nichts, hat meinen Bedarf so wirklich gedeckt. Die meisten Links,...
  3. Das "Beste" Auto für 15.000€?

    Das "Beste" Auto für 15.000€?: Hi, ich wollte mal die versammelte Expertise nach Rat fragen. Ihr habt 15.000€ zur Hand (für das Nonplusultra aufstockbar auf 20k) und ihr setzt...
  4. [E87] 123dA top gepflegt und bestens ausgestattet

    123dA top gepflegt und bestens ausgestattet: Biete meinen 123d Automatik zum Verkauf. Derzeit ca 143000km, wirsd aber noch bewegt Erstzulassung 04/10 HU 05/18 Xenon mit Kurvenlicht Navi...