[E87] Besseres Fahrwerk ohne Tieferlegung?

Diskutiere Besseres Fahrwerk ohne Tieferlegung? im Federn & Fahrwerk Forum im Bereich Allgemeines zu den 1er BMW Modellen; Hallo, bei meinem E87 120d VFL mit M-Paket sind die Dämpfer hinüber, es müssen also neue her. Tiefer soll er auf keinen Fall werden!...

  1. #1 baumgartner, 05.11.2014
    Zuletzt bearbeitet: 06.11.2014
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Hallo,

    bei meinem E87 120d VFL mit M-Paket sind die Dämpfer hinüber, es müssen also neue her. Tiefer soll er auf keinen Fall werden!

    Möglichkeiten:
    Originaldämpfer
    B4
    B6
    B8
    ??

    Nach meinem Recherchen (hier im Forum) sind die Original-Dämpfer eigentlich zu lange für gekürzte Federn. Soweit ich das verstanden habe, liegt das daran, dass der Einfederweg des Dämpfers zu kurz (Kolbenstange zu lange) wird. Fehlenden Positiv-Federweg kenne ich auch nur zu gut von meinem 1er :roll:
    Sollte meine Vermutung stimmen, so spricht das eigentlich gegen alle "Federntauscher mit Standarddämpfern", obwohl diese hier im Forum immer "von ihren Austauschfedern schwärmen". :?
    Zusätzlich müsste die Kombi zw. zu kurzen Federn bzw. zu langer Dämpfer-Kolbenstange auch zu erhöhtem Verschleiss führen?

    Die B6 und B4 sollten die selbe länge haben wie die Standarddämpfer, sind also vermutlich auch nicht die erste Wahl für tiefer gelegte KFZ, selbst bei den 15 mm des M-Fahrwerks?

    Um wieviel die Kolbenstange beim B8 kürzer ist als beim B6 konnte ich nicht heraus finden. Da sie aber für Tieferlegungsfedern sind, vermute ich aber mal dass es ca. 5 cm sein werden? Sollte das so sein, heißt das, dass ich mit dem B8 ca. 1,5 cm positiven Federweg gewinne, dabei aber 3,5cm an negativem Federweg verliere? :eusa_doh:

    Es gibt jedoch auch noch eine Variante des B4 mit dem zusatz "für Sportfahrwerk". Ich nehme mal an, dass diese nur ein wenig gekürzt sind und damit der ideale Kompromiss sein könnten?
    Laut Bilstein Homepage sollten mit den M-Federn übrigens die B8 verwendet werden, konnte hier im Forum aber keine Berichte finden wo jemand die Kombi aus B8 und M-Federn bewerten konnte.

    Was könnt ihr mir empfehlen, vielleicht gar ganz andere Dämpfer?
    Hab ich immer die Auswahl zw. mehr Positiv-Federweg oder mehr Negativ-Federweg?
    Hat jemand Erfahrung mit den B8 und den M-Federn?

    lg
    Martin
     
  2. QP125i

    QP125i 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.04.2014
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    45
    Ort:
    Kitzingen
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    06/2009
    Vorname:
    Stefan
    Also wenn Du nur Dämpfer tauscht wird da nix tiefer, die Feder bestimmt die Höhe, nicht der Dämpfer. Und gekürzte Dämpfer brauchst du erst ab ca. 40mm Federn. Wenn Du in der Richtung nichts machen willst nimm Originale oder ausm Zubehör die eben für M-Fahrwerk sind.
    Über die Bilstein kann ich nix sagen, evtl. haben andere da Erfahrungswerte.
     
  3. #3 baumgartner, 05.11.2014
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
  4. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Warum nimmst du nicht einfach die Sachs-Dämpfer die fürs M-Fahrwerk gedacht sind?
     
  5. #5 baumgartner, 06.11.2014
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Habe mich anscheinend nicht verständlich ausgedrückt. Ich möchte ein besseres Fahrwerk, jedoch ohne Tieferlegung.
    So wie es nach weiterer Recherche jetzt aber aussieht ist das ohne dem Bilstein B12 Pro-Kit aber nicht möglich.

    Kennt jemand bessere Federn für den 1er welche die selbe Länge wie die M-Federn haben? (Wenn er hinten etwas höher wird, würds mich auch nicht stören)
     
  6. #6 Rasterman, 06.11.2014
    Rasterman

    Rasterman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Eifel
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Peter
    Mit anderen Stabis wird das Fahrwerk auch besser, ohne Teiferlegung oder andere Federn.
    Zusammen mit anderen Dämpfern wird das spürbar besser und die Optik bleibt gleich.
     
  7. snofru

    snofru 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.02.2013
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    04/2008
    Also die hoppelnden Federn vom M-Fahrwerk werden davon sicher auch nicht weicher ^^
     
  8. 740i

    740i 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    1.011
    Zustimmungen:
    185
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    02/2017
    Also der Einfederweg ist bei allen Dämpfern gleich. Nur der Ausfederweg ist unterschiedlich.
    Ich würde das B12 Kit nehmen. Gibt es hier glaube ich beim Forumshändler für 550 Euro. Wenn unbedingt die M-Federn bleiben sollen würde ich die Sachsdämpfer in M-Ausführung nehmen.
    Gruß Peter
     
  9. #9 Rasterman, 07.11.2014
    Rasterman

    Rasterman 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.04.2014
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Eifel
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Peter
    Klar, aber wenn die Federn bleiben sollen, bringen andere Dämpfer allein auch nich viel.
    Die Stabis verringern aber wenigstens etwas die Seitenneigung in der Kurve.
    Aber das kann natürlich ein Sportfahrwerk nicht ersetzen.
     
  10. #10 AnooooOH, 10.11.2014
    AnooooOH

    AnooooOH 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    06.05.2009
    Beiträge:
    10.896
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    Goslar/NDS
    Fahrzeugtyp:
    135i
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    04/2014
    Vorname:
    Phil
    nimm doch einfach das bmw performance fahrwerk. das ist genial abgestimmt.
    das ist auch nur marginal tiefer als das m fahrwerk.
    damit hast du sicher keine probleme!
     
  11. #11 baumgartner, 12.11.2014
    baumgartner

    baumgartner 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.08.2009
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    AT
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2006
    Also wenn ich das richtig verstanden habe, würdet ihr mir von den M-Federn abraten da diese im vergleich zu den H&R zu hart sind?
     
Thema: Besseres Fahrwerk ohne Tieferlegung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e82 fahrwerk ogne tiefeelegzbg

    ,
  2. bmw e82 gewindefahrwerk ohne tiefeelegung

    ,
  3. bilstein b4 oder b6 e87

    ,
  4. e87 118d mit bilstein b6 und serienfedern,
  5. bmw 120i B4 oder B6,
  6. für e87 bilstein b4 oder b6,
  7. bmw e87 besseres Fahrwerk als mit m paket,
  8. e46 besseres fahrwerk ohne tieferlegung,
  9. e87 m performance fahrwerk www.1erforum.de,
  10. 130i performance fahrwerk,
  11. bilstein b6 ohne tieferlegung ,
  12. b12 pro kit ohne tieferlegung
Die Seite wird geladen...

Besseres Fahrwerk ohne Tieferlegung? - Ähnliche Themen

  1. 1er für die bessere Hälfte

    1er für die bessere Hälfte: Hallo! Nachdem ich meinen F40 nun seit 2 Monaten überaus glücklich besitze und fahre erwische ich meine Frau immer öfter dabei, dass sie mein...
  2. Apple Music LossLess via CarPlay oder "Wie ich Audio in bessere Qualtität abspiele"

    Apple Music LossLess via CarPlay oder "Wie ich Audio in bessere Qualtität abspiele": Moin Zusammen, ich muss zugeben, ich habe mich gewissermassen übermässig lange mit einem Thema beschäftigt und wollte dies gerne mit euch teilen....
  3. [F2x] 125i, bessere Bremsbeläge & Bremsscheiben für Standartbremse

    125i, bessere Bremsbeläge & Bremsscheiben für Standartbremse: Hallo, ich fahre seit dieser Woche einen 125i BJ. 2018 und bin bis auf die Bremsanlage mega zufrieden. Der Vorbesitzer hat damals leider nur die...
  4. Welches ÖL ? Motul ? 5W40 besser als 5W30 ?

    Welches ÖL ? Motul ? 5W40 besser als 5W30 ?: Ich fahre einen BMW 1 er F20 116i 136ps bj 2014 mit 95 tsd gelaufen . Ich habe einen Ölverbrauch gemerkt . Bei 2300 Kilometer wollte er 1 Liter...
  5. Was gefällt euch besser: Doppel Steg oder M-Performance Niere?

    Was gefällt euch besser: Doppel Steg oder M-Performance Niere?: Doppel Steg oder M-Performance Niere?