F4x Besichtigung & Probefahrt - Eine Enttäuschung

Diskutiere Besichtigung & Probefahrt - Eine Enttäuschung im Allgemeines BMW 1er F4x Forum Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F4x Modell ab 2019; Hallo Leute, ich habe die letzten Tage mit dem Gedanken gespielt, meinen BMW F20 zu verkaufen und einen BMW F40 anzuschaffen. Ich habe ein sehr...

  1. #1 Der.Schmitti, 20.03.2021
    Der.Schmitti

    Der.Schmitti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    71
    Hallo Leute,

    ich habe die letzten Tage mit dem Gedanken gespielt, meinen BMW F20 zu verkaufen und einen BMW F40 anzuschaffen. Ich habe ein sehr interessanten Modell gefunden inklusive aller mir wichtigen Extras: Live Cockpit Plus, M-Paket, DAB, Navi, LED Scheinwerfer, Dachhimmel anthrazit, 14000km, 12/2019, 118d, Schalter und vieles mehr. Auf den Bildern sieht das Fahrzeug auch sehr gut aus.

    Heute war ich dann endlich live vor dem Fahrzeug gestanden und konnte mich im Rahmen einer Probefahrt von der Qualität des Fahrzeugs überzeugen. Man merkt im ersten Moment wirklich nicht, dass es sich um ein frontangetriebenes Fahrzeug handelt. Beim normalen Fahren völlig in Ordnung. Aber im Innenraum fehlt mir irgendwie das sportliche und einzigartige Flair des Vorgängers. Der neue 1er schaut von innen ebenso langweilig und 0815 aus wie in Seat Leon, Golf oder A3. Ich war wirklich ein Fan des großen Armaturenbrettes, der hohen dicken Mittelkonsole zwischen den Sitzen und dem Gefühl, richtig eingebaut zu sein. Man hat beim 1er einfach das Gefühl ein viel Fahrzeug, ein solides Fahrzeug, um sich herum zu haben. Es ist schwer zu erklären was ich meine. Beim neuen 1er ist soviel Platz im Innenraum und beispielsweise die M-Sitze wirken fast schon verloren. Der Verkäufer meinte, dass die Interessenten sich immer über den wenigen Platz beschwert haben. Sie kamen stets mit dem Argument, dass im Golf oder A3 mehr Platz ist. Ja dann sollen sie einen Golf oder A3 kaufen, aber die BMWs in Ruhe lassen. Doch BMW ändert dann tatsächlich den Innenraum, Antriebsstrang und Motorenpalette.

    Auf jeden Fall war ich ein bisschen enttäuscht. So wirklich gekickt hat mich das Modell nicht. Das muss aber schon der Fall sein, wenn ich soviel Geld ausgebe. Wie ist/war das bei euch so? Ist es am Ende eine reine Gewöhnungssache oder gibt es hier auch welche die sagen, dass sie mit der neuen Optik im Innenraum nicht warm werden? Außen sieht er gut aus, aber der große Kicker ist auch die Außenansicht nicht. Also im Moment bin ich nicht ganz überzeugt.

    Was habt ihr für Erfahrungen diesbezüglich?
     
  2. #2 Dexter Morgan, 20.03.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.962
    Zustimmungen:
    19.921
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Keine.
    Und ich werde auch keine entsprechenden Erfahrungen machen.
     
    Achim H. und 102 Octan gefällt das.
  3. #3 SilberE87, 20.03.2021
    SilberE87

    SilberE87 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.10.2012
    Beiträge:
    4.968
    Zustimmungen:
    1.882
    Ort:
    Norddeutschland
    Meinungen zum F40 findest Du hier in gebündelter Form.
     
    Der.Schmitti und Dexter Morgan gefällt das.
  4. #4 BMW 118i Facelift, 20.03.2021
    BMW 118i Facelift

    BMW 118i Facelift 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Wo bitte ist denn der F20 von innen sportlich?:-k
     
  5. Dixie

    Dixie 1er-Fan

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    209
    Motorisierung:
    220i
    Modell:
    Gran Coupé (F44)
    Baujahr:
    11/2020
    Wo bitte ist denn der F20 von innen sportlich?
     
  6. #6 BMW 118i Facelift, 20.03.2021
    BMW 118i Facelift

    BMW 118i Facelift 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Ja genau das frage ich mich ja
     
  7. #7 BMW 118i Facelift, 20.03.2021
    BMW 118i Facelift

    BMW 118i Facelift 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2007
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i xDrive
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Ja genau das frage ich mich ja:confused:
     
  8. diedat

    diedat 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.08.2020
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    Hessen
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    07/2012
    Hängt da irgendwie die Tastatur?:loens:
     
  9. #9 Der.Schmitti, 20.03.2021
    Der.Schmitti

    Der.Schmitti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    71
    Anscheinend nicht nur die :mrgreen: Die Platte ebenso.
     
  10. #10 Der.Schmitti, 20.03.2021
    Der.Schmitti

    Der.Schmitti 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2021
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    71
    Danke. Liebe Mods der Thread hier kann zu. Hab mein Anliegen im F40 Thread gepostet.
     
  11. #11 Bimmer85, 04.06.2021
    Bimmer85

    Bimmer85 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2021
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    09/2017
    Sitz so tief wie möglich einstellen und in den Kurven den Heckantrieb spüren ist für mich schon fast alles und was einen BMW ausmacht, davon hat der F40 halt nichts. Das einzige was mir noch fehlt ist halt der R6 aber das ist halt auch eine Frage des Budgets, wenn man es sich denn leisten kann, nur bleibt beim F40 einem auch diese Option verwehrt. Wenn ich in 2-3 Jahren upgraden sollte, dann wird es wohl eher ein F21 M140i oder F22 M240i. Ich werde jedenfalls keinen BMW kaufen nur wegen dem Symbol auf der Motorhaube....
     
    Dexter Morgan, Thorsten1979 und Docter gefällt das.
  12. Atan

    Atan 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    12.08.2021
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    6
    Auch BMW muss mit der Zeit und den allgemeinen Kundenwünschen gehen, die wollen doch Autos verkaufen. Habe noch nie den Wunsch gehört, dass es im Innenraum etwas beengt zugehen sollte. BMW sucht Kunden die von anderen Marken umsteigen, siehe Eroberungsprämie die ich auch bekommen habe. Wenn ich immer nur in den Testberichten lese, dass der Einer sehr eng geschnitten ist, dann werde ich keine Lust auf BMW bekommen. Mein neuer F44 ist viel enger als mein Vorgänger Ford, wenn er dann noch durch unzeitgemäßen Heckantrieb noch schmaler geschnitten wäre, dann hätte ich die Marke nicht gewechselt.

    Mir ist klar, dass einige eingefleischte BMW Fans den Heckantrieb vergöttern, die Masse möchte aber ehr moderne Techniken bevorzugen.
     
  13. cb7777

    cb7777 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    25.05.2014
    Beiträge:
    3.167
    Zustimmungen:
    2.200
    Ort:
    Holzgerlingen
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    11/2016
    Vorname:
    Claus
    Ich möchte gern moderne Technik, HA und R6 !!:wink:
     
    Dexter Morgan, Dee-Age, aragon und 3 anderen gefällt das.
  14. #14 Dee-Age, 12.08.2021
    Dee-Age

    Dee-Age 1er-Fan

    Dabei seit:
    15.10.2009
    Beiträge:
    615
    Zustimmungen:
    191
    Ort:
    Südniedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    120i (FL)
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2018
    Vorname:
    David
    Das eine hat mit dem anderen absolut nichts zu tun.
    Der Hinterradantrieb ist teurer zu bauen und das ist der einzige Grund, weswegen er weichen musste.
    Dass man etwas mehr Platz bei Frontantrieb hat, ist ein gern mitgenommener Nebeneffekt.
    Habe den F20 und F40 zur Genüge gefahren und besitze bald beide Modelle zumindest für eine kurze Zeit.
    Dass der F40 durch den Frontantrieb DEUTLICH mehr Platz hätte, stimmt ebenfalls nicht. Etwas mehr ja, deutlich mehr nein. Selber ausprobiert.
     
    Dexter Morgan, ThomasBMW und cb7777 gefällt das.
  15. #15 Dexter Morgan, 12.08.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.962
    Zustimmungen:
    19.921
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    "Sehr eng geschnitten" ist halt auch ein sehr unspezifischer Begriff. Was an nem 1er aller drei Generationen eng sein soll, ist mir schleierhaft. Außer man misst 2,50 Meter und wiegt 300 kg.
    Klar ist das kein 7er. Deswegen steht da aber eben auch 1xx hinten und nicht 760 iL.

    Ich hatte vor dem F21 noch nen Mini Clubman der R-Reihe und meine Freundin fährt aktuell den F56. Selbst in den Minis fühl(t)e ich mich nicht eingeengt.
     
  16. #16 Organized, 12.08.2021
    Organized

    Organized 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.11.2011
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    157
    Ort:
    nähe Stuttgart
    Motorisierung:
    120i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Vorname:
    Andy
    Kommt drauf an, was man sonst so gewöhnt ist. Mein F31 bietet schon eine Ecke mehr Platz - zumindest gefühlt - bspw. durch den breiteren Tacho. Genauso fühlt sich mein F31 aber auch popelig an, wenn ich im F10 meines Bruders saß. Wenn man aber einen Smart gewöhnt ist, dann ist der F20 eher geräumig.
     
  17. #17 ThomasBMW, 12.08.2021
    ThomasBMW

    ThomasBMW Langzeitmitglied

    Dabei seit:
    06.09.2006
    Beiträge:
    4.923
    Zustimmungen:
    16.112
    Ort:
    Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2016
    Vorname:
    Thomas
    Eigentlich zählt wohl eher der Vergleich innerhalb der Kompaktklasse. Da war BMW zwar nie beim Innenraum führend, aber in der Fahrdynamik.
    Was sich wohl auch erledigt hat.
     
    Dexter Morgan gefällt das.
  18. #18 Dexter Morgan, 12.08.2021
    Dexter Morgan

    Dexter Morgan Evil Knievelchen

    Dabei seit:
    11.03.2015
    Beiträge:
    6.962
    Zustimmungen:
    19.921
    Ort:
    Ostkreis Offenbach
    Fahrzeugtyp:
    125i Cabrio
    Motorisierung:
    125i
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    05/2008
    Vorname:
    Stefan
    Natürlich bietet der mehr Platz. Er ist ja auch größer.
    Eng ist für mich trotzdem was anderes.
     
    cb7777 gefällt das.
Thema:

Besichtigung & Probefahrt - Eine Enttäuschung

Die Seite wird geladen...

Besichtigung & Probefahrt - Eine Enttäuschung - Ähnliche Themen

  1. 4 Winterreifen BMW 1er Modell 195/55R16 87H Besichtigung möglich nach Termin!

    4 Winterreifen BMW 1er Modell 195/55R16 87H Besichtigung möglich nach Termin!: [IMG] EUR 80,00 End Date: 30. Jan. 18:06 Buy It Now for only: US EUR 80,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  2. [F20] Besichtigung Mainz / Frankfurt am Main

    Besichtigung Mainz / Frankfurt am Main: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem User aus dem Gebiet Mainz / Frankfurt am Main, der sich für mich einen ersten Überblick eines...
  3. Bitte/Möglichkeit einer Besichtigung eines M135i in Raubling?

    Bitte/Möglichkeit einer Besichtigung eines M135i in Raubling?: Hallo lieber PLZ im 8er Bereich ;) ich habe ein M135i im Auge, das Angebot liest sich sehr gut und der Preis stimmt. Dieser steht ab dem 08.01....
  4. [E8x] 130i - Besichtigung und Kauf steht an, worauf gilt es zu achten?

    130i - Besichtigung und Kauf steht an, worauf gilt es zu achten?: Hi, ich bitte euch nochmal um eure Fachkundige Hilfe. Vielleicht kann man hier im Thread die wichtigen Details zusammentragen, so dass er auch...
  5. Erste Besichtigung 1M!

    Erste Besichtigung 1M!: Hey, wollte nur über meine erste Besichtigung eines 1M Coupe berichten, aus 7.11 mit 4000KM und einer sehr guten Ausstattung, aber leider auch...