Beschleunigungswerte eures 120d

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von kevkev, 14.05.2010.

  1. kevkev

    kevkev 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hallo,

    mich beschäftigt weiterhin das Thema: Warum geht mein 120d so schlecht? Um dem etwas näher zu kommen, habe ich ein paar Youtube Videos angeschaut von Beschleunigungen 0-100 km/h und 100 - 200 Km/h und mit meinen verglichen. Hier mal meine Werte:

    4. Gang 80-120: 6,4 s
    5. Gang 80-120: 8,0 s

    Angefangen im 4. Gang:
    100-120: 3,2 s
    120-140: 3,5 s
    140-160: 4,7 s
    160-180: 6,6 s
    180-190: 4,2 s
    190-200: 5,6 s

    ergo: 100-200 in 27,8s

    Hab folgende Werte bei Youtube gemesse:
    100-140: 5,8s (vs. meine 6,7s)
    100-160: 10,4s (vs. meine 11,4s
    100-180: 14,9 (vs. meine 18,0s)

    Folgende Angaben sind glaube ich offiziell:
    80-120 (4.Gang ): 6,4 (habe ich genau erreicht)
    80-120 (5. Gang): 8,0 (habe ich genau erreicht)
    0-100: 7,6s (vs. meine 7,7s liegt im Toleranzbereich)

    Die 80-120 Beschleunigung deckt sich noch mit vielen aber darüber ist meiner viel zu langsam. Woran kann das liegen? Hab kurz vor 160 in den 5.geschaltet. Hier hätte ich evtl. 160 im 4. noch geschafft. Aber auch dann darüber hinaus dauert es Ewigkeiten wenn die Nadel mal bei 200 liegt bis da was nach vorne geht. Wie schlägt sich im Vergleich zu meinen Werten ein 118d?

    Was sagt ihr zu den zeiten? Das soll hier kein wer hat den l.... Vergleich werden. Das ist reine Fehlersuche, da meine Werte ja deutlich unter Schnitt liegen.

    Viele Grüße
    kevkev
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sonofnyx, 14.05.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Du fährst rundum 225er Reifen. Die mögen bei Geschwindigkeiten <100km/h vielleicht noch nicht groß ins Gewicht fallen, aber bei höheren Geschwindigkeiten zählt eben jeder Quadratzentimeter im Wind und die Reifen sind vorne jeweils 1cm breiter als die normale 18" Bereifung und verglichen mit 17" Bereifung sogar 2cm pro Vorderreifen. Das ist natürlich hinderlich für höhere Geschwindigkeiten. Dass du hinten dafür von 245 auf 225 runter gegangen bist hilft da auch nicht viel, denn die Vorderreifen stehen ja wunderbar im Fahrtwind. Zu den Michelin PS2 Reifen kann ich nicht viel sagen, aber sollten es auch keine rollwiderstandsreduzierte Reifen sein, dann wird das auch noch mal das Beschleunigen ein Stückchen behindern.

    Wie hoch ist denn deine Vmax? Wenn du eine vertretbare Vmax erreichst besteht wahrscheinlich kein technisches Problem. Aber nicht ohne Grund laufen viele Fahrzeuge mit den (kleineren) Winterschlappen schneller.
     
  4. #3 sitheili, 14.05.2010
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    hi ich habe diesen Sommer auch von 205R17 auf 225R18 gewechselt... und was soll ich sagen ich finde das mein 120d läuft >190 wie zugeschnürt... komme noch auf 220 tacho mit viiiiiiiel anlauf auch auf 225. mit meinen 17" bin ich auf 238 Tacho gekommen.

    Grüße
     
  5. #4 Stuntdriver, 14.05.2010
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    DPF voll?
    Welche Reifen waren bei den yt videos montiert?
    Laufen die Videos ganz sicher in Originalgeschwindigkeit?
    Wie waren Wind und Gefälle bei deinen Messungen und bei denen der yt-videos?

    Mein Rat, wenn du mal auf einem Treffen einen anderen 120d mit vergleichbaren Reifen/Felgen triffst, kannst du ja mal mit dem eine Vergleichsfahrt machen.
     
  6. #5 Dodo2312, 14.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    liegt aber auch am größeren Radumfang, sprich mit den 18ern läuft der Tacho viel weniger vor. Wobei 220 is doch ein wenig lahm, meiner ging mit der 215/245 mischbereifung laut Tacho 230-235. Deshalb habe ich mich auch für eine Leistungssteigerung entschieden, nun läuft er wieder bissel mehr als 245 Tacho :grins:

    Aber wer dicke Schläppe will, muss damit leider leben.
     
  7. #6 sitheili, 14.05.2010
    sitheili

    sitheili 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.02.2008
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Esslingen
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Simon
    hmm hab auch "nur" 163PS :grins:
     
  8. #7 Dodo2312, 14.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    achso. Ja dann wirds wohl in Ordnung sein.
     
  9. test0r

    test0r 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.10.2007
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    21
    So sieht's aus. Bin von 205R16 auf 225R18 gewechselt. Man merkt das freilich bei höheren Geschwindigkeiten und in der Endgeschwindigkeit, dafür macht das Kurvenräubern nun mehr Spaß. :driver:
     
  10. #9 BMWUA, 14.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2010
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    little bit off topic:

    135i - 6. Gang - durchbeschleunigt:
    ab 80km/h gemessen:

    - > 100 = 2,6s
    - > 120 = 5,4s
    - > 140 = 8,4s


    (Messung der Veff - abgeglichen mit GPS, also keine falschen Tacho-Werte!)



    Aber noch eine Frage zum 120d - der 4. Gang geht bis 200 ?????
     
  11. #10 BMWUA, 14.05.2010
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2010
    BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Ach, einen 135i-Wert habe ich noch:

    4. Gang:
    160 - 180 - > 2,8s
    180 - 200 - > 3,7s

    (echte Geschw., kein Tachowert!)
     
  12. #11 sonofnyx, 14.05.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Nein, sicher nicht. Der 4. geht bis rund 160km/h, der 5. bis rund 210km/h.
     
  13. #12 misteran, 14.05.2010
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.526
    Zustimmungen:
    86
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Japp, der 4te nur bis ca. 160.
     
  14. kevkev

    kevkev 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Hi danke schonmal für die Antworten,


    aber so nen riesen Unterschied nur auf die Reifen zu schieben geht glaube ich nicht. Vmax erreiche ich mit Sommerbereifung auch nicht. Wie schon gesagt dauert es ewig um Geschwindigkeiten über 200 zu fahren. Hab erst 23tkm drauf, fahre jeden Tag Autobahn. Mit viel Platz hatte ich letztens GPS 220 km/h. Ich werd nächste Woche mal zum :) gehen.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Dodo2312, 14.05.2010
    Dodo2312

    Dodo2312 1er-Fan

    Dabei seit:
    08.02.2010
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mannheim
    Hast du noch die coolen Spiegel oder Dumbo?
     
  17. kevkev

    kevkev 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    16.01.2010
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Spritmonitor:
    Keine Dumbo-Spiegel ;)
     
Thema: Beschleunigungswerte eures 120d
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 120d 100-200

    ,
  2. bmw 120d beschleunigung 100-200

    ,
  3. bmw 120d f20 100 200

Die Seite wird geladen...

Beschleunigungswerte eures 120d - Ähnliche Themen

  1. [E88] Biete 120d Cabrio, M-Paket, spacegrau, 63.000 km

    Biete 120d Cabrio, M-Paket, spacegrau, 63.000 km: Hallo Forumgemeinde, falls noch jemand nicht weiß, was er sich oder seiner Partnerin/seinem Partner zu Weihnachten schenken soll, ich hätte da...
  2. 120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach

    120d/123d E81/E87LCI mit Sportsitzen, Schiebedach: Hallo, ich such schon seit Wochen verzweifelt einer ordentlichen 1er-Diesel für mich und erweitere meine Suche nun auch auf Privat und damit...
  3. TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI

    TCar zu verkaufen BMW E87 120d LCI: Hallo zusammen, da ich jetzt einen E89 (den ich das ganze Jahr fahre) habe benötige ich mein TCar nicht mehr. Das Fahrzeug ist bei MOBILE...
  4. E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?

    E87 120D - Ersatzteile gut und günstig?: Hallo Ich besitze einen E87. Ich möchte meine Heckklappe zu einer automatisch öffnenden Hecklappe umbauen. Die Federn hab ich schon eingebaut....
  5. E87 120d Fahrer - neu

    E87 120d Fahrer - neu: hallo, Mein Name ist Burak, ich bin 17 Jahre alt, werde ich Sommer 2017 18, habe meine Führerschein seit 5 Monaten. Bis jetzt bin ich zum größten...