[Bericht] F21 118i Fratze nach 10 tk.

Dieses Thema im Forum "Allgemeines zum BMW 1er F2x" wurde erstellt von Frederik#1, 23.07.2014.

  1. #1 Frederik#1, 23.07.2014
    Frederik#1

    Frederik#1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Hallo ihr lieben,
    Ich wollte mal berichten was mir gestern widerfahren ist.

    VORAB:

    Die letzten 3tk habe ich gemerkt das meine Kupplung immer mal durch rutschte.

    STORY:

    Frederik war gestern mit dem 118 unterwegs.Schönes Wetter,Klima und Musik an und den Fahrtwind genießen.
    Auf dem Rückweg 500 m vor der Haustür,letzte Kreuzung,einer will rechts ich geradeaus.Kupplung getreten gebremst.Aber was ist das für eine Vibration?Fuß von der Kupplung,hmmm komisch das Pedal steckt ja immer noch drin als würde ich es treten....und was ist das für ein Sound?Endlich ist der Auspuff leergebrannt :D mal gasgeben ,ooh ja wirklich fett.Nein wie!?Wieso pulsiert mit jedem Gasstoß das Kupplungspedal?Schnell nachhause fahren,soweit das noch möglich war,anfahren ging auch nicht,beschleunigen ebenfalls.
    Abgestellt,ausgeschaltet.Sch**** das klingt ja als hätte jemand ne Packung Schrauben in den Motor gekippt.

    Also Pannenservice angerufen,war nach 10 min da.Fehler ausgelesen....keine....Motor angeworfen "oh oh das klingt nicht gut Herr M."

    Der Servicemitarbeiter gibt Gas und ich steh hinterm Endrohr.

    Fehlzündungen a la Kartoffelkanone,wie sie bei dem sonst so flüsterleisen Auspuff nicht zu erwarten wären.

    "ich kann nicht verantworten sie damit weiterfahren zu lassen der wagen wird abgeschleppt".

    NUN GUT....

    Leider hatten alle Niederlassungen zu,deshalb sollte der Wagen am nächsten Tag abgeschleppt werden.

    Der servicemitarbeiter brachte mich zu europcar für den ersatzwagen.ein Renault capture,das x steht für fahrspaß.

    jetzt Sitze ich zuhause,ohne cap traue ich mich nicht vor die Tür zum capture und Kriege Wutanfälle wenn ich daran denke das das auto 5 Monate alt ist.

    Nun ja mal sehen was die Werkstatt sagt.

    Ich werde weiter berichten....
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 deftl, 23.07.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2014
    deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das ist die passende Story für die Temperaturen draussen: gruselfaktor!

    brichte mal weiter, aber noch bastelt ja BMW auf seine kosten das aus!
     
  4. #3 dr.schuh, 23.07.2014
    dr.schuh

    dr.schuh 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    23.06.2011
    Beiträge:
    1.469
    Zustimmungen:
    64
    Ort:
    ERH
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2014
    Was genau heißt "Fratze" in dem Zusammenhang? :-s
     
  5. deftl

    deftl 1er-Guru

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    8.119
    Zustimmungen:
    191
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    siehe Ekel:

    Duden | Suchen | fratze

    ja, die Geräusche sind ne eklige fratze:mrgreen:
     
  6. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    523
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Krasse Story.
    Ich bin gespannt, wie es weiter geht und drücke dir alle Daumen!


    Gesendet von meinem iPad mit Tapatalk
     
  7. Denia

    Denia 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Denia
    Vorname:
    Marco
    Ärgerlich. Bin gespannt was die Werkstatt dazu sagt...
     
  8. #7 Velocity, 24.07.2014
    Velocity

    Velocity 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.07.2013
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Sauerland
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Daniel
  9. spohl

    spohl 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.06.2014
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Es ist in der Tat ärgerlich, dass du damit nun Aufwände hast. Allerdings würde ich froh sein, dass die Sachen noch vor den ersten 6 Monaten aufgetreten sind. Somit wird die Behebung wesentlich entspannter. Sobald die NL öffnet, kannst du wohl die Spaß-Schleuder gegen ein BMW Produkt eintauschen :)
     
  10. MaT120

    MaT120 Guest

    Schade dir soetwas widerfahren ist. Und das nach nichtmal 6 Monaten....
    Drück dir alle Daumen!
     
  11. #10 BMWdriver95, 24.07.2014
    BMWdriver95

    BMWdriver95 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    08.12.2013
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HD/PS
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2010
    Sieh´s positiv: nach der vollen Ladung Renault-Spaß weißt du den BMW echt zu schätzen:nod:
    Viel Glück noch!
     
  12. #11 Frederik#1, 25.07.2014
    Frederik#1

    Frederik#1 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    05.04.2014
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Es geht weiter...

    Gestern war ich um 13.00 in der Niederlassung in der der Wagen repariert werden soll.Ich sagte das ich erfahren möchte ob man schon sagen kann wie lange die reparatur dauert,da ich bei weiteren 2 Tagen schon gerne den Renault loswerden würde.Man sagte mir der zuständige Mitarbeiter würde mich anrufen.

    Der Anruf kann und der Mitarbeiter sagtE mir genervt,DAS MIT MEINEM AUTO ALLES IN ORDNUNG IST UND KEIN PROBLEM VORLIEGE.!!!
    ich habe ihn darauf hin daran erinnert das der Techniker die Weiterfahrt komplett unterbunden hat und den wagen hat abschleppen lassen.darauf hin kam nur die patzige Antwort man würde sich am nächsten Tag nochmal melden.

    Da ich eh einen Termin in der NL in der ich den 1er auch gekauft hatte (entspricht nicht der in der er gerade in der Werkstatt steht),furh ich hin und sprach den Mitarbeiter an der mir den 1er vor ein paar Monaten verkauft hatte.

    Er war total entsetzt von den geschilderten Auffälligkeiten des Fahrzeugs als auch dem Umgang der Werkstatt mit mir.
    Den Renault bezeichnete er als peinlich und er bedauere die Unzulänglichkeiten seitens der Werkstatt.
    Man wies mich darauf hin das Autohaus auf dem laufenden zu halten und das ich bei einem erneuten schaden sofort zu denen kommen sollte.das wäre ich auch immer war aber ja leider nicht mötglich.weiter sprach der Verkäufer davon das man am liebsten erwirken würde das mein auto in deren Werkstatt kommt.

    Ich habe so eine Vorahnung das das ein böses ende nimmt....

    Fest steht,nach dem Erlebnis mitten im Verkehr und den Worten des pannenhelfers fahre ich ohne eine nachweisbare Reparatur nicht mehr mit dem Fahrzeug.
     
  13. mammut

    mammut 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.171
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    135i xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    05/2015
    Vorname:
    Thomas
    In was für einer Werkstatt steht er denn momentan? Niederlassung? Vertrags Händler? Freie Werkstatt?

    Echt ärgerlich! Sofern möglich würde ich an deiner Stelle zusehen, dass das Auto zu dem Händler kommt, bei dem du es gekauft hast.
     
  14. Roy

    Roy Freiberuflicher Testfahrer
    Moderator

    Dabei seit:
    16.07.2012
    Beiträge:
    4.271
    Zustimmungen:
    523
    Ort:
    Ulmen/ Eifel
    Vorname:
    Chris
    Spritmonitor:
    Genau das wollte ich dir auch unbedingt gerade raten!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Regao

    Regao 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.05.2008
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    NRW
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    einfach komisch das da nix sein soll
     
  17. betoni

    betoni 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    13.03.2014
    Beiträge:
    1.209
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Bayern
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    04/2012
    Vorname:
    Toni
    werden doch wohl nicht die Schrauben der Vanoseinheit sein ,wird ja gerade der 1er zurückgerufen
     
Thema:

[Bericht] F21 118i Fratze nach 10 tk.

Die Seite wird geladen...

[Bericht] F21 118i Fratze nach 10 tk. - Ähnliche Themen

  1. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  2. BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....
  3. [F21] HiFi-Upgrade in meinem F21

    HiFi-Upgrade in meinem F21: Hallo zusammen! Hab mir kürzlich einen F21 gekauft (aus 2013) mit Radio Professional, aber leider nur Stereo-System verbaut. Daher beschäftige...
  4. Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016

    Überarbeiteter Kettenspanner für N43 seit 10/2016: Hallo, Ich möchte euch informieren, dass BMW einen abermals überarbeiteten Kettenspanner im Zuge der gerade laufenden TA "Bremsenunterdruck"...
  5. Bmw 118i Öl geraucht

    Bmw 118i Öl geraucht: Hallo tut mir leid für meine deutsch , Ich habe die bmw 118i Automatik 2006 bj mit 83.000 kil. Ich habe Gehör das alle die BMW ein bissien Öl...