[F20] Bericht: 120dA, PPK, M-Sportpaket, Mineralgrau, Eton

Diskutiere Bericht: 120dA, PPK, M-Sportpaket, Mineralgrau, Eton im BMW 116d / 118d / 120d / 218d / 220d Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Was hast du denn jetzt für eine Vmax nach dem Einbau des PP Kit?

  1. #21 freestylercs, 10.07.2013
    freestylercs

    freestylercs 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2011
    Was hast du denn jetzt für eine Vmax nach dem Einbau des PP Kit?
     
  2. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Moin, ...

    … musste es nach dem letzten Update nochmals kontrollieren. Nun liegt bei meinem die vMax bei einem bisschen über 240 km/h (Tacho) bei ca. 4500/min.
     
  3. CUXZ4

    CUXZ4 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    08/2013
    Vorname:
    Z4 Toledoblau
    Spritmonitor:
    Danke für den Tipp.:daumen: Ich werde mir das Hifi-System anhören und dann ggf. beim Auto-Hifi-Händler meines Vertrauens nach Verbesserungen suchen.

    Bzgl. der poppigeren Farbe: Bereits 2x hat BMW nach dem Kauf die von mir gewählte Farbe nach ca. 3 Monaten aus dem Programm genommen (tahitigrün beim 1er und toledoblau beim Z4). Beides imho und lt. Aussagen bei Treffen sehr schicke und exklusive Farben. Vielleicht passiert das ja beim estorilblau wieder!:wink:
     
  4. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Update nach 20000 km

    Soderle, da sich nun alte Beiträge nach einer Zeit nicht mehr ändern lassen geht es jetzt hier weiter …

    Update nach 20000 km:

    Da sich die Gewährleistungszeit dem Ende nähert, wurde mein Wagen noch mal von meinem Händler gründlich durchgecheckt. Meine Wünsche und Anmerkungen wurden von meinem Händler mit der Gewährleistung München besprochen und alles wurde gemacht.

    Merci an den "ungeheuer.netten" Einsatz des Serviceteams und die Filialleitung in Bruchsal!

    Es waren aus den letzten Besuchen bei der NL Dreieich und auch in Bruchsal noch ein paar wenige Dinge übrig, die mehr oder weniger nervig, "unkomfortabel", oder längerfristig eventuell teuer gewesen wären. Zudem wurde ein weiteres Problem, über das ich im Forum las, auch bei meinem diagnostiziert.

    • Steuerkette verursacht Geräusche bei bestimmten Drehzahlen.
    • Lösung: Technische Maßnahme durchgeführt.

    • Regensensor zeigt sich – hier und da – noch immer ein wenig zickig …
    • (Komplett-)Update des Fahrzeugs soll auch hier Vorteile bringen. Versuch mit Morphs Methode brachte hier auch schon ein wenig Besserung. Merci auf diesem Weg! Und *holzklopf …

    • (Flug-)Rost unter den Vordersitzen
    • Lösung: Die nicht verzinkten Teile wurden nun gegen Teile mit dem nötigen Korrosionsschutz getauscht. Hier gibt es wohl nun eine Maßnahme. (Habe leider keine PUMA-Nummer, oder ähnliches)

    • Sich selbst absenkender Innenspiegel. Bei hohen Außentemperaturen. Nachjustieren alle 2-3 Tage.
    • Lösung(?): Da der damalige Versuch nicht fruchtetet nun Versuch mit "neuem" Spiegel. *holzklopf

    • Klimaanlage brummt bei hoher Lüftungsleistung.
    • Blätter entfernt und Serienstandverbesserung (Gitter) wurde umgesetzt.

    • Wasserablauftülle Aggregaterräum(e)
    • Serienstandverbesserung wurde umgesetzt.
    Eine weitere Serienstandverbesserung wurde umgesetzt. Habe leider vergessen was das war … Hatte ein 428i Cabrio als Ersatzwagen zur Probefahrt. Auch nett! Schicker Spurt, netter Durchzug, klasse Hub, keine B-Säule (sehr nett und praktisch). Aber alles in allem habe ich den bei der Rückfahr vom Händler nicht vermisst. Meiner ist da bei vielem nah dran, und bei ein paar Sachen ist meiner leckerer! Vielleicht wird der Facelift vom 4er GrandQP mein nächster.

    Spätestens im September muss meiner dann zum ersten Service. Zwar habe ich eine geringe Fahrleistung, ich habe mir aber trotzdem das BMW Service Inclusive Paket 10/100.000 "gegönnt" (€ 2110). Ich hoffe es führt dazu, dass ich den Wagen "ein wenig" länger als die üblichen 4 Jahre halte.

    Rechtschreibungs- und Formulierungslücken vorbehalten.

    PS: Ach ja vielleicht eine kleine Bitte noch: Zumindest hier keine Diskussionen über: Religion, Politik, Ethnische Herkunft, Finanzsysteme, Ideologien ... Es geht um Autos. Nicht mehr, nicht weniger.
     
  5. #25 momoda, 08.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.10.2014
    momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Es geht weiter …

    Update nach 25000 km:
    Mein Kleiner war in einem ereignislosem Service. Alles hübsch und gut. Kosten sind im Service inklusive Plus Paket enthalten; sogar das Wischwasser wurde ohne Kosten aufgefüllt. Einzig die Wischerblätter wurden nicht erneuert, obwohl das Wischbild nicht mehr gut ist.

    Weiteres Audio-Upgrade:
    Zudem hat Mike (dreamsounds), der Inhaber von Koch Audio in Mannheim, meinen Wagen mit Mosconi deutlich aufgepeppt & gedämmt, … Mehr hierzu, wenn ich mir an einem der nächsten Wochenenden die Zeit nehme einen der Sache gerecht werdenden Bericht zu schreiben. Nur soviel vorab: Sehr, sehr schön und super saubere, penible Arbeit! Sehr zufrieden!
     
  6. #26 momoda, 26.10.2014
    Zuletzt bearbeitet: 27.10.2014
    momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Audio-Upgrade

    Soderle,

    hier das Versprochene zum Audio-Upgrade durch Mike.

    Ich hatte die Eton’s rundum, statt der originalen Hifi-Lautsprechern, ja schon durch meinen Freundlichen verbauen lassen (Eton B-100 W vorne, Eton B-100 N hinten, Eton B-150 USB Untersitzbässe). Nach einer gewissen Zeit und dem Lesen vieler Themen hier und in Car-Hifi-Foren fragte mich, ob das der Weisheit letzter Schluss ist. Nach ein wenig Überlegung entschloss ich mich, Mike anzuschreiben. Nach einem Termin bei ihm, mit Probesitzen in seinem M3 Showcar, war ich überzeugt, dass da noch viel geht und Mike der absolut richtige Mann dafür ist!

    Ich wollte, dass man von Aussen wie von Innen nichts sieht, wenn man nicht hinter den Verkleidungen sucht. Der Originalzustand sollte auch jederzeit wieder herzustellen sein. Auch eine gewisse Zukunftssicherheit der Investition sollte gewährleistet sein. Beim nächsten Auto möchte ich die Dinge, jedenfalls zu allergrößten Teil, „umziehen“ können. Zudem entschloss ich mich nicht nur ein reines Front-System verbauen zu lassen, da ich damals ja schon die hinteren Lautsprecher verbauen ließ. Diese Kombination machte die Sache nicht nur preisintensiver sondern auch für Mike deutlich schwieriger, da er auf dem engen Raum nun 2 Endstufen und einen DSP verbauen durfte.

    Es wurden Mosconi D2 150.2 & 100.4 verbaut und ein 4to6. Die Eton’s kamen alle raus, die Bereiche wurden sämtlich gedämmt, auch unter den Tieftönern, dann kamen die Etons’s wieder rein. Mike hat eine Adapter-Platte gebaut auf der die 2 Endstufen dort Platz fanden, wo vorher die original Hifi-Endstufe von BMW ruhte. Der DSP ruht neben dem Sicherungskasten im Kofferraum. Dort findet auch, neben der originalen, eine 2. Batterie ihren Platz um der Start-Stopp-Problematik einen Riegel vorzuschieben.

    Nun kam noch eine weitere Sache der sich Mike annahm. Ich höre viele unterschiedliche Musik-Richtungen. Was mich immer stören würde war, dass ich während der Fahrt wenig bis keinen Einfluss auf den Klang nehmen könnte. Mal zu bass-lastig, mal zu wenig Bassdruck je nach Aufnahme und Mastering. Mosconi bietet hier keine Lösung für iOS sondern nur für Android. Während der Fahrt ist es aber auch doof auf seinem Smartphone Einstellungen vorzunehmen. Also hat mir Mike 2 Schalter im Fach unter der Fahrlicht-Steuerung eingebaut. Einen für den Bass mit ca. 12 Stufen und einen mit 4 Klang-Presets / Equalizervoreinstellungen. So kann ich schnell während der Fahrt das Preset anpassen und den Bass rein, oder rausschieben. Wenn man nur ganze Alben hört ist das vielleicht nicht so wichtig. Ich allerdings höre gerne iTunes-Playlist und da trifft ganz schnell ein Lied aus den 80ern auf ein Lied aus 2014. Diese sind meist komplett anders in der Dynamik und im Mastering.

    So fahrt es sich nun sehr schön. Der Klang ist sehr präzise, die Einstellmöglichkeiten toll und das Konto erholt sich langsam wieder. Noch ein Tipp: Wenn Ihr ohnehin an eine Aufrüstung denkt, dann kontaktiert den Audio-Spezialisten bevor ihr mit Eton oder ähnlichem experimentiert. Mike zum Beispiel hat auch noch ganz andere Lautsprecher im Angebot, die er teilweise auch selbst entwickelt. Also lieber vorher mal fragen oder gleich einen Termin vor Ort, da lässt sich alles besser besprechen.

    Mike hat mir auch ein PDF zur Verfügung gestellt. Da seht Ihr die verbauten Dinge und ein paar Fotos von meinem Kleinen sind auch dabei. Wenn Mike aus dem Urlaub zurück ist gibt es vielleicht noch ein paar Bilder mehr.
     

    Anhänge:

  7. #27 Dani_93, 27.10.2014
    Dani_93

    Dani_93 1er-Fanatiker(in)
    Moderator

    Dabei seit:
    02.04.2013
    Beiträge:
    5.146
    Zustimmungen:
    1.124
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Vorname:
    Daniel
    Klasse Bericht! :daumen:
     
    momoda gefällt das.
  8. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Unfall 03.07.2015

    Mal ein unschönes Update.

    Mir ist einer an der Ampel hinten drauf gefahren. Typischer Auffahrunfall. Die vor mir haben in einer Wellenbewegung immer stärker gebremst. Ich habe es noch gut geschafft zum Stehen zu kommen, der hinter mir nicht; zu dicht und zu unaufmerksam … War mehr ein guter „Dotzer“ als ein „Rums“. Schätze die Kollisionsgeschwindigkeit auf ca. 10 km/h, maximal 15 km/h. Nicht desto trotz grob € 2000 Schaden.

    Dazu kommen die Kosten Ersatzwagen für 5 Tage a € 60 (Entschädigungssumme 120d pro Tag), und die Kosten für den Gutachter (grob € 450).

    Als Ersatzwagen bekommt man eigentlich für den Preis einen Mini oder maximal 1er. Bei mir wurde es ein 420dA Coupé mit allem außer HUD … Den Gewichtsunterschied zu meinem merkte man deutlich, außerdem hatte er natürlich kein PPK. Das ist also im Vergleich zu meinem – ein wenig überhöht ausgedrückt – gefühlt eher ein guter Cruiser … obwohl die reinen technischen Daten eigentlich anderes sagen. Wird mit dem Motor also nicht mein nächster.

    Die Versicherung des Unfallgegners (Allianz) hat alle Kosten schnell erstattet, und BMW Dreieich sehr gut gearbeitet. Spaltmaße top, kein Farbunterschied zu sehen.

    Im Rahmen also eigentlich gut verlaufen. Viele Mails und ein paar Telefonate. 3x Fahrten zu BMW (vorführen & Termin machen, abgeben, abhohlen), 5 Tage Verzicht auf Eton- und Mosconi-Sound und der Malus des Unfallwagens.

    Ein paar Bilder:
     

    Anhänge:

  9. momoda

    momoda 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    01.05.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Dreieich
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Vorname:
    Andreas
    Da BimmerLink seit dem Update auf 2.x auch das Auslesen des DPF Zustands ermöglicht, habe ich es gleich mal gemacht. Sieht ganz gut aus für ca. 58.000 auf der Uhr und nur so alle 2 Monate mal eine Hatz-Hinfahrt mit sofortiger Freibrenn-Rückfahrt von insgesamt 120 km. Sonst eigentlich nur Kurzstrecke zur Arbeit von ca. 12 km einfache Fahrt …

    IMG_0018.jpg
     
Thema: Bericht: 120dA, PPK, M-Sportpaket, Mineralgrau, Eton
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. leistungsdiagramm n47 120d

    ,
  2. bmw 118i mineralgrau und m-paket fotos

    ,
  3. f20 mineralgrau 624

    ,
  4. bmw f20 ppk diagramm,
  5. eton b100t keine Kulanz
Die Seite wird geladen...

Bericht: 120dA, PPK, M-Sportpaket, Mineralgrau, Eton - Ähnliche Themen

  1. HMS Klappen-ESD 1er M Coupé

    HMS Klappen-ESD 1er M Coupé: [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Hallo, Ich verkaufe meinen 13 Monate alten Klappenendschalldämpfer der Firma HMS für das 1er M Coupé, da ich...
  2. BMW M4 M-Performance Lenkrad II Alcantara, M-Nähte, Mittelmarkierung blau, Carbon Blende

    BMW M4 M-Performance Lenkrad II Alcantara, M-Nähte, Mittelmarkierung blau, Carbon Blende: Hallo, verkaufe ein BMW M4 M-Performance Lenkrad II Alcantara mit M-Nähten, Mittelmarkierung in blau und mit Carbon Lenkradblende. Das Lenkrad...
  3. [F20] M-Lenkrad komplett

    M-Lenkrad komplett: Wer die Regeln vorab liest, ist klar im Vorteil! Nachdem ich im ersten Anlauf wichtige Details vergessen hatte, hier nun das ordungsgemäße...
  4. [E87] 130i M-Paket, SD, SH, 2.Hd, Vollleder, Schalter

    130i M-Paket, SD, SH, 2.Hd, Vollleder, Schalter: Hallo allerseits! Schweren Herzens verkaufe ich meinen 130i mit 119t km aus 2. Hand wegen Familienzuwachs. Ich hatte beim Kauf vor 2 Jahren ewig...
  5. ZULASSUNGS-INFORMATIONEN BMW M PERFORMANCE ABGASANLAGEN

    ZULASSUNGS-INFORMATIONEN BMW M PERFORMANCE ABGASANLAGEN: Hallo zusammen, ab Anfang nächster Woche könnt Ihr euch bei eurem Händler ein Zulassungs-Informationsblatt für eure BMW M Performance Parts...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden