[E87] Bereifung V Speiche 141

Diskutiere Bereifung V Speiche 141 im BMW 123d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Servus zusammen, bin gerade auf der Suche nach neuen Sommerreifen für meinen kleinen. Meine alten sind auf der V-Speiche 141, allerdings schon...

  1. #1 123mitSpaßdabei, 29.01.2013
    123mitSpaßdabei

    123mitSpaßdabei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen,

    bin gerade auf der Suche nach neuen Sommerreifen für meinen kleinen. Meine alten sind auf der V-Speiche 141, allerdings schon recht runtergefahren. Hätte da 2 Fragen zu:

    1) Hab ein bisschen nachgelesen und anscheinend kann man auf die Felge auch nRFT ziehen. Hat das vielleicht schon einer von euch gemacht und Erfahrungen bzgl. Fahrgefühl etc.? Oder fährt sich ein nRFT auf einer RFT-fähigen Felge genauso wie auf einer normalen Felge? Hab im Winter nRFT und finde es vom Fahrgefühl in Kurven und bei Spurrillen angenehmer als die RFT.

    2) Gehen denn noch andere Reifen außer den 205/50R17 89W auf die Felge (mit/ohne Eintragung)?

    Vielen Dank schon mal - und ja ich weiß ich bin früh dran aber soll ja bald 15° haben :wink:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 illuminati, 29.01.2013
    illuminati

    illuminati 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.07.2011
    Beiträge:
    579
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    nähe Frankfurt Main
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2009
    Zu 1.) Sicher kannst du die nRFT Reifen auf die Felge aufziehen... Ist ja keine Vorschrift RFT Reifen auf der Felge zu Fahren... Vom Fahrverhalten finde ich die nRFT Reifen wesentlich angenehmer als die RFT... Hab im Sommer auf den 18" Felgen nRFT und wenn die Reifen auf den Winterfelgen runter sind kommen da ebenfalls nRFT drauf... Das Fahrverhalten find ich einfach nur grässlich...

    Zu 2.) Andere Reifengröße muss wenn, sofern möglich, vom Tüv abgenommen werden..
     
  4. #3 Maulwurfn, 29.01.2013
    Maulwurfn

    Maulwurfn 1er-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    14.07.2011
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    161
    Ort:
    Helgoland
    Ich fahre auf dem 123d die 141er Felge im Winter. Aufgezogen sind mittlerweile Winterreifen ohne Runflat. Kein Problem.
     
  5. #4 123mitSpaßdabei, 29.01.2013
    123mitSpaßdabei

    123mitSpaßdabei 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.01.2013
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Super, danke schon mal! Hatte im Umfeld das ein oder andere mal gehört das ginge nicht mit der Begründung, dass die Felge ja speziell für RFT entwickelt wurde :roll:
    Dann werd ich vielleicht mal noch beim TÜV vorbei schauen und fragen ob die 225/45/17 auf der Felge zugelassen werden - wäre natürlich schicker :icon_smile:
     
  6. provo

    provo 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    22.09.2011
    Beiträge:
    3.466
    Zustimmungen:
    176
    Ort:
    Mühlacker und Offenburg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Andi
    225/45R17 auf 7 Zoll geht, wenn es vom Reifenhersteller eine Freigabe für 7 Zoll gibt. Ich sage mal Pauschal, bei den meisten ist die vorhanden. Am besten vorher per Email Anfordern beim Reifenhersteller. Dann mit der Reifenfreigabe zum TÜV, der Trägt das dann per Einzelabnahme ein, das kostet aber so zwischen 30 und 100€.

    Es ist so, dass man einen Runflat Reifen nur auf Felgen machen kann, die dafür geeignet sind (ein kürzel dafür steht iwo), aber nicht umgekehrt.

    Aja 225er sind vom Fahrverhalten nicht optimal auf einer 7 Zoll felge. Aber das ist in nem Bereich, den die meisten kaum merken werden. Aufjedenfall weniger schlimm als Runflat. Wenn der Reifen schmal baut, dann ist das Problem selbstverständlich etwas geringer. Prinzipiell ist mit nem breiten Reifen auf ner schmalen felge eben so, dass sich durch die Auswülstung die aufstandsfläche vermindert, da der Reifen etwas gepresst wird. Dadurch kann der Vorteil des breiteren Reifens dahin sein. 225/45R17 ist aber zumindest etwas günstiger als 205/50R17, im normalfall. Ich verstehe bis heute nicht, warum es BMW nicht geschafft hat gängige größen zu verwenden, nämlich 7,5 oder 8 Zoll breite felgen und rundum 225. Schließlich hat heutzutage praktisch jeder Kompakt oder Mittelklassewagen diese Kombi.
     
Thema: Bereifung V Speiche 141
Die Seite wird geladen...

Bereifung V Speiche 141 - Ähnliche Themen

  1. [Verkauft] W-Speiche 263 ferric-grey gepulvert Pirelli P Zero

    W-Speiche 263 ferric-grey gepulvert Pirelli P Zero: Hallo, biete meine Sommerreifen an, da der 1er mir nur noch als Winterauto dient. Handelt sich um die Original W-Speiche 263 von meinem 123d....
  2. V-Max Aufhebung

    V-Max Aufhebung: Hi, ich habe nicht das richtige Gefunden, sorry wenn das Thema schon so existiert. Also, da ich regelmäßig in den Genuss komme, dass mein 18d...
  3. BMW Styling 141 17" auf Sottozero Winterreifen

    BMW Styling 141 17" auf Sottozero Winterreifen: Biete 4 Styling 141 17" original BMW Felgen auf Sottozeros Winterreifen. Die Felgen könnte einmal neu lackiert werden, haben allerdings keine...
  4. V-Leasing Rücknahme - Erfahrungen - Was meint ihr?

    V-Leasing Rücknahme - Erfahrungen - Was meint ihr?: Hallo zusammen, in ca zwei Wochen ist es soweit: Ich gebe nach 3 Jahren meinen geliebten 1er (114D) ab. Vorab kann ich sagen, dass ich immer...
  5. [Verkauft] BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi

    BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi: Diesmal mit Bild.... Ich biete hiermit meine BMW Winterkompletträder Y-Speiche 380 silber 17 Zoll 1er F20 F21 2er F22 F23 RDCi zum Verkauf an....