Beratungstipp Non-RF Winterpneus

Dieses Thema im Forum "Winterreifen" wurde erstellt von Trendler, 01.11.2008.

  1. #1 Trendler, 01.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Salli liebe 1er-Gemeinde...

    Bin momentan an der Entscheidungsfindung welchen NON-RF Winterreifen ich aufziehen soll. Dimension 205/55/16 H

    Zur Wahl stehen :

    Dunlop SP Winter Sport 3D (4 Stück für 368€)
    Goodyear Ultra Grip 7+ (4 Stück für 359€)
    Conti Winter Contact TS 830 ( 380€)
    Michelin Primacy Alpin A3 (405€)

    Zur Zeit tendiere ich zum Goodyear, da mein Reifenfuzzi meinte, dieser habe gute Trockeneigenschaften. Ein Test bei der Autoblöd besagt aber das krasse Gegenteil - Dort schneidet der UltraGrip zwar klasse auf Schnee ab, im Trockenen ist er aber recht unausgewogen...

    Die Trockeneigenschaften stehen jedoch bei mir im Vordergrund. Bei richtig krassem Schneefall wird eh der Frontkratzer aus der Garage geholt :wink:

    Also Jungs - Postet eure Erfahrungen ;)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fernandes, 01.11.2008
    Fernandes

    Fernandes 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.08.2008
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hof
    Hab die Goodyear als RF drauf, und sind meines Erachtens fürchterlich zu fahren bei trockener Strasse.

    Dunlop SP hört man eigentlich viel Gutes.
     
  4. #3 HavannaClub3.0, 01.11.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    für Trocken oder Nass würd ich die Conti nehmen.
     
  5. #4 Christoph, 01.11.2008
    Christoph

    Christoph 1er-Guru

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    8.642
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Bonn
    Wenn ich dieses Jahr Winterreifen gekauft hätte, hätte ich mich für den Dunlop entschieden. Hat im großen und ganzen vor allem auf Nässe gut abgeschnitten (da kommt es "hier" wohl drauf an :D)

    Grüße
    Christoph
     
  6. #5 HavannaClub3.0, 01.11.2008
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ich hab ja den Dunlop (den D3 das 3. Mal in Folge) und das Trockene ist seine schwächste Disziplin...
     
  7. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    So schlimm is er nur auch wieder nich :)... aber stimmt schon, er könnte eine bessere Figur machen. Trotzdem würde ich dir zum Dunlop raten, da er gerade bei Nässe eben das Beste ist, was du bekommen kannst (hat in jedem Test bei Nässe am Besten abgeschnitten).
     
  8. #7 Der_Franzose, 01.11.2008
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Bei Trockenheit sind die Michelin-Winterreifen immer die besten ! Das war in den vergangenen Jahren so, und Heute immer noch. Genauso bei Rollwiderstand und Verschleiss.

    Leider sind die Michelin im Schnee leicht im Rückstand (zu den besten wie Dunlop 3D).

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  9. #8 Stahlratte, 01.11.2008
    Stahlratte

    Stahlratte 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Jep - kann ich so bestätigen!

    Ich hatte unsere Michelins (225/45/17 NON-RFT) auf Grundlage der 2007er Reifentests gekauft - und da war der Michelin z.B. beim ADAC "hervorragend" getestet...

    In den diesjährigen Tests hat er bei Schnee Abzüge bekommen, aber da wir in Berlin eh kaum Schnee haben, kann ich es glücklicherweise verschmerzen...

    Der Reifen fährt sich bei Trockenheit (und auch Nässe) sehr gut (darauf kommt es mir auch primär an) - und man merkt eigentlich "beim normalen Fahren" nicht, dass man Winterreifen drauf hat. Aber sicher spielt auch die Non-RFT-Ausführung eine Rolle bei meinem positiven Eindruck: der 1er fährt damit sowieso viel besser als mit meinen 18" RFT´s...
     
  10. #9 Trendler, 02.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Hab mich jetzt für die Dunlops entschieden. Die Michelin waren mir in Anbetracht der ziemlich niedrigen Laufleistung, die ich im Winter mit dem BMW zurücklegen werde schlichtweg zu teuer.

    Sobald die Reifen montiert sind und ich ein paar KM gefahren bin gibts nen kleinen Erfahrungsbericht ;)

    MFG und Danke für Die Tipps
     
  11. xuxu

    xuxu 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    19.05.2007
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Viel Spaß mit den Dunlops! War eine gute Entscheidung!
     
  12. #11 Trendler, 11.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Heute kamen die bestellten Dunlops zu mir nach Hause...

    Kurz abgecheckt - DOT in Ordnung usw. aaaber es sind Reifen mit einer "MO"-Markierung, d.h. also die "Mercedes-Ausführung".

    Ich will die Dinger jetzt eigentlich nicht mehr haben oder was meint ihr? Gibts da überhaupt einen Unterschied oder soll ich sie zurückschicken lassen?

    MFG
     
  13. #12 Stuntdriver, 11.11.2008
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Nach den ganzen "Problemen" von denen hier in anderen Freds mit den Dunlop D3 geschrieben wird, würde ich in jedem Fall zur richtigen Version greifen (wobei ich keine Ahnung habe, was MO bedeutet oder was dann draufstehen müsste wenn es eine BMW Version wäre).
     
  14. #13 Trendler, 11.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    MO bedeutet Mercedes Originalteil. Die Reifen sind meistens auf dem Stand der ersten "Version" um zu gewährleisten dass der Kunde den selben Reifen bekommt wie bei der Auslieferung seines Fzg.

    Bei BMW markiert ein *, dass das die BMW-Version ist.

    Ich glaub ich lass die zurückschicken und hol mir nen Satz Conti oder Michelin. So gut der 3D auch sein mag, auf Theater hab ich nicht so wirklich Lust.
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Thomas Crown, 11.11.2008
    Thomas Crown

    Thomas Crown 1er-Fan

    Dabei seit:
    17.11.2007
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Klein-Paris, Dunkeldeutschland
    von den 3D gibt es aber kein * bei 225/40 18, aber auch kein MO.
    Was mache ich denn da? Abwarten :wink:
     
  17. #15 Trendler, 11.11.2008
    Trendler

    Trendler 1er-Fan

    Dabei seit:
    03.11.2007
    Beiträge:
    746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart/Tuttlingen
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2005
    Vorname:
    Christian
    Nach 10-minütigem Telefonat mit dem Reifenmenschen, bin ich noch verwirrter als vorher. Der wollte mir weißmachen, dass diese ganze "MO-Geschichte" nix anderes ist als ein Marketing-Gag (nachvollziehbar). Einschlägige Internetseiten behaupten aber, dass die Reifen sich in ihren Eigenschaften teilweise recht stark unterscheiden.

    Was soll ich denn nun glauben...?
     
Thema:

Beratungstipp Non-RF Winterpneus

Die Seite wird geladen...

Beratungstipp Non-RF Winterpneus - Ähnliche Themen

  1. CID Display Wechsel von 8,8" (zu Verkaufen) auf 10,25" durch RF

    CID Display Wechsel von 8,8" (zu Verkaufen) auf 10,25" durch RF: Hallo BMW Gemeinde, ich will mir das 10,25" Display von der Firma Retrofitings verbaune lassen und wollte mal anfragen ob hier jemand dabei ist...
  2. [Verkauft] Type 222 with Blizzak 195 55 16 RF

    Type 222 with Blizzak 195 55 16 RF: BMW type 222 1series wheels with Bridgestone Blizzak LM-32 BMW star rated runflat tires. Size 195 55 16. Wheels are in excellent condition(no curb...
  3. Biete Felgensatz BMW V-Speiche 141 mit RF-Winterreifen

    Biete Felgensatz BMW V-Speiche 141 mit RF-Winterreifen: Ich bitte einen Satz BMW Felgen vom Typ V-Speiche 141 mit noch aufgezogenen Runflatreifen (Winterreifen unter 50%). Die Felgen sind gebraucht aber...
  4. [E82] 135i und Non-RFT Breyton GTS-R 7,5x18 rundum

    135i und Non-RFT Breyton GTS-R 7,5x18 rundum: Moinsen, Möchte einen 135i auf 18Zoll M261 RFT ohne nennenswerte Komforteinbußen agiler machen. Da ja die ungefederten Massen bekanntermaßen...
  5. Satz Sommerreifen 205/55 R16 91V (RF)

    Satz Sommerreifen 205/55 R16 91V (RF): Hallo, will vielleicht jemand die Serienbereifung seines Neuwagens los werden und auf größere Räder umrüsten? Ich suche einen gut erhaltenen...