[Beratung] Welcher ist "besser"?

Diskutiere [Beratung] Welcher ist "besser"? im Allgemeines zum BMW 1er E8x Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Hallo! Ich bzw wir (meine Mutter und Ich) suchen aktuell nach nem neuen Auto, da unser Corsa langsam den Geist aufgibt. 1er und Golf 6 stehen zur...

  1. #1 Rosicky99, 02.06.2014
    Rosicky99

    Rosicky99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich bzw wir (meine Mutter und Ich) suchen aktuell nach nem neuen Auto, da unser Corsa langsam den Geist aufgibt. 1er und Golf 6 stehen zur Auswahl (BMW ist aber Favorit). Preislimit waren erst 11, dann 12, dann 13, nun schon 14.000€, da man doch etwas "vernünftiges" will.
    Eigentlich geht es mir hier nur um einen Vergleich von 2 Fahrzeugen, also höre ich mal auf zu schwafeln.



    Beide haben Klimaautomatik, PDC, Sitzheizung, Multifunktionslenkrad, gleiche Farbe, sind 116i aus 2010 bzw. 2011 und haben unter 50.000km.

    Wagen 1 ist ca. 5 Monate älter, 7.000km mehr gelaufen, hat "nur" 16 Zoll BMW-Alufelgen. Zusätzlich hat er jedoch noch Regensensor, Lichtsensor, Tempomat, Tagfahrlicht. Achja, hintere Stoßstange wurde getauscht und hinten Links wurde das Seitenteil lakiert.

    Wagen 2 hat als zusätzlichen Vorteil schöne 18 Zoll Alufelgen und ist mit "Premium Selection" gekennzeichnet. Hier wurden lediglich die Zündspulen schon getauscht. Er kostet 1.000€ mehr.


    Beide sind beim gleichen Händler, aber an verschiedenen Standorten.
    Wagen 1 ist aktuell noch beim Aufbereiter, Wagen 2 schon seit über 2 Monaten bei mobile.de drin.


    Bin aktuell unschlüssig. Ich denke, dass die Kilometer und die paar Monate zu vernachlässigen sind, oder? Die zusätzlichen Extras sind jetzt auch nicht sooo wichtig, oder? Zum Beispiel wird fast garnicht Autobahn gefahren(Tempomat). Wichtig sind uns eigentlich nur Klimaautomatik, evtl. PDC und Alufelgen (wobei man die natürlich auch nachträglich kaufen könnte).


    Letztlich also die Frage ob 1.000€ Aufpreis für Wagen 2 gerechtfertigt sind. Schöne, große Alu´s und für das gute Gewissen "Premium Selection" mit der Möglichkeit EuroPlus noch zu erweitern, wenn ich mich richtig erkundigt habe.
    Etwas stutzig macht mich die Tatsache, dass Wagen 2 schon über 2 Monate inseriert ist. Es handelt sich jedoch über einen großen BMW- und Mini-Händler mit 8 Standorten.

    Würde mich über jegliche Denkanstöße freuen. Haben für Mittwoch einen Termin für Wagen 2, um sich den Mal anzuschauen. (Wir sind keine Autoexperten, deswegen wäre "Premium Selection" irgendwie eine Beruhigung für uns, auch angesichts der Steuerkettenproblematik). Andererseits war ganz ursprünglich nur ein Auto bis 10.000€ geplant, was jedoch kaum möglich ist. Vor allem, da wir nur im 50-100km Umkreis suchen.



    MfG
     
  2. flix14

    flix14 1er-Fan

    Dabei seit:
    28.07.2013
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweinfurt
    Motorisierung:
    116d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2009
    Vorname:
    Felix
    Wäre für mich schon ein Argument. :wink:
    Wenn er einigermaßen gut dasteht, würde ich den nehmen.
    Zwecks Steuerkette musst du dir beim 116i im Grunde keine Sorgen machen, dieses BJ ist davon nicht mehr betroffen..
     
  3. Flo95

    Flo95 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    13.05.2013
    Beiträge:
    11.203
    Zustimmungen:
    2.503
    Ort:
    Stuttgart / Saarbrücken
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    03/2011
    Vorname:
    Florian
    Wagen 1 punktet mit Ausstattung, allerdings macht der Unfallschaden und die 16 Zöller das kaputt.

    Wagen 2 scheint dann das bessere Paket zu bieten, zumal er ja auch Klimaautomatik und Sitzheizung hat.
     
  4. #4 Giratze007, 02.06.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.254
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    denke das ist ne reine Bauchentscheidung... dsa mit den Alufelgen halte ich für nicht so dramatisch... hier im Forum gibts alles :) :)
     
  5. #5 Giratze007, 02.06.2014
    Giratze007

    Giratze007 1er-Profi

    Dabei seit:
    25.07.2012
    Beiträge:
    2.254
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Westerwald
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    08/2007
    Vorname:
    Björn
    aber was genau ist diese Premium ???
     
  6. #6 Rosicky99, 02.06.2014
    Rosicky99

    Rosicky99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke erstmal für die Antworten.

    Also "Premium Selection" ist sowas wie ein Qualitätssiegel würd ich sagen. Schau mal hier: Klick Mich!

    Wenn man sich anschaut was da "gecheckt" wird, dann ist das zwar teilweise etwas dämlich und eigentlich selbstversändlich (z.B. dass die Bremsen funktionieren), aber immernoch besser als nix würd ich sagen.

    So, da ich schon nen Termin habe und hoffe, dass sie jetzt hier keiner wegkauft :D

    Wagen 1

    Wagen 2

    Was sagt ihr zu dem Punkt, dass Wagen 2 schon seit über 2 Monaten inseriert ist, aber nicht verkauft wurde? Wie ich finde ist er eigentlich nicht "überteuert", oder? Deswegen komisch, dass er noch da ist.
     
  7. #7 eau_rouge, 02.06.2014
    eau_rouge

    eau_rouge 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.185
    Zustimmungen:
    200
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    02/2017
    Beide Fahrzeuge sind von einem BMW-Vertragshändler und bieten jeweils eine 1 Jahres Garantie, die Ihr auch noch zusätzlich verlängern könnt. Beides sind zudem Facelift Fahrzeuge, welche die ersten Krankheiten nicht mehr bekommen sollten. Da würde ich mir keinen Kopf machen.

    Ich würde auf jeden Fall zu Wagen "2" tendieren (der mit den Performance Felgen). Steht (ich stelle es mir einfach mal vor) besser da als Wagen "1".

    Dass er bereits so lange dort steht, hat eventuell auch damit etwas zutun, dass man einen "alten" Einser nicht beim BMW Vertragshändler sucht und ggf. eher sich auf Neufahrzeuge konzentriert. Zwei Monate gehen allerdings völlig in Ordnung. So viele Gebrauchtfahrzeuge verkaufen die da jetzt nicht am Tag.
     
  8. #8 Rosicky99, 03.06.2014
    Rosicky99

    Rosicky99 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    02.06.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort. Bin dann mal auf die Probefahrt morgen gespannt.

    Findet ihr die Preise der beiden Autos auch angemessen? Wie man so liest, darf man ja keine großartigen Preisverhandlungen bei nem Händler erwarten, oder? Also handelt es sich sozusagen um Festpreise? Zumindest nen Satz Winterräder oder Garantieverlängerung wären nett. Naja mal abwarten :D
    Eigentlich sind 14.000 für meine Mutter sowieso zu viel. Aber vielleicht ist der Wagen ja auch zu schöön ;)
     
  9. #9 Cubeteam, 03.06.2014
    Cubeteam

    Cubeteam 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.07.2012
    Beiträge:
    380
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Köln
    Vorname:
    Patrick
    Spritmonitor:
    Allein die Felgen sind doch, wenn man die Verkaufen würde, shon fast die 1000,- wert?

    Wenn der Wagen wirklich schon seit 2 Monaten da steht (wissen die meisten Kunden ja nicht) kannst du das doch bei der Preisverhandlung ansprechen... Dann sollte doch zumindest die verlängerte Garantie, wenn nicht sogar ein Preisnachlass drin sein...
     
  10. #10 KingCody, 04.06.2014
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.06.2014
    KingCody

    KingCody Guest

    Persönlich muss ich sagen, dass ich beide etwas teuer finde. Ich kenn mich mit der Wertstabilität nicht wirklich aus, da ich meinen 1er erst seit ca. 9 Monaten habe, aber für meinen habe ich gute 18.000 EUR bezahlt (das liegt über deinem Budget, schon klar), aber dafür sind folgende Teile/Komponenten zusätzlich zu deinen Angeboten drin:

    Baujahr 2/2011
    118i Edition Sport (komplettes M-Paket innen und außen sowie 207M 17 Zoll Sommerräder und Winteralus auf 16 Zoll)
    Bi-Xenon mit Kurvenlicht
    Navi Business
    Glasschiebedach
    Fernlichtassistent
    Key-Less Go
    Außenspiegelpaket

    Dazu ebenfalls Premium Selection und ein Jahr Gebrauchtwagen-Garantie, da direkt beim BMW Händler gekauft.

    Für mich persönlich sind beide daher etwas zu teuer für die Ausstattung/Motorisierung. Aber wenn du dich zwischen den beiden entscheiden willst, dann würde ich eher auf den zweiten tendieren allein wg. Rad-/Reifen-Kombination, SHZ und Klimaautomatik.

    Grüße
     
Thema:

[Beratung] Welcher ist "besser"?

Die Seite wird geladen...

[Beratung] Welcher ist "besser"? - Ähnliche Themen

  1. [F21] Besser als Zurück in die Zukunfts DeLoreon

    Besser als Zurück in die Zukunfts DeLoreon: Zurück in die Zukunft also sozusagen aus der Eifel zurück nach Köln Habe den Wagen jetzt 2 Tage. Bisher ist der Performance ESD und die schwarzen...
  2. Radioeinbau Beratung

    Radioeinbau Beratung: Hallo zusammen, Ich habe einen bmw e81 120i baujahr 2007.Diesen würde ich gerne mit einem Touchradio aufrüsten.Ich suche Personen die schon...
  3. 1er- Kauf, Beratung

    1er- Kauf, Beratung: Hallo, ich bin neu im Forum und hoffe hier auf ein paar Leute zu treffen, die mir beim 1er-Kauf etwas Hilfestellung geben können. Ich bin auf der...
  4. Kauf 114i gebraucht - Beratung für ersten Autokauf

    Kauf 114i gebraucht - Beratung für ersten Autokauf: Guten Abend Liebe Community, ich werde morgen folgendes Auto probe fahren: Bei mobile.de (kann leider erst ab 10 Beiträgen links Posten :'( )...
  5. GOLF 7 GTI besser als m135/m140i

    GOLF 7 GTI besser als m135/m140i: Hi Freunde, Ja leider ist mein Titel nur bedingt ein Teaser, denn ich habe momentan für mein Automagazin einen Golf 7 GTI Performance Facelift...