Beratung: Welche Sonderausstattung bei Bestellung?

Diskutiere Beratung: Welche Sonderausstattung bei Bestellung? im Allgemeines zum BMW 1er F2x Forum im Bereich Informationen zum 1er und 2er F-Modell ab 2011; Hallo zusammen, ich habe mich zwar schon mehr oder weniger entschieden, was ich meine an Sonderausstattungen zu brauchen. Aber bei ein paar...

  1. #1 Catw3azle, 18.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Hallo zusammen,

    ich habe mich zwar schon mehr oder weniger entschieden, was ich meine an Sonderausstattungen zu brauchen. Aber bei ein paar Punkten grübele ich noch. Es ist letztlich zwar meine Entscheidung und die Geschmäcker sind ja verschieden, aber trotzdem hätte ich gerne Eure Meinung zu ein paar Punkten:
    1. Variable Sportlenkung oder nur Servotronic:
      Ich werde vermutlich zwar den 125d kaufen, aber ein Rennfahrer bin ich dennoch nicht. Wo macht sich die Variable Sportlenkung besonders positiv bemerkbar? Oder ist sie generell für den Popo? Auf dem Papier klingt ja alles ganz toll. Oder reicht die Servotronic? Oder kann man sich selbst DIE sparen?
    2. Komfortzugang:
      Nützlich, lästig oder schädlich? ;)
      Ich bin letztens einen 1er mit Komfortzugang probegefahren. Nach dem Abstellen wollte ich gewohnheitsmäßig checken, ob die Karre verschlossen ist. Ich habe am Türgriff gezogen. Da war er wieder auf. :D Da ich ein wenig paranoid bin, frage ich mich ernsthaft, ob die einfache FFB nicht nur deswegen besser für mich ist, weil sie nix extra kostet, sondern ob ich vielleicht auch zu doof für die Benutzung bin. :mrgreen: Können Dritte, wenn ich in der Nähe meines Fahrzeugs stehe, einfach Türen und Heckklappe öffnen? Welches Totschlagargument spricht Eurer Meinung nach für den Komfortzugang? Komfortschließen und -öffnen von Fenstern und Schiebedach geht doch auch mit FFB (langes Drücken der Schließen- bzw. Öffnentaste) ohne den Komfortzugang bestellt zu haben, oder?
    3. Rückfahrkamera:
      OK, ich gebe zu, ich bin ein Spielkind. Je mehr Spielereien am Auto desto besser. Aber ist das Teil die 400 Kröten Aufpreis wert? Ich habe zwei Bekannte, die eine Rückfahrkamera haben. Die schwören darauf. Aber ist ja auch ziemlich menschlich, nicht zugeben zu wollen, dass man ein paar Hundert Ocken in den Sand gesetzt hat. :P Wie seht Ihr das? Speziell die, die eine solche Kamera haben, sollten sich hier angesprochen fühlen.
    4. ConnectedDrive:
      Wie ich oben schon erwähnt habe, ich bin ein Spielkind. Ich arbeite in der IT-Abteilung eines mittelständischen Einzelhandelunternehmens. Ich habe iPhone, iPad, mehrere Computer und ein halbes Dutzend Spielkonsolen. Ich bin also ziemlich technik-affin. :mrgreen: Insofern würde mich dieses ConnectedDrive-Gedöns schon reizen. Richtig nützlich erscheint allerdings in meinen Augen eigentlich nur RTTI. Aber vielleicht habe ich ja eine total wertvolle Funktion übersehen. Macht mich mal schlau! Warum sollte ich unbedingt dieses ConnectedDrive-Gedöns haben? Wie hoch sind eigentlich die Kosten pro Jahr?
    5. Komforttelefonie mit erweiterter Smartphone-Anbindung:
      Welchen Vorteil bietet mir dies gegenüber der Freisprecheinrichtung mit Bluetooth- und USB-Schnittstelle inkl. Bluetooth Audio Streaming? Aus der Beschreibung bin ich nicht wirklich schlau geworden.
    6. Sonnenschutzverglasung:
      Sieht das nur schick aus oder heizt sich das Fahrzeug damit tatsächlich nicht so stark auf? Wie stark behindert es den Blick nach hinten bei Dunkelheit?
    7. M Sportbremse:
      Ist die Standard-Bremse so lausig, dass sich so etwas auch für Nicht-Rennfahrer lohnt? :eusa_angel: Oder eher nur etwas für die, die besonderen Wert auf die Optik legen?
    8. Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung:
      Klimaautomatik mit 1-Zonenregelung ist jetzt Serie. Da könnte man auf die Idee kommen, dass eine Klimaautomatik mit 2-Zonenregelung unnötiger Luxus ist. Wie seht Ihr das? Kostet schließlich 550 Kröten. Stehen da Nutzen und Kosten in einem vernünftigen Verhältnis?

    Zu guter Letzt meine favorisierte, vorläufige Mindest-Konfiguration. Falls etwas Unabdingbares fehlen sollte: Bitte melden!

    • BMW F20 125d Facelift M Sport in Estorilblau
    • 8-Gang Steptronic Sport Getriebe
    • 18" M Leichtmetallräder Doppelspeiche 461 M
    • Leder Dakota schwarz
    • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
    • Lordosenstütze für Fahrer und Beifahrer
    • Adaptiver LED-Scheinwerfer
    • Chrome Line Exterieur
    • Modellschriftzug – Entfall am Heck
    • Zusatz Schriftzug außen – Entfall
    • Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend
    • Park Distance Control (PDC) vorn und hinten
    • Parkassistant (weil's so billig ist. ;))
    • Speed Limit Info (das amortisiert sich bei meinem nervösen Gasfuß in Verbindung mit meinem schlechten Gedächtnis ratzfatz. :mrgreen:)
    • BMW Navigationssystem Professional
    • Harman Kardon Surround Sound System
    • Schiebedach

    So! Das war's!

    Ich hoffe auf rege Beteiligung. :mrgreen:

    Viele Grüße

    Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lifestyle 1er, 18.01.2015
    Lifestyle 1er

    Lifestyle 1er 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.10.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Willingen
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Peter
    Die Sonnenschutzverglasung macht im dunkeln meiner Meinung nach keine Probleme. Ob sie das aufheizen verringert kann ich nicht sagen, da ich kein dunkles Auto habe. Es sieht auf jeden Fall besser aus. Auch in Verbindung mit Chrome Line Exterieur.

    Die 2-Zonen Klima hat den Vorteil, dass man die Temperatur genau einstellen kann, Fahrer und Beifahrer unabhängig voneinander. Die Serien-Klima hat nur Drehregler.

    Gruß Peter
     
  4. #3 misteran, 18.01.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Nimm die var. Sportlenkung. Eine komplette umdrehung vom Lenkrad und du hast voll eingeschlagene Räder.
     
  5. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.978
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    1,5 Umdrehungen ;)
     
  6. #5 misteran, 18.01.2015
    misteran

    misteran 1er-Guru

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    7.583
    Zustimmungen:
    124
    Ort:
    Bad Kreuznach
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Baujahr:
    05/2014
    Kommt mir vor wie eine :D
     
  7. #6 Catw3azle, 18.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Die Klimaautomatik mit 1-Zonenregelung ist doch auch eine Klimaautomatik mit genauer Temperatureinstellung und keine manuelle Klimaanlage wie im vFL. Regelt halt nur eine Zone statt zwei. Oder gibt es da sonst noch Unterschiede?

    Gruß

    Dirk
     
  8. #7 dacno1982, 18.01.2015
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18.01.2015
    dacno1982

    dacno1982 Guest

    Insgesamt tolle Konfiguration, aber hast mal über einen 135i nachgedacht ? Mit der A kostet der 125d kaum weniger... Einen 325d kriegst mit gleicher Ausstattung unter Umständen auch schon für das Geld.

    Beim Facelift kann man sich Connected Drive in der Tat sparen, da man alle Bestandteile relativ einfach über den Store nachbuchen kann. Allerdings kommst ab Werk billiger weg: navi Pro kostet jetzt 2090,--. Mit Connected Drive Paket bei deiner A 2700,--- : wenn du nur RTTI nachbuchen willst, musst immer die "connected Drive Basisdienste" für 350,-- Euro dazu nehmen... (Gilt dann Glaub ich für 3 oder 4 Jahre) +rtti für ein Jahr 150,-- . dann hast aber keine erweiterte Smartphoneanbindung.

    Die M-Bremse kannst am ehesten einsparen. Die normale Bremsanlage ist hervorragend.
    Sieht cooler aus, das wars aber auch.

    Wenn ich ganz ehrlich bin: ich hab bisher keinen Unterschied zwischen der variablen Sportlenkung und der Servotronic festellen können, ich hab sie, mein Vater hat Servotronic. Die würde ich auf jeden Fall nehmen.
     
  9. #8 Catw3azle, 18.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Ein 135i wäre schon toll, aber ich glaube über die laufenden Sprit-Kosten würde ich Pleite gehen. Immerhin, den 135i gäbe es mit X-drive. Warum es den 125d nicht damit gibt, wissen wohl nur die Marketing-Fuzzis von BMW.
    Ein 325d ist mir einfach zu groß, da ich meistens alleine fahre da Single.

    Was mir die erweiterte Smartphoneanbindung gegenüber der Freisprecheinrichtung mit Bluetooth- und USB-Schnittstelle inkl. Bluetooth Audio Streaming bringt, habe ich noch nicht herausfinden können. Was ist der entscheidende Unterschied?

    Aha, dachte ich es mir doch. Mal wieder ganz geschmeidig 600 € gespart. Hatte eh nicht ernsthaft damit geliebäugelt.

    Zack! Und wieder Kohle gespart! :mrgreen:
     
  10. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.978
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Punkt variable Sportlenkung: Mir kommt keine andere Lenkung ins haus. Serie und Servotronic sind mir einfach zu künstlich und leicht, unter allen Umständen. Die variable Sportlenkung korrigiert das und ist m.M.n. im Sportmodus wenn man mal Spaß haben will, auch einfach präziser zu handhaben.
     
  11. #10 ähM_Key, 18.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2015
    ähM_Key

    ähM_Key 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2013
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    12/2016
    Variable Sportlenkung +1.
    Gerade auch fürs Rangieren wunderbar!

    -> brauchst keine 2 Zonen Klima. (Nur die Frage wie lange das so bleibt.. ;) )
     
  12. #11 totoskillachi, 18.01.2015
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Nein, scheint nicht der Fall zu sein. Ist die hässliche alter Klima ohne Temperaturanzeige aber mit einem Auto Knopf. Zumindest laut Prospekt Bilder.

    Ich würde dann die alte Automatik nehmen, wieder ein Marketing Trick aus München...
     
  13. #12 Catw3azle, 18.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Hmm, 3:1 für die Variable Sportlenkung. Also doch 350 € investieren?

    Ha, der war echt gut! :D

    Pfui Deibel, ohne Temperaturanzeige geht ja gar nicht. Aber mal für Doofe (wie mich): Wo gibt es denn schon Prospekte vom Facelift? Habe mal am Freitag bei der Kundenhotline von BMW angerufen. Die hatten nix.
     
  14. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    10.978
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    Im Ernst: Fahr Probe, erst Serie oder Servotronic, dann variable Sport (Comfort und Sportmodus). Dafür reichen wenige Minuten, und danach steigst du entweder aus und fragst dich, wo der Unterschied ist (= spar dir das Geld), oder es gibt für dich gar keine Debatte mehr, welche Lenkung ein F20 haben muss (= variable Sport muss sein).

    Ich hatte letzteren Fall, vorher war ich unschlüssig ob es ein F20 werden soll, weil die Lenkung mir so gar nicht gefallen hatte im Testwagen 116i mit Servotronic, und der 116dA den ich des Motors und Getriebes wegen zur Probefahrt gebucht hatte, hatte zufällig die Sportlenkung.. Ich fahr vom Hof und 1km die kurvige Straße runter, da hab ich in einer Haltestelle angehalten und aufs Preisschild geschaut, welche Lenkung er hat. Für mich war es in diesem Moment schon klar, dass ein F20 nur mit dieser Lenkung akzeptabel ist. Hauptursache hierfür ist vermutlich, dass ich damals einen E87 VFL mit der guten alten hydraulischen Lenkung hatte.
     
  15. 120XD

    120XD 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.12.2014
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Motorisierung:
    120d xDrive
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    10/2013
    Vorname:
    Han
    Mal ganz doof gefragt :wink:, warum ist die Temperaturanzeige so wichtig?
    Ist es nicht egal was da für eine Zahl steht, Hauptsache die Temperatur im Auto ist gut.
     
  16. #15 Catw3azle, 19.01.2015
    Catw3azle

    Catw3azle 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    11.01.2015
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeugtyp:
    125d
    Motorisierung:
    125d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2015
    Ja, natürlich! Im Prinzip hast Du Recht, wenn Du sagst, dass die Temperatur im Auto gut sein muss. Die richtige Temperatur einzustellen ist aber viel, viel einfacher, wenn man eine Zahlenanzeige hat. Das muss nicht notwendigerweise eine Anzeige in Celsius sein. Bietet sich aber natürlich an. Bei einem einfachen Drehregler ist es einfach aufwendiger die richtige Temperatur einzustellen. Meine beiden letzten Autos hatten eine richtige Klimaautomatik mit Temperaturanzeige. Den Komfort möchte ich nicht mehr missen. Wenn ich da so manchen sehe, der während der Fahrt immer wieder an seiner manuellen Klima herumschraubt, möchte ich keinesfalls tauschen. Aber wie alles im Leben ist das natürlich Geschmackssache.
     
  17. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    In der Preisliste sieht man die Einzonen. Finde die jetzt nicht so hässlich wie die vom VFL. Wer Zweizonen nicht braucht, der ist sicher mit dieser Variante gut bedient.

    Und mal ehrlich: Ob ich jetzt einen Knopf drehe und sich daraufhin im Display eine Zahl ändert oder ob ich einen Knopf drehe und sich der Wert, auf den der Punkt zeigt, ändert...die Temperatur stellt man einmal ein und danach nie wieder, das ist eben genau der Sinn einer Klimaautomatik. Wenn du sowieso schon auf 500 Euro schauen musst würde ich eher die 2-Zonen als andere Dinge weglassen.

    Noch ein Wort zum Komfortzugang: Die Reichweite des Schlüssels ist begrenzt auf wenige Meter...wenn jemand anderes zum Auto geht und aufmacht aufgrund deines Schlüssels bist du typischerweise so nahe dabei das du siehst was passiert....anders gesagt: Stehst du auf der Beifahrerseite, geht die Fahrerseite nicht auf. Ob man es braucht muss jeder selber wissen...wenn du einmal voll beladen am Auto stehst und erst alles in den Dreck stellen musst um den Schlüssel zu suchen wirst du verfluchen, den Komfortzugang nicht genommen zu haben ;-).



    Grüße
    Sven
     
  18. #17 totoskillachi, 19.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2015
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Hä? Das ist doch genau die gleiche Klima wie im alten F20 allerdings mit einem Autoknopf wo früher einfach plastik war - das war bestimmt schon vor 3 Jahren so geplant gewesen, damit BMW beim FL, die "Automatik" als Serienausstattung bringt.

    Ich würde die alte Automatik nehmen, mit 500 oder im Paket ist diese sogar recht günstig und sieht deutlich hübscher aus. Glaub mir, nimm die.

    Der Komfortzugang macht nur Sinn bei dem Kofferraum, wenn man was eingekauft hat, ist aber das Geld nicht wert, es sei denn der kommt in einem Paket zusammen - würde ich definitiv aber kein Geld für ausgeben.

    Der Parkassistent ist zwar billig, dafür aber würde ich den erstmals testen. Denn wenn er nicht bei ganz engen Lücken funktioniert, braucht man den eh nicht und kannst die 150 in die Klimaautomatik investieren.
     
  19. #18 totoskillachi, 19.01.2015
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Rückkamera braucht man wirklich nicht wenn man PDC vor und hinten hat, diese ist auch anfällig und kann nur zu Probleme führen.

    Sitzheizung brauchst du mit der Automatik auch nicht, der Wagen ist in 2 Minuten warm, Leder auch nicht, nimm aber die Sportsitze mit Stoff wenn die nicht dabei sind.
    Sehen schön aus und sind praktisch.

    Leder mag ja schön aussehen, ist sehr anfällig, muss man pflegen und ist im heißen Sommer und kalten Winter unbrauchbar.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. _SR_

    _SR_ 1er-Fan

    Dabei seit:
    29.05.2011
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    24
    Fahrzeugtyp:
    135i Cabrio
    Huch, sorry, ich hatte die Klimaanlage vom E87 im Hinterkopf.

    Komfortzugang sehe ich anders: Ist mir schon oft passiert das ich mit Taschen/Jacken/Mäntel/sonstwas beladen das Auto öffnen wollte...mal schnell die Hand auf den Griff legen ist deutlich unproblematischer als den Schlüssel aus der Tasche fischen und auf den Knopf drücken. Ich sehe es daher genau andersrum wie du: Lieber das Geld für den Komfortzugang als das Geld für die 2Zonen-Klimaautomatik ausgeben. Wir reden von 290 Euro. Ich denke da auch schon an den Wiederverkauf.

    Und die Rückfahrkamera: Ich habe Sie, benutze sie gelegentlich, und hatte noch nie Probleme damit...zu was für Problemen sollte die Kamera denn führen ausser das sie leider etwas schnell verdreckt?

    Sitzheizung habe ich, trotz Stoffsitzen, und würde NIE ein Auto ohne Sitzheitzung fahren wollen.

    Grüße
    Sven
     
  22. #20 totoskillachi, 19.01.2015
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2015
    totoskillachi

    totoskillachi 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.06.2012
    Beiträge:
    1.633
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    Lieber den Arsch zu kalt/warm haben, ständig rumfummeln, da man nur 1 Dreher hat anstatt Temp, und zwar 100% der Zeit, da man 100% der Zeit im Auto sitzt, als 1-2 Mal im Jahr nicht in die Hosentasche zu greifen?:) - Sehr schwere Wahl;)


    Hättest das Geld in die Klimaautomatik investieren, anstatt die Sitzheizung zu nehmen, da man diese mit der Automatik nicht braucht, da das Auto in 2 Minuten warm ist. Hoffentlich ist bei den Hoden noch alles in Ordnung:)

    Kameraprobleme? Ausfallen - Ersatz Reparatur mit Kosten verbunden. Lackieren am Heck - mit zusätzlichen Aufwand und Kosten verbunden usw. usw. Wenn man PDC hinten hat, braucht man diese einfach nicht. Aber hey, du brauchst ja unbedingt ein Auto mit Sitzheizung und Komfortzugang...:)
     
Thema: Beratung: Welche Sonderausstattung bei Bestellung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw f20 2016 variable sportlenkung

    ,
  2. 125d variable sportlenkung erfahrung

Die Seite wird geladen...

Beratung: Welche Sonderausstattung bei Bestellung? - Ähnliche Themen

  1. Bestellung Mineralgrauer M140i xdrive

    Bestellung Mineralgrauer M140i xdrive: Hy zusammen, Habe mir am 17.06. einen Mineralgrauen 5 türigen M140i xdrive bestellt. An Rabatt gab es 15,9 % ist ein Neuwagen und ist ein barkauf...
  2. Beratung M135i

    Beratung M135i: Moin ihr erfahrenen 1er Besitzer. Stehe vor dem Kauf eines M135i. Jedoch bräuchte ich mal nen Rat von euch:D Was meint ihr zu dem Angebot? Zu...
  3. Frage: Bestellung 120d oder 120xd

    Frage: Bestellung 120d oder 120xd: Hi zusammen, ich kann mir als Firmenwagen aussuchen ob ich einen 120d oder einen 120xd nehme. Der Allrad kostet ca 17€ mehr pro Monat und...
  4. Hilfe für eine 140i Bestellung

    Hilfe für eine 140i Bestellung: Wo soll ich anfangen, naja bald (November) läuft mein Leasingvertrag für meinen 120d vor facelift aus. Gute Ausstattung, lag glaube ich bei 48000...
  5. Welches Getriebeöl bestellen ?

    Welches Getriebeöl bestellen ?: Servus Leute , Wollte für mein 2007 e81 mal das vfl öl ausprobieren also angeblich mtf lt2 ... kann ich dieses hier bestellen ?...