[E87] Beratung bei Motorschaden?

Dieses Thema im Forum "BMW 120d" wurde erstellt von knorst, 20.05.2014.

  1. knorst

    knorst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Bin jetzt neu registriert im Forum, lese aber schon eine Weile mit hier für meinen 120d vfl, der jetzt mit 203000 km einen fraglichen Motorschaden hat. m47n2 Motor

    auf der Autobahn hat sich plötzlich ein klackerndes, rasselndes Geräusch entwickelt, habe sofort angehalten.

    KFZ-Meister sagt, es klingt wie ein Lagerschaden/Motorschaden
    Motor muss jetzt erstmal untersucht werden...

    Die Frage ist, soll ich bei einem Motorschaden in ein neues Auto investieren oder einen Austauschmotor für ca 3200 EURO (ZB: Decker Automobile) inkl Einbau investieren

    Zu dem Auto und der Ausstattung:
    120d BJ 10/2006 Neupreis ca 35000Euro
    KM 203000
    bis jetzt kein Schaden. Noch der erste Turbolader.
    Habe eine gute Ausstattung mit heller Volleder-Ausstattung, HIFI-Musiksystem, Sportfahrwerk, Sportsitze, naja und noch einiger Schnickschnack wie Anhängerkupplung usw. Habe erst letztes Jahr die Bremsbeläge und Scheiben gewechselt und neue Winterreifen auf ALU gekauft.
    Zu tun wäre denke ich bei dem KM Stand der DPF-Filter, der bisher noch nicht gereinigt wurde (Ca 700 Euro).
    Das Auto ist in einem sichtbaren Gebrauchtzustand. Leder Fahrersitz bgenutzt, paar Dellen und ein paar Kratzer außen.

    Meine Frage, was würdet ihr machen ? Das Auto zum Schrottpreis verkaufen, oder nochmal investieren in einen ATM?
    Wo würdet ihr den aktuellen Wert des Fahrzeuges sehen bei Verkauf mit Motorschaden?

    Würdet ihr einen ATM einbauen für 3200 Euro und damit leben dass noch der DPF gereinigt werden müsste (700Euro) und es riskieren, dass bald auch vielleicht der Turbolader drankommt bei dem KM Stand...
    oder Fahrzeug abstoßen??


    Brauche eure Tipps?
    Danke und viele Grüße
    Knorst:icon_cool:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sandman78, 20.05.2014
    sandman78

    sandman78 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde zum Austauschmotor tendieren....die Ausstattung zahlt dir keiner wirklich.

    Turbolader MUSS nicht zwingend kommen-ich habe meinen ersten e46Compact mit 320.000km verkauft-> erster Turbolader drinne.

    200.000km ist für nen Diesel nicht die Welt:icon_smile:
     
  4. knorst

    knorst 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    20.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe das Fahrzeug interessehalber vor einem Monat bei BMW schätzen lassen, da hätten sie iihn ca für 5500 Euro in Zahlung genommen...da war er halt noch ganz...aber ist halt Händlerankaufspreis...
     
  5. #4 sandman78, 20.05.2014
    sandman78

    sandman78 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.05.2014
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Bmw-Händler-Preis..da würde ich nicht allzuviel drauf geben. Vergleich besser mal aufm freien Markt.
    5.000 ist weit unter Wert:roll:
     
  6. #5 Bull, 21.05.2014
    Zuletzt bearbeitet: 21.05.2014
    Bull

    Bull 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    1.746
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gelsenkirchen, dem Pott dat Herz
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Vorname:
    Cedi
    Also wenns 'nur' n Lagerschaden ist, dann brauchst ja nicht zwingend n ganzen At-Motor. Da würd ich erstmal die endgültige Diagnose abwarten.
    Den Dpf würd ich pers. definitiv nicht reinigen lassen, sondern ersatzlos streichen.
    Wird Bmw dir nicht machen, aber jeder kundige Tuner, entweder mit Downpipe + Software oder Originalfilter aufflexen, Dpf raus, Kat drin lassen, zuschweissen + Software oder, beim vFl, Dpf durch (gebrauchten?) Oxikat ersetzen + rauscodieren.
    Kost ziemlich sicher, je nach Vorgehen + Möglichkeiten (mich würd das für unseren 120d vFl z.Bsp. nur so um 100€ kosten fürs schweissen, Aus-/Einbau mach ich selbst, Codieren n Kumpel) weniger, ist definitiv besser für den Turbo und muss dann nie wieder gemacht werden.

    Alternativ könnte man ja, wenn man eh viel Geld nachwerfen muss, auch überlegen was anderes zu verbauen, so wie Gregor (Oktavius) mit seinem 130d.

    Wert mit der Ausstattung und Motorschaden würd ich jetzt mal ganz vorsichtig um die vorher ausgewiesenen 5k schätzen, ohne Gewähr, aber so stehen die bei Mobile drin, such nämlich grad was ganz ähnliches und unter 4.5 kriegste gar nix, was nicht vollkommen zerstört ist... :roll:
    Dein Händler würd dir natürlich gern was anderes verkaufen...

    Der hatte aber auch keinen Fropfen in der Aga, gegen den er permanent anarbeiten musste (Dpf). 320k km schaffste mitm 1er Turbodiesel nur bei sehr pfleglicher Behandlung und hohem Wartungsaufwand.
     
  7. #6 schreddi0815, 24.05.2014
    schreddi0815

    schreddi0815 1er-Fan

    Dabei seit:
    01.11.2010
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Vorname:
    Roberto
    wenn es nur ein lagerschaden ist und man selbst schrauben kann, sollte der schaden mit unter 500eu behoben sein, ich persönlich würde dir raten abzuwarten das die diagnose sagt und dich mal mit nem freien schrauber zu unterhalten. so ein Motor ist kein hexenwerk.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Beratung bei Motorschaden?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw 1er motorschaden wert

    ,
  2. n47n2 motor klappert

    ,
  3. 120d motorschaden restwert

    ,
  4. 1er bmw mit motorschaden verkaufen
Die Seite wird geladen...

Beratung bei Motorschaden? - Ähnliche Themen

  1. BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung

    BMW 1er als Gebrauchtwagen-Beratung: Bin Berufeinsteiger, mein Budget läge bei max. 8.500€, der Wagen sollte am liebsten unter 80.000km haben und ein 5 Türer sein. Zudem sollte der...
  2. BMW 1er E81 *Motorschaden* (viele Extras)

    BMW 1er E81 *Motorschaden* (viele Extras): << >>> Ursache des Motorschadens: gebrochener Injektor <<>>> Daten: BMW 1er E81 Motor: 118d 143PS Baujahr: 09/2007 Laufleistung: 159751km...
  3. Verkauf Beratung 123d

    Verkauf Beratung 123d: Servus, ich verkaufe meinen E82 123d aufgrund dessen das er zu Schade für meine weiten Strecken ist... Nun bin ich mir beim Preis unsicher, er hat...
  4. Hilfe :( Motorschaden

    Hilfe :( Motorschaden: Hallo zusammen, ich verzweifle langsam und hoffe mir kann hier jemand einen Rat geben... Erstmal die Daten: BMW 120i, Bj. 2006, Automatik Ich...
  5. [E87] PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?

    PLZ 90/91: Wer berät in Sachen Audio/Navigation bzw. baut evtl. auch ein?: Hallo zusammen, nach 20 Jahren Dienstwagenfahrerei, sah ich mich vor Kurzem vor die Frage gestellt, wieder ein eigenes Fahrzeug in Dienst zu...