Benutzer(un)freudlichkeit iPod-Schnittstelle

Dieses Thema im Forum "HiFi, Navi & Kommunikation" wurde erstellt von MacLeod, 29.07.2008.

  1. #1 MacLeod, 29.07.2008
    MacLeod

    MacLeod 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe seit Februar dieses Jahres in meinem 120d (EZ 10/2005, Navi Business, iDrive) die iPod-Schnittstelle und einen entsprechenden iPod mit 4 GB. Grundsätzlich eine feine Sache, nur leider halte ich die Bedienung des iPods über das iDrive für absolut misslungen. Auf dem iPod habe ich so ca. 30 CDs aufgespielt, dazu für jede CD eine Wiedergabeliste.

    Was mir nicht gefällt, ist:

    1. Wenn eine Wiedergabeliste abgespielt ist, fängt sie wieder von vorne an. Besser wäre, wenn zur nächsten gewechselt würde. Jeder stinknormale CD-Wechsler springt vom Ende einer CD zum Beginn der nächsten, es sei denn man hätte irgendeine Repeat-Funktion eingeschaltet. Dieses Problem führt sofort zum nächsten.

    2. Der Wechsel zwischen zwei Wiedergabelisten ist so kompliziert, wie ich es mir nicht hätte vorstellen können, bevor ich es in meinem Auto gesehen habe. Um es zu verdeutlichen, für den Wechsel zu einer anderen Wiedergabeliste muss man:
    - nur falls nötig: Controller ein paar Sekunden nach hinten schieben, um die Audio-Anzeige zu bekommen
    - Controller zwei mal nach vorne schieben
    - Controller drücken --> Wiedergabelisten werden angezeigt
    - Durch diese srollen, bis man die gefunden hat, die abgespielt werden soll
    - Controller drücken, Inhalt der gewählten Liste wird angezeigt
    - Zu spielendes Lied auswählen (wenn ein anderes als das erste gewünscht)
    - Controller drücken, es erscheint ein Menü
    - Controller noch mal drücken (um zu bestätigen, dass man wirklich abspielen will und nicht etwa die Audioeinstellungen ändern!!!). Das Problem bleibt das gleiche, wenn man statt Widergabelisten direkt die Alben auf dem iPod anwählt.

    Das sind mindestens 7 Bedienvorgänge für eine Aktion, die früher bei einem Radio mit CD-Wechsler mit einem Tastendruck "Nächste CD" erledigt wurden. Dazu kommt, dass man für jeden dieser Vorgänge nur 2 oder 3 Sekunden Zeit hat, sonst springt das System zurück und man kann bei nächster Gelengenheit von vorne beginnen.

    Dass so was auch bei einem modernen Auto einfach geht, durfte ich letztens in einem Astra bewundern: ein Tastendruck reichte, um ins nächste Verzeichnis der MP3-CD zu wechseln.

    Um ehrlich zu sein, kommt mir das ganze vor, als hätte man es einen Jung-Informatiker programmieren lassen, der frisch von der Uni kommt und dort die Vorlesungen über Bedienerfreundlichkeit geschwänzt hat. Erschwerend kommt bei dem ganzen noch der Aspekt der Verkehrssicherheit hinzu: man stelle sich diese komplizierten Bedienvorgänge bei 180 km/h auf der Autobahn oder im dichten Stadtverkehr vor.

    Was mich nun interessieren würde:

    - seht Ihr das überhaupt ebenfalls als Probleme an?
    - gibt es möglicherweise hierfür gar schon eine Lösung per Softwareupdate von BMW?
    - hat vielleicht deswegen schon mal jemand beim BMW-Kundenservice in München angefragt, wenn ja, würde mich die Antwort interessieren?
    - kennt Ihr Möglichkeiten, die o.g. Probleme irgendwie zu "umgehen" (ok, alle Titel in einer großen Wiedergabeliste hab ich auch schon probiert - hat sich irgendwie auch nicht bewährt)?

    Viele Grüße!
    Frank
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Berentzenkiller, 29.07.2008
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Brenn doch ne MP3-DVD und die Probleme sind obsolete. :D
     
  4. #3 MacLeod, 29.07.2008
    MacLeod

    MacLeod 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich vorher. Nur obsolete (sic) sind die Probleme damit nicht. Der Wechsel zwischen Verzeichnissen auf einer MP3-CD bzw. -DVD funktioniert nämlich ganz genauso (umständlich) wie auf dem angeschlossenen iPod.

    Außerdem muss man dann noch ständig zwischen MP3-DVD und Navi-DVD wechseln, weswegen ich mich für die iPod-Schnittstelle entschieden habe.
     
  5. #4 DerMicha, 29.07.2008
    DerMicha

    DerMicha 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Nur kurz vorne weg .... bei meinen MP3 DVD's funktioniert das ganz problemlos . Wenn das eine Verzeichnis fertig ist , springt es in das nächste und beginnt automatisch mit der Wiedergabe

    In einem anderen Thread , welchen ich begonnen hatte , schrieb ich , daß ich mir höchstwahrscheinlich die von dir genannte Lösung , also den IPod zulegen wollte . Wenn du aber solch blöden Probleme damit schilderst , muss ich mir das wohl noch einmal gründlich überlegen . Vielleicht liegt es aber an der Software des IPods ? Keine Ahnung . Diese Probleme hat bis jetzt noch niemand geschildert . Wie bekommt der IPod eigentlich Strom ?
     
  6. #5 MacLeod, 29.07.2008
    MacLeod

    MacLeod 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Und wie funktioniert es, wenn Du manuell zu einem anderen Verzeichnis auf der DVD wechseln möchtest? Genauso umständlich, wie von mir oben beschrieben?
    Der iPod bekommt seinen Strom übrigens über die Schnittstelle vom Fahrzeug. Dabei wird dann sogar der Akku geladen.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 JunkieHoernchen, 29.07.2008
    JunkieHoernchen

    JunkieHoernchen 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    zu 1. Das ist doch das normale iPod Verhalten???

    zu 2. Da kann man jetzt darüber streiten. Finde es zwar auch relativ umständlich, aber ich hatte vorher die iPod Schnittstelle in meinem Audi, da konntest Du nur 5 oder 6 Playlisten ansprechen...

    Greets
    Bernd
     
  9. #7 MacLeod, 30.07.2008
    MacLeod

    MacLeod 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Gute Frage, wäre möglich. Letztlich könnte ich damit leben, wenn 2. nicht wäre.

    Um ehrlich zu sein, könnte ich mit 5 oder 6 Playlisten und dafür einer Bedienung, die nicht einen Großteil meiner Aufmerksamkeit für mehrere Sekunden verlangt, besser leben.

    Aber nochmal meine Frage: weiß niemand was, ob BMW dieses Problem schon erkannt hat und vielleicht ein Softwareupdate anbietet, durch was es behoben wird?

    Danke!
     
Thema:

Benutzer(un)freudlichkeit iPod-Schnittstelle

Die Seite wird geladen...

Benutzer(un)freudlichkeit iPod-Schnittstelle - Ähnliche Themen

  1. MP 3 Schnittstelle nachrüsten???

    MP 3 Schnittstelle nachrüsten???: Hallo Leute... Ich bekomme nächsten Freitag meinen neuen Gebrauchten....leider hat er keine MP3 Schnittstelle...kann ich das irgendwie möglichst...
  2. [E87] iPod-Anschluss E87 1er (65410404761)

    iPod-Anschluss E87 1er (65410404761): Ich hab nur ne kurze frage für welche Radios Navis des oben genannten Satzes hab im Netz und hier nix gefunden
  3. USB IPOD Nachrüstsatz 65410427467

    USB IPOD Nachrüstsatz 65410427467: Such oben genannten Nachrüstsatz da laut BMW nicht mehr Verfügbar. Vielleicht hat jemand noch so einen übrig
  4. [E87] Ipod USB nachrüstung alternative?

    Ipod USB nachrüstung alternative?: Nabend zusammen hab beim durchstöbern im Netz das hier gefunden...
  5. BMW 1er E81 82 87 88 Nachrüst Navigation ZENEC USB Bluetooth DVD Ipod

    BMW 1er E81 82 87 88 Nachrüst Navigation ZENEC USB Bluetooth DVD Ipod: [IMG] EUR 789,00 End Date: 18. Mai. 08:45 Buy It Now for only: US EUR 789,00 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...