Bekomme das AGR Ventil nicht raus

Diskutiere Bekomme das AGR Ventil nicht raus im BMW 120d Forum im Bereich Informationen zum 1er E-Modell 2004-2013; Das ist richtig. Solange dahinter eine freundliche Absicht steckt und kein besserwisserisches bzw. pedantisches Korrigieren, habe ich auch kein...

  1. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Das ist richtig.
    Solange dahinter eine freundliche Absicht steckt und kein besserwisserisches bzw. pedantisches Korrigieren, habe ich auch kein Problem damit. :icon_smile:
     
  2. #42 jerry65, 08.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    @790FX Die Drallklappen inkl. Welle habe ich entfernt. Der Eingang der Welle wurde verschlossen, der Stellmotor ist aber noch in Funktion. Nur bewegt er nichts mehr sondern zieht einsam seine Runden. Daher keine Fehlermeldung.
     
  3. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Achso. Ja gut, das ist ne interessante Lösung.
    Wenn das herauscodiert worden wäre, sofern das denn geht, würde sich vielleicht auch etwas an deinem Drehmomentverlauf ändern, da der Brennraum nun immer die maximale Luft bekommt, die Lader und ggf. Drosselklappe zulassen.
     
  4. #44 alpinweisser_120d, 08.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Das Abschalten der Drallklappen via Softaware ist selbstverständlich möglich.
    Der Drehmomentverlauf wir davon nicht beeinflusst, denn die Einspritzmenge bestimmt das Drehmoment maßgeblich.
    Die Emissions werden eher negativ beeinflusst.
     
  5. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Naja, muss aber scheinbar in irgendeiner Art und Weiße, wenn, wie er sagt, die Drehmomentspitze erst bei 2900 statt 2300 u/min anliegt.

    Ich kann mir das nur durch andere Adaptionswerte mit LMM und Lambdasonde erklären.
     
  6. #46 alpinweisser_120d, 08.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Stock 120d haben das maximale Moment von 350 Nm bei 1750 1/min. Selbst mit 2300 stimmt da etwas gewaltig nicht. (wenn stock)
    Ich würde mal ein Log mit diversen Parametern aus dem Fahrzeug empfehlen. Dann sieht man aus welcher Richtung das Problem kommt.
     
  7. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Das ist mir nach dem Schreiben auch bewusst geworden, dass das Drehmomentplateau von 1750 bis 3000 u/min anliegen sollte und selbst mit 2300 u/min etwas nicht stimmt.
     
  8. #48 jerry65, 10.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Bevor das hier ausartet nur zur Info. Bei 2000 Umin liegen 410NM an. Nur die maximalen NM lagen vor Umbau der Ansaugbrücke bei 2200Umin und jetzt bei 2900 Umin. Heißt ja nicht das der Wagen schlechter fährt. Nur ist die Drehmomentkurve etwas anders.
     
  9. #49 alpinweisser_120d, 10.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Das heißt schon dass da etwas nicht ganz passt.
     
    790FX gefällt das.
  10. #50 jerry65, 11.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Für mich heißt das, das die Drallklappen schon eine Funktion haben, der Motor aber ohne sie auch gut zurecht kommt. Nur die Drehmomentkurve verschiebt sich etwas. Kann mir aber auch nicht vorstellen das ein Diesel bei 1750 Umin mehr Drehmoment entwickelt als bei 2500-3000 Umin. Habe da aber auch keine Vergleichsmöglichkeit bzw. auch nicht das Wissen.
     
  11. #51 alpinweisser_120d, 11.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Durch die niedrigere Winkelgeschwindigkeit bei geringeren Drehzahlen ist mehr Zeit, um die Kraftstoffmasse effektiv umzusetzen.

    Wie kommst du auf den Wert von 410Nm?
     
  12. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Welches Drehmoment bei welcher Drehzahl anliegt hängt bei 4 Zylinder PKW- (Diesel-) Turbomotoren doch ganz stark von dem/den Turbolader/n ab. Beziehungsweise natürlich auch vom vorhandenen Hubraum, aber ich gehe mal von den üblichen 1,9 bis 2,2 L aus.

    Wenn ich einen oder sogar zwei kleine/n Lader habe, dann liegt ganz früh ziemlich viel Drehmoment an, dieses wird meist aber nicht lang gehalten, sodass ab beispielsweise ab 2200 oder 2500 das Drehmoment wieder abfällt. Nicht selten haben solche Motoren dadurch auch eine früher (als die sonst üblichen 4000 u/min) anliegende Maximalleistung. Gucke dir doch mal in der Wikipedia die Daten von z.B Opel oder Mercedes Dieselmotoren an.

    Also JA. es kann je nach Motor bei z.B. 1750 u/min mehr Drehmoment anliegen als bei 2700-3000 u/min.
    Vielleicht meintest du aber die Leistung. Bei einem Drehmomentplateau, wie das des 120d, von 1750 bis 3000 u/min liegt selbstverständlich bei 2800 u/min deutlich mehr Leistung an als bei 1800 u/min.

    Nichts desto trotz, scheint laut deinen Aussagen bei dir etwas nicht zu stimmen.
    Wenn man im 120d aufs Gas steigt, sollte ab 1300-1400 u/min der Turbo einsetzen und dann sollte er schön linear hochziehen. Eine Turbokickgefühl während des Gasgebens sollte nicht vorhanden sein.
     
  13. #53 jerry65, 11.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    @alpinweisser_120d : 410NM laut Prüfstand. Allerdings waren da noch alle Adaptionswerte auf 0.
    @790FX: Das mag für Serien 120d stimmen. Ein einsetzen des Turbos bei ca. 1400 Umin merke ich so nicht, da meiner sehr ruhig läuft und auch sehr sauber hoch beschleunigt. Nur liegt ab 2000 Umin deutlich mehr Drehmoment an, so das schon so eine Art Turbokick eintritt. Meine Aussage war ja nur, das vor dem Austausch der Ansaugbrücke das höchste Drehmoment bei ca.2200Umin anlag und jetzt bei 2900 Umin. Technisch ist bei dem Motor alles ok. Am meisten Spaß macht der Wagen halt auf der AB wenn man den Motor wirklich mal drehen kann. Ich habe den Wagen jetzt fast 2 Jahre aber es noch nie geschafft mal auf Endgeschwindigkeit zu beschleunigen.
     
  14. #54 alpinweisser_120d, 12.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Je nach Aufladegruppe und Randbedingungen(Einspritzanlage, Brennverfahren...) ergibt sich der Punkt der Maximalleistung. Aus dem Handgelenk kann man das nicht auf den ersten Blick bewerten.
    Das wäre zu klären. Ein maximales Drehmoment bei 2900 1/min zeigt auf jeden Fall, dass da am System etwas absolut nicht passt.
    Das nehme ich ebenfalls an.
    Eine der ewigen Lügen der Tuner. Das Moment ändert sich mit der Adaption nur sehr geringfügig.
    Dass sich das maximale Drehmoment etwas nach oben verschiebt ist klar. Denn um die erhöhte Einspritzmenge freizugeben wird bei konstantem Lambda eine höhere Luftmasse benötigt und die wiederum steht erst bei einer leicht erhöhten Drehzahl, gegenüber dem Serienzustand, zur Verfügung. Eine Verschiebung von 1750 1/min auf 2000 1/min für den Punkt des maximalen Drehmoments ist absolut realistisch. Mehr sollte es dann aber auch nicht sein.
    Deine Aussagen sind nicht wirklich konsistent, in dem Text oben behauptest du der Punkt liegt bei 2000 1/min, einen Satz später kommen 2200 1/min ins Spiel.
    Eine Verschiebung von 2000 1/min auf 2900 1/min deuten in jedem Fall daraufhin, dass etwas nicht passt.
    Im Umkehrschluss frage ich hier mal, wie kannst du ohne Messung der Vitalwerte sicher sein, dass mit dem Motor alles ok ist?

    Ein spürbarer "harter" Kick im Drehmomentverlauf weist häufig auf eine dekalibrierte ET Map hin.
    Das wiederum wäre mit einem Log sehr einfach zu beweisen.
     
  15. #55 jerry65, 12.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Ab 2000 Umin ist die Mehrleistung spürbar, bei 2200 Umin liegen 410Nm an und bei 2900 Umin das maximale Drehmoment. Wo soll da das Problem sein? Habe ja nie behauptet das alles Serie ist. Bei einer Kfo kann man vieles optimieren. Und die Adaptionswerte waren auf 0. Mit Rheingold zurück gesetzt.
     
  16. #56 alpinweisser_120d, 12.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Welches Drehmoment liegt denn bei 2900 1/min an?
     
  17. #57 jerry65, 12.09.2019
    jerry65

    jerry65 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    03.12.2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    15
    Ort:
    Krefeld
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    11/2009
    Vorname:
    Stefan
    Grade nochmal nachgesehen. Bei 2000 Umin 410 Nm, bei 2250 Umin 426 Nm und bei 2900 Umin ca. 465 Nm. Und ja, das geht.
     
  18. #58 alpinweisser_120d, 12.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Kannst du das Diagramm mal hier posten? Würde mich interessieren.
     
  19. 790FX

    790FX 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    18.04.2017
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Halle (Saale)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    07/2009
    Das ist dann aber ein sehr interessanter Drehmomentverkauf und deutet eher auf ein kleines Plateau oder sogar nur eine Drehmomentspitze hin.

    Wenn bei 2900 u/min 465 nm anliegen, was ganz schön viel für einen 20d ist wenn die Hardware noch Serie ist, dann wird er die 465 nm wahrscheinlich nicht lange halten können, sonst hättest du ja in Richtung 250 PS.
    Wie viel Leistung soll er denn haben?

    Und ja, mich däte ein Diagramm auch interessieren. :D
     
  20. #60 alpinweisser_120d, 12.09.2019
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d Software-Entwickler

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    18.189
    Zustimmungen:
    1.912
    Ort:
    Selbstst. Entwickler KFZ Software
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    Interessanter wäre, @jerry65 wolltest du diesen Drehmomentverlauf?
    Gerade das Betreiben des Motors bei niedrigen Drehzahlen macht damit ja wenig Sinn. Also eine Verbrauchsersparnis lässt sich damit kaum darstellen.
     
Thema:

Bekomme das AGR Ventil nicht raus

Die Seite wird geladen...

Bekomme das AGR Ventil nicht raus - Ähnliche Themen

  1. 2. Gang springt raus

    2. Gang springt raus: Hallo Leute, ich habe seit ein paar Tagen ein Problem mit meinem 118d e82 bj 2012 90tkm. Es passiert ab und zu das der 2. gang beim...
  2. Rdks Ventile 433Mhz F20, F30 und weitere

    Rdks Ventile 433Mhz F20, F30 und weitere: Hallo Leute, Ich biete hiermit 3 Rdks Ventile an. Sie sind 1 Jahr als und kamen zusammen mit meinen Felgen letztes Jahr. Da ich nun andere Fahre,...
  3. WAHLER AGR Ventil 710327D für BMW 1er 3er 5er X1 X3 X5 6er 7er 11717810871

    WAHLER AGR Ventil 710327D für BMW 1er 3er 5er X1 X3 X5 6er 7er 11717810871: [IMG] EUR 106,50 End Date: 06. Aug. 13:46 Buy It Now for only: US EUR 106,50 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  4. Behr Mahle Thermostat + AGR Thermostat für BMW E60 E61 520d 525d 525xd 530d 535d

    Behr Mahle Thermostat + AGR Thermostat für BMW E60 E61 520d 525d 525xd 530d 535d: [IMG] EUR 59,99 End Date: 29. Aug. 18:12 Buy It Now for only: US EUR 59,99 Buy it now | Add to watch list Weiterlesen...
  5. [F20] Leerlauf ruckelt ab und an - angeblich AGR Ventil?

    Leerlauf ruckelt ab und an - angeblich AGR Ventil?: Hallo zusammen, ich habe manchmal das Symptom, dass mein F20 116i (Erstzulassung 04/2014) im Leerlauf (aber nur im Leerlauf) einen bzw. mehrere...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden