Beifahrer in der Mercedes C-Klasse 63 AMG

Diskutiere Beifahrer in der Mercedes C-Klasse 63 AMG im Allgemeines Forum im Bereich ... und was gibt's sonst noch ?; Hallo, ich hatte vor ein Paar Wochen das Glück als Beifahrer in einer Mercedes C 63 AMG mitfahren zu dürfen. Das Auto hatte den neuen Mercedes...

  1. #1 Der_Franzose, 13.11.2009
    Der_Franzose

    Der_Franzose 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    1.977
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Strasbourg
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Hallo,

    ich hatte vor ein Paar Wochen das Glück als Beifahrer in einer Mercedes C 63 AMG mitfahren zu dürfen. Das Auto hatte den neuen Mercedes Performance Paket, dass die Leistung von 457 auf 487 PS bringt und die Hochleistungsverbundbremsanlage hat (alles für 7000 €).
    Die AMG 19¨Räder waren auch eingebaut.

    Gefahren wurde mit Vollgas und (fast)-Vollbremsungen in den kleinen serpentinen Strassen des Schwarzwaldes.

    Und nun zu meinem Urteil, dass ich gerne mit euch teilen möchte falls es Interessenten gibt :wink: :

    - der Sound ist genial ! Endlich ein richtiger Sauger mit viel Hubraum ! Das kleine Blubern beim Gaswegnehmen, und das tiefe Grollen beim Beschleunigen waren wie Musik. (am Besten war es im Tunnel mit offenen Fenstern...)
    - ich dachte der schwere Motor würde eine gewisse Trägheit mit sich bringen besonders beim Einlenken, aber das war überhaupt nicht der Fall ! Im Gegenteil: die AMG Version hat ja eine komplett andere Frontaufaufhängung und das spürt man ! Super präzise und agil, ohne Karrosserieneigung.
    - Das ESP wurde sehr gut abgestimmt: wir sind einfach in jeder Kurve mit Vollgas gefahren und hörten nur das leichte Quietschen der Reifen. Die Leistung wurde immer unauffällig dem Gripp und dem Einlenken angepasst. PERFEKT !
    - Die Bremsen waren auch super: kein Fading bemerkbar ! Na gut, da ich nur Beifahrer war, ist es schwerer zu erkennen, aber trotzdem: unglaublich wie er nach mehreren starken langen Bremsungen am Ende immer noch so gut verzögert wie am Anfang.

    Es gab jedoch auch was negatives:
    Das Wandler-Automatikgetriebe empfand ich als nicht geeignet für einen Sportwagen: es reagierte träge und schlupfte zu viel. Das übt sich auch auf das empfundene Anprechverhalten des Motors negativ aus.

    Anderer negativer Punkt war einfach dass der Fahrer für mich zu schnell gefahren ist: die Angst hat mir ein Teil der Freude weggenommen... :( Bei ihm einsteigen werde ich nicht mehr.

    Mein Fazit: das Auto hat mich echt beeindruckt ! Noch ein richtig sportliches Getriebe und es wäre perfekt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 A1exander, 14.11.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Wie sagte einst ein sehr weiser Mann: "Bis der AMG die Gänge sortiert hat ist der M3 über alle Berge!"

    Ansonsten in der Tat ein richtig geiler Wagen. :)
     
  4. #3 Hell13raiser, 14.11.2009
    Hell13raiser

    Hell13raiser 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    MG (325d Coupe)
    Wenn ich Mercedes fahren will, dann ruf ich mir ein Taxi.
     
  5. RWFG

    RWFG 1er-Profi

    Dabei seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Schönes Erlebnis! :)

    Die neueren AMG-Modelle werde konsequenter Richtung Sport (abschaltbares ESP etc.) getrimmt, auch der neue E-AMG gefällt mir richtig gut.
     
  6. #5 Sternspeiche, 14.11.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    er ist ja nur mitgefahren, war also ein Taxi :)

    schon ne echte Rennsemmel und im Vergleich dazu sieht ja der M3 fast schon nach Understatement aus :wink:
    Geschmackssache sicherlich, aber in jedem Fall ein schönes Auto. :)
     
  7. Thomas

    Thomas 1er-Süchtling
    Moderator

    Dabei seit:
    09.09.2009
    Beiträge:
    11.011
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Stuttgart / Magstadt
    Vorname:
    nicht Max
    Spritmonitor:
    c63 -> brachiale gewalt -> wickelt dich garantiert irgendwie um den baum :D
    m3 -> präzisionsgerät -> wickelt dich gezielt mittig um den baum :D

    reine geschmackssache, fahren können muss man beides :D
     
  8. #7 BMWlover, 14.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Hab gestern erst wieder nen C63 gesehen... Hammergeiler Sound... Aber der Verbrauch ist leider auch hammer... :roll:
     
  9. #8 Sternspeiche, 14.11.2009
    Sternspeiche

    Sternspeiche 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    1.170
    Zustimmungen:
    0
    :D das ist natürlich klar... aus dem Hubraum kannste ja fast 4 1,6l-Motoren machen :lol:
     
  10. #9 BMWlover, 14.11.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Jo... Gegen den C63 ist der M3 ein wahres Ökomobil :grins:
     
  11. #10 exhorder, 14.11.2009
    exhorder

    exhorder 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    3.764
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    M235i
    Modell:
    Coupé (F22)
    Von den ganzen deutschen V8 klingen die AMG sicherlich am besten, vielleicht vom Cayenne S VFL abgesehen. Dennoch würde ich nen M3 vorziehen - einerseits gefällt er mir wesentlich besser als W/S204, zweitens stimmt bei den Karren das Verhältnis Verbrauch-Tankkapazität nicht, sodass man die als Daily driver für längere Strecken eh nicht gebrauchen kann. Somit lieber den augenscheinlich fahraktiveren M3.
     
  12. #11 A1exander, 14.11.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Dito, der AMG Sound ist unerreicht! :wink:
     
  13. #12 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Sound & Optik ist halt nicht alles ... AMG hat mit den neuen Fahrzeugen den Markt schön belebt. Haben wollen kommt dabei bei mir nicht auf.
     
  14. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Vom V8-Sound sollte man aber die Audi RS4 oder RS6 nicht vergessen. Letztens ist so ein oranger RS4 Kombi an mir vorbei gebrettert... Hammer :shock:
    Wenn man sich dagegen den Sound des M3-V8's anhört. Einfach grausam. :(
    Ein gut klingender BMW V8 sitzt ausserdem im Wiesmann GT. Die wissen halt, wie ein V8 klingen muss. Warum ist nur der Umbau des 1er's auf den alten M5-V8 so teuer...
     
  15. #14 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    warum einen M539 Motor verbauen, wenn man einen leichteren & keistungsstärkeren R6 BiTurbo bekommt? Nur wegen dem V8 Sound :?:
    Audi hat halt eine andere Zündfolge beim V8 FSI, dadurch hämmert der Motor einfach anders als die Low.Drehzahl AMG-Burg. M39x würde sich besser anhören, wenn er eine richtige Abgasanlage hätte ... die kostet dann halt wieder Leistung oder mächtig Geld :lol:
     
  16. #15 overcast, 14.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    kostet doch keine leistung, nur geld. akrapovic komplett für 6000€.
     
  17. #16 Catahecassa, 14.11.2009
    Catahecassa

    Catahecassa 1er-Guru

    Dabei seit:
    20.03.2008
    Beiträge:
    9.917
    Zustimmungen:
    3
    Eisenmann -8PS/12NM, Bastuck -12PS/-18NM ... etc. ausserdem schrieb ich entweder Leistung oder Geld. Im Peak bringt die Akrapovic aber auch nix, nur im mittlerem Drehzahlbereich. Rausgeschmissenes Geld, ausser man braucht das fürs Ego ...
     
  18. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. Pubert

    Pubert 1er-Fan

    Dabei seit:
    02.04.2008
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    20
    Ort:
    NRW
    Vorname:
    Markus
    Spritmonitor:
    Ja, den V8-Sound hätte ich gerne wieder und ich bin noch von der alten Garde: Hubraum ist durch nichts zu ersetzen, als.... Ich werde auch solange wie es geht, beim Sauger bleiben. Beim Motorrad ist es doch auch so. Du bekommst garantiert bessere vier Zylinder, aber der Sound von einem V2 ist es mir halt wert. Die, die meine Duc beim Treffen in Porta gehört haben, können das vielleicht nachvollziehen.
     
  20. #18 overcast, 15.11.2009
    overcast

    overcast Guest

    Und ich schrieb das es keine Leistung kostet sondern nur Geld.
    -8PS, ja klar..wusste nicht das eine optimierte Abgasanlage Leistungsverluste mit sich bringt. Höchstens man nimmt ne Ergsendose als ESD Ersatz.
    Deshalb fahren die im PorscheCup auch mit der Akrapovic Anlage rum, um Ihr Ego zu boosten. Klingt logisch.
     
Thema:

Beifahrer in der Mercedes C-Klasse 63 AMG

Die Seite wird geladen...

Beifahrer in der Mercedes C-Klasse 63 AMG - Ähnliche Themen

  1. Kurzvergleich M140i und AMG A45

    Kurzvergleich M140i und AMG A45: Hallo zusammen, auf der Suche nach einem Zweitwagen hatte ich in den letzten Tagen die Gelegenheit, zwei 140er und einen A45 für Probefahrten zu...
  2. Beifahrer Tür Verriegelungen ..

    Beifahrer Tür Verriegelungen ..: Schönen guten Abend zusammen Ich habe seit heute ein Problem mit der Beifahrertür ... Diese lässt sich nicht mehr verriegeln weder mit der...
  3. BMW E87/E81 Gurtstraffer Beifahrer

    BMW E87/E81 Gurtstraffer Beifahrer: http://www.ebay.de/itm/282565939853?ssPageName=STRK:MESELX:IT&_trksid=p3984.m1555.l2649
  4. Kermit sitzt jetzt in der A-Klasse

    Kermit sitzt jetzt in der A-Klasse: Auch wenn ich hier relativ wenig unterwegs war, doch am Mittwoch war es nach 5 Jahren soweit. Ich musste meinen E87 abgeben, Tränenüberströmt und...
  5. Beifahrer Fensterheber

    Beifahrer Fensterheber: Moin.. die Probleme meines 116i F20 wollen nicht aufhören. Ich bin heute morgen bei ca. 23°C zur Arbeit gefahren, beide vorderen Fenster waren...