[F21] bei welcher Drehzahl schalten für optimale Beschleunigung?

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von F2116iM, 26.08.2013.

  1. #1 F2116iM, 26.08.2013
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Hallo zusammen,

    ich will kein Rennen gewinnen aber mich interessiert der optimale Schaltpunkt ab dem 2ten Gang (1 max. 3500 oder mal 4000 an Weihnachten / Ostern so mein Motto lol).

    Habe gestern nach Urlaubsfahrt aber zu zweit und mit Koffern erstmals über 5000 gedreht im 2ten Berg hoch. Ab 5000 schien der 116er einzubrechen und erst nach schalten ging es weiter voran. Ist es weil erstmals so hoch gedreht wurde oder gibt schalten bei 6000 oder 6500 bei dem Motor erst gar keinen Sinn und bei 5000 wird der optimale Anschluss erreicht?

    Danke für Eure Hilfe im Voraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kuhli

    kuhli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Daniel
    Bei 5.000 U/Min hast du halt keinen Turbodurchzug (max. Drehmoment) mehr..
    Deshalb kann dir das u.U. so vorkommen...
     
  4. #3 F2116iM, 26.08.2013
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Also bei 5000 schalten? Warum fängt roter Bereich so spät an.
     
  5. Aspe_

    Aspe_ 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    23.11.2011
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    2
    Interessant ist hier ein Zugkraftdiagramm des N13B16.
    Es stimmt, dass ab ca. 4500 upm das Drehmoment sinkt.
    Dennoch bleibt die Leistung konstat bei 136 PS bis zum Begrenzer.

    Wenn du also auf maximale Beschleunigung aus bist: Drehe die Gaenge aus.
    Willst du den besten Mix aus Vortrieb und Effizienz: Schalte bei 4500 upm.
     
  6. #5 wollschaaf, 26.08.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Jop...für maximale Beschleunigung ist ausdrehen angesagt, unabhängig vom Drehmomentverlauf.
    Das heißt irgendwo zwischen 6000 und 6500 Touren liegt die Wahrheit. Wo ihm genau die Puste ausgeht, musst du wohl selbst herausfinden. ;)
     
  7. #6 Mike_083, 26.08.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Die maximale PS-Leistung beginnt bei 4400 Umdrehungen und bleibt konstant bis 6450 Umdrehungen. Aber das maximale Drehmoment liegt nur bis 4300 Umdrehungen an, danach sinkt es. Bei 6500 Umdrehungen liefert der 116i nur mehr ca. 150 Nm Drehmoment.
    Damit wäre alles gesagt - bis in den Begrenzer hochdrehen bringt da nicht viel.
     
  8. #7 F2116iM, 26.08.2013
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Is ja verwirrend. Ich such mal 0 100 Video. Ich dachte immer bis Anschlag drehen ist am schnellsten wobei mir Auto dann schon leid tut.

    Zweifel immer noch ob ich Nordschleife fahre oder da nen Wagen leihe wie den Swift. Hat alles Vor und Nachteile.
     
  9. #8 Mike_083, 27.08.2013
    Mike_083

    Mike_083 1er-Fan

    Dabei seit:
    06.03.2010
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeugtyp:
    116i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    03/2013
    Diese Charakteristik ist sicher etwas ungewohnt, wenn man ältere Benziner kennt. Aber so tickt halt ein Turbobenziner. Hat aber auch seine Vorteile - maximale Leistung u. Drehmoment liegen viel früher an als bei einem Saugbenziner. Der Saugbenziner braucht die Drehzahl, während sie beim Turbobenziner eher weniger bringt.
    Dafür ist es in der Regel nicht nötig, einen Turbobenziner so hoch zu drehen.
     
  10. Max_V

    Max_V Master of Desaster

    Dabei seit:
    07.12.2012
    Beiträge:
    3.584
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Südtirol/Vinschgau
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    01/2012
    Vorname:
    nicht Thomas
    Hast du die Sportanzeigen?
    Dann mach Versuche; Dreh hoch bis ein Wert einfällt und beschleunige von 0-160 oder so und nimm die Zeit:
    -einmal mit voll ausdrehen bis in den Begrenzer..
    -einmal mit schalten beim Abfall der NM
    -einmal schalten mit Abfall der KW
    ...dann siehst du welche Methode am schnellsten und effektivsten ist. M M n sollte die schnellste Art beim Turbobenziner nicht wie beim Saugerbenziner der Begrenzer sein...

    Ach du hast den Wagen erst neu..wäre im Forum dann jemand so lieb?
     
  11. #10 F2116iM, 27.08.2013
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    ich habe kein Navi Prof so leider nein.

    Ich werde nach und nach wenn er warm ist mal Drehspass testen so lange kein Winter ist :-).
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. kuhli

    kuhli 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    13.02.2013
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Essen
    Vorname:
    Daniel
    Ich würde bei 5.500 U/Min schalten, wenn du flitzen willst...In der Stadt lohnt das eher nicht, da reichen die 2.000-2.500 U/Min locker...
     
  14. #12 On-PUMP, 27.08.2013
    On-PUMP

    On-PUMP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.10.2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    ja
    Fahrzeugtyp:
    118i
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2011
    Na ja, 0-100 ist aber ein bisschen was anderes.
    Da müssen die Gänge ausgedreht werden.
    Wenn du bis 100 km/h fünfmal schaltest hat das nix mehr mit maximaler Beschleunigung zu tun.

    Saugbenziner haben auch einen Drehmomentabfall und natürlich noch einen Leistungsabfall nach dem Peak.

    Du solltest drauf achten, dass du guten Anschluss im nächsten Gang findest. Ein Drehzahlbereich mit maximaler Leistung wäre doch als Anschluß vielleicht günstig. :wink:
     
Thema: bei welcher Drehzahl schalten für optimale Beschleunigung?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. optimaler schaltpunkt benziner

    ,
  2. 116i wann schalten

    ,
  3. bmw f20 116i welvhe drehzahl

    ,
  4. optimale Drehzahl R 100 R,
  5. bmw 118 läßt sich bis 4000 drehzahl drehen warum,
  6. bmw E87 drehzahl moment charakteristik,
  7. bmw 116i f21 maximal drehzahl
Die Seite wird geladen...

bei welcher Drehzahl schalten für optimale Beschleunigung? - Ähnliche Themen

  1. E87 118d - welche Reifengröße ist optimal

    E87 118d - welche Reifengröße ist optimal: Hallo, aktuell fahre ich auf meinem 118d zwei Reifensätze (Sommer/Winter) jeweils auf Stahlfelge, aber das soll sich ändern. Beides sind rft...
  2. BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!

    BMW F20 LCI M-Sportbremse optimaler Winterreifen?!: Hallo:-) Welche Winterreifen könnt ihr aus euren Erfahrungen empfehlen? Ich persönlich fahre sehr viel Strecke Minimum 200 Km am Tag und...
  3. Suche 130i E81/E87 Schalter

    Suche 130i E81/E87 Schalter: Suche nun schon länger einen BMW 130i als Schalter. Bevorzugt zwar als 2 Türer, aber nicht zwingend wichtig bei passender Ausstattung....
  4. Optimale Einstellungen Harman Kardon

    Optimale Einstellungen Harman Kardon: Zunächst mal ist klar, dass das Harman Kardon im Einser ziemlich Mist ist. Zumindest wenn man besseres gewöhnt ist. Möglichkeiten es aufzuwerten...
  5. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...