[E87] Bei welcher Drehzahl hochschalten

Dieses Thema im Forum "BMW 118d" wurde erstellt von Daniel020a, 07.01.2013.

  1. #1 Daniel020a, 07.01.2013
    Daniel020a

    Daniel020a 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    09.04.2012
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aachen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Vorname:
    Daniel
    Spritmonitor:
    Wann schaltet ihr hoch im nächsten Gang beim Sprit sparsamen fahren?
    Dachte eigentlich immer, dass das hochschalten bei 1700-1800 besser ist, die Schaltanzeige zeigt bei diesen Drehzahlen auch immer hochschalten an.
    Hab es mal getestet mit tempomat und hatte den selben Spritverbrauch bei 2000-2200 Umdrehung und bei den nächst höheren Gang.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 alpinweisser_120d, 07.01.2013
    alpinweisser_120d

    alpinweisser_120d 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    11.01.2010
    Beiträge:
    16.590
    Zustimmungen:
    268
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Motorisierung:
    1er M
    VDA - Sprit Sparen leicht gemacht

    wobei das mit niedriger drehzahl fahren nicht immer sinnvoll ist. beim diesel bestimmt die last(also die gaspedalstellung) die spritmenge die eingespritzt wird.
     
  4. #3 =MR-C=KinG[GER], 07.01.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Ich schalte in der Stadt meistens bei ca. 1500-1800 in den nächsten Gang, auf der Landstraße drehe ich ihn auch gerne bis 3000-3500.
    Solange man nicht unnötig bremst, sich vor roten Ampeln früh genug ausrollen lässt, kann man auch ruhig stärker Beschleunigen. Ich erreiche trotz flotter Fahrweise locker unter 5,5l laut BC ( Spritmonitor zeigt noch die Werte an, als Schnee lag ... :unibrow: )
    Ab 90km/h schalte ich nach dem Beschleunigen in den 6. Gang.
     
  5. #4 bademeister90, 07.01.2013
    bademeister90

    bademeister90 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    03.04.2012
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ich glaub ich bin da zu amateurhaft :D ich schalte dann hoch wenn meine Anzeige das sagt. kA wieso - hoffe einfach das es Sinn ergibt
     
  6. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Bei 1500-1800 schon hoch schalten?? Ohje, da würde bei mir keinerlei Spaß mehr aufkommen. Schalte um die 2200-2500 Umdrehungen im Stadtverkehr (Berlin) Durchschnitt liegt um die 6 Liter im Winter, im Sommer bei 5,7.
     
  7. #6 wollschaaf, 07.01.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Ich schalte je nach Situation zwischen 1500 und 4500 hoch. :D

    Im Stadtverkehr, wo die meisten sowieso nur losschleichen, schalte ich häufig vor 2000 Touren hoch und hänge dem Vordermann trotzdem im Kofferraum. Bin ich vorne, wird häufig bei 2500-3000 Touren geschaltet.

    Am ökonomischsten ist meiner, wenn man stetig früh hochschaltet und mit viel Last beschleunigt.
    Schalte dann etwa so, jeweils GPS-Werte:
    1-2.: bei 15-20 (etwa Standgas im 2. Gang)
    2-3: bei 30-35 (gut 1000 Touren nach dem schalten)
    3-4: bei ca 50 (Drehzahl dann ca 1200)
    4-5: bei ca 70 (Drehzahl dann ca 1300)
    5-6: bei ca 85 (Drehzahl dann ca 1400)

    Das in Verbindung mit vorausschauender Fahrweise und Maximaltempo 120 sorgt bei mir locker für einen Schnitt von 4,5l oder gar weniger.
    Da ich jedoch auch mal mehr Spaß haben möchte, liege ich Gesamtschnitt bei ca. 5,2l
     
  8. #7 =MR-C=KinG[GER], 07.01.2013
    =MR-C=KinG[GER]

    =MR-C=KinG[GER] 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    20.01.2012
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Leer (Ostfriesland)
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    08/2008
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    In der Stadt schon, sonst hängste ja gleich wider an jemandem dran.
    Und viel Drehzahl ohne Vollgas mach' ich sowieso nicht, wenn, dann schon richtig :mrgreen:
     
  9. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ja, wie schon geschrieben situationsbedingt, wohl wahr. Allerdings selten unter 2000 Touren. Allerdings wundert es mich... Wenn ich bei 50 km/h in den 4 schalte und dann auch wirklich 50 weiter fahren würde in der Stadt, dann wäre die Bude am würgen... Also in der Regel kann ich den 3 problemlos bis 60 fahren, ohne dabei das Gefühl zu haben, das er hochtourig fährt. 4,5 Liter Werdens dann aber wohl einen Stadtanteil von gefühlt 0% haben, oder?
     
  10. #9 wollschaaf, 07.01.2013
    wollschaaf

    wollschaaf 1er-Fan

    Dabei seit:
    23.12.2010
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Sassenberg
    Fahrzeugtyp:
    125i Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    Vorname:
    Patrick
    Vielleicht 20% Stadtanteil-und dann auch eher Städte bis 30000 Einwohner. Ich wohne auf dem Land. ;)

    50 im 4. sind gar kein Thema. Wenn ich gerade mal schaltfaul bin, beschleunige ich auch von 40 bei nahezu Standgas im 4. hoch. Meiner macht das ganz problemlos mit...ohne Vibrationen, dröhnen oder den Ausdruck sonstigen Unmutes. ;)

    60 im 3. bedeutet ja über 2000Touren...da würde mir der Motor viel zu viel Radau machen-das würde mich gar nerven. Da schalte ich lieber in den 4. und höre gar nichts vom Motor. :)
     
  11. #10 Berentzenkiller, 09.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Bei 55-60 kommt bei mir schon der 5. rein und ab 70 dann der 6.

    Wer spritsparend fahren will, sollte möglichst den Turbo auslassen.
     
  12. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Ist dein VfL anders übersetzt?? Bei 55 der 5. würde meinem praktisch die Luft zum atmen nehmen.
     
  13. Bixol

    Bixol 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.09.2012
    Beiträge:
    847
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Schweiz - TI
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    10/2007
    ich schalte normalerweise bei 1800-2000 umdrehungen hoch,
    1. 0-20
    2. 20-40
    3. 40-60
    4. 60-80
    5. 80-100
    6. 100- (beliebige zahl bis 210 einfügen)

    da sind so einigermassen meine schaltgeschwindigkeiten
    kann dan auch (relativ oft) vorkommen dass ich mit 50 schon im 4. bin... sonst hör ich die kette im innenraum -.-'
     
  14. patte

    patte 1er-Fan

    Dabei seit:
    11.11.2010
    Beiträge:
    937
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Vorname:
    Patrik
    Genau das entspricht meinem Schalterhallen, allerdings höre ich die Kette nicht :)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Berentzenkiller, 09.01.2013
    Berentzenkiller

    Berentzenkiller 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    5.721
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    DDorf
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2004
    Vorname:
    Rainer
    Keine Ahnung, vielleicht liegts auch an der Optimierung?
     
  17. #15 superjempy, 09.01.2013
    superjempy

    superjempy 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    04.05.2010
    Beiträge:
    1.332
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    10/2008
    Vorname:
    Tom
    Unterhalb 65 im 5. fehlt meinem defintif die Luft.
    Und unter 6 liter komm ich eh nie :D
     
Thema: Bei welcher Drehzahl hochschalten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. w230 bei welcher drehzahl schalten

    ,
  2. drehzahl hochschalten

    ,
  3. bmw e 87 sparsam fahren

    ,
  4. 118d schalten drehzahl
Die Seite wird geladen...

Bei welcher Drehzahl hochschalten - Ähnliche Themen

  1. [E87] Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken

    Auto ruckelt,Drehzahl am schwanken: Hey liebe Leute,ich bin heute morgen in mein Auto gestiegen und wollte ganz normal los fahren.Als ich denn Motor startete fing an mein Auto stark...
  2. Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl

    Ruckeln beim erneutem gas geben aus niedriger Drehzahl: Hallo BMW Freunde, nachdem ich lange im Netz recherchiert habe und leider nicht genau mein Problem wieder finden konnte, möchte ich gerne mal...
  3. Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl

    Rasseln bei hoher Last und niedriger Drehzahl: Hi. Mir ist etwas seltsames aufgefallen. (116i, 2007, Automatik) Bin ich in einem hohen Gang und bei niedriger Drehzahl, kommt ein ziemlich lautes...
  4. [E87] Welche Drehzahl hat die Kraftstoffpumpe ???

    Welche Drehzahl hat die Kraftstoffpumpe ???: Hallo zusammen , beim heutigen Auslesen mit INPA habe ich festgestellt , dass die Drehzahl der Kraftstoffpumpe bei weitem nicht der Soll Drehzahl...
  5. 116i mit M-Paket 136PS Beschleunigung/Drehzahl

    116i mit M-Paket 136PS Beschleunigung/Drehzahl: Seit gut einem Monat habe ich nun meinen 116i mit kompletter M-Ausstattung. Ich fahre ihn grundsätzlich im Sportmodus und mich würde mal...