Begrüßungslicht mit voller Spannung codieren?

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von _FaThErBoArD_, 19.12.2011.

  1. #1 _FaThErBoArD_, 19.12.2011
    _FaThErBoArD_

    _FaThErBoArD_ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Hallo zusammen,

    konnte zu dieser wohl speziellen Angelegenheit nichts finden und wollte mal fragen, ob vielleicht jemand Erfahrung damit hat, das Begrüßungslicht (also die Tagfahrlichtringe) beim Aufschließen mit voller Spannung zu betreiben?
    Ich habe mir die Nebler dazu codieren lassen und die sind richtig hell weiß (Xenonlook Superwhite) im Gegensatz zu meinem TFL Ringen (auch Xenonlook Superwhite), weil diese ja nur die geringere "Standlichtspannung" bekommen. Ist es also möglich in diesem Modus die "Tagfahrlichtspannung" auf die Ringe zu geben?
    Ich danke euch! :)

    Viele Grüße
    Christian
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Knobelbecher, 19.12.2011
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.176
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Sollte möglich sein, wenn man einfach die Spannung der Tagfahrlichringe oder des Standlicht anhebt - per Codieren natürlich.
     
  4. #3 Hanzolo, 19.12.2011
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Ja, ist möglich. Es wird die Spannung des Standlichts angehoben. Dies beeinflusst aber gleichzeitig das normale Standlicht (Schalterstellung "Standlicht"). Eine unabhängige Anhebung geht meines Erachtens nicht.

    Codieren z.B. bei

    fm-coding.de
    car-coding.de

    ...oder bei mir (siehe auch PLZ 4er, 6er, 8er Bereich)
     
  5. #4 Knobelbecher, 19.12.2011
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.176
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Jup, also wenn das Standlich angehoben wird, ist das dann auch beim Abblendlicht so. Das normale Tagfahrlich ist weiterhin nur das Tagfahrlicht ;) Aber auch hier lässt sich die Spannung anheben.
     
  6. #5 _FaThErBoArD_, 20.12.2011
    _FaThErBoArD_

    _FaThErBoArD_ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Verstehe ich also richtig, dass wenn ich die Spannung für's Begrüßungslicht anheben lasse, dann das Standlicht (auf Standlichtstellung) und die Ringe bei Abblendlicht immer volle Pulle (als Tagfahrlicht) leuchten?
    Hmm, hat da evtl. mal jemand Fotos von wie das so ausschaut, nicht das es irgendwie nachts blendet und den Gegenverkehr stört!? :-s
     
  7. #6 Knobelbecher, 20.12.2011
    Knobelbecher

    Knobelbecher 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    23.01.2009
    Beiträge:
    6.176
    Zustimmungen:
    59
    Ort:
    Telgte
    Vorname:
    Frederik
    Du kannst entweder das Tfl oder das Standlicht anheben lassen. Blenden sollte das eigentlich keinen...
     
  8. #7 _FaThErBoArD_, 20.12.2011
    _FaThErBoArD_

    _FaThErBoArD_ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Das TFL anheben lassen? Ich dachte das hat schon 100%!? :D
    Okay, Begrüßungslicht ist = Standlicht und wenn das auf TFL-Niveau angehoben wird, dann ist es immer hell, also auch bei Abblendlicht... Hmm... Würds ja machen lassen, muss aber mal das mit der Blendwirkung bei Nacht mal abchecken. Die Jungs von BMW haben das ja sicher nicht ohne Grund bei Standlicht etc. gedimmt. Die inneren Ringe sind ja schon ordentlich hell...
     
  9. #8 Hanzolo, 22.12.2011
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Der Standardwert für Standlicht ist 7,2V. Für Tagfahrlicht waren es 10,8V, soweit ich mich recht erinnere. Volle Power hieße 16 oder 18 Volt, was wohl riskant für Steuergeräte, Leitungen und Glühbirnen wäre.

    Man kann durchaus bis 13,8V gehen (so sagen zumindest die amerikanischen Tüftler), was bei den original Glühbirnen nachts im inneren Ring aber schon blendet, so meine Meinung. 13V ist ein guter Kompromiss zwischen hellerer Leuchtkraft und möglicher Blendung. Bei 13 Volt sieht man bei Dunkelheit schon einen Lichtkegel der Coronaringe. Bei Spannungswerten darunter strahlt es noch nicht stark genug ab.

    BMW hat das Standlicht deshalb abgesenkt, weil es nunmal Standlicht ist. Es soll bei Dunkelheit (!) das Fahrzeug beleuchten und möglichst wenig die Batterie beanspruchen.
     
  10. #9 _FaThErBoArD_, 23.12.2011
    _FaThErBoArD_

    _FaThErBoArD_ 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    3.085
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    06/2011
    Vorname:
    Christian
    Spritmonitor:
    Alles schon klar und bekannt, nur immernoch nicht explizit geklärt ob man das Begrüßungslicht nicht GETRENNT von Standlicht/Parklicht und Abblendlicht codieren kann!?
     
  11. #10 pousa13, 23.12.2011
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    also ich hab bei mir die standlich helligkeit fast auf das niveau des tagfahrlichtes anheben lassen und es ist bis jetzt noch nicht mal wem aufgefallen, geschweige denn das es blenden würde. ich selber merke schon, dass die ringe beim abblendlicht (also zusammen mit dem xenon) heller sind, als normal aber wenn man es nicht weiß kommt man nie drauf
     
  12. #11 Hanzolo, 26.12.2011
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Lies doch mal richtig. Hier nochmal was ich oben schrieb:
    Ja, ist möglich. Es wird die Spannung des Standlichts angehoben. Dies beeinflusst aber gleichzeitig das normale Standlicht (Schalterstellung "Standlicht"). Eine unabhängige Anhebung geht meines Erachtens nicht.

    Die Spannungswerte waren dir auch nicht bekannt.
     
  13. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Das Licht was im Abblendmodus leuchte ist nicht das "standlicht"...gibt insgesamt 3 Werte... SL, TFL, Xenonmodus...alles blendet auf 100% nicht...ist in etwa 14,3...hab alles auf 100
     
  14. #13 pousa13, 27.12.2011
    pousa13

    pousa13 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    4.847
    Zustimmungen:
    89
    Ort:
    Schwaig (LK Erding)
    Vorname:
    Flo
    also, der Wert, der bei Standlich eingetragen ist, wird auch für den Abblendmodus verwendet - das heisst wenn man die Helligkeit des Standlichts anhebt, ist auch gleichzeitig die Helligkeit bei Xenon verändert.
    bei mir wurde nur der Wert fürs Standlicht erhöht, das hat auch zu helleren "Ringen" im Abblendlicht geführt!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Hanzolo, 27.12.2011
    Hanzolo

    Hanzolo 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    510
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Motorisierung:
    123d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2009
    Vorname:
    Nik
    Pousa hat Recht, Simon verstehe ich auch nach mehrmaligem Lesen nicht.
    Es bleibt dabei: Sowohl bei Fußraummodul (FRM) FRM2 als auch FRM3 kann man die Ringe beim Abblendlicht nicht getrennt schalten. Es ist immer das Standlicht, welches mit angeht und welches man beeinflussen kann.

    Vielleicht meint er Parklicht. Dieses ist seperat zu beeinflussen.
     
  17. SimonX

    SimonX 1er-Guru

    Dabei seit:
    03.07.2010
    Beiträge:
    7.566
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    35789 Weilmünster
    Modell:
    Hatch (E81)
    Baujahr:
    07/2010
    Vorname:
    Simon
    Ach genau das war der 3te Wert^^
     
Thema: Begrüßungslicht mit voller Spannung codieren?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw corona ringe heller codieren

    ,
  2. bmw e60 vfl begrüßungslicht

    ,
  3. bmw e60 corona ringe heller

    ,
  4. umfeldbeleuchtung codieren bmq e61,
  5. bmw g11 TFL Spannung,
  6. bmw e60 vfl coming home codieren,
  7. E60 Corona ringe codieren,
  8. coronas Spannung Abblendlicht ,
  9. bmw corona ringe Spannung anheben,
  10. corona ringe heller codieren,
  11. bmw e60 begrüßungslicht codieren,
  12. bmw e60 begrüßungslicht
Die Seite wird geladen...

Begrüßungslicht mit voller Spannung codieren? - Ähnliche Themen

  1. codierer

    codierer: gibt's Codierer in Luxemburg oder nahem Grenzgebiet wo man sich eventuel auf halbem Weg treffen könnte.
  2. Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch

    Codierer im Raum München-Starnberg-Garmisch: Servus Zusammen, nachdem mein Kombiinstrument vermutlich defekt ist (tritt nur sporadisch auf), würde ich jemanden suchen der ein anderes KI auf...
  3. [F22] M Performance Differential codieren

    M Performance Differential codieren: Hallo! Weiß jemand was codiert werden muss nach dem Einbau? Gibt es ein HO Wort dazu oder wird was anderes codiert? Vielen Dank!
  4. Codieren

    Codieren: Jemand im Bereich essen oberhausen Mülheim der Codieren kann?
  5. Codierer gesucht für Sportautomatik

    Codierer gesucht für Sportautomatik: Servus Leute, ich such im näheren Umkreis von Raum Erfurt ein Codierer, der mir die Sportautomatik eincodieren kann. Aktuell wird mein Plan,...