Bedienungsgeld im Restaurant

Dieses Thema im Forum "Laberecke" wurde erstellt von Spiderin, 31.08.2009.

  1. #1 Spiderin, 31.08.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich hab mal eine Frage, die ihr mir vielleicht beantworten könnt.
    Wie ihr mitbekommen habt, ist unsere Hochzeit im Anmarsch. In der Bankettmappe des Restaurants, in dem wir feiern, steht:
    "Die Preise enthalten Bedienungsgeld und die gesetzliche Mehrwertsteuer."

    Was ist in dem Fall das "Bedienungsgeld"?

    Ist das das Trinkgeld, das wir in dem Fall dann nicht mehr gesondert zahlen müssen (sollten)?
    Oder sind das die Personalkosten, und es steht ein gesondertes Trinkgeld an, so wie man es üblicherweise bezahlt?

    danke für eure Antworten!
    Andrea
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 derBarni, 31.08.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Ich glaube (fast sicher ;)), dass es die Kosten für die Bedienung sind. Soll wohl nicht mehr bedeuten, als dass zu den dort genannten Preisen (von Speisen und Getränken) nicht noch separat Kosten für die Bedienung berechnet werden (können).
     
  4. #3 Spiderin, 31.08.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaube auch, dass es so ist und dass das in Deutschland üblicherweise in den Preis einbegriffen ist. Ich hab bis jetzt nur noch nie das kleingedruckte in der Speisekarte gelesen.
    Also Trinkgeld extra geben...
    Bin mir nicht wirklich sicher.
     
  5. #4 HavannaClub3.0, 31.08.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    ja klar. die Höhe richtet sich nach dem schlechten Gewissen oder der Höhe der Schäden... :wink:
     
  6. #5 derBarni, 31.08.2009
    derBarni

    derBarni Guest

    Aber natürlich auch nach der Flussgeschwindigkeit der Zapfanlage (was gelegentlich auch zu Abzügen in der B-Note führen kann) :grins: :zum_wohl:
     
  7. #6 Alpinweiss, 31.08.2009
    Alpinweiss

    Alpinweiss Guest

  8. #7 A1exander, 31.08.2009
    A1exander

    A1exander 1er-Profi

    Dabei seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2.168
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    südlich von Muc
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    In solchen Läden wird den Bediensteten meistens ein Grundgehalt zugesichert. Das Bedienungsgeld wird jeden Monat prozentual ermittelt und als Lohn ausbezahlt. Unterschreitet es das Grundgehalt muss das Grundgehalt gezahlt werden.

    Oft wird es dennoch gern gesehen wenn man ein seperates Trinkgeld gibt.
     
  9. #8 Spiderin, 31.08.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe natürlich Wikipedia und Google bemüht, BEVOR ich hier gefragt habe. :wink: Ich suche ja auch nicht die Definition von Trinkgeld, sondern wüsste gerne, ob bei extra aufgeführtem Bedienungsgeld damit das Trinkgeld abgegolten ist oder nicht.
    Vielleicht ist ja jemand hier im Gastgewerbe tätig und kann mir eine fundierte Auskunft geben?
    @Alexander, was meinst Du mit "in solchen Läden"? Da, wos auf der Speisekarte steht, oder in jedem Gasthaus in Deutschland?
     
  10. #9 HavannaClub3.0, 31.08.2009
    HavannaClub3.0

    HavannaClub3.0 1er-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    abgewandert!
    das steht in der Karte um klarzumachen dass die Kellner kein Anrecht auf Trinkgeld haben da sie einen ordentlichen (naja...) Lohn bekommen.
    aber man gibts natürlich trotzdem...
     
  11. #10 redflash, 31.08.2009
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:
    Ich hab bis jetzt in Deutschland und Österreich noch kein Lokal, Gasthaus, Restaurant, Wirtschaft, Kneipe, wie auch immer erlebt, wo Bediengeld und Mehrwertsteuer nicht inbegriffen gewesen wäre!

    Trinkgeld verstehe ich als freiwillige Zahlung und variiert je nach Zufriedenheit zwischen 0 - 10% der Rechnung!

    Trinkgeld geb ich auch in Werkstätten, auch meinem :D
     
  12. #11 BMWlover, 31.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    So seh ich das auch... Man gibt ihnen halt doch noch ein paar Cent extra :grins:
     
  13. #12 redflash, 31.08.2009
    redflash

    redflash 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.12.2008
    Beiträge:
    791
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Waldkraiburg
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Vorname:
    Andreas
    Spritmonitor:

    Bin schon so lange im Forum! Aber ich hab erst jetzt gemerkt, dass bei Deinem Avantar das Mädel dunkle Haare und ne Brille trägt!

    Es lebe M :yeah:
     
  14. #13 Spiderin, 31.08.2009
    Spiderin

    Spiderin 1er-Profi

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Also das übliche... Rechnung bezahlen, das übliche Trinkgeld geben...
    Doch wie vermutet. :wink:
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BMWlover, 31.08.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    :grins: :yeah:
     
  17. #15 Stuntdriver, 31.08.2009
    Stuntdriver

    Stuntdriver Guest

    Ich bin nicht aus der Gastronomie, aber das steht so, oder so ähnlich, auf jeder Karte. Du zahlst in Italien z.B. oft ein "Coperto" für das Eindecken des Tisches, oder es gibt Länder in denen sich die Bedienung nur druch das Trinkgeld finanziert. Bei uns ist alles ok, wenn du die Summe der Rechnung zahlst, das Trinkgeld ist freiwillig. Dennoch sollte man gerade bei großen Veranstaltungen auch nicht knausrig sein, weil die Leute oft noch früh am Morgen warten müssen bis die Letzten sich nach Hause trollen und dann erst mit abräumen und neueindecken anfangen können. Vorausgesetzt alles klappt wie am Schnürchen und die Gläser werden nie trocken. Ganz speziell wenn für die 200 1erforums Mitglieder die euren Gästen den Platz an der Bar wegnehmen werden! :zum_wohl:

    Därr Beilsändrrr wohrr schonn an euirem Äudö ols ihrr zurr Gosdschdädde göfahrr'n seid üm olles klörzumach'n ölso machd oisch gaine Höffnung wirr krieg'nse ölle!!!! 8)
     
Thema: Bedienungsgeld im Restaurant
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bedienungsgeld und lohn

    ,
  2. italien bedienungsgeld

    ,
  3. höhe bedienungsgeld

Die Seite wird geladen...

Bedienungsgeld im Restaurant - Ähnliche Themen

  1. Brauche Tipps: Restaurants in München mit bayerischen Spezialitäten

    Brauche Tipps: Restaurants in München mit bayerischen Spezialitäten: Hier bin ich hoffentlich genau richtig. Meine Frau und ihre Mutter reisen morgen für 4 Tage nach München. Sie möchten da auch bayerisch essen. Sie...
  2. Restaurants in Regensburg

    Restaurants in Regensburg: Hallo, eine Frage an die Regensburg-Kenner unter Euch. Ich werde in 2 Wochen einige Tage in Bayern verbringen und mir an einem Tag die Produktion...
  3. Restaurant Bern

    Restaurant Bern: Hallo Leute, ich suche ein spezielles Restaurant in Bern und hoffe ihr könnt mir helfen. Ich finde es einfach nichtmehr. Vor 5 Jahren war ich in...
  4. Restaurants in Hamburg?

    Restaurants in Hamburg?: Moin, da ich vermutlich im Mai für einen kurzen Städtetrip nach Hamburg fahre, wollte ich mal hören, was ihr mir so empfehlen könnte. Meine...
  5. Restaurant für Feierlichkeit gesucht

    Restaurant für Feierlichkeit gesucht: Servus, wir suchen für die Nachfeier zur Hochzeit ein Restaurant o.ä. in der Gegend um Frankfurt, mit folgenden Wünschen: - Gutes Essen -...