[E82] BEDI-Reinigung bei Turboperformance Ulm

Dieses Thema im Forum "BMW 135i" wurde erstellt von Cris, 12.12.2013.

  1. #1 Cris, 12.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 12.12.2013
    Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    da ich diese reinigung noch dieses jahr machen wollte aber keine lust hatte
    hunderte von kilometer zu fahren, habe ich etwas in meiner nähe im süden gesucht. am besten geeignet für die suche sind die vw-audi foren da bei den FSI-Motoren das problem der verkokung sehr verbreitet ist. so bin ich auf
    TurboPerformance Ulm • Einbaupartner für ChipTuning gestossen. letzte woche habe ich angerufen und für heute morgen um 9:00uhr ein termin gemacht.
    dort angekommen, habe ich bekannschaft mit dem inhaber gemacht, Martin Murr.
    da er auf vw und audi spezialisiert ist hatte er noch nie bei einem BMW diese reinigung durchgeführt......"nun ja, das sollte doch kein problem sein" haben wir uns gesagt:wink:
    gesagt , getan,... gerät angeschlossen und los ging's.
    während das gerät gelaufen ist ( mit luftdruck und sprüht automatisch) haben wir uns nett unterhalten über motorenumbauten und die welt. (er hatte gerade einen golf 5er gti da mit k04 turbolader, und diverse umbauten mit ca. 450 PS.)
    nun ja, zurück zu meinder reinigung....
    mein motor wurde auf circa 2000u/min fixiert und schnurrte wie ein kätzchen.
    wir haben noch witze darüber gemacht dass das teil sich überhaupt nicht von der reinigung beeindrucken lässt :lol:
    nachdem das mittel alle war , gab ich etwas gas und hatte ein paar fehlzündungen (hammer wie geil sich das anhört)
    "also, geht doch, es wirkt " witzelten wir......
    dann bin ich losgefahren.....nach 100-200m hat das ding auf einmal kein gas mehr angenommen und dann........wooow, eine riiiiesen blaue wolke hinten raus, so hoch wie ein haus :shock:, dann motorlampe an und das teil ist gelaufen wie ein alter big-block v8. zurück zu Martin und fehlerspeicher abfragen.
    klar,.... fehlzündungen zyl. 1 bis 6. das ganze dreck hat sich halt gelöst und hinten rausgeschossen. fehlerspeicher gelöscht und die kiste schnurrte wieder. also, ihr seit gewarnt falls ihr das machen lässt, wenn die kiste in notlauf geht, nicht erschrecken :wink:
    mein subiektiver eindruck ist dass das auto viel besser am gas hängt, reargiert viel direkter auf's gasgeben. natürlich habe ich nicht die ansaugbrücke ausgebaut , auch vorher nicht im ansaugtrakt reigeschaut um zu sehen wie das aussieht (aktuell 45500km) aber die wolke die hinten rauskamm war echt beeindruckend! die fahrt nach hause (76km) lief problemlos und machte spass :mrgreen:
    ach ja, das nicht weniger wichtige, der preis :
    der war mit 111euro sehr acceptabel wie ich finde.

    also , wer das im süden machen möchte kann ich Martin Murr (Turboperformance) empfehlen.

    Grüsse
    Cris
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. joe266

    joe266 Guest

    den Satz verstehe ich nicht.....
    Das wird alles durchn Auspuff rausgeblasen? Muss ich dann erst Mal die Cats raushauen :swapeyes_blue:
     
  4. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    nein, musst Du nicht....das zeug ist ja verbranntes öl und dreck, da versopft nichts, keine angst!
    und, klar durch den auspuff, wo den sonst?
     
  5. joe266

    joe266 Guest

    war gerade bisschen verpeilt :mrgreen:
    jetzt sinds schon 100 km und fast 200€ weniger als der andere Typ in Schrobenhausen :daumen:
     
  6. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    ja, das stimmt, mit dem war ich auch im gespräch aber er hatte nie zeit, war weiter weg und verlangte viel dafür.
     
  7. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    @cris...

    hast du jetzt verkokungen gehabt?

    hast du sie gesehen? vorher--->nachher?

    läuft dein 135i jetzt besser?
     
  8. #7 Edition135i, 12.12.2013
    Edition135i

    Edition135i 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    873
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    02/2008
    Sehr interessant das ganze!
     
  9. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    also, nach der wolke die hinten rausgekommen ist zu beurteilen, hatte ich auf jeden fall verkokungen. das auto hat aber im leerlauf nicht gestottert.....ab und zu mal kurz vieleicht ein kleiner ruckler, ist auch nicht unrund gelaufen. ich wollte aber nicht warten bis es nicht mehr geht, das wäre dann nicht so gut denn da hätte ich die ansaugbrücke runter nehmen müssen um die grosse reinigung zu machen. das hätte ich selber gemacht wenn ich ein trockeneisstrahler hätte.
    wie im bericht schon geschrieben, habe ich vorher nicht reingeschaut obwohl ich die möglichkeit gehabt habe. mein eindruck ist aber dass er jetzt das gas besser annimmt, fährt sich direkter so zu sagen.
     
  10. joe266

    joe266 Guest

    Die "große" Renigung bietet er auch an? Der in Schrobenhausen hat ja noch die Injektorenreinigung dabei.
     
  11. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    Injektorreinigung kannst Du auch selber machen,
    einfach Injektorreiniger im Tank leeren und fahren ;-)
    Wg der "große" Reinigung, ich weiß es nich ob er das bei BMW
    macht. Einfach anrufen und fragen.
     
  12. Cris

    Cris 1er-Fan

    Dabei seit:
    18.02.2010
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    72***
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Vorname:
    Cris
    @citi

    Toni, wenn ihr das macht, auf jeden fall ein Gerät zum Fehlerspeicher löschen bereithalten
     
  13. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ich gehe mal stark davon aus das klausi weiss was zu tun ist bei unzähligen reinigungen die er gemacht hat. lassen wir uns überraschen. es wird ja alles genaustens dokumentiert. nächsten montag ist es soweit. klaus wird dann das volle programm bei einem user hier durchführen.....
     
  14. #13 citi, 17.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.2013
    citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    wer sagt dir das??? ich habe mir gestern mal erlaubt klaus dein erlebnis bei turboperformance per whatsapp zu schicken und um seine meinung gebeten. um es kurz und bündig zu schreiben. klaus ist drauf und dran in ulm anzurufen und martin murr zu fragen was er überhaupt da treibt und was das überhaupt bringen soll. er soll bitte erstmal einen bmw 135i komplett aufmachen bevor er irgendwo einfach eine leitung aufmacht und das reinigungszeugs rein ballert. das ganze ist bei einem 135i viel komplexer als einige denken....

    @cris...

    was du dort hast machen lassen ist höchstens 1/3 von einer echten bedi-reinigung und das noch nicht mal richtig. zuerst müssen mal mechanisch der gröbste und dickste dreck entfernt werden damit das zeug eben NICHT durch die kats geht !!!!!


    wenn man eine bedi-reinigung macht wie es sein soll braucht man keine fehler löschen....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 BigKahuunaBob, 17.12.2013
    BigKahuunaBob

    BigKahuunaBob Gesperrt!

    Dabei seit:
    17.01.2013
    Beiträge:
    450
    Zustimmungen:
    0
    Sollte nicht gestern ein Termin sein? Mir wurde der 19.12. angeboten, leider klappt das bei mir aber zeitlich nicht.
     
  17. citi

    citi (R)audi

    Dabei seit:
    01.06.2012
    Beiträge:
    2.840
    Zustimmungen:
    128
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    04/2006
    Vorname:
    Toni
    ja, auto ist heute fertig geworden !

    dazu dann aber mehr in dem anderen beitrag.
     
Thema: BEDI-Reinigung bei Turboperformance Ulm
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bedi reinigung bmw

    ,
  2. bedi reinigung selber bauen

    ,
  3. bedi reinigung ulm

    ,
  4. bedi reinigung münchen,
  5. bedi reinigung stuttgart,
  6. bedi reinigung selber machen,
  7. Bedi ulm kosten,
  8. bedi reinigung turbo performance,
  9. bedi reinigung bmw mw35i,
  10. ctu bedi reinigung,
  11. bedi sel er machen,
  12. bedi reinigung raum stuttgart,
  13. turboperformance ulm bedi,
  14. bedi reinigung turboperformance,
  15. turboperformance erfahrungen bmw,
  16. golf 6 r bedi reinigung selber machen,
  17. bmw 116i einspritzdüsen reinigen
Die Seite wird geladen...

BEDI-Reinigung bei Turboperformance Ulm - Ähnliche Themen

  1. Scheinwerfer Reinigung M135i

    Scheinwerfer Reinigung M135i: Hallo Ich habe meinen M135i jetzt schon seid einiger Zeit. Jetzt meine frage an euch ich habe noch nicht 1 mal feststellen können das die...
  2. [E8x] Navi Display reinigen nach Cockpitspray

    Navi Display reinigen nach Cockpitspray: Hallo zusammen, ich habe mir vor ein paar Wochen einen E88 mit dem Navi Prof gekauft. Der Vorbesitzer hat das Display anscheint mit einem...
  3. Reinigung Folie

    Reinigung Folie: Hallo zusammen, ich habe mir vor einigen Tagen einen Matt weiß folierten E81 gekauft. Nun musste ich nach der erste Wäsche leider feststellen,...
  4. Sitze reinigen

    Sitze reinigen: Hallo ihr Lieben, bin gerade dabei meine Innenausstattung fertig zu machen & da hab ich mich gefragt wie ich diese Sitze mal reinigen könnte da...
  5. Reinigung Pulverbeschichtung Felgen

    Reinigung Pulverbeschichtung Felgen: Moin zusammen, hab meine OZ UL gerade beim Beschichter abgegeben. Werden tiefschwarz-glanz (RAL9005) + Klarlackpulver beschichtet. Da ich aus...