BBS sonderrad 16 R

Dieses Thema im Forum "Felgen" wurde erstellt von Familienflitzer, 25.10.2009.

  1. #1 Familienflitzer, 25.10.2009
    Familienflitzer

    Familienflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe soeben BMW felgen gekauft.
    Sind aus dem Jahre 2006.
    "Text ebay:
    Bei den Felgen handelt es sich um original BMW Felgen, die speziell von BBS
    produziert worden sind. Die Einpreßtiefe beträgt 47 mm und passen daher
    auf verschiedene BMW Modelle wie 1er, 3er ( E36 und E 46 ) und den Z3.
    Original BMW Nabendeckel sind auch dabei, aber ohne Radschrauben.

    Reifengröße 205/55 R16"

    Fahre einen 118i aus 2009.

    Habe mal im Felgenkatalog gesucht, sehen aus wie Styling 88.

    Müssen diese Felgen eingetragen werden?
    Weiß nicht, ob der Verkäufer eine ABE oder ähnliches hat.

    Danke für Eure Hilfe.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 BMWlover, 26.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Ja, die musst du eintragen lassen, denn BMW gibt die Felgen für die jeweilige Modellreihe frei.

    Aber hast du mal ein Bild von den Felgen? Mir sagen die jetzt echt überhaupt nix? :)
     
  4. #3 Familienflitzer, 26.10.2009
    Familienflitzer

    Familienflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    BMW Felge Nr. 39611 6752 76

    BMW Felge 88 Doppelspeiche


    Diese Felge ist ursprünglich vom E46.

    Der ebay Verkäufer hat Run-flats drauf.

    Heute habe ich bei BMW nachgefragt.
    Antwort: Diese Felge ist nicht für den 1er freigegeben.
    Abmessungen und ET passen! Antwort auf diese Felge dürfen keine
    Runflats, die würden ggf. runterrutschen???.
    Non Runfluts sind o.k.

    Was nun?
     
  5. #4 BMWlover, 26.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Also ein Sonderrad ist das nicht... Das ist ne ganz normale BMW Felge meiner Meinung nach...

    Das mit RFT´s kann schon stimmen. Normal muss die Felge dafür geeignet sein und zu Zeiten des E46 hat BMW noch keine RFT´s verbaut, von daher würde ich da vorsichtig sein.
     
  6. #5 LightingMcQueen, 26.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    ... das mit dem "speziell für BMW produziert" passt wohl bei allen LM-Rädern ?!
     
  7. #6 BMWlover, 26.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Genau deswegen ist es für mich kein Sonderrad :D BMW baut die Felgen ja nicht selber :D
     
  8. #7 Familienflitzer, 26.10.2009
    Familienflitzer

    Familienflitzer 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe.

    Wollte die Räder heute beim Verkäufer abholen. Der hat sich aber nicht
    gemeldet. Könnte also noch ablehnen, da die Räder entgegen seiner
    Behauptung nicht für den E87 geeignet sind.

    Oder soll ich die nehmen, dann hätte ich gebrauchte Runflats-Reifen.
    Profil ist ja noch o.k. aus 2006.
    Die Felgen vielleicht in der Bucht wieder verkaufen.

    Neue Felgen (Dezent L dark) bei Euromaster mit 15% Rabatt.

    Was meint Ihr?

    Grüße
    Silvia
     
  9. #8 LightingMcQueen, 26.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Wenn möglich würde ich die nicht nehmen.

    Die Profiltiefen sind ja abenteuerlich unterschiedlich...


    Da wären mir neue Stahlräder mit neuen Winterreifen (ca. 500,- ) das Plus an Sicherheit wert!!! Die Optik stimmt auch nicht mehr, wenn du wegen den Reifen am Baum landest...
     
  10. #9 BMWlover, 26.10.2009
    BMWlover

    BMWlover 1er-Koryphäe

    Dabei seit:
    02.06.2008
    Beiträge:
    31.383
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeugtyp:
    135i Coupé
    Motorisierung:
    135i
    Baujahr:
    02/2009
    Das Angebot ist ja eh schon abgelaufen. Aber ich würde die auch nicht nehmeh. Erstens ist das Profil doch sehr unterschiedlich und zweitens ist ein 3,5 Jahre alter Reifen auch nicht mehr der beste.

    Maximal 2mm kannste da noch runterfahren, dann kannste den Satz in die Tonne kloppen, weil du die gesetzliche Mindesttiefe an mindestem 1 Reifen schon unterschreitest.

    Kauf dir vernünftige Reifen, wenn möglich neu oder neuwertig. Denn ein guter Reifen ist ein großes Sicherheitsplus!
     
  11. #10 LightingMcQueen, 26.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    101% Beipfichtung :daumen:

    Die Handbreite Reifen, die dich auf der Straße hält sollte bestmöglich sein...

    ... da zählt der Reifen und die Felge ist für die Optik (im Stand).
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Franks

    Franks 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Saarland
    die gesetzliche Profiltiefe liegt doch immer noch bei 1,6mm oder hat sich da zwischenzeitlich was geändert ?
    und eine Beschränkung bezügl. Reifenalter ist mir so auch nicht bekannt, habe mal gelesen dass man nach 10 Jahren die Reifen austauschen sollte (jedoch nicht muss, wenn keine Beschädigung wie Risse etc vorliegen)
     
  14. #12 LightingMcQueen, 29.10.2009
    LightingMcQueen

    LightingMcQueen 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.04.2008
    Beiträge:
    1.096
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d
    Die Gesetzeslage schreibt mittlerweile "den Witterungsbedingungen angemessene" Bereifung vor.

    Da kann man mit der Mindesttiefe von wenigen mm schon auffallen :roll:
     
Thema:

BBS sonderrad 16 R

Die Seite wird geladen...

BBS sonderrad 16 R - Ähnliche Themen

  1. Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!

    Wer fährt H&R 26mm Spurverbreiterung? Problem mit Nabendeckel!: Hallo, ich wollte vorher H&R Spurverbreiterungen montieren. An der VA 10mm pro Seite waren kein Problem, aber hinten passen die 13mm Scheiben...
  2. 4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt

    4x BBS CH-R Felgen 8x18 ET40 5x120 Schwarz matt: Hallo, verkaufe einen Satz BBS CH-R Felgen (OHNE Reifen) in der Größe 8x18 ET40 in schwarz matt. Die Felgen sind in einem sehr guten Zustand,...
  3. [F20] Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?

    Distanzscheiben H+R empfehlenswert? Was zu beachten?: Bin beim Stöbern "zufällig2 über dieses Angebot gestoßen:...
  4. BBS CH-R 19" matt schwarz inkl Michelin PSS

    BBS CH-R 19" matt schwarz inkl Michelin PSS: Wegen Felgenwechsel zur neuen Saison biete ich hier meine Sommerräder an. Es handelt sich um BBS CH-R in matt schwarz mit Michelin Pilot Super...
  5. Toyo Snowprox auf 16" ARTEC Alufelgen (1er E87)

    Toyo Snowprox auf 16" ARTEC Alufelgen (1er E87): Verkaufe meine übriggebliebenen Winterreifen auf ARTEC Alufelgen für den 1er E87 und andere BMW Modelle. Die Aufgezogenen Snowproxes haben die...