Bauteile 114i 116i 118i

Dieses Thema im Forum "BMW 114i / 116i / 118i / 120i" wurde erstellt von Kevin7, 09.03.2015.

  1. Kevin7

    Kevin7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mal eine Frage... Ist jemandem bekannt ob die Varianten 114i, 116i und 118i die gleichen Bauteile haben? Sprich gleiche Bremsen, gleiches Getriebe und gleiche Einzelkomponenten. Alle Varianten haben ja einen 1,6l Basis Motor, nur sind dort auch alle Teile gleich? Hintergrund ist eine Software Optimierung eines 114i auf 220 Ps. Ich bin mittlerweile der Meinung das dies Tatsächlich funktioniert, da Sie ja grundsätzlich den gleichen Motor haben.Ich mach mir nur Sorgen ob die Teile das abkönnen (wenn identisch wie 118i dürfte das ja kein problem sein)
    Vielen Dank für eure Infos.

    Gruß Kevin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Diamondback, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2015
    Diamondback

    Diamondback 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Fabian
    Also prinzipiell sind die Ersatzteile weitestgehend gleich was den Motor betrifft.
    Größter Unterschied: der 118i hat einen zusätzlichen Wärmetauscher am Ölfilter sitzen, 114 und 116 haben den nicht.

    Allerdings sagen die Ersatzteile leider nichts darüber aus, was vom Werk aus verbaut wurde (verschiedene Materialien der Kolben, verschiedene Härtungsverfahren, etc). Darüber scheint es auch keine offen Quellen zu geben.

    Technisch sind die 220PS sicherlich möglich, Marcel ist jetzt nicht unbedingt dafür bekannt Quatsch zu erzählen. :)

    Das Getriebe (6-Gang) scheint auch gleich zu sein, da würde ich mir weniger Sorgen machen. Bremsen hat der 118i größere, aber ohne VMax Aufhebung wäre das sowieso irrelevant.

    Ich stehe vor dem selben Problem, mein 114i wird wohl auch in absehbarer zeit eine KFO bekommen (im Herbst ist die Grantie durch), die Frage ist dann eben nur wie viel Leistung dazukommen soll... :)

    Schau mal hier, da kannst du dir die Ersatzteil-Listen ansehen:
    http://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteile/#!baureihe=f20
     
  4. #3 Kevin7, 09.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2015
    Kevin7

    Kevin7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das ist eben das Problem. Sollten die Materialien weniger Hochwertig sein (was ich nicht glaube) könnte das ein Problem werden. Max Aufhebung ist mir eigtl. weniger wichtig. Ich möchte lieber saubere Papiere... Werd mir das mal anschauen und hier posten falls ich durch die Seite schlauer werde :)
    Vielen Dank!

    // Scheint wirklich zu stimmen. Jedoch steht dort nix über die einzelnen Materialien.
     
  5. #4 Diamondback, 09.03.2015
    Diamondback

    Diamondback 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Fabian
    Bei den Ersatzteilen wirst du auch leider nichts Neues finden, es sind wirklich die gleichen Ersatzteile. Sollte es Qualitätsunterschiede geben, schadet es dem kleinen 114 nicht wenn man die hochwertigeren Teile aus dem 118 verbaut. Deshalb werden nur die "besten" Teile als Ersatzteile verwendet. (das ist billiger als alle Varianten zu lagern)
     
  6. Kevin7

    Kevin7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    joa, aber wenn Sie die billigeren in der Erstausrüstung benutzen, wäre es Vl. nicht Sinnvoll den Motor auf 220 Ps zu trimmen, was laut Koch Tuning möglich ist.

    Andererseits hab ich bis jetzt noch nichts schlechtes über Koch Tuning gehört und kann mir das auch eilt gut vorstellen.
     
  7. #6 Diamondback, 09.03.2015
    Diamondback

    Diamondback 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Fabian
  8. flyfan

    flyfan 1er-Profi
    Moderator

    Dabei seit:
    28.05.2011
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    LOWI
    Vorname:
    Tom
  9. #8 F2116iM, 11.03.2015
    F2116iM

    F2116iM 1er-Fan

    Dabei seit:
    13.07.2013
    Beiträge:
    675
    Zustimmungen:
    36
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    04/2016
    Kann man nicht immer nur 30 Prozent plus einstellen in der KFO dann hat man viel gewonnen und beachtet die ggf. Teilereserven?
     
  10. #9 Thomas93, 13.03.2015
    Thomas93

    Thomas93 1er-Fan

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Beiträge:
    513
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Motorisierung:
    116i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    12/2013
    Vorname:
    Thomas
    Das stimmt so nicht.
    Ob die 116i Bremse jetzt einmal von 210 oder 250 auf 0 bremst wird nichts machen, bzw. den Bremsweg nicht sonderlich verlängern. Auch die Bremse wird dir bei so einer Situation nicht sofort verglasen oder gar ausbrennen.
    Durch die Mehrleistung hast du unter sportlichen Fahrbedingungen zwischen den Kurven ja auch automatisch mehr Geschwindigkeit die du zu Bremsen hast. Hier steckt das eigentliche Problem, da du die Bremse schneller über ihr Limit bringst.
     
  11. Kevin7

    Kevin7 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    06.03.2015
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Aber mal realistisch überlegt, meint ihr wirklich das BMW die gleichen Bauteile verwendet aber dann billigere Einzelkomponenten? Sprich die Bremsen werden wohl die gleichen sein und bestimmt für sehr viel mehr ausgelegt sein als das Auto hergibt. Hab schon mit paar Service Leuten von BMW gesprochen und die meinen alle das Sie sich es nicht vorstellen können.
     
  12. #11 sveniiii, 16.03.2015
    sveniiii

    sveniiii 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    22.10.2014
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    1
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2014
    Kann es mir auch nicht vorstellen. Der Punkt ist einfach nur, dass diese Optimierung nicht von BMW ist und das einfach nicht die selbe Software wie beim 118i sondern evtl. irgendein Murks ist.
     
  13. #12 muenchen-garching, 17.03.2015
    muenchen-garching

    muenchen-garching 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    05.05.2014
    Beiträge:
    1.014
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    06/2014
    Ob Ihr Euch das vorstellen könnt oder nicht: Es ist fakt. Jeder Motor von BMW hat einen eigenen Code und wird in der Baureihe unterschieden durch Namenszusätze wie "TOP", "S" etc. Das unterscheidet die unterschiedlichen Ausbaustufen der Motoren. Beispiel wäre der N57 Diesel, den es u.a. mit 204 - 381 PS gab. Alle trugen den Code N57, haben aber gewisse Zusätze bekommen wie "S", "TOP" etc.

    Die Komponenten waren je nach Motor verschieden und auf die Leistung abgestimmt.

    Bitte mal das angehängte Bild ansehen, dort ist es ein wenig erklärt.
     

    Anhänge:

  14. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Diamondback, 17.03.2015
    Diamondback

    Diamondback 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    29.06.2014
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    3
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Vorname:
    Fabian
    Danke für diese Informationen, gibt es denn irgendwo eine Liste welche Motoren genau verbaut sind? Die öffentlichen Quellen geben ja alle N13B16 (ohne Zusätze) für 114i bis 118i an.
     
  16. JL

    JL 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    FS
    Motorisierung:
    114i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    09/2012
    114i K0 116i U0 118i M0
     
Thema: Bauteile 114i 116i 118i
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 114i 118i unterschied

    ,
  2. bmw f20 114i gleich wie 116i

    ,
  3. bmw 114i motor

    ,
  4. bmw 114i 116i 118i,
  5. unterschied 116 und 118 der selbe motor,
  6. bmw 116i bj 04 software optimierung,
  7. bmw 114i softwareoptimierung,
  8. software optinierung 114i,
  9. 114i motor gleich,
  10. besteht zwischen bmw 114i 116i 118i motorengleichheit,
  11. 114i motor gleich 118i,
  12. bmw 116i wärmetauscher,
  13. 114i gleicher motor wie 118i,
  14. bmw f21 116i wärmetauscher
Die Seite wird geladen...

Bauteile 114i 116i 118i - Ähnliche Themen

  1. BMW 116i E87 vFL

    BMW 116i E87 vFL: Hallo Zusammen, mein Name ist Fynn, 18 Jahre alt. Ich bin seit Ende August (2016) stolzer Besitzer eines BMW 116i E87 vFL mit 115ps und hab meine...
  2. [F2x] Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt

    Bmw 118i Kühlwasser mit destilliertem Wasser nachgefüllt: Morgen, habe heute Morgen mal mein Kühlwasser überprüft und es hatte um die -38°C laut dem Prüfer. War aber auf dem Minimum also habe ich etwas...
  3. BMW E87 116i tacho

    BMW E87 116i tacho: Hallo Zusammen, kann mir wer sagen ob ich diesen Tacho theoretisch bei meinem bmw 116i nutzen kann und ob er ins Amaturenbrett passen würde?...
  4. Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i

    Biete: Gerauchten Endtopf BMW 1er E87 116i: Hallo zusammen, ich verkaufe hier meinen Gebrauchten Endtopf für den BMW E87. Dieser ist original von BMW und für den 116i. Preis ist...
  5. 116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km

    116i (BJ 2007) Motorschaden mit 51.000 km: Hallo zusammen, meine Frau und ich haben vor gut einem Monat einen gebrauchten 1er gekauft: 116i (122PS) EZ: 11/2007 50.000 km...