Baumharz

Dieses Thema im Forum "Tipps & Tricks beim 1er BMW" wurde erstellt von patrickp, 01.11.2010.

  1. #1 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Hallo!

    Ich habe 2 unschöne Flecken auf meinem Auto - den ersten auf der Motorhaube, den zweiten auf dem rechten Kotflügel.

    Mein BMW Händler meinte, dass dies Harzflecken wären und er nicht weiss, wie und ob man die wegbekommt (hat irgendwas von "Lack schon aufgezogen..." gesagt).

    Er wird auf jeden Fall jetzt irgendwas probieren mit "abschleifen" - falls das nicht funktioniert, MÜSSTE die Motorhaube neu lackiert werden.

    Den Fleck am Kotflügel hab ich erst nachher bemerkt.

    Kann das wirklich sein, dass wegen ich wegen 2 Flecken den Kotflügel und die Motorhaube im schlimmsten Fall neu lackieren muss. Das kann doch nicht wirklich sein Ernst sein, oder?

    Habt ihr vll Erfahrungen mit eingetrockneten Harzflecken?

    Vielen Dank Vorab!

    lg
    Patrick
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 timmey120dA, 01.11.2010
    timmey120dA

    timmey120dA 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    12.02.2010
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Emsland
    Fahrzeugtyp:
    120d
    Ich würde es erstmal mit warmem Wasser und einem guten Microfaserlappen und mit viel viel Geduld probieren und zum Abschluss schön polieren. Ist aber auch immer ein bisschen von der jeweiligen Wagenfarbe abhängig...

    beste:winkewinke:
     
  4. #3 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Das habe ich schon probiert - hilft leider nichts ...

    Autofarbe: Schwarz
     
  5. #4 sonofnyx, 01.11.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Bitte was, der will gleich neulackieren? So verdient man sicher auch Geld. Als erstes mal den Wagen gründlich per Hand waschen und dabei eine höher konzentrierte Shampoomischung nehmen, gut einschäumen und einwirken lassen. Dann kannst du es mal mit Lackknete versuchen, aber immer schön auf genügend Gleitmittel achten. Sollte das auch nichts bringen, dann nimmt man einen Lackreiniger und ein Polierpad mit einem leichten Cut. Als Lackreiniger bietet sich z.B. der Dodo Juice Lime Prime an.

    Wenn das dann alles nichts gebracht hat, dann ist das ganze evtl wirklich eingebrannt und die oberste Lackschicht hat evtl einen Schaden. Man könnte dann versuchen mit einer richtigen Schleifpolitur und entsprechenden Pads zu arbeiten, um die oberste Schicht leicht abzutragen. Erst wenn das alles nicht funktioniert hat, würde ich über eine Lackreparatur nachdenken.
     
  6. #5 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Vielen Dank für die Antwort.

    Bevor ich theoretisch neu lackieren würde (was ich nicht machen würde, weils ja 2 Teile sind und das sicher um die 1000 eur kostet denk ich mal) eh noch bei einem anderen BMW Händler um Rat fragen.
     
  7. #6 sonofnyx, 01.11.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Nein, so teuer dürfte das nicht werden. Rechne mal für den Kotflügen mit 100-150€ und für die Haube mit vielleicht … 300-400€. Teurer sollte das eigentlich nicht werden, allerdings würde ich da jetzt auch nicht die BMW NL dranlassen, denn die Lackierer bei denen nehmen Mondpreise.
     
  8. #7 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Ok - vielen Dank!

    Habe nur bedenken beim Lackieren, das die Farbe nicht zu 100% die gleiche "Sättigung" hat.

    Das klingt jetzt vll komisch aber bei meinem Vater war das so.

    Der hatte einen 156er Alfa in Silber und musste sich das Heck neu lackieren lassen, gleiche Farbe etc. (vom Alfa Händler)

    Nur da sein Auto schon fast 8 Jahre alt war, war der restliche Lack nicht mehr wie damals bei der Auslieferung, eh klar, und man sah den Unterschied doch ein bisschen....

    Naja, nehmen wir mal nicht das Schlimmste an und hoffen, dass es auch so irgendwie weg geht!
     
  9. #8 sonofnyx, 01.11.2010
    sonofnyx

    sonofnyx 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    16.11.2009
    Beiträge:
    1.150
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeugtyp:
    120d Coupé
    Vorname:
    Dennis
    Solch eine Lackierung musst du aber nicht akzeptieren, denn dafür geht man doch zum Lackierer, damit das am Ende alles passt. Ich warte allerdings momentan auch auf den 3. Lackierdurchgang beim PP Aerodynamik Paket, aber bei mir hat der Meister selbst dem Lackierer die Teile wieder in die Hand gedrückt.
     
  10. #9 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    :icon_smile:

    Danke nochmals für den Input!

    Werde die o.a. Möglichkeiten probieren und euch am Laufenden halten, was schlussendlich funktioniert hat.

    Schönen Abend noch!

    lg
     
  11. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Es gibt Baumharzentferner aus der Sprühdose. Aufsprühen, einwirken lassen, abwischen.
    Funktioniert gut. Einfach aus dem Autozubehör.
    Evtl. mehrfach anwenden, wenn der Harzfleck zu gross ist.

    Schwierig wird es allerdings, wenn der Fleck/Tropfen schon sehr lange auf dem Lack ist!
     
  12. #11 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Der Fleck ist leider schon lange oben (ca. 2 Wochen).

    Hab ich ehrlich gesagt gar nicht überrissen, da ich in letzter Zeit nicht viel Zeit hatte mich um mein Auto zu kümmern....

    Hoffe doch, dass irgendwas hilft und ich nicht gleich neu lackieren muss.
     
  13. BMWUA

    BMWUA 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    41
    Ort:
    Nordeifel
    Fahrzeugtyp:
    M135i
    Motorisierung:
    M135i
    Modell:
    Hatch (F20)
    2 Wochen ist noch nicht zu lange.
    Da helfen die Baumharzentferner noch. Einfach mal bei A.T.U oder sonst wem nach
    den Mitteln aus der Sprühdose schauen (Sonax und die üblichen Verdächtigen)
     
  14. #13 patrickp, 01.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    Komisch nur warum der Servicemitarbeiter vom BMW hierzu nichts gesagt hat - der ist ja sonst auch immer so kulant und lackiert mal schnell ein Pünktchen weg, mit 1 - 2 Pinselstrichen Farbe und hier will er mir eine Lackierung anbieten ?! ....

    Dachte dass nach 2 Wochen schon alles vorbei ist und sich die ganze Geschichte schon zu "tief eingefressen" hat - aber wenn es doch so leicht gehen sollte, dann hol ich mir morgen gleich so eine Dose.


    lg
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. donk1

    donk1 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.10.2010
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf
    Vorname:
    Alexander
    Hab das selbe Problem auf meinem 1er gehabt. Steinharte Baumharzflecken (3 Stück) die mit Wäsche oder Politur nicht wegzubekommen waren. Dann hab ich einen Teer/Baumharz Entferner (meiner war von Nigrin) probiert: Nach 15 Sekunden Einwirkzeit war der Fleck brüchig und konnte ohne Rückstände entfernt werden. Und meine Flecken waren wirklich steinhart!

    Nachher nur nicht vergessen den Lack zu versiegeln.

    Hoffe das klappt auch bei dir.
    Lg
     
  17. #15 patrickp, 03.11.2010
    patrickp

    patrickp 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    23.01.2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz
    Fahrzeugtyp:
    116d (FL)
    War heute Morgen beim Händler und der hat mir die 2 Flecken wegpoliert.

    Auto war leider nicht geputzt und regnet im Moment, d.h. ich kann nicht sagen ob es wirklich funktioniert hat - denke aber schon - falls nicht geh ich eh wieder hin.

    Mit der Farbpalette ist er auch gleich gekommen und hat mir 2, 3 Steinschläge und einen kleinen weißen Punkt am Kotflügel ausgebessert (hat mir wohl jdm. die Tür raufgeschlagen)

    Danke nochmals für eure schnellen Antworten - klappt ja wirklich toll hier im Forum.

    LG
    Patrick
     
Thema: Baumharz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. bmw schaden an der motorhaube durch baumharz

Die Seite wird geladen...

Baumharz - Ähnliche Themen

  1. Baumharz entfernen

    Baumharz entfernen: Hallo miteinander, Ich habe heute beim waschen drei Harzflecken auf der Motorhaube entdeckt. Ich kann nicht sagen wie lange diese schon...
  2. Baumharz entfernen

    Baumharz entfernen: Was gibts für Mittelchen, um Baumharz (knochenhart) vom Lack zu bekommen. Mein :icon_smile: empfahl Bremsenreiniger, ich habs dann mit...
  3. Baumharz

    Baumharz: Hallo, hat jemand eine Idee, wie man Baumharz, welches beim Parken unter einem Baum aufs Auto getropft ist, wieder wegbekommt? Danke