Batterieprobleme

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von Blebbens, 23.12.2012.

  1. #1 Blebbens, 23.12.2012
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hi,

    Seitdem ich meinen 130i nun habe, zeigt dieser ab und an - vor allem, wenn man ohne laufenden Motor Radio hört - eine Warnung, dass die Batterie entladen sei.

    Vor kurzem tauschte ich deshalb die Batterie gegen eine neue bei A.T.U. aus.

    Vor längerer Zeit hat ein Dritthersteller-Steuergerät (Anhängerkupplung) permanent Strom gezogen, dieser Fehler ist aber behoben durch Austausch des Steuergeräts.

    Aktuell besteht nun folgendes Problem:
    Beim ersten Start am Tage benötigt der 130i mehrere Starts, bis der Motor läuft - aber immer nur beim ersten Start... Danach springt der Wagen problemlos an für den Rest des Tages.

    Das Problem besteht eigentlich nur bei kälteren Temperaturen, je kälter desto mehr Starts benötigt der Motor beim ersten Start.

    Kann jemand helfen?
    Dass ein kalter Motor bei niedrigen Temperaturen schwerer startet, ist mir bewusst, aber das ist schon sehr extrem.

    Der Wagen fährt untegelmäßig, mal Mitelstrecke, mehr Kurzstrecke.
    Mich wundert vor allem, dass meine Nachbarn für wirklich jeden Meter Auto fahren, einzig Kurzstrecke und stets mit Standheizung zuvor - die scheinen aber nie Startprobleme zu haben.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CSchnuffi5, 23.12.2012
    CSchnuffi5

    CSchnuffi5 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    3.665
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Unterfranken + Leipzig
    Fahrzeugtyp:
    123d
    Vorname:
    André
    Spritmonitor:
    ich denke mal das du die Batterie bestimmt nicht hast anlernen lassen oder?
    Und man kauft nicht bei ATU. Dort stehen die Batterien teilweise Monate im Laden und sind dann so tief entladen das sie schon Schrott sind.
     
  4. DaReis

    DaReis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Hi habe auch Probleme beim Kaltstart, wenn es realtiv kühl ist.
    Er braucht 3-4 Sekunden bis er startet.
    Kann das ggfs an der Hochdruckpumpe liegen?
    Baujahr ist 11/2005
     
  5. #4 Blebbens, 24.12.2012
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Kann das evtl am Luftfilter liegen, der seit langem verbaut ist?

    ATU war ein Zufall, der örtliche BMW-Händler ist unfassbar inkompetent und kaum zu ertragen.

    ATI hat mir direkt nach dem Kauf erzählt, dass die Batterie angelernt wurde.
    Aber, selbst wenn nicht, warum startet dann der Wagen schlecht? Entweder, es ist genug Strom da, oder eben nicht. Was bewirkt das Anlernen?
     
  6. #5 Knüppel74, 24.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Der Anlasser dreht also ganz normal, aber der Motor springt nicht sofort an?

    Dann liegts auch nicht an der Batterie, sondern eher an irgendwas anderes!
    Wie lange sind denn die Zündkerzen schon drin? Evtl. müssten die mal neu!
     
  7. #6 Blebbens, 24.12.2012
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Zündkerzen, hm... Keine Ahnung, leider.

    Mich wundert halt, dass der Wagen nur morgens nicht anspringt... Danach klaglos.
    Ich kann danach auch Kurzstrecke fahren, den Rest des Tages springt er wunderbar an.

    Habe einen K&N Filter vor 3 Jahren verbaut und nie gereinigt... Aber das Problem existiert ja schon seit längerem.

    Alles merkwürdig.
     
  8. #7 spitzel, 24.12.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Damit der Motor läuft brauchts Kompression, genügend Luft, Kraftstoff und einen Zündfunken.

    Wenn die Batterie zu schwach ist kanns passieren, dass der Funke nicht überspringt mit alten Kerzen.

    Wurde der Fehlerspeicher mal gelesen?
    Hatte mal Probleme mit den Nocken und Kurbelwellensensoren. Da war es ähnlich. Sonst kommt noch die Vanosverstellung hinzu.

    Alles andere ist sehr aufwändig.


    Sent from Arcas 737
     
  9. #8 Blebbens, 24.12.2012
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hm, aber warum springt der Motor nach dem ersten Start des Tages dann ohne Probleme an, auch nach Kurzstrecke ? Das kann dann doch nicht die Batterie sein, die ja auch noch neu ist.
     
  10. lisped

    lisped 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    02.03.2009
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    0
    Ich hoffe du hast dir auch die richtige Batterie gekauft. Da dein Wagen mit der Bremsenergierückgewinnung ausgestattet ist musst du auch eine Batterie nutzen die dafür geeignet ist sonst ist die sehr schnell wieder hin da normale Batterien die vielen Ladezyklen nicht verkraften.
     
  11. DaReis

    DaReis 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    28.12.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2005
    Stimmt es das der 130i gar keine Hochdruckpumpe hat?
     
  12. #11 Blebbens, 24.12.2012
    Blebbens

    Blebbens 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    21.12.2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Hm, ATU hat die Batterie ausgewählt... Woran erkenne ich denn die Fähigkeit zur Energierückgewinnung ?
     
  13. #12 Knüppel74, 24.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Mein vFL hat keine Rückgewinnung und deshalb auch nur ne ganz normale Batterie drin, ich glaube, das gabs erst an dem FL!
     
  14. #13 Knüppel74, 24.12.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Jupp, die hat nur der 135i mit Bi-Turbo!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. 1er_QP

    1er_QP 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    06.05.2012
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeugtyp:
    118d Coupé
    Modell:
    Coupé (E82)
    Baujahr:
    05/2011
    ... es sollte zumindest AGM (Absorbent Glass Mat) darauf stehen.
     
  17. #15 spitzel, 24.12.2012
    spitzel

    spitzel 1er-Fanatiker(in)

    Dabei seit:
    08.06.2009
    Beiträge:
    3.861
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Am Schloss in Unterfranken
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    11/2007
    Vorname:
    Frank
    Spritmonitor:
    Probier mal folgendes: statt beim ersten mal den Motor gleich zu starten erst mal nur die Zündung laufen lassen. Springt er dann an stimmt etwas an der kraftstoffversorgung nicht.

    Klackert er kurz mal nach dem starten?


    Sent from Arcas 737
     
Thema:

Batterieprobleme

Die Seite wird geladen...

Batterieprobleme - Ähnliche Themen

  1. [E82] Batterieprobleme E 82

    Batterieprobleme E 82: Hallo, mein E 82 Baujahr 2010 mit Start Stopp Automatik,macht seit kurzem Probleme. Die Batterie hat sich gemeldet, dass "hohe Batterieentladung...
  2. Batterieprobleme trotz Aufladen

    Batterieprobleme trotz Aufladen: Hallo zusammen, es gibt zwar schon einige Themen hierzu, hab aber in der SuFu nichts gefunden was zu 100% passt. Ich hatte mit meinem...
  3. Batterieprobleme - Wie/Wann wird sie beim 1er geladen?

    Batterieprobleme - Wie/Wann wird sie beim 1er geladen?: Hallo! meine batterie macht jetzt bei meinem bald 4 jahre alten 1er langsam probleme, das batterie symbol geht öfter an und wenn ich einsteige...