Batterieerhaltungsgerät

Diskutiere Batterieerhaltungsgerät im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Es wurde übrigens jenes....

  1. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Es wurde übrigens jenes....
     

    Anhänge:

    Roy gefällt das.
  2. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das sieht ja irgendwie aus wie von....
     
  3. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    47
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Lach.

    Das könnte daran liegen, dass es von.....

    Ernsthaft: es ist sehr wahrscheinlich mindestens bauähnlich und insbesondere Li-Ion-geeignet. Das war mir wichtig.

    Ausserdem war es am Black -Friday tatsächlich -neben der "normalen" Preisreduktion - noch einmal 10 % günstiger und lag somit auf Preishöhe des Originals.
     
  4. petgut

    petgut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Hallo aus Berlin.
    Lese gerade diesen Thread mit Schmunzeln!!!
    Ich fahre seit fast 4 Jahren im Winter mit dem Radl in meine Tiefgarage. Saisonkennzeichen 3- 10.
    Dabei habe ich ein Fritec Zusatzladegerät. Ca. 2 Kg. ( Enorm schwer ) gegenüber einer 70 Ah. Batterie.
    Das Ganze geschieht einmal im Monat.
    Stöpsel das enorm schwere Teil an die Batterie und bin bisher nie unter 12,3 V.gelangt.
    Die Sache ist total unspektakulär,sauber und schnell erledigt.
    Das Fritec habe ich bei Motorrad Louis mit nem 30 % Gutschein für 159.- € gekauft.
    Und mein Motorrad freut sich auch gelegentlich über neuen Saft.
    Und das Radln hilft mir auch. Aber nicht mit ner 70 Ah. Batterie im Körbchen.
    Für beide Fahrzeuge habe ich 70 000,- € abgegeben und jetzt soll ich mir ne Platte machen um 159,00 €
    Na mal sehen was jetzt kommt?:lol:
     
  5. #105 dehnhart, 12.12.2019
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    215
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Der Text ist für mich etwas schwer zu lesen und ich fürchte, ich verstehe ihn nicht richtig:


    Du fährst monatlich in der Wintersaison mit dem Fahrrad in eine Tiefgarage führst das "Fritec Zusatzladegerät" mit. Explizit erwähnst Du die Masse des "Fritec Zusatzladegeräts" und setzt sie in Relation zur Masse einer 70 Ah Autobatterie …


    Warum? Im Gegensatz zu Parkhäusern haben die Zufahrten in Tiefgaragen doch ein Gefälle. Da braucht man sich doch mit dem Fahrrad nur hinunterrollen zu lassen ...?? Funktionieren die Bremsen ?



    Gundsätzlich bin ich aber Deiner Meinung: Fahrradfahren im allgemeinen entschleunigt und stellt ein sehr gutes Training - insbesondere für das Herz-Kreislaufsystem - dar. Seit meiner Jugend ist das Fahrradfahren ein durchaus intensives Hobby. Aber - besonders in Mittelgebirgen/Alpenregionen - kann das Mitführen einer 70 Ah Autobatterie durchaus lästig werden ...
     
    Roy, malte87 und gotcha43 gefällt das.
  6. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.677
    Zustimmungen:
    843
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wird das meinen..

    https://shop.fritec-ladegeraete.de/ladebox/40/ladebox-set-inkl.-12-v-batterieladegeraet?c=35

    gerade nicht erhältlich, wird für motorradbatterie angepriesen, mit 9Ah mag das funktionieren.

    wieviel das teil in eine leere autobatterie reinbekommt hängt von der ladecharkteristik ab:

    • Ladestrom zum Laden der Box: max. 2,5 A elektronisch geregeltes Ladegerät
    • Zur Verfügung stehende Kapazität: 9 Ah
    • Ladespannung: für 12 Volt Batterien
    • Ladung nach IU Kennlinie
    • Abgegebener Ladestrom: 1 A
    • Umgebungstemperatur: -20°C ... +40°C
    • Mit 3 LED-Anzeigen zur Überwachung
    gewichtsangabe fehlt, aber 2-3 Kilo sind da sicher Minimum drin :nod:

    ob das für alle 12V Batterien geeignet ist, auch keine angabe...

    muss aber höhere Spannung liefern, als das anklemmen einer vollen Batterie, sonst wäre es kein Akku gestütztes ladegerät
     
  7. #107 mielepeter, 12.12.2019
    mielepeter

    mielepeter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Peter
    Mensch, wie kompliziert kann man sein. :roll:
     
Thema: Batterieerhaltungsgerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie erhaltungsgerät

    ,
  2. M2 competition hat welche batterie

    ,
  3. porsche batterieerhaltungsgeraet

    ,
  4. batterieerhaltungsgerät muß die die battr.abgeklemmt oder nicht,
  5. bmw e93 batterieerhaltungsgerät,
  6. bmw 1er batterieerhaltungsgerät
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden