Batterieerhaltungsgerät

Diskutiere Batterieerhaltungsgerät im BMW M2 Forum im Bereich Informationen zu M-Modellen; Es wurde übrigens jenes....

  1. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Es wurde übrigens jenes....
     

    Anhänge:

    Roy gefällt das.
  2. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das sieht ja irgendwie aus wie von....
     
  3. Julius

    Julius 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    20.03.2014
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Harz
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Lach.

    Das könnte daran liegen, dass es von.....

    Ernsthaft: es ist sehr wahrscheinlich mindestens bauähnlich und insbesondere Li-Ion-geeignet. Das war mir wichtig.

    Ausserdem war es am Black -Friday tatsächlich -neben der "normalen" Preisreduktion - noch einmal 10 % günstiger und lag somit auf Preishöhe des Originals.
     
  4. petgut

    petgut 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    07.01.2018
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    32
    Ort:
    Hauptstadt
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F21)
    Baujahr:
    03/2018
    Hallo aus Berlin.
    Lese gerade diesen Thread mit Schmunzeln!!!
    Ich fahre seit fast 4 Jahren im Winter mit dem Radl in meine Tiefgarage. Saisonkennzeichen 3- 10.
    Dabei habe ich ein Fritec Zusatzladegerät. Ca. 2 Kg. ( Enorm schwer ) gegenüber einer 70 Ah. Batterie.
    Das Ganze geschieht einmal im Monat.
    Stöpsel das enorm schwere Teil an die Batterie und bin bisher nie unter 12,3 V.gelangt.
    Die Sache ist total unspektakulär,sauber und schnell erledigt.
    Das Fritec habe ich bei Motorrad Louis mit nem 30 % Gutschein für 159.- € gekauft.
    Und mein Motorrad freut sich auch gelegentlich über neuen Saft.
    Und das Radln hilft mir auch. Aber nicht mit ner 70 Ah. Batterie im Körbchen.
    Für beide Fahrzeuge habe ich 70 000,- € abgegeben und jetzt soll ich mir ne Platte machen um 159,00 €
    Na mal sehen was jetzt kommt?:lol:
     
  5. #105 dehnhart, 12.12.2019
    dehnhart

    dehnhart 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    07.10.2015
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    240
    Ort:
    Kassel
    Fahrzeugtyp:
    M140i
    Motorisierung:
    M140i
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    06/2017
    Vorname:
    Stefan
    Der Text ist für mich etwas schwer zu lesen und ich fürchte, ich verstehe ihn nicht richtig:


    Du fährst monatlich in der Wintersaison mit dem Fahrrad in eine Tiefgarage führst das "Fritec Zusatzladegerät" mit. Explizit erwähnst Du die Masse des "Fritec Zusatzladegeräts" und setzt sie in Relation zur Masse einer 70 Ah Autobatterie …


    Warum? Im Gegensatz zu Parkhäusern haben die Zufahrten in Tiefgaragen doch ein Gefälle. Da braucht man sich doch mit dem Fahrrad nur hinunterrollen zu lassen ...?? Funktionieren die Bremsen ?



    Gundsätzlich bin ich aber Deiner Meinung: Fahrradfahren im allgemeinen entschleunigt und stellt ein sehr gutes Training - insbesondere für das Herz-Kreislaufsystem - dar. Seit meiner Jugend ist das Fahrradfahren ein durchaus intensives Hobby. Aber - besonders in Mittelgebirgen/Alpenregionen - kann das Mitführen einer 70 Ah Autobatterie durchaus lästig werden ...
     
    Roy, malte87 und gotcha43 gefällt das.
  6. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    wird das meinen..

    https://shop.fritec-ladegeraete.de/ladebox/40/ladebox-set-inkl.-12-v-batterieladegeraet?c=35

    gerade nicht erhältlich, wird für motorradbatterie angepriesen, mit 9Ah mag das funktionieren.

    wieviel das teil in eine leere autobatterie reinbekommt hängt von der ladecharkteristik ab:

    • Ladestrom zum Laden der Box: max. 2,5 A elektronisch geregeltes Ladegerät
    • Zur Verfügung stehende Kapazität: 9 Ah
    • Ladespannung: für 12 Volt Batterien
    • Ladung nach IU Kennlinie
    • Abgegebener Ladestrom: 1 A
    • Umgebungstemperatur: -20°C ... +40°C
    • Mit 3 LED-Anzeigen zur Überwachung
    gewichtsangabe fehlt, aber 2-3 Kilo sind da sicher Minimum drin :nod:

    ob das für alle 12V Batterien geeignet ist, auch keine angabe...

    muss aber höhere Spannung liefern, als das anklemmen einer vollen Batterie, sonst wäre es kein Akku gestütztes ladegerät
     
  7. #107 mielepeter, 12.12.2019
    mielepeter

    mielepeter 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    13.02.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Vorname:
    Peter
    Mensch, wie kompliziert kann man sein. :roll:
     
  8. Hocki

    Hocki 1er-Interessent(in)

    Dabei seit:
    08.02.2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Hallo zusammen,

    bzgl. des CTEK habe ich mal eine Frage:

    Spricht etwas dagegen die Batterie am Zigarettenanzünder (in der Fahrgastzelle oder im Kofferraum) zu laden?

    Besten Dank und VG,

    Hocki
     
  9. malte87

    malte87 1er-Fan

    Dabei seit:
    24.11.2016
    Beiträge:
    914
    Zustimmungen:
    947
    Fahrzeugtyp:
    118d (FL)
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2010
    Vorname:
    Malte
    Spritmonitor:
    Das geht auch, ob es besser ist weis ich nicht. Ich klemme jetzt schon mehrere Jahre bei beiden Sommerfahrzeugen immer direkt an der Batterie an und es ist Ruhe. :)
     
  10. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012

    welches Fahrzeug?
    beim BM wird der zigarettenanzünder nach 15 min OFF gesetzt. dann wird die Leitung unterbrochen.

    ebenso ist es nicht ratsam, mögliche ladeströme über die buchse zu leiten.

    dirket an der bat geht, soweit das lademanagement eben die Ladung nicht registrieren kann, das ist das problem

    bei BMW gibt es definietre ladepunkte zum anklemmen, das ist der richtige ort.
     
    Roy gefällt das.
  11. #111 wissensdurst, 04.04.2020
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    so...hab den dicken seit nov. bis in den märz regelmässig mit dem ctek-ladegerät „aufgetankt“....am 01.04. wollte ich zur tanke den reifendruck ablassen...aber nix...nur ein klicken vom anlasser...ein paar elektr. liefen...die seitenscheiben und das idrive zum beispiel nicht...ok, batterie gemessen...weniger als 8 volt trotz einer ladeaktion am letzten we...hab den mobilen service angerufen...laut energiediagnose: tiefenentladung...er hat die batterie geladen...sein fazit: batterie muss erneut werden...da die niederlassung nur 500m weit weg ist, bin ich hingefahren, der bmw-servicewagen hinterher...dort wurde über nacht die batterie wieder vollgeladen und es war kein wechsel laut deren energiecheck notwendig...er läuft wieder und habe ihn unter beobachtung...alles hat nix gekostet, da er noch in der 3-jahres-gewährleistung ist...ausser 20€ trinkgeld...was der fehler konnte mir keiner sagen und laut den diagnosen wurde mir kein fehler unterstellt...der mobile riet mir die batterie das nächste mal auszubauen und im keller zu laden, die werkstatt meinte, den minuspol abklemmen...letzteres überzeugt mich trotz ausgiebiger erklärung nicht...
     
  12. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    das Ladegerät bleibt bei "stillegung" des fahrzeugs einfach an den batterieladepunkten dauerhaft angeschlosse. eine Überladung gibt es nicht, die Batterie wird "in schwebe" gehalten. tiefenentladung gibt es dann auch nicht....nachladen mache ich nur, wenn ich wenig fahre, so alle 4-6 Wochen, auch im sommer.

    steht das Fahrzeug nur in der Garage, dranklemmen und gut.

    deine bat hats ja noch abgekonnt, aber einfach anders machen.
     
  13. #113 wissensdurst, 04.04.2020
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    ich steht halt mit dem dicken in einer samnel-tg...da kann ich ihn nicht dauerhaft am strom lassen...es har am stellplatz keine steckdose...muss ihn zum laden mit den kabeltrommel aus meinem kellerabteil versorgen...hab jede aktion mit dem messgerät überwacht...hat aber irgendwie am schluss nicht funktioniert...
     
  14. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    dann stillegen und alle 1-2 Monat laden. stillegen = Minuspol an der bat abklemmen. laden dann dirket am + pol und am minus pol der bat (minusklemem des fahrzeugs bleibt abgeklemt!).
    da hast du dann ne bat ohne fahrzeugspezifische Entladung.
     
  15. #115 wissensdurst, 06.04.2020
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    das ist die vorgehensweise, die die werkstatt mir empfohlen hat...wenn ich minus abklemme, dann habe ich keinen kfz-verbraucher mehr dran...sie entlädt aber trotzdem...richtig...? und laden dann wieder mit dem ctek-teil...? heckklappenschloss verriegeln und nur anlehnen...dann schutzhülle über die karosse...so noch der hinweise von bmw...

    andere frage...was passiert, wenn ich die batterie automatisch entladen lasse (ohne minus abklemmen) und zum saisonbeginn mit dem firnenwagen überbrücken...nix anderes hat der mobile service ja auch nicht gemacht...wie oft macht das batterie mit ohne einen schaden zu bekommen...?
     
  16. deftl

    deftl 1er-Süchtling

    Dabei seit:
    10.02.2012
    Beiträge:
    10.822
    Zustimmungen:
    896
    Motorisierung:
    118d
    Modell:
    Hatch (F20)
    Baujahr:
    11/2012
    Die batteriekontrille schaltet dann auf Minimalisten, dennoch kann die Bat tiefenentlden. 1x kann schon für den Platz zur entsorgung führen....
    Das mit der keckklspoe und dem Schloss ist so ne Sache..., hatte mich da auch schon ausgesperrt, selbst anlehnen mit leichtem einrasten ist dann zu. Das Schloss ist nur elektrisch.
    Zugang mechanisch über die Fahrwerke per Schlüssel, öffnen der hintern Tür von innen, rücksiitzlehnen vorklappen und den Minuspol der bat aufstecken, da kommt man ran.
    Am besten die ladebidensbdeckung rausnehmen...
    In öffentlichen garagen alles nicht so einfach
     
  17. #117 wissensdurst, 07.04.2020
    wissensdurst

    wissensdurst 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    10.01.2011
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    102
    Ort:
    bei München
    Fahrzeugtyp:
    M2 Coupé
    Motorisierung:
    M2
    Modell:
    Coupé (F87)
    Baujahr:
    06/2017
    er zeigte mir wie man das schloss mechanisch verriegeln kann...so klappte das anlegen...zur not was zwischen klappe und heckleiste legen...
    DANKE für deine tipps :lol:
     
Thema: Batterieerhaltungsgerät
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. batterie erhaltungsgerät

    ,
  2. M2 competition hat welche batterie

    ,
  3. porsche batterieerhaltungsgeraet

    ,
  4. batterieerhaltungsgerät muß die die battr.abgeklemmt oder nicht,
  5. bmw e93 batterieerhaltungsgerät,
  6. bmw 1er batterieerhaltungsgerät
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden