Batterie-Wechsel (AGM // Start-Stop-Automatik)

Dieses Thema im Forum "Der 1er BMW" wurde erstellt von rz87, 30.09.2012.

  1. rz87

    rz87 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Eystrup
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Vorname:
    Robin
    Hallo Leute,

    mein Freundlicher meinte, dass meine AGM Batterie gewechselt werden muss, die Lebensdauer ist stark reduziert, daher geht die Start-Stop-Automatik auch nicht mehr...

    Er sprach von rund 350€ inkl. Anlernen der neuen Batteriesensoren...

    Soviel Kohle? Ist das korrekt? Oder geht das zur gleichen Qualität auch günstiger?

    Dank und Gruß,
    Robin
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort gibt es vieles für den 1er.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ancientLEGEND, 01.10.2012
    ancientLEGEND

    ancientLEGEND 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    1.478
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Fahrzeugtyp:
    116i (FL)
    Baujahr:
    11/2011
    Vorname:
    Lars
    Spritmonitor:
    Sers!

    Günstiger geht auch. Batterie wo anders kaufen, eBay etc... und dann zum Codierer.
    Hab ich auch so gemacht.
     
  4. #3 fabbec, 01.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 01.10.2012
    fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    fahr zum Autoteile shop(nicht atu sondern zum LKW bedarf) und kauf eine vernünftige Batterie!
    z.B. VARTA Start-Stop liegt so zwischen 140-200€
    und last die Finger von eBay oder noname produckten da sie oft schon sehr lange gelagert wurden!! Oder zu viel Saure haben und zu wenig Blei!
    Klar wenn man das Auto verkaufen wollt dann hau so was rein
    Aber wenn du noch min 1-2 Jahre Spaß haben willst dann hohl was Vernünftiges
    Ach noch ein Tipp! Weiss jetzt nicht welche Batterie du im Auto hast von der Ah Größe wenn du beim autoshop bist geh mal alle Größen durch dort gibt es z.B. ein auto hat 85-88Ah dann gibt es bei gleicher außen große auch Markenproduckte mit 95Ah und teilweise kosten die Weniger weil sie einfach mehr produzieren (großserie).
    Hatten ich auch gehabt (nicht für meinen 1er) zwei Varta Black110Ah gebraucht die rund je400€ kosten sollten hab dann aber VARTA Promotive Silver 140ah (die waren gerade im Angeot zur Einfürung) genommen die nur 220€ das stück gekostet haben

    Auch kann dir die Batterie Auscodieren hab das schon mal gesehen beim Codieren (noch nicht gemacht aber kann nicht schwer sein)
    Aber emfehlen fürde ich dir eine AGM die ist Standfester und achte darauf das du betonst das du Start Stop hast
    Tipp von mir guter Autoteile Shop ist in minden ist ja nicht so weit weg von Eystrup wenn es das bei Hoya ist, der laden heist
    Emmy-Klooss GmbH und verlang denn Batterie Fachmann :shock: (ja die haben einen) hab dort auch gekauft :daumen:
     
  5. #4 Knüppel74, 01.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Da möchte ich mich mal einklinken:

    Ich habe vor kurzem mit einem Arbeitskollegen über diese Codier-Geschichte bei Austausch der Batterie gesprochen.
    Vorweg: Muss das eigentlich nur bei Autos mit Start-Stopp und mit AGM-Batterie gemacht werden?

    Der Kollege erzählte mir von einem Trick, den er als ehemaliger KFZler früher mal gelernt hat, und zwar, dass man vor dem Abklemmen der alten Batterie ein Ladegerät anschliesst, dann erst die Batterie abklemmt, dann die neue an- und erst danach das Ladegerät wieder abklemmt!
    Dadurch wird ja die ganze Zeit die Bordspannung aufrecht erhalten und das Auto dürfte doch eigentlich gar nicht merken, dass eine neue Batterie drin ist, also bräuchte man auch nix codieren!

    Könnte das so funzen, oder geht das aus irgendwelchen Gründen doch nicht?
     
  6. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Nicht ganz und zwar muss man heute bei BMW im stg die Gösse und typ codieren

    Das was du meinst macht man bei Mercedes damit der Radiocode erhalten bleibt und nicht neu eingegeben werden muss und andere kleinigkeiten (bestimmt auch bei anderen Marken aber ich weiss es von MB)
     
  7. Slater

    Slater 1er-Fan

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    712
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bedburg
    Fahrzeugtyp:
    118i (FL)
    Motorisierung:
    118i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    12/2007
    Vorname:
    David
    Richtig weil die neue Batterie nicht richtig geladen wird, sondern zb nur noch halb wie die alte
     
  8. #7 DeepNote, 01.10.2012
    DeepNote

    DeepNote 1er-Fahrer(in)

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mels (Schweiz)
    Fahrzeugtyp:
    120d (FL)
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    05/2007
    Vorname:
    Erik
    Spritmonitor:
    aus BMW Coding Forum

    Battery (IBS) reset with INPA

    Battery (IBS) reset can be done with INPA.

    1 Select your car model

    2 Select your engine type (select the one with MS or MSV in front of the engine type)
    3 Select Status (F5)
    4 Select PM-IBS (F5)
    5 Click B Exchange (F5)
    6 Popup (OK) should appear if job is done.
     
  9. #8 Knüppel74, 02.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Muss das denn wirklich bei allen 1er-Batterien gemacht werden?
    Ich habe nämlich weder Start-Stopp, noch Bremsenergie-Rückgewinnung, noch eine AGM-Batterie, scheint eine ganz normale 70 Ah-Batterie zu sein, muss das bei mir trotzdem gemacht werden?
    Was sind überhaupt AGM-Batterien?
     
  10. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    AGM = Vlies-Akkus die sind besser als Gel weil sie hörere Ströme ab können. =Starterbatterie =Start Stop besser geeignet ist und sie "kochen" nicht über wie alte offne Batterien
    sind wartungs frei
     
  11. #10 Knüppel74, 02.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Dankeschön!
    Aber wartungsfrei sind die "normalen" von BMW soweit ich weiss auch, habe zumindest auf den ersten Blick keine Einfüllstutzen gesehen!?

    Um nochmal auf das Codieren der neuen Batterie zurückzukommen:
    Ich verstehe nicht 100%ig, warum dies unbedingt nötig sein muss, denn eigentlich sollte doch die "intelligente Ladeelektronik" so intelligent sein, dass sie automatisch erkennt, dass eine neue Batterie da ist und auch, wieviel Kapazität sie hat, oder traue ich da dem tollen, modernen Hochleistungsrechner auf vier Rädern zuviel zu? :mrgreen:
     
  12. #11 fabbec, 02.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2012
    fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Bmw verkauft ja auch agm und von aussen erkennst du das nicht! Die mit denn stopfen zum aufdrehen. Sind sogenannte Nasse Batterien.

    Jetzt kommen Vermutungen auf Grund von Wissen:! Der wagen würde auch ohne Codierung die Battere richtig laden aber der Wagen hat ein Batterie Management das eigentlich immer garantiert das der wagen startet um das zu berechnen weiss er die startleistung und merkt sich vom maximalen Ladezustand den verbrauch und den Faktor Temperatur mit ein ,da kein ladegerät der Welt die Batterie Größe errechnet bzw "noch vorhandene Leistung verfügbar" ist erkennt!

    Das Codieren ist eigendlich ein zurücksetzten der logik um die Zyklen und der alter merker Funktion und bei Veränderung halt die Batterie größe und Typ
     
  13. #12 Knüppel74, 02.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    Ach so!
    Ich hätte jetzt allerdings schon erwartet, dass ein intelligentes Ladegerät schon die maximale Kapazität des Akkus berechnen kann, zumindest nach einiger Zeit des Ladens bzw. Entladens!
     
  14. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    nee leider nicht hab selber 7 Batterie Sets in gebrauch zwischen 100Ah-1000Ah und 10 Ladegeräten + 2 BMWs
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Knüppel74, 02.10.2012
    Knüppel74

    Knüppel74 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    07.06.2012
    Beiträge:
    1.656
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Nordenham
    Fahrzeugtyp:
    130i
    Motorisierung:
    130i
    Modell:
    Hatch (E87)
    Baujahr:
    01/2006
    Vorname:
    Sascha
    Spritmonitor:
    ?? Kannste das mal näher erläutern? Bin neugierig!
     
  17. fabbec

    fabbec 1er-Liebhaber(in)

    Dabei seit:
    02.07.2010
    Beiträge:
    1.499
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    [ ]Duisburg [X]DIE WELT
    Fahrzeugtyp:
    120d Cabrio
    Motorisierung:
    120d
    Modell:
    Cabrio (E88)
    Baujahr:
    08/2009
    Vorname:
    Fabian
    Auf schiff erzeuge aus Batterien strom für die nacht für alles tv kühlschrank licht usw daher kenn ich mich aus mit Batterien
     
Thema: Batterie-Wechsel (AGM // Start-Stop-Automatik)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Batterie Wechsel Start stoppen 118d bmw

    ,
  2. start stop batterie anlernen

    ,
  3. start stop batterie 1 ner bmw

    ,
  4. agm batterie bmw 118i,
  5. start stop batterie wechseln,
  6. bmw agm batterie lebensdauer,
  7. bmw1er aotobatteri start stop,
  8. batterie wechaeln bmw 1er,
  9. bmw start stop automatik agm batterie,
  10. bmw e81 batterie wechseln,
  11. bmw1 bj 2009 start stopp baterien tausch,
  12. batterie bmw 116d,
  13. bmw 1er e87 batterie neu anlernen,
  14. e87 baujahr 2007 batterie wechseln,
  15. bmw 1er automatik und Akku Zusammenhang ,
  16. bmw 120 batterie,
  17. Batteriekosten für 1er BMW Start-Stop,
  18. batteriewechsel am bmw 118d,
  19. batterie neu bmw 118d,
  20. agm batterie e87 118d lci,
  21. bmw 1er agm batterie wechseln,
  22. bmw e81 batteriewechsel,
  23. welche agm batterie für bmw 116i 2008 startstop automatik,
  24. bmw 1er batteriekosten,
  25. autobatterie für start stop 1er bmw
Die Seite wird geladen...

Batterie-Wechsel (AGM // Start-Stop-Automatik) - Ähnliche Themen

  1. 135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.)

    135i Coupe (2012) - dauerhafte Einstellung des 'Super-Computers' (Fahrmodi, start/stopp, etc.): Liebe Leute, guten Abend. Ich habe nun schon viele interessante, aufschlussreiche Threads wie z.B....
  2. [E8x] Innenspiegel automatisch abblendend/LED

    Innenspiegel automatisch abblendend/LED: Servus, habe hier noch einen Innenspiegel rumliegen der noch nie verbaut war. Es handelt sich um einen autmatisch abblendenden Spiegel der auch...
  3. Klimabedienteil Manuel auf Automatik

    Klimabedienteil Manuel auf Automatik: Hallo zusammen, Habe vor paar Monaten bei eBay ein Automatik klimabedienteil gekauft und eingebaut. Ich weiß, dass ich dann natürlich keine zwei...
  4. [E87] Getriebeöl Automatik Baujahr 05

    Getriebeöl Automatik Baujahr 05: Hi Welches Getriebeöl empfehlt ihr mir fürs automatikgetriebe bei meinem E 87 ? Ist Ravenol zu empfehlen? Danke euch Gesendet von iPhone mit...
  5. [F2x] Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel

    Reichert-Tuning-Box zu verkaufen wg. Fzg.-Wechsel: Hey Leute hätte eine Tuning-Box von Reichert also kein BILLIG ding! Abzugeben bei Interesse bitte Melden. Preis ist Verhandlungssache :-)